Forschungsgruppe Gesundheitskompetenz

Die Arbeit der Forschungsgruppe Gesundheitskompetenz der Hochschule Magdeburg-Stendal unter Leitung von Prof. Dr. Kerstin Baumgarten zielt auf die Stärkung der Gesundheitskompetenz der Bevölkerung in Sachsen-Anhalt.

Die Forschungsgruppe besteht aus wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie studentischen Hilfskräften und wurde im Jahr 2015 mit dem Beginn des ersten Gesundheitskompetenz-Projektes der Hochschule Magdeburg-Stendal „GeWinn – Gesund älter werden mitWirkung. Health Literacy für mehr Lebensqualität und soziale Integration“ (2015-2018) gegründet. Aktuell bearbeitet die Forschungsgruppe die Nachfolge-Projekte "LSG – Landesstrategie für Gesundheit(skompetenz)" (2018-2022) und "BiGeTA – Bildung, Gesundheits- und Technikkompetenz im Alter" (2019-2021).

Im Mittelpunkt der Forschungsaktivitäten steht die Gesundheitskompetenz (engl. Health Literacy). Diese beschreibt die Fähigkeit, gesundheitsrelevante und verlässliche Informationen zu finden, zu verstehen, zu beurteilen und anzuwenden, um im Alltag angemessene Entscheidungen zu treffen. Menschen, die sich gesundheitskompetent verhalten, können den Erhalt bzw. die Förderung ihrer Gesundheit positiv beeinflussen. Die Forschungsgruppe Gesundheitskompetenz unterstützt die Bevölkerung u. a. mit Hilfe des Transfers von aktuellen gesundheitswissenschaftlichen Erkenntnissen in die Praxis. Der Wissenstransfer für Bürgerinnen und Bürger wird u. a. durch Veranstaltungen sowie die Ausbildung und Betreuung von Gesundheitslotsen gefördert.

Aktuelles Thema: COVID-19 Pandemie

Aufgrund der Vielzahl an ungesicherten und teils falschen Informationen ("Infodemie"), die derzeit zum Thema COVID-19 kursieren, hat die Forschungsgruppe Gesundheitskompetenz eine Auswahl an Links, Grafiken und Videos zu qualitätsgesicherten Informationen verschiedener Themenfelder zusammengetragen. Diese können eine Orientierung im Informationsdschungel bieten, um verlässliche Informationen zu finden. Ein Klick auf die jeweilige Kategorie öffnet das Fenster für weiterführende Informationen.

Die nachfolgende Übersichtsdatei dient hingegen zur eigenen Einschätzung der Qualität einer Quelle, um deren Informationsgehalt objektiv beurteilen zu können. Als weitere Entscheidungshilfe ist eine Checkliste für Gesundheitsinformationen des Bundesministeriums für Gesundheit neben der Grafik verlinkt.

Faktenblatt: Kritischer Umgang mit Gesundheitsinformationen

 

Ob im Internet, in Büchern oder in der Zeitung — Informationen zum Thema Gesundheit sind fast überall zu finden. Doch woran erkennt man, welche Quellen verlässliche Informationen beinhalten? Das Finden, Verstehen, Beurteilen und Anwenden von Gesundheitsinformationen bildet den Kern der Gesundheitskompetenz. Die aktuelle Situation rund um COVID-19 zeigt, wie schwierig es sein kann, sich in der Flut von Informationen zurechtzufinden. Eine Hilfestellung, ob es sich bei vorliegenden Quellen um qualitätsgesicherte Informationen handelt, kann das nachfolgende Faktenblatt bieten:

Download PDF - Faktenblatt: Kritischer Umgang mit Gesundheitsinformationen (COVID-19)

Checkliste für Gesundheitsinformationen des Bundesministeriums für Gesundheit

Regionale Informationen

Stadt Magdeburg - alle wichtigen Informationen & Rufnummern

Hansestadt Stendal - alle wichtigen Informationen & Rufnummern

Solidarität statt Hamster - Initiative der Freiwilligenagentur Magdeburg zur Bündelung von nachbarschaftlichen Hilfsangeboten (z. B. Einkaufshilfen, Telefonkontakte oder Hinweise)

#mdzusammen - Tipps, Hinweise und Inspirationen

nebenan.de - Nachbarschaftshilfe anbieten und finden

Faktenblätter

Hinweisgrafiken für die Bevölkerung der Weltgesundheitsorganisation (englisch) 

Hinweisgrafiken für Eltern der Weltgesundheitsorganisation in 60 Sprachen

Faktenblätter der Harvard Medical School in 35 Sprachen

Bin ich betroffen und was ist zu tun? - Orientierungshilfe des RKI

Piktogramme der Zeit Online, u. a. "Ansteckung mit Corona?" (PDF) & "Corona-Kinderlexikon" (PDF)

Fakten-Check

Folgende Internetseiten können eine Unterstützung zur Einordnung von Falschmeldungen sein:

Fakten-Finder der Tagesschau

Fakten-Check des Recherchezentrums Correctiv

Myth Busters der Weltgesundheitsorganisation (englisch)

Videoangebote

YouTube-Kanal des Bundesministeriums für Gesundheit

Kurzfilme und Erklärvideos (auch für Kinder) der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

YouTube-Kanal der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Video-Portal der Stiftung Gesundheitswissen

Video-Portal der Österreichischen Plattform für Gesundheitskompetenz (ÖPGK)

Video-Ratschläge für die Bevölkerung der Weltgesundheitsorganisation (englisch)

Physisches Wohlbefinden

Angebote des Sport- und Gesundheitszentrums der Hochschule Magdeburg-Stendal

Digitaler Tag für Gesundheit des Sport- und Gesundheitszentrums (bis 30.05.2020)

Digitaler Pausenexpress der Hochschule Magdeburg-Stendal

Bewegungstipps für Zuhause der BZgA (gesund und aktiv älter werden)

Übungseinheiten für Kinder auf dem Youtube-Kanal von Alba Berlin

Bewegungsempfehlungen und Videos des öffentlichen Gesundheitsportals Österreich (Gebärdensprache)

Psychisches Wohlbefinden

Alltagstipps der BZgA (gesund und aktiv älter werden)

Hinweise zum digitalen Austausch der BZgA (gesund und aktiv älter werden)

Tipps zur Freizeitgestaltung für Familien der MWG Stiftung

Informationen und Hinweise (Gebärdensprache) vom Patientenservice (116117)

Die 10 wichtigsten Empfehlungen zur Stärkung der psychischen Gesundheit während der Coronavirus-Pandemie des Leibniz-Instituts für Resilienzforschung

Hinweise während der Corona-Krise der Deutsche Depressionshilfe

Angstfreie Nachrichten der Angstselbsthilfe

Aktuelle Informationen & Hinweise zum Coronavirus der PsychoSozialen Studierendenberatung (PSB)

Wir verbinden euch - Vernetzung von Gesprächspartnern gegen die Isolation

Silbernetz - Telefonangebot insbesondere für Menschen ab 60 Jahren

Malteserruf - ehrenamtlicher Dienst für ältere Menschen

HelloBetter - Hilfsangebot bei psychischer Belastung

Klinikum Magdeburg - Psychosoziale Telefon-Notfallversorgung

Informationen zu Masken / Mund-Nasen-Schutz

Hinweise zur Verwendung selbst hergestellter Masken (sog. „Community-Masken“), medizinischem Mund-Nasen-Schutz (MNS) sowie filtrierenden Halbmasken (FFP2 und FFP3) des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)

Hinweise zur Verwendung von Masken des RKI

Corona-Maskenpflicht: Was Sie jetzt wissen müssen - Informationen der Stiftung Gesundheitswissen

Informationen und Hinweise (Gebärdensprache) vom Patientenservice (116117) u. a. zur sicheren Handhabung von Masken (PDF) und zur Schutzwirkung der Bedeckungsarten (PDF)

Informationen und Anleitungen inkl. Videos der Weltgesundheitsorganisation (englisch)

Welche Maske soll ich tragen? Artikel der Zeit Online über Vor- und Nachteile sowie hilfreiche Hinweise

Kontakt

Professorin für Gesundheitswissenschaften

Prorektorin für Forschung, Entwicklung und Transfer

Leitung der Forschungsgruppe Gesundheitskompetenz

Prof. Dr. Kerstin Baumgarten

Tel.: (0391) 886 41 05
E-Mail: pro_forschung@h2.de


Wissenschaftliche Mitarbeit

Nadine Ladebeck
Tel.: (0391) 886 42 96
E-Mail: nadine.ladebeck@h2.de

Nadine Joensson
Tel.: (0391) 886 45 40
E-Mail: nadine.joensson@h2.de

Marika Heinrichs
Tel.: (0391) 886 42 89
E-Mail: marika.heinrichs@h2.de

Martin Groß
Tel.: (0391) 886 45 33
E-Mail: martin.gross@h2.de

Fabian Kunze
Tel.: (0391) 886 45 29
E-Mail: fabian.kunze@h2.de

Maria Schimmelpfennig (in Elternzeit)
E-Mail: maria.schimmelpfennig@h2.de

Tina Zeiler (in Elternzeit)
E-Mail: tina.zeiler@h2.de

Studentische Hilfskräfte:
Könül Ismayil, Miriam Schumann, Anna-Lena Schiemann & Carolin Schönborn

Postadresse:
Breitscheidstraße 2, 39114 Magdeburg

Besucheradressen:
Haus 1, Raum 1.01: Projektbüro LSG – Landesstrategie für Gesundheit(skompetenz)

Haus 1, Raum 2.35: Projektbüro BiGeTA – Bildung, Gesundheits- und Technikkompetenz im Alter

Hintergrund Bild