Gründungsidee? Gereift!

In Gründerräumen, die den Projektteilnehmenden kostenfrei zur Verfügung stehen, können sich die Projektteilnehmenden intensiv austauschen und an ihren Ideen feilen. Ein zusätzliches Familienzimmer mit zwei vollausgestatteten Arbeitsplätzen für Gründerinnen und Gründer erleichtert die Vereinbarkeit von Familie und Gründergeist. Die Prototypenentwicklung kann in der eigens eingerichteten Werkstatt vorangetrieben werden. Der Co-Working-Space wird den Gründungswilligen ab Mai 2017 zur Verfügung stehen.


Mit Unterstützung des Landes Sachsen-Anhalt und kofinanziert mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds für Deutschland (ESF) setzt die Hochschule Magdeburg-Stendal ein Programm zur Gründungs- und Transferförderung um.

Kontakt

Referent Forschung, Gründung und Transfer
Mathias Schulz

Tel.: (0391) 886 41 92
Fax: (0391) 810 71 11
E-Mail: mathias.schulz@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: FEZ, Raum 2.03

    Hintergrund Bild