Aus Liebe zum Bild

Als Gründer der Werbe- und Medienagentur „VEB Bild“ in Stendal haben Dirk Andres und Thomas Butzek (oben) seit April 2014 stets das Image ihrer Kunden im Kopf. Beide haben an der Hochschule Magdeburg-Stendal am Fachbereich Wirtschaft Betriebswirtschaftslehre studiert und erkundeten die Altmark vor ihrer Gründungsidee als Journalisten und Fotografen.

Etwas Ostalgie schwingt mit, das muss Dirk Andres zugeben: „Unser Firmenname war ursprünglich als Gag gemeint und ist eigentlich aus der Not heraus geboren. Kurz vor der Teilnahme als Aussteller auf einer Messe vor drei Jahren fiel dem 37-Jährigen ein alter Spiegel seiner Großmutter in die Hand, auf dessen Rückseite der Hersteller „VEB Bild- und Glaswerke“ eingraviert war. „Da der Name ,VEB Bild‘ auch dem Messepublikum so gut gefiel, behielten wir ihn einfach bei“, berichtet der gebürtige Stendaler mit einem Lächeln. Die Verbundenheit zu seinem Geburtsort und der Altmark merkt man ihm schnell an. 

Seit der Gründung hat sich das Unternehmen mit seinen Dienstleistungen Business- und Panorama-Fotografie, Luftbilder und -videos, 360-Grad-Rundgängen oder auch Filmproduktionen als Spezialist für visuelle Medien gemausert. Ergänzt wird das Portfolio durch individuelle Designs sowie die nachgelagerte Produktion von Printprodukten, Textilien und Werbemitteln. Einige Resultate ihrer Luftbildfotografie sind seit zwei Jahren in Kalenderform zu erstehen. Nach der Altmark und der Landeshauptstadt Magdeburg sind die beiden Gründer mit ihren Drohnen dieses Jahr auch im Harz unterwegs.

„Wir verkaufen keine Produkte von der Stange, sondern liefern individuelle Ideen, die den Kunden und damit auch sein Unternehmen weiterbringen“, sagt Thomas Butzek, Fotograf, Kreativchef und Tüftler bei VEB-Bild. Doch die Inhaber kümmern sich nicht allein um ihre Kunden. Vor einem Jahr haben sie mit Lisa Steinhagen (25) im Unternehmen eine kreative Verstärkung gefunden. Darüber hinaus haben sie mit ausgewählten Partnern ein verlässliches Netzwerk gebildet, um den Kunden alles aus einer Hand bieten zu können. Jeder Kreativpartner bringt dabei seine Spezialisierung ein, sodass der Auftraggeber das bestmögliche Ergebnis erhält.

Zukünftig wollen sich die beiden Gründer noch intensiver mit Virtual Reality-Anwendungen und der 360 Grad-Fotografie beschäftigen; auf der diesjährigen Grünen Woche in Berlin präsentierten sie bereits eine virtuelle Reise durch ihre Heimatregion von Havelberg im Norden über Tangermünde und Stendal bis nach Tangerhütte im Süden. Auch das Online-Marketing und die damit verbundenen sozialen Medien wird sie zukünftig noch mehr beschäftigen; hier nimmt der Bedarf aus der Region deutlich zu. Vor weiteren Kunden haben die beiden Gründer keine Angst. Im Gegenteil: „Wir wollen langfristig weiter wachsen, um unsere Kunden noch besser rundum betreuen zu können“, sagt Dirk Andres.

Weitere Informationen zum Unternehmen und dessen Dienstleistungen auf www.veb-bild.de.

Dirk Andres
Lisa Steinhagen

Mit Unterstützung des Landes Sachsen-Anhalt und kofinanziert mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds für Deutschland (ESF) setzt die Hochschule Magdeburg-Stendal ein Programm zur Gründungs- und Transferförderung um.

Kontakt

Projektassistenz und Öffentlichkeitsarbeit
Diana Doerks

Tel.: (0391) 886 41 56
Fax: (0391) 810 71 11
E-Mail: diana.doerks@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: FEZ, Raum 2.03

    Hintergrund Bild