Teilprojekt Bildungslandschaften in ländlichen Räumen (BLR)

Im Zuge der Diskussion um "Lebenslanges Lernen" sowie "Bildung für eine nachhaltige Entwicklung" hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass sich Bildung nicht ausschließlich in formellen Bildungsinstitutionen wie z.B. Kindertageseinrichtungen, Schulen, Ausbildungseinrichtungen oder Hochschulen vollzieht, sondern auch in non-formellen (z.B. außerschulische Bildung) und informellen Settings (z.B. Familie, Freizeit).

Das Teilprojekt "Bildungslandschaften in ländlichen Räumen (BLR)" bedient sich dieses umfassenden Verständnisses von Bildung und beschäftigt sich mit der Erneuerung der ländlichen Bildungslandschaften in der Region Altmark anhand der drei folgenden konkreten Handlungsbereiche:

Evaluation, Reflektion und Weiterentwicklung bereits bestehender Transferangebote

Das Projekt "Connect You und Altmärkische Netzwerkkonferenz" evaluiert und reflektiert intern und extern bereits bestehende Transferangebote am Standort Stendal bezogen auf ihre Akzeptanz, Zielerreichung und Zukunftsfähigkeit.

Partizipative Erörterung von relevanten Alltagsthemen und Interessen im Wohnviertel sowie Initiierung von Hilfe zur Selbsthilfe

Das Projekt "Communitiy Organizing im Brennpunkt" will gemeinsam mit Menschen in einer Nachbarschaft herausfinden, welche Erfahrungen und Anliegen besondere Relevanz im Viertel haben und die Bewohner*innen dann darin unterstützen, im Hinblick auf diese Anliegen selbst aktiv zu werden.

Koordination und Dokumentation im Kontext von Antidiskriminierungs- und Teilhabestrategien

Das Projekt "RESPEKT. Für Teilhabe und gegen Diskriminierung" ist ein Netzwerkprojekt, das auf die Sensibilisierung  zum Thema Diskriminierung, auf die Dokumentation von Diskrimininierungsfällen sowie auf die gemeinsame Entwicklung von Antidiskriminierungsstrategien abzielt.

www.respekt-mitteilen.de

Mitarbeiterinnen

Anja Funke

Tel.: (03931) 2187 4894
Fax: (03931) 2187 4870
E-Mail: anja.funke(at)hs-magdeburg.de

Postadresse: Osterburger Straße 25, 39576 Hansestadt Stendal
Besucheradresse: Haus 3, Raum 2.05

Aufgabenbereich: Evaluation, Reflektion und Weiterentwicklung bereits bestehender Transferangebote


    Miriam Pieschke

    Tel.: (03931) 2187 3849
    Fax: (03931) 2187 4870
    E-Mail: miriam.pieschke(at)hs-magdeburg.de

    Postadresse: Osterburger Straße 25, 39576 Hansestadt Stendal
    Besucheradresse:  Haus 3, Raum 2.05

    Aufgabenbereich: Partizipative Erörterung von relevanten Alltagsthemen und Interessen im Wohnviertel sowie Initiierung von Hilfe zur Selbsthilfe


    Maike Simla

    Tel.: (03931) 2187 3850
    Fax: (03931) 2187 4870
    E-Mail: maike.simla(at)hs-magdeburg.de

    Postadresse: Osterburger Straße 25, 39576 Hansestadt Stendal
    Besucheradresse: Haus 3, Raum 2.05

    Aufgabenbereich: Koordination und Dokumentation im Kontext von Antidiskriminierungs- und Teilhabestrategien

    Kontakt

    Teilprojektleiterin
    Prof. Dr. Katrin Reimer-Gordinskaya

    Tel.: (03931) 2187 3821
    Fax: (03931) 2187 4870
    E-Mail: katrin.reimer(at)hs-magdeburg.de

    Besucheradresse: Osterburger Straße 25, Haus 3, Raum 2.08

    Hintergrund Bild