Unser Jahresrückblick - Der Adventskalender 2018

Werfen Sie mit uns vom 1. bis 24. Dezember einen Blick zurück auf das vergangene Jahr! In unserem Adventskalender erwarten Sie 24 Türchen mit Erinnerungen und besonderen Ereignissen rund um das Hochschuljahr 2018!

#15 Sommerfest Stendal

Sommer, Sonne und guter Sound

Nach der Vorlesung noch ein Bierchen mit dem Prof? Zum Sommerfest Stendal, bei dem Studierende, Lehrende und Beschäftigte gemeinsam einen lauschigen Abend auf dem Campus verbringen, keine Seltenheit. Mit dabei waren Bands wie Großstadtgeflüster, OH FYO, StoryTeller, Guacáyo und Fheels.

(Foto: Kerstin Seela)

#14 Firmenkontaktmesse

Und nach dem Studium?

Endlich (bald wieder) Montag! Mit Jobs zum Verlieben stellten sich 80 Aussteller – vom Global Player bis hin zum Start-up – bei der Firmenkontaktmesse im Juni vor. Seit 16 Jahren ist die Messe der ideale Einstieg, um Kontakte zu renommierten Arbeitgebern zu knüpfen.

(Fotos: Matthias Piekacz)

#13 CAMPUSFESTival

Festivalstimmung vor grüner Kulisse

“Who's counting up the nights?”, mit seiner aktuellen Single rockte nicht nur das Trio IN MY DAYS das CAMPUSFESTival. Auch Künstler wie Therapiezentrum, I-FIRE, Tomas Tulpe und Mambo Kurt sorgten – von Power-Pop-Rock bis hin zu Reggae – für gute Stimmung im Herrenkrug. Wen wollt ihr beim nächsten Mal auf unserer Bühne sehen?

(Fotos: Matthias Piekacz)

#12 Konstruktionswettbewerb und Lange Nacht der Wissenschaft

Zu Wasser über den Campus

Skizzieren, feilen und in See stoßen – der Wettkampf um den nächsten Titel des Magdeburger Konstruktionswettbewerbs war auch in diesem Jahr das Highlight der Langen Nacht der Wissenschaft. Nach dem unbemannten Flugobjekt und der schiefen Ebene in den Vorjahren suchten der mmb Magdeburger Maschinenbau e. V., die Hochschule Magdeburg-Stendal und die Otto-von-Guericke-Universität diesmal das BOOT von Magdeburg.

(Fotos: Matthias Piekacz)

#11 Campus Days

Alles im grünen Bereich?

Kurze Wege, praxisnahe Studiengänge und pro Kopf 37 Quadratmeter Wiese: Bei den Campus Days am 2. und 9. Juni 2018 konnten sich Studieninteressierte, Familie, Freundinnen und Freunde selbst vom Studieren im Grünen überzeugen und unter 50 Studiengängen ihr Traumstudium finden. Gelegenheit dazu boten Labor- und Campusführungen, Experimente, Vorträge, Präsentationen studentischer Projektarbeiten sowie Gespräche mit Profs und Studierenden.

#10 Schultour Campus Days

 
Hofpause mit „Studentenfutter“

Im „Studieren-im-Grünen“-Mobil ging es dieses Jahr auf Tour durch die Schulen. Im Gepäck hatten wir unter anderem kurzweilige Experimente, ein Elektrofahrzeug und den knapp 60 Zentimeter großen humanoiden Roboter NAO, der mit den Schülerinnen und Schülern tanzte und sprach – und nicht zu vergessen: jede Menge Tipps zum Studium an der Hochschule Magdeburg-Stendal.

(Fotos: Matthias Piekacz)

#9 Blindenreportage & Aufstieg 1. FC Magdeburg

Ich sage dir, was du nicht siehst

Nah am Spiel und immer auf Ballhöhe – die Blindenreportage des 1. FC Magdeburg weiß, aktionsgeladene Spiele situationsgenau in Worte zu fassen. Neben der Initiative Fanradio unterstützt auch unser Journalismus-Studiengang das Inklusionsprojekt. Fußballspiele werden so zum akustischen Erlebnis – erst recht beim Aufstieg in die zweite Liga.

(Fotos: Matthias Piekacz)

#8 Lichtinstallation Domkonzert

Magische Akzente setzen

Zehn Jahre nach der Einweihung der Domorgel fand Anfang Mai ein besonderes Konzerterlebnis statt: Domkantor Barry Jordan lud zum Orgelkonzert in Magdeburgs älteste Kathedrale. Begleitet wurde die musikalische Reise von rhythmischen Lichtinstallationen unserer Interaction-Design-Studierenden, die die Klänge mit Ohren, Augen und Herzen erlebbar machten.

(Fotos: Daniel Amiri , Mockups: Simon Frübis, Veronika Weiß)

#7 Ausstellung Jugendkulturen

Bloß nicht wie die Alten

Was Walter Ulbricht mürrisch als „Monotonie des Je-Je-Je“ und „Dreck des Westens“ abtat, versetzte die Jugend der DDR in Ekstase. Drei Jahre lang erforschte Prof. Dr. habil. Günter Mey deren Kultur in Stendal. Seine Ausstellung zeigte von April bis August, welche Wege heute 45- bis 80-Jährige gingen, um zwischen Anpassung und Ablehnung, sozialistischen Idealen und dem Westvorbild ihre Jugend nach ihrem Gusto auszuleben.

(Fotos: Luisa Simon)

#6 Rent-a-Prof

Unter Hochspannung

Sie sorgen für saubere Energie, bringen Elektroautos zum Laufen und lehren humanoiden Robotern das Sprechen, Tanzen und Interagieren: Seit einigen Jahren können Schülerinnen und Schüler unsere E-Technik-Profs einen Tag lang „mieten“ und in anschaulichen Experimenten erfahren, wie zum Beispiel ein E-Car funktioniert. Durch „Rent-a-Prof“ kam so im Schnitt jeden Monat eine Klasse mit unserem Institut für Elektrotechnik zusammen.

(Fotos: Matthias Piekacz)

#5 Neue Hochschulleitung

Chancen ergreifen und gestalten

Mit neu gewählter Hochschulleitung starteten wir im April ins neue Semester: In ihrer zweiten Amtszeit will Rektorin Prof. Dr. Anne Lequy ihre Kraft vor allem in die Erhöhung der Studierendenzahlen und die Sicherung der Forschungsleistungen setzen. Unterstützung erhält sie dabei von Kanzlerin Dr. Antje Hoffmann, Prorektorin Prof. Dr. Kerstin Baumgarten sowie den Prorektoren Prof. Dr. Volker Wiedemer und Prof. Dr.-Ing. Yongjian Ding.

(Foto: Matthias Piekacz)

#4 Werkschau.Design

Querdenken und Design erleben

Sägen, schleifen, bohren: In der Werkstatt des Instituts für Industrial Design feilen die Studierenden jedes Semester an ihren Produktentwicklungen. Was sich hinter Projekten wie „SWALLUX“, „Overgreen“ oder „Rubic Memory“ verbirgt, zeigten sie Studien-, Design- und Kunstinteressierten sowie regionalen Unternehmen bei der Werkschau.Design im Februar und Juli im Forum Gestaltung.

(Fotos: Matthias Piekacz)

#3 Hochschulball

Eine Nacht in den Goldenen Zwanzigern

... war das Motto des diesjährigen Stendaler Hochschulballs. 400 Gäste feierten im festlich geschmückten Hotel Schwarzer bei Swingmusik und in mondänen Kleidern. Bereits seit 22 Jahren ist der Hochschulball ein beliebter Anlass, um dem Alltag auf dem Campus für ein paar Stunden zu entkommen und sich mal so richtig herauszuputzen. Die nächste Party steigt am 1. Februar 2019.

(Fotos: Matthias Piekacz)

 

 

#2 Schnupperstudientage

Tausche Schulbank gegen Hörsaal

20 Studiengänge in drei Tagen: Knapp 300 Schülerinnen und Schüler unter anderem aus Sachsen-Anhalt, Sachsen, Niedersachsen und Hessen nutzten im Januar das Schnupperstudium, um unseren Studierenden über die Schulter zu schauen.

Einblicke ins praxisnahe (Probe-)Studium gibt‘s das nächste Mal übrigens vom 22. bis 24. Januar 2019. Mehr unter: www.h2.de/schnuppern

(Fotos: Matthias Piekacz)

#1 Zehn Jahre Studium Generale

Wenn Hände sprechen und Augen hören

Von Arabisch über Erste Hilfe bis hin zum Bewerbungstraining bietet das Studium Generale ein breites Spektrum zur persönlichen und beruflichen Weiterbildung. Über 40 Kurse in sechs Rubriken vermitteln Rüstzeug für den Start ins Berufsleben, Fachwissen und Sprachkompetenzen – beispielsweise in der Gebärdensprache. In diesem Jahr beging das Programm sein 10-jähriges Jubiläum. By the way – habt ihr die Gebärde erkannt?

(Foto: Katharina Remiorz)

Hintergrund Bild