Verlorene Kindheit, andere Blickwinkel und ein Appell an die Generation Y: neue Ausgabe des Hochschulmagazins

Jung (bleiben), frei und wild sein – was für die einen als Klischee für jüngere Generationen gilt, ist für die anderen – unabhängig vom Alter – ein Privileg. Die Redaktion von treffpunkt campus hat sich aufgemacht auf der Suche nach Freiräumen, Kontrasten und Visionen und drang dabei vom Lichtermeer bis ins Rotlichtviertel vor. Daneben gibt es in der aktuellen Ausgabe des Hochschulmagazins Berichte und Interviews über das Studieren, Forschen und Leben auf den Magdeburger und Stendaler Campus.

treffpunkt campus Nr. 98Themen der April-Ausgabe 2018

Verlorene Kindheit
Von Prostitution traumatisiert

Jung, frei, wild?
Ein Appell an die Generation Y

Das Spiel im Ohr
90 Minuten Pass, Schuss und TOOOR

treffpunkt campus Nr. 98 als Download

Online lesen auf Issuu

 

Das Hochschulmagazin im Abo? Schreiben Sie uns eine E-Mail und erhalten Sie treffpunkt campus künftig druckfrisch in Ihren Briefkasten – natürlich kostenlos!

Kontakt

Pressesprecher
Norbert Doktor

Tel.: (0391) 886 41 44
Fax: (0391) 886 41 45
E-Mail: pressestelle@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 4, Raum 1.06.2

Kontakt und Anfahrt

Hintergrund Bild