Gesundheitstage: Geist und Körper fit halten

Hochschule Magdeburg-Stendal setzt auf Gesundheitsförderung: Mit Brainfood, perfekt gesatteltem Rad und ausreichend Bewegung startet die Hochschule Magdeburg-Stendal entspannt und fit in den Sommer. Zu den Tagen der Gesundheit am 7. und 9. Mai lädt sie nicht nur Studierende und Beschäftigte, sondern auch Interessierte ein, sich auf den Campus in Magdeburg und Stendal über Sport, Entspannung und Ernährung auszutauschen. Daneben startet die Hochschule gemeinsam mit der Blutbank Magdeburg eine Typisierungsaktion für Stammzellspenden.

Der 7. und 9. Mai steht ganz im Zeichen der Gesundheit: „Ein buntes Bewegungsprogramm, Gesundheits- und Fahrrad-Checks, Vorträge und Seminare, Schnuppermassagen sowie Infostände bieten Studierenden, Beschäftigten und Gästen der Hochschule die Möglichkeit, sich über Gesundheit und gesunde Lebensweisen zu informieren“, freut sich Anja Meier, Koordinatorin des betrieblichen Gesundheitsmanagements an der Hochschule. So haben sich neben den Akteuren der Hochschule wie dem Studierendenrat, dem Personalrat und der Psychosozialen Beratung unter anderem auch die Techniker Krankenkasse, Fitnessstudios, die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt, ein Optiker wie ein Akustikersowie Fahrrad Magdeburg mit (Mitmach-)Angeboten rund um Ernährung, Bewegung und Entspannung angekündigt. Zudem findet an beiden Tagen eine Typisierungsaktion der Blutbank Magdeburg statt, die darüber hinaus über Stammzell-, Organ- und Blutspende aufklärt. Eine Gesundheitsrallye verbindet die einzelnen Stände und Aktionen. Daneben bietet der Hochschulsport Schnupperkurse zum Entspannen und Energie auftanken.

Das komplette Programm finden Sie unter: www.h2.de/gesundheitstage

Kontakt

Pressesprecher
Norbert Doktor

Tel.: (0391) 886 41 44
Fax: (0391) 886 41 45
E-Mail: pressestelle@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 4, Raum 1.06.2

Kontakt und Anfahrt

Hintergrund Bild