Kita-Leitung startet in elften Jahrgang

Zum Semesterstart wurden nunmehr zum elften Mal Studierende des berufsintegrierten Studiengangs „Leitung von Kindertageseinrichtungen – Kindheitspädagogik“ an der Hochschule Magdeburg-Stendal am Standort Stendal immatrikuliert.

Die 33 Erstsemester, darunter 24 Frauen und neun Männer, kommen aus Niedersachsen, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Aus Stendal und der Altmark nahmen fünf Studierende das kindheitspädagogische Studium auf. Alle schauen nun mit Spannung, Aufregung und hohen Erwartungen auf die kommenden drei Jahre, um dann nach Studienabschluss für Führungspositionen im Bereich der Kindheitspädagogik bestens vorbereitet zu sein. 

Der Abschluss als staatlich anerkannte Kindheitspädagogin bzw. anerkannter Kindheitspädagoge qualifiziert die Absolventinnen und Absolventen für Leitungspositionen im Feld der öffentlichen Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern vom Eintritt in die Kindertageseinrichtung bis zum Ende des Hortalters. Hierzu gehören Leitungsfunktionen in Kindertageseinrichtungen, die Fachberatung von Kindertageseinrichtungen bezogen auf ihre Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsangebote sowie Leitungsfunktionen in Trägerorganisation und -verbänden des kindheitspädagogischen Bereichs.

Weitere Informationen zum Studiengang

Kontakt

Pressesprecher
Norbert Doktor

Tel.: (0391) 886 41 44
Fax: (0391) 886 41 45
E-Mail: pressestelle@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 4, Raum 1.06.2

Kontakt und Anfahrt

Hintergrund Bild