MDR kooperiert mit dem Institut für Journalismus

Direktorin des MDR-Landesfunkhauses Sachsen-Anhalt Elke Lüdecke (l.) und Hochschulrektorin Prof. Dr. Anne Lequy. Foto: Matthias Piekacz

Das Institut für Journalismus der Hochschule Magdeburg-Stendal und der Mitteldeutsche Rundfunk haben eine Zusammenarbeit vereinbart. Am 21. September unterzeichneten die Rektorin Anne Lequy und die Direktorin des MDR-Landesfunkhauses Sachsen-Anhalt Elke Lüdecke in Magdeburg eine entsprechende Vereinbarung..

Der Vertrag sieht unter anderem eine Kooperation bei Forschungsprojekten, bei Projektseminaren, bei Abschlussarbeiten sowie bei Fortbildungsveranstaltungen und öffentlichen Diskussionen vor. Auch wird angestrebt, dass Journalismus-Studierende der Hochschule vermehrt ihre Praktika beim MDR-Landesfunkhaus in Magdeburg absolvieren.

Der öffentlich-rechtliche Sender und das Institut für Journalismus der Hochschule sehen ihre Zusammenarbeit, dem Vertragstext zufolge, als Teil der regionalen Innovationsstrategie des Landes-Sachsen-Anhalt.

Kontakt

Pressesprecher
Norbert Doktor

Tel.: (0391) 886 41 44
Fax: (0391) 886 41 45
E-Mail: pressestelle@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 4, Raum 1.06.2

Kontakt und Anfahrt

Hintergrund Bild