Professor Hans-Jürgen Kaschade erhält Ehrenbürgerwürde der Hansestadt Stendal

Die Hochschule Magdeburg-Stendal gratuliert ihrem Gründungsrektor und Gründungsbeauftragten der beiden Hochschulstandorte, Professor Hans-Jürgen Kaschade, sehr herzlich zur heutigen Verleihung der Ehrenbürgerrechte der Hansestadt Stendal. Die Hochschulleitung freut sich außerordentlich über diese besondere Würdigung seiner Verdienste insbesondere um den Hochschulstandort Stendal.

"Mit der Verleihung ehren die Stendaler Stadtmütter und Stadtväter eine herausragende Persönlichkeit der Hansestadt sowie einen innovativen und kreativen Visionär der Wissenschaft und der Wirtschaft", erklärte Prof. Dr. Anne Lequy, amtierende Rektorin der Hochschule Magdeburg-Stendal, anlässlich der Feierstunde im Stendaler Rathaus.

Professor Kaschade (Jahrgang 1940) war von 1991 bis 1998 Gründungsbeauftragter und Rektor der Fachhochschule Magdeburg und von 1995 bis 2000 Gründungsbeauftragter und Rektor der Fachhochschule Altmark i.G. Per Konzilsbeschluss im Juli 2000 wurden beide Standorte zur Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) zusammengelegt.


Kontakt

Pressesprecher
Norbert Doktor

Tel.: (0391) 886 41 44
Fax: (0391) 886 41 45
E-Mail: pressestelle@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 4, Raum 1.06.2

Kontakt und Anfahrt

Hintergrund Bild