Studienfahrt von Kairo nach Magdeburg

Führung durch das hochschuleigene Fernsehstudio durch Hartmut Haase, Leiter des Medienzentrums. Foto: Matthias Piekacz

Austausch über Lehre, Forschung und Kultur: 43 Schülerinnen der Deutschen Schule der Borromäerinnen Kairo besuchten zwei Tage lang die Hochschule Magdeburg-Stendal, um sich über die verschiedenen Studienangebote an den fünf Fachbereichen zu informieren.

Die Zwölftklässlerinnen stehen kurz vor ihrem bikulturellen Abitur und zeigten großes Interesse an der praxisnahen Lehre und Forschung. Neben Führungen über den Campus und durch die Labore waren auch Experimente, Einblicke in Studienprojekte sowie Gespräche mit Studierenden und Beschäftigten Teil der Studienfahrt.

Die Deutsche Schule der Borromäerinnen in Kairo ist eine reine Mädchenschule und Teil der deutschen Kultur- und Bildungspolitik des Auswärtigen Amts der Bundesrepublik Deutschland.

Kontakt

Pressesprecher
Norbert Doktor

Tel.: (0391) 886 41 44
Fax: (0391) 886 41 45
E-Mail: pressestelle@h2.de

Besucheradresse: Haus 4, Raum 1.06.2

Kontakt und Anfahrt

Hintergrund Bild