Tag der Forschung am 17. Oktober 2017

Unter dem Titel „Innovation durch strategische Partnerschaften” findet am 17. Oktober 2017 der Tag der Forschung auf dem Magdeburger Campus statt. Ab 13 Uhr geben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Kurzvorträgen, Poster- und Exponatepräsentationen Einblicke in aktuelle Projekte und Kooperationen u. a. in den Bereichen Ressourcenwirtschaft, Gesundheitsmanagement, E-Commerce und Werkstoffwissenschaft.

Besonderer Höhepunkt des Forschungstages ist die Verleihung des Forschungspreises der Hochschule. Mit diesem werden seit 2001 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ausgezeichnet, die sich durch herausragende Leistungen in Forschung und Entwicklung verdient gemacht haben. Darüber hinaus vergibt die Hochschule einen Forschungspreis für Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler. Hiermit sollen innovative Projekte von Studierenden bzw. Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gewürdigt werden.

Zum Abschluss des Tages rücken einmal mehr die Studierenden und die Partner der Hochschule in den Mittelpunkt: bei der feierlichen Übergabe der Deutschlandstipendien für das Studienjahr 2017/18. Das Deutschlandstipendium fördert begabte und besonders engagierte Studierende mit einer finanziellen Unterstützung von monatlich 300 Euro, die zur Hälfte vom Bund und von privaten Stiftern bzw. Unternehmen getragen werden.

Es wird um Anmeldung bis zum 13. Oktober 2017 gebeten.

Programm am Tag der Forschung 2017


Kontakt und Anmeldung

Technologie- und Wissenstransferzentrum
Beatrice Manske
Tel.: (0391) 886 44 21
E-Mail: beatrice.manske@hs-magdeburg.de

Kontakt

Pressesprecher
Norbert Doktor

Tel.: (0391) 886 41 44
Fax: (0391) 886 41 45
E-Mail: pressestelle@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 4, Raum 1.06.2

Kontakt und Anfahrt

Hintergrund Bild