Tag für Studium und Lehre: Austausch zu innovativen Studienstrukturen und Lehrkonzepten

Am Mittwoch, dem 28. November findet von 10 bis 18 Uhr in Magdeburg der sechste Tag für Studium und Lehre der Hochschule Magdeburg-Stendal statt. An diesem Tag geht es um die Frage: Wie lässt sich Qualität in Studium und Lehre verstetigen?

Eingeladen sind alle Lehrenden, Studierenden und Service-Beschäftige, die sich Zeit für Reflexion und Austausch über die Lehre nehmen möchten. Zugunsten unseres Austauschs über gute Lehre und gutes Studieren finden an diesem Tag keine Lehrveranstaltungen statt.

Grund für das Podiumsgesprächsthema "Qualität_h2? Let's talk about 2020!" ist, dass die Hochschule auf die jahrelange Arbeit des QPL-Projekts unserer Hochschule zurückblicken und gemeinsam mit Ihnen überlegen möchte, welche - vom QPL initiierten - Aktivitäten für unsere Fachbereiche und zentralen Einrichtungen über das Ende der Förderung 2020 hinaus wichtig wären.

In der Hochschule gibt es sehr viele kleine, wichtige kompetenzorientierte Lehr- und Studiengangsentwicklungsprojekte an jedem Fachbereich, die in dem Forum in den Blick genommen werden können: "Hochschulinterne Kompetenzförderung in Lehr- und Studiengangsprojekten. Aktuell, im Rückblick und im Ausblick".

Im Forum "Für ein gutes Studium und gute Lehre. Weiterentwicklung der gemeinsamen Leitlinien Lehren Lernen" können die Stellungnahmen der Fachbereichsräte, Dekanate und Fachschaftsräte zu den gemeinsamen "Leitlinien Lehren Lernen" zusammentragen und diskutiert werden.

Darüber hinaus gibt es Workshops zu den Themen:

  • Wer, wie, was und warum? Studiengänge systematisch und partizipativ entwickeln
  • Qualitative Forschungsmethoden lehren. Ansprüche, Anforderungen, Angebote
  • Gesunde Hochschule. Für alle Studierenden und Lehrenden

Den Ablauf und das Programm finden Sie hier zum Download. Alle weiteren Informationen zum "Leitlinienprozess Lehren Lernen" finden Sie hier.

Anreise:

Wenn Sie mit dem Bus von Stendal nach Magdeburg und wieder zurück mitfahren möchten, melden Sie sich bitte bei simone.winkler(at)hs-magdeburg.de bzw. am Infopoint in Stendal an. Der Bus fährt um 8 Uhr an der Schranke am Campus in Stendal ab und um 18 Uhr von der zweiten Einfahrt der Hochschule in Magdeburg wieder zurück nach Stendal.

Kontakt

Pressesprecher
Norbert Doktor

Tel.: (0391) 886 41 44
Fax: (0391) 886 41 45
E-Mail: pressestelle@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 4, Raum 1.06.2

Kontakt und Anfahrt

Hintergrund Bild