Umfrage zur Nutzung der Hochschulbibliothek

Foto: Bastian Ehl

Die Studierenden und Beschäftigten der Hochschule sind zur Online-Befragung der Hochschulbibliothek aufgerufen. Ziel der Umfrage ist es, mehr über die Zufriedenheit, Arbeitsgewohnheiten und Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer zu erfahren.

Die Ergebnisse sollen in die strategischen Planungen der Bibliothek einfließen. Geplant ist, die Hochschulbibliothek zu einem Lern- und Arbeitsorts umzugestalten. „Die Bibliothek wurde als Freihandbibliothek konzipiert, das heißt, der Schwerpunkt lag bei ihrer Gründung auf dem Verleih von Lehrbüchern. Inzwischen haben sich die Arbeitsweise und die Medien aber geändert“, erklärt Bibliotheksleiterin Manuela Kohrmann. In den vergangenen Monaten wurde die Bibliothek bereits um einige Tausend Bücher erleichert, um Raum für neue Arbeitsplätze zu schaffen. Geplant ist zudem die Umrüstung auf ein RFID-System, das sich auf dem Campus Stendal bereits bewährt hat und ein automatisiertes Ausleihverfahren und damit Öffnungszeiten unabhängig von den Arbeitszeiten der Bibliotheksbeschäftigten möglich macht.

Zur Online-Befragung

Zum Artikel zur Umgestaltung der Hochschulbibliothek im Hochschulmagazin treffpunkt campus

Kontakt

Pressesprecher
Norbert Doktor

Tel.: (0391) 886 41 44
Fax: (0391) 886 41 45
E-Mail: pressestelle@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 4, Raum 1.06.2

Kontakt und Anfahrt

Hintergrund Bild