„Wir kommen wieder!” Über 60 Unternehmen präsentierten sich auf der Firmenkontaktmesse

Foto: Matthias Piekacz

Ein riesiges Zelt auf dem Campus am Herrenkrug. Das bedeutete am Mittwoch, 1. Juni 2016, dass darin 500 Studentinnen und Studenten vor allem aus der Hochschule Magdeburg-Stendal die Chance nutzten, Unternehmen und Verbände als mögliche Arbeitgeber kennenzulernen. Mehr als 60 Firmen, Institutionen und Vereine aus der Region und aus anderen Bundesländern präsentierten sich auf der diesjährigen 14. Firmenkontaktmesse mit Stellenangeboten und Vorträgen.

Dazu gab es Extra-Angebote der Hochschule wie den dicht umlagerten Stand, an dem professionelle Bewerbungsfotos angefertigt wurden. Etwa 100 Online-Anmeldungen waren dort abzuarbeiten. Mit dabei war Jana Heinrichs, die im sechsten Semester Gesundheitsförderung und -management studiert. Die Leipzigerin findet die Kontaktmesse sehr gut, weil sie sich am Ende ihres Bachelor-Studiums orientieren muss.

Eine kurze Anreise hatten die Repräsentanten des Klinikums Magdeburg. Das Krankenhaus am Rand der Landeshauptstadt mit seinen fast 1.700 Beschäftigten biete viel mehr Arbeitsmöglichkeiten als gedacht. Ivonne Löwe, stellvertretende Personalleiterin, sucht beispielsweise nach Spezialisten in Betriebswirtschaftslehre, Medizintechnik, Sozialer Arbeit und Gesundheitsförderung. Neben Lob für die Organisatoren gab es die Zusicherung, im nächsten Jahr wiederzukommen.

Bereits zum zweiten Mal dabei war Jürgen Knipfer aus Neumarkt in der Oberpfalz. Der Personalleiter der KLEBL GmbH ist immer auf der Suche nach Bauingenieuren, die deutschlandweit oder in Sachsen-Anhalts Fertigungsstätte des Familienbetriebs in Gröbzig arbeiten würden. Das 1.100 Beschäftigte zählende Bauunternehmen reagiert mit dieser intensiven Suche auf den Fachkräftemangel. Für Knipfer steht fest, dass der gute Kontakt zum Bereich Bauwesen und der Besuch der Messe sich auszahlen. Auch er wird 2017 wieder dabei sein, wenn das Career Center der Hochschule Magdeburg-Stendal zur nächsten Messe einlädt.

Impressionen von der 14. Firmenkontaktmesse (flickr)

Kontakt

Pressesprecher
Norbert Doktor

Tel.: (0391) 886 41 44
Fax: (0391) 886 41 45
E-Mail: pressestelle@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 4, Raum 1.06.2

Kontakt und Anfahrt

Hintergrund Bild