Veranstaltungskalender

Die Hochschule – Ort der Wissenschaft, des lebenslangen Lernens und studentischer Kultur – bietet eine Vielzahl interessanter Veranstaltungen an, die nicht nur von ihren Angehörigen besucht werden können. Hier finden Sie alle aktuellen Termine im Überblick.

Termin oder Veranstaltung eintragen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungsarchiv

Kunst aus Vollzugsanstalten | Ausstellung

24.09.2020, 09:00 – 04.12.2020, 22:00

Veranstaltungsort
Hochschule Magdeburg-Stendal | Campus Magdeburg | Hochschulbibliothek

Die aktuelle Ausstellung zeigt Arbeiten von Inhaftierten und Patienten der Justiz- und Maßregelvollzugsanstalten des Landes Sachsen-Anhalt.

  • Sie haben ihre Ideen zum Thema "2030 - meine Welt in 10 Jahren" künstlerisch umgesetzt und am Wettbewerb des Landesverbands für Kriminalprävention und Resozialisierung Sachsen-Anhalt e.V. teilgenommen.
  • Im Zusammenhang mit der Ausstellung kann man mit den Veranstaltern des Kunstwettbewerbs am 21.10.2020 ins Gespräch kommen.


Referent:
Veranstalter: Hochschulbibliothek Magdeburg
Ansprechpartner: Sibylle Wegener
E-Mail: sibylle.wegener@h2.de

Anmeldung erforderlich: nein
Kostenpflichtige Veranstaltung: nein

https://www.hs-magdeburg.de/hochschule/einrichtungen/hochschulbibliothek/single-news/single/ausstellung-kunst-aus-vollzugsanstalten-ab-24-september-2020-1.html Termin herunterladen

Jede Geschichte zählt - Zur Musealisierung der Migration auf dem Weg zum „Haus der Einwanderungsgesellschaft“ | Ringvorlesung

27.10.2020, 16:15 – 27.10.2020, 17:45

Veranstaltungsort
Hochschule Magdeburg-Stendal | ONLINE-Ringvorlesung über Zoom

Das Dokumentationszentrum und Museum über die Migration in Deutschland (DOMiD e.V.) wurde 1990 von Migrant*innen gegründet. 30 Jahre später baut der Verein mit seiner bundesweit einzigartigen Sammlung zur Migrationsgeschichte das „Haus der Einwanderungsgesellschaft“. Ziel des Migrationsmuseums ist es, eine multiperspektivische Erinnerungskultur zu schaffen, die Anknüpfungspunkte für alle Menschen bietet – ob mit oder ohne eigener Migrationsgeschichte. Der Vortrag skizziert den Weg von der Vereinsgründung zum Migrationsmuseum und stellt konzeptuelle Ideen des Hauses vor.

  • Die Veranstaltung findet jeweils dienstags von 16:15 bis 17:45 Uhr in digitaler Form —per Zoom— statt.
  • Sie ist für interessierte Bürger:innen offen.
  • Anmeldung für externe Gäste (jeweils bis Montag 16:00 Uhr) per Email an sevasti.trubeta@h2.de
  • Anmeldung für Hochschulangehörige über Moodle [s. Link]


Referent: Dr. Katrin Schaumburg, Timothy Tasch
Veranstalter: Hochschule Magdeburg-Stendal
Ansprechpartner: Dr. Sevasti Trubeta
E-Mail: sevasti.trubeta@h2.de

Anmeldung erforderlich: ja
Kostenpflichtige Veranstaltung: nein

https://moodle2.hs-magdeburg.de/moodle/course/view.php?id=5385 Termin herunterladen

Von den ältesten seetüchtigen Schiffen der Antike | Stendaler Hochschulvorträge

28.10.2020, 15:00 – 28.10.2020, 16:30

Veranstaltungsort
Campus Stendal

Bereits seit der Vorzeit befuhren mutige Händler die Meere, um wertvolle Rohstoffe und Güter zu transportieren, aber auch um neue Länder zu erkunden, geeignete Siedlungsplätze zu finden und Städte zu gründen. Pharao Sahu-Re (Mitte 3. Jt.v.Chr.) rüstete hochseetüchtige Schiffe aus, die das Mittelmeer vom Nil aus bis Byblos befuhren, um Rohstoffe aus dem Orient zu beziehen. Die ägyptische Königin Hatschepsut  (Mitte 15. Jh.v.Chr.) organisierte eine Expedition durch das Rote Meer in das legendäre Königreich Punt. Auch die Minoische Kultur (3100–1330 v. Chr.), die älteste europäische Hochkultur mit ihren imposanten Palastbauten, begründete ihren Wohlstand auf der Seefahrt. Durch die zentrale Insellage begünstigt, stand Kreta in regem Handelskontakt zu den umliegenden Mittelmeerkulturen. Einige Jahrhunderte später, vom 8. bis 6. Jahrhundert v. Chr., gelang es den Griechen dank ihrer hochentwickelten Schiffstechnologie, Kolonien rund um das Mittelmeer zu gründen und so ihren Einflussbereich im Mittelmeerraum für die Zukunft entscheidend auszudehnen. Die hochseetüchtigen Schiffe, die in dem Vortrag vorgestellt werden, waren technische Meisterleistungen der antiken Seefahrt.

Referent: Dr. Stephanie-Gerrit Bruer, Winckelmann-Gesellschaft e.V.
Veranstalter: Hochschule Magdeburg-Stendal und Winckelmann-Gesellschaft e.V.
Ansprechpartner: Anja Funke
E-Mail: anja.funke@h2.de

Anmeldung erforderlich: ja
Kostenpflichtige Veranstaltung: nein

www.h2.de/stendaler-hochschulvortraege Termin herunterladen

Grippeschutzimpfung | Campus Magdeburg

29.10.2020, 12:00 – 29.10.2020, 15:00

Veranstaltungsort
Hochschule Magdeburg-Stendal | Campus Magdeburg | Haus 16, Sanitätsraum im Erdgeschoss

Noch vor Beginn der Influenzasaison wird wieder ein Termin für eine Grippeschutzimpfung mit dem aktuellen Vierfach-Impfstoff an der Hochschule Magdeburg-Stendal angeboten.

  • Termin: 29.10.2020, 12.00 - 15.00 Uhr
Wenn Sie die Möglichkeit nutzen möchten, bringen Sie bitte zur Impfung Ihren Impfausweis sowie Ihre Krankenversichertenkarte mit. Hochschulangehörige mit einer privaten Krankenversicherung müssen 10 €, gegen Aushändigung einer Quittung, für den Impfstoff zahlen. Eine gesonderte Anmeldung ist aufgrund der erfahrungsgemäß geringen Wartezeiten nicht erforderlich.

Referent:
Veranstalter: Arbeits-, Brand- und Umweltschutzbeauftragter der Hochschule Magdeburg-Stendal
Ansprechpartner: André Thiede
E-Mail: andre.thiede@h2.de

Anmeldung erforderlich: nein
Kostenpflichtige Veranstaltung: nein

http://www.medizinfo.de/immunsystem/grippe/impfung.htm Termin herunterladen

Morning Challenge | Hochschulsport

01.11.2020, 00:00 – 30.11.2020, 00:00

Veranstaltungsort
Hochschule Magdeburg-Stendal

Jeden Tag eine gute Tat für die eigene Gesundheit! Mit der Morning Challenge starten wir in die zweite Runde des Gesundheitsprojekt für alle Studierenden und Beschäftigten der Hochschule. Für jeden Werktag im November bekommt ihr am jeweiligen Morgen von uns per E-Mail eine kleine Aufgabe mit Gesundheitsbezug, ganz einfach, sodass wirklich jede*r mitmachen kann.Dabei werden vor allem die Themen Bewegung, Ernährung, Stressbewältigung und Resilenz sowie Entspannung und Achtsamkeit angesprochen. 

  • Ablauf:
  • Melde dich bis zum 29.10.2020 über gesundheit@h2.de an und hol dir (optional) deine Motivationssticker bei uns in Haus 15 ab. Für jede erledigte Tagesaufgabe kannst du dir an deinen Wandkalender oder Pocketplaner einen Sticker kleben. Zeig anderen, was du geschafft hast und sei stolz auf dich und deine erbrachten Leistungen! So kannst du dich (und andere) ganz einfach motivieren am Ball zu bleiben. Die Aufgaben werden umweltschonend als PDF an deine E-Mail Adresse geschickt.
Lasst uns alle gemeinsam im November etwas für unsere Gesundheit tun und meldet euch schon jetzt an! Die Challenge ist eine Aktion des Sport-und Gesundheitszentrums und für euch kostenfrei!

Referent: Marie-L. Quednow
Veranstalter: Sport- und Gesundheitszentrum
Ansprechpartner: Marie-L. Quednow
E-Mail: gesundheit@h2.de

Anmeldung erforderlich: nein
Kostenpflichtige Veranstaltung: nein

Termin herunterladen

Connect You DIGITAL

04.11.2020, 09:30 – 04.11.2020, 13:00

Veranstaltungsort
ZOOM

Bereits zum neunten Mal präsentieren sich regionale Organisationen und Unternehmen den Studierenden sowie interessierten Gästen an der Hochschule Magdeburg-Stendal. In diesem Jahr findet die Veranstaltung erstmals per ZOOM statt.

  • Nach einer Befragung der teilnehmenden Unternehmen und Einrichtungen der letzten Jahre ist ein Programm aus Unternehmensvorstellungen, individuellen Präsentationen und einem Speed-Dating-Format, bei dem allen Beteiligten nur wenige Minuten zum Kennenlernen zur Verfügung stehen, entstanden.
  • Abgerundet wird das Programm an diesem Vormittag durch Beratungsangebote für den Berufseinstieg, Gespräche mit Alumni der Hochschule sowie Informationen aus verschiedenen Hochschulbereichen.


Referent: verschiedene
Veranstalter: Hochschule Magdeburg-Stendal
Ansprechpartner: Anja Funke
E-Mail: anja.funke@h2.de

Anmeldung erforderlich: nein
Kostenpflichtige Veranstaltung: nein

www.h2.de/connectyou Termin herunterladen

Altmärkische Netzwerkkonferenz DIGITAL

04.11.2020, 14:00 – 04.11.2020, 16:30

Veranstaltungsort
ZOOM

Die Altmärkische Netzwerkkonferenz bietet allen Interessierten die Möglichkeit, zu aktuellen Themen der Region ins Gespräch zu kommen und Ihre Erfahrungen und Ideen für die Region in thematisch unterschiedlich ausgerichtete Workshops einzubringen.

  • Ausgehend vom Verbundprojekt ‚Transfer- und Innovationsservice im (Bundes-)Land Sachsen-Anhalt‘ beinhaltet die Altmärkische Netzwerkkonferenz in diesem Jahr erneut eine Regionale Bildungskonferenz. Diese soll insbesondere regionale Bildungsakteur*innen auf dem Weg zu mehr Bildungsgerechtigkeit zusammenbringen.
  • Mit dem Eröffnungsvortrag zum Thema „Sorgearbeit: Was sie umfasst und warum sie systemrelevant ist - Feministisch-ökonomische Perspektiven für einen sozialen und ökologischen Wandel“ finden wir einen gemeinsamen Einstieg in die Veranstaltung. Im Anschluss können Sie an einem der acht parallel stattfindenden Workshops teilnehmen.


Referent: verschiedene
Veranstalter: Hochschule Magdeburg-Stendal
Ansprechpartner: Anja Funke
E-Mail: anja.funke@h2.de

Anmeldung erforderlich: ja
Kostenpflichtige Veranstaltung: nein

www.h2.de/connectyou Termin herunterladen

Hin & Weg - der Auslandsinfotag

04.11.2020, 14:30 – 04.11.2020, 17:00

Veranstaltungsort
Hochschule Magdeburg-Stendal | Campus Magdeburg

In diesem Semester präsentiert Ferndurst & Wissensweh einen ganzen Nachmittag zum Thema Auslandsaufenthalt während des Studiums. Neben Informationsständen des International Office, zahlreicher Auslandsorganisationen sowie Partnerhochschulen, an denen ihr euch persönlich beraten lassen könnt, gibt es Vorträge zum Thema Bewerbungsprozess und Finanzierung. Wer noch Inspiration braucht, wohin es gehen soll, kann den Erfahrungsberichten von Studierenden lauschen, die das Abenteuer gewagt haben. Neben wichtigen Infos und spannenden Reisegeschichten erwarten euch landestypische Snacks aus den Vortragsländern.

Referent:
Veranstalter: Ferndurst & Wissensweh - studentisches Internationalisierungsprojekt des International Office der Hochschule Magdeburg-Stendal
Ansprechpartner: Anika Stiawa
E-Mail: ferndurst@h2.de

Anmeldung erforderlich: nein
Kostenpflichtige Veranstaltung: nein

https://www.hs-magdeburg.de/hochschule/international/projekte-zur-internationalisierung/auslandsinfoabend-ferndurst-wissensweh.html Termin herunterladen

Onlinekurs Crowdfunding: Zielgruppenanalyse anhand neuer Methoden

04.11.2020, 15:00 – 04.11.2020, 18:00

Veranstaltungsort
digital via Zoom

In diesem Workshop wird die Zielgruppenentwicklung mittels Crowdfunding-Kampagnen erarbeitet und die Zielgruppe analysiert:

  • Wie findet sich für ein Projekt die geeignete Zielgruppe?
  • Über welche Kanäle werden diese erreicht? Welche Botschaften sind dabei wichtig?
Um die Zielgruppe mit einer Idee zu erreichen, sollte diese genau gekannt werden. Die Teilnehmenden bekommen Methoden vermittelt, mit deren Hilfe konkrete Aufgaben bearbeitet werden. Dabei wird fiktiv eine Kampagne behandelt, um mögliche Anspruchsgruppen anhand von Personen-Empathie-Karten zu erstellen und potentielle Unterstützer zu erreichen. Die Adaption auf das eigene Projekt/ Vorhaben ist dabei fließend gegeben. Ergänzend zu diesem Workshop findet am 05.11.2020 von 16.00 bis 19.00 Uhr ein weiterer Onlinekurs zum Storytelling anhand der entwickelten Zielgruppe mit Blick auf ein Pitch-Video statt. Interessierte sind herzlich willkommen.

Referent: Stephan Popp
Veranstalter: Gründer- und Transferförderung
Ansprechpartner: Claudia Meißner
E-Mail: gruendet@h2.de

Anmeldung erforderlich: ja
Kostenpflichtige Veranstaltung: nein

www.h2.de/gruendet Termin herunterladen

Onlinekurs Crowdfunding: Storytelling am Beispiel eines Pitch-Videos

05.11.2020, 16:00 – 05.11.2020, 19:00

Veranstaltungsort
digital via Zoom

Crowdfunding kann als Tool für den Gründungsprozess erfolgreich eingesetzt werden. Dabei ist es nicht nur bedeutend die Zielgruppe zu kennen, sondern diese auch zielgerichtet anzusprechen, um Unterstützer für das Gründungsvorhaben zu gewinnen. Pitch-Videos werden dabei als hilfreiches Medium eingesetzt, um die eigene Story zu erzählen. Doch was gibt es bei einem Pitch-Video zu beachten? Wie spreche ich die unbekannten Unterstützer an? Steigert ein Pitch-Video die Erfolgswahrscheinlichkeit? Unterstützer geben Menschen Geld, wollen aber auch wissen, wer hinter der Gründungsidee steckt. Dabei spielen persönlicher Eindruck und Sympathie eine große Rolle. Das Video sollte informativ und unterhaltend und auf die Kampagne zugeschnitten sein. Wie ein Kurzkonzept für ein Pitch-Video entwickelt wird und was dabei beachtet werden sollte, ist Schwerpunkt in diesem Onlinekurs. Die Adaption auf das eigene Projekt/ Vorhaben ist dabei fließend gegeben.

Referent: Stephan Popp
Veranstalter: Gründer- und Transferförderung
Ansprechpartner: Claudia Meißner
E-Mail: gruendet@h2.de

Anmeldung erforderlich: ja
Kostenpflichtige Veranstaltung: nein

www.h2.de/gruendet Termin herunterladen

Die Bedeutung des Wassers in den Weltreligionen | Stendaler Hochschulvorträge

11.11.2020, 15:00 – 11.11.2020, 16:30

Veranstaltungsort
Campus Stendal

"Wasser ist Leben." Diese Einsicht der Kikuyu in Kenia wird seit vielen tausend Jahren von Völkern in aller Welt geteilt. Wasser ist eine wichtige Lebensgrundlage für Pflanzen, Tiere und Menschen. Deshalb hat Wasser eine zentrale Bedeutung in den meisten Religionen gewonnen. Auf einer Schriftrolle einer jüdischen Reformgruppe zur Zeit Jesu steht geschrieben: "Wir verehren das Wasser des Lebens und alles Wasser auf Erden, das stehende, das fließende und quellende Wasser, die Quellen, die dauernd fließen, die gesegneten Regentropfen. Immer ehren wir die guten und heiligen Gewässer." Wie in den Schriften Essener kann auch aus anderen Quellen die zentrale Bedeutung des Wassers im alltäglichen Leben und religiösen Kultus nachvollzogen werden. Der Vortrag beleuchtet die Bedeutung des Wassers in den fünf großen Religionen Buddhismus, Christentum, Hinduismus, Islam und Judentum.

Referent: Rebekka Prozell, Diplom-Religionspädagogin
Veranstalter: Hochschule Magdeburg-Stendal und Winckelmann-Gesellschaft e.V.V.
Ansprechpartner: Anja Funke
E-Mail: anja.funke@h2.de

Anmeldung erforderlich: ja
Kostenpflichtige Veranstaltung: nein

www.h2.de/stendaler-hochschulvortraege Termin herunterladen

Tag für Gesundheit | Eröffnung des Sport- und Gesundheitszentrums | + + + ABGESAGT + + +

17.11.2020, 11:00 – 17.11.2020, 19:00

Veranstaltungsort
Hochschule Magdeburg-Stendal | Campus Magdeburg | Haus 15

Das Sport- und Gesundheitszentrum der Hochschule Magdeburg-Stendal begrüßt alle Studierenden und Beschäftigten in den neuen Räumen im Haus 15 auf dem Campus Magdeburg. Wir freuen uns sehr das neue Sport- und Gesundheitszentrum vorstellen zu können und laden herzlich ein.

  • Programm (vorbehaltlich):
  • 11.00 Uhr - 14.00 Uhr| Tag für Gesundheit u.a. mit dem TK-Mobil und zahlreichen Aktionen zum Thema Gesundheit
  • 16.00 Uhr | Beginn der feierlichen Eröffnung des SGZ
  • 17.00 Uhr - 19.00 Uhr | Führungen durch das neue Zentrum
  • ab 19.00 Uhr | Ausklang
An dem Tag gibt es eine Menge zu entdecken! Spannende Themen rund um die Gesundheit klären Alltagsmythen, die Vorstellung unseres neuen Impedanz-Mess-System zur Ermittlung der eigenen körperlichen Konstitution, innovative Lehr- und Lernmöglichkeiten, kostenfreie Schnuppermassagen uvm. Für die Stendaler Kollegen:innen und Studierenden wird ein Shuttle zur Verfügung gestellt, der Sie entspannt und sicher zum Campus Magdeburg und wieder zurück nach Stendal bringen wird. Anmeldung: teilweise, für das Abendprogramm.

Referent: Marie-L. Quednow
Veranstalter: Sport- und Gesundheitszentrum
Ansprechpartner: Josefine Winning
E-Mail: josefine.winning@h2.de

Anmeldung erforderlich: nein
Kostenpflichtige Veranstaltung: ja

Termin herunterladen

Jump House, Bowling oder Laser Tag | Buddyprogramm

17.11.2020, 18:00 – 17.11.2020, 20:00

Veranstaltungsort
wird noch bekannt gegeben

Die Teilnehmenden des Buddyprogramms haben die Wahl. Entweder hoch hinaus im Jump House, den Teamgeist stärken beim Bowling oder viel Aktion beim Laser Tag spielen.

Referent:
Veranstalter: Buddyprogramm
Ansprechpartner: Anika Stiawa
E-Mail: Buddyprogramm@h2.de

Anmeldung erforderlich: ja
Kostenpflichtige Veranstaltung: nein

https://www.hs-magdeburg.de/hochschule/international/projekte-zur-internationalisierung/buddyprogramm.html Termin herunterladen

Rassismus - was ist das und was hat das mit mir zu tun?

18.11.2020, 15:00 – 18.11.2020, 17:00

Veranstaltungsort
Hochschule Magdeburg-Stendal | Campus Magdeburg (Haus 14, Hörsaal 2) | Campus Stendal (Haus 1, Aula)

Nach den aktuellen Gewalttaten gegenüber Schwarzen Menschen in den USA hat sich die Hochschule gegen Rassismus positioniert und eine Antirassismus-Resolution im Senat mit großer Mehrheit verabschiedet. Die Diskussionen zur Resolution zeigen, wie wichtig es vielen Hochschulangehörigen ist, nicht rassistisch zu sein, auch wenn sie mit der Resolution nicht in allen Einzelheiten übereinstimmen. Deshalb sind alle Interessierten - Studierende, Lehrende, Beschäftigte in Service und Verwaltung – zur Veranstaltung „Rassismus – Was ist das und was hat das mit mir zu tun?“ eingeladen. Denn ob und wie auch an unserer Hochschule Menschen von Rassismus betroffen sind, welche Auswirkungen das für unsere Hochschule hat und wie wir uns dazu verhalten wollen, muss weiter diskutiert werden. Dazu will diese Veranstaltung einen Beitrag leisten.

  • Vorwissen zum Thema ist für die Teilnahme nicht erforderlich. Ein wertschätzender Umgang unter den Teilnehmenden wird vorausgesetzt.
  • Für eine kurze Einführung und die externe Moderation der geplanten Frage- und Diskussionsrunden sorgen Expert*innen der LAMSA (Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt e.V.).
  • Pandemiebedingt ist eine Anmeldung zwingend erfolderlich!


Referent:
Veranstalter: Hochschule Magdeurg-Stendal
Ansprechpartner: AG Diskriminierungsschutz
E-Mail: zhh3@h2.de

Anmeldung erforderlich: ja
Kostenpflichtige Veranstaltung: nein

Termin herunterladen

Blut spenden hilft Leben retten! – Blutspendeaktion auf dem Campus

19.11.2020, 13:00 – 19.11.2020, 14:00

Veranstaltungsort
Hochschule Magdeburg-Stendal | Campus Magdeburg | Haus 14, Seminarraum 5 und 6

  • Blutkonserven sind bei vielen Operationen und Erkrankungen unverzichtbar. Doch dieser lebenswichtige Stoff wird immer knapper, sodass es selbst an großen Kliniken immer wieder zu Engpässen kommt. Vor allem in den Sommermonaten, wenn viele Blutspender in den Urlaub fahren, fehlt es an Nachschub. Dann werden zwar alle Notfälle und dringlich zu behandelnden Patienten mit Blut versorgt, geplante Operationen aber immer wieder verschoben.
  • Es gibt immer wieder Situationen, in denen wir zum Überleben das Blut eines anderen Menschen brauchen. Sei es durch einen Unfall, eine Krankheit oder eine Operation. Allein in Deutschland werden pro Tag durchschnittlich 15.000 Blutspenden benötigt. Damit dieser großen Bedarf gedeckt werden kann, sind Kliniken auf jede Blutspende angewiesen: Mehr als 4 Millionen Blutkonserven werden jährlich in Deutschland benötigt, allein ca. 18.000 Blutkonserven für die Versorgung der Patienten der Universitätsklinik Magdeburg.
Bitte den Personalausweis oder Reisepass mitbringen! Als Dankeschön für die 1. Spende erhalten Sie einen Kinogutschein. Ab der 2. Spende wird eine Aufwandspauschale gezahlt. Tipp: Bitte essen und trinken Sie vor der Spende ausreichend, unsere Empfehlung: ca. 1 Liter Saft, Wasser oder Tee.

Referent: keine
Veranstalter: Hochschule Magdeburg-Stendal
Ansprechpartner: Marion Bohne
E-Mail: marion.bohne@h2.de

Anmeldung erforderlich: nein
Kostenpflichtige Veranstaltung: nein

www.blutspende-magdeburg.de Termin herunterladen

Alle unter einem Dach - Mehrgenerationenhäuser als Demografiegestalter

27.11.2020, 10:00 – 27.11.2020, 14:30

Veranstaltungsort
Online-Konferenz

In Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Soziale Innovation - Sachsen-Anhalt veranstaltet das Kompetenzzentrum Frühe Bildung der Hochschule Magdeburg-Stendal einen Fachtag unter dem Thema „Alle unter einem Dach - Mehrgenerationenhäuser als Demografiegestalter“. Die Veranstaltung findet am Freitag, den 27.11.2020 in der Zeit von 10.00 – 14.30 Uhr digital in Form einer Onlinekonferenz statt. Mit unserer Veranstaltung möchten wir einen Einblick in die solidarische Arbeit von Mehrgenerationenhäusern und die Perspektiven für den Aufbau von Mehrgenerationenhäusern in Sachsen-Anhalt geben. Hierfür geben wir Ihnen Inputs aus Wissenschaft und Praxis an die Hand und wollen anschließend gemeinsam mit Ihnen im Rahmen von Workshops verschiedene Aspekte und Arbeitsbereiche von Mehrgenerationenhäusern beleuchten und diskutieren.

Referent:
Veranstalter: Kompetenzzentrum Frühe Bildung & Kompetenzzentrum Soziale Innovation
Ansprechpartner: Britta Wiese
E-Mail: kfb@h2.de

Anmeldung erforderlich: ja
Kostenpflichtige Veranstaltung: nein

https://www.hs-magdeburg.de/fileadmin/user_upload/Forschung-Transfer/KFB/Tagungen_2020/27.11._Mehrgenerationenhaus/Einladung_MGH_27112020.pdf Termin herunterladen

Plätzchenbacken | Buddyprogramm

10.12.2020, 16:00 – 10.12.2020, 19:00

Veranstaltungsort
wird noch bekannt gegeben

Eine der beliebtesten Weihnachtstraditionen in Deutschland ist das Plätzchenbacken in der Vorweihnachtszeit. Das können alle Teilnehmenden des Buddyprogramms im Dezember hautnah miterleben! Umrahmt von traditioneller Weihnachtsmusik und dem Duft von Zimt und Nelken zelebriert das Buddy-Team mit euch einen Plätzchen-Back-Marathon. Und das Beste: Jeder darf sich am Ende eine Tüte Plätzchen mit nach Hause nehmen und genießen!

Referent:
Veranstalter: Buddyprogramm
Ansprechpartner: Anika Stiawa
E-Mail: Buddyprogramm@h2.de

Anmeldung erforderlich: ja
Kostenpflichtige Veranstaltung: nein

https://www.hs-magdeburg.de/hochschule/international/projekte-zur-internationalisierung/buddyprogramm.html Termin herunterladen

Informationstag des berufsbegleitenden Master-Studiengangs "Management im Gesundheitswesen"

11.12.2020, 14:00 – 11.12.2020, 18:00

Veranstaltungsort
Hochschule Magdeburg-Stendal | Campus Magdeburg | FEZ, Breitscheidstraße 51, Raum 4.01

Dieses Studienangebot richtet sich an Fachkräfte im Gesundheitswesen, die ihre Kompetenzen im Bereich Management und Ökonomie erweitern wollen, die Führungspositionen in Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens anstreben und die für die veränderten Anforderungen im Berufsalltag gewappnet sein wollen. Die Studierenden sollen befähigt werden, die vielfältigen Aufgaben der auf Anwendung, Forschung oder Lehre bezogenen Tätigkeitsfelder selbstständig zu gestalten und die häufig wechselnden Aufgaben zu bewältigen, die im täglichen Berufsleben auftreten und von Fach- und Führungskräften besondere Kompetenzen verlangen.

Referent: Cornelia Reinhold
Veranstalter: Hochschule Magdeburg-Stendal | Studienteam
Ansprechpartner: Cornelia Reinhold
E-Mail: mig@wimi.hs-magdeburg.de

Anmeldung erforderlich: nein
Kostenpflichtige Veranstaltung: nein

https://www.hs-magdeburg.de/studium/weiterbildung/management-im-gesundheitswesen.html Termin herunterladen

Internationale Weihnachtsfeier | Buddyprogramm

16.12.2020, 17:00 – 16.12.2020, 21:00

Veranstaltungsort
Mensa Herrenkrug

Alle Teilnehmenden des Buddyprogramms feiern zusammen Weihnachten – und das wird ein riesen Fest! Ihr könnt euch auf deutsches, traditionelles Essen, lustige Weihnachtsspiele und jede Menge Geschenke freuen. Das Highlight des Abends ist das beliebte deutsche Weihnachtsspiel namens „Wichteln“. Jeder Gast sollte hier einen schön verpackten Gegenstand (ein „Geschenk“) für einen anderen unbekannten Gast mitbringen.

Referent:
Veranstalter: Buddyprogramm
Ansprechpartner: Anika Stiawa
E-Mail: Buddyprogramm@h2.de

Anmeldung erforderlich: ja
Kostenpflichtige Veranstaltung: nein

https://www.hs-magdeburg.de/hochschule/international/projekte-zur-internationalisierung/buddyprogramm.html Termin herunterladen

2. Ferndurst & Wissensweh

19.01.2021, 17:00 – 19.01.2021, 19:30

Veranstaltungsort
Hochschule Magdeburg-Stendal | Campus Magdeburg | Haus 1, Hochschulbibliothek

Von Studierenden der Hochschule Magdeburg-Stendal organisiert, lädt die Reihe „Ferndurst & Wissensweh“ zu interessanten Vortragsabenden über ferne Reiseziele, Studienaufenthalte, Auslandspraktika ein. Willkommen sind alle Studierenden der Hochschule und der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg sowie interessierte Gäste.

Referent:
Veranstalter: Ferndurst & Wissensweh - studentisches Internationalisierungsprojekt des International Office der Hochschule Magdeburg-Stendal
Ansprechpartner: Anika Stiawa
E-Mail: ferndurst@h2.de

Anmeldung erforderlich: ja
Kostenpflichtige Veranstaltung: nein

https://www.hs-magdeburg.de/hochschule/international/projekte-zur-internationalisierung/auslandsinfoabend-ferndurst-wissensweh.html Termin herunterladen

Länderabend | Buddyprogramm

28.01.2021, 18:00 – 28.01.2021, 22:00

Veranstaltungsort
wird noch bekannt gegeben

Jordanien, Frankreich, Belgien, Spanien, Ukraine, Rumänien, Kuba, China, …? Bei dieser Reise kommen viele Kulturen und kulinarische Einflüsse zusammen. Am Ende des Semesters veranstaltet eine Kultur der internationalen Teilnehmenden des Buddyprogramms einen bunten Länderabend, an dem die Teilnehmenden ihren Kommilitonen und Kommilitoninnen mit traditioneller Musik, Bildern und der ein oder anderen Tanzvorführung einen spannenden Einblick in ihre Kultur geben.

Referent:
Veranstalter: Buddyprogramm
Ansprechpartner: Anika Stiawa
E-Mail: Buddyprogramm@h2.de

Anmeldung erforderlich: ja
Kostenpflichtige Veranstaltung: nein

https://www.hs-magdeburg.de/hochschule/international/projekte-zur-internationalisierung/buddyprogramm.html Termin herunterladen

Fachtag "Praxis reflektiert"

24.03.2021, 09:00 – 24.03.2021, 16:00

Veranstaltungsort
Hochschule Magdeburg-Stendal | Campus Stendal

Im Zentrum des Fachtags steht die Praxisreflektion, sowohl im Berufsalltag, in Studium und Ausbildung oder im Praktikum. Zudem wird mit der Tagung die Zusammenarbeit mit den Fachschulen des Landes Sachsen-Anhalt und dem LISA vertieft. In diesem Rahmen wird das Online-Forum „Praxis reflektiert“ offiziell veröffentlicht, diskutiert und im Rahmen von Workshops ausprobiert und weiterentwickelt werden.

  • Durch das Forum sollen zum einen Lernsituationen aus Praxiserfahrungen generiert werden. Zum anderen findet ein wechselseitiger Austausch und Theorie-Praxis-Transfer, durch die Begegnung verschiedener Tätiger in kindheitsbezogenen Feldern, statt.
  • Eingeladen sind Studierende, Fachschüler und Schülerinnen, Lehrende an Hoch- und Fachschulen und praktisch Tätige.
  • Für Anmeldungen nutzen Sie bitte folgende Email-Adresse: kfb@h2.de
Für Lehrende besteht die Möglichkeit, sich den Fachtag als Fortbildung anrechnen zu lassen.

Referent:
Veranstalter: Mingerzahn, Dreke, Lucke, N.N.
Ansprechpartner: Petra Schultz-Glaue
E-Mail: kfb@h2.de

Anmeldung erforderlich: ja
Kostenpflichtige Veranstaltung: nein

Termin herunterladen

Studium und Kindererziehung in Einklang bringen | Infoveranstaltung

27.05.2021, 17:30 – 27.05.2021, 19:00

Veranstaltungsort
Online-Veranstaltung

Studium und Kindererziehung lässt sich gut vereinbaren. Wir zeigen in unserer Info-Veranstaltung Möglichkeiten auf wie man trotz Kinder ein erfolgreiches Studium abschließen kann.

  • Im Vortrag gehen wir auf Fördereinrichtungen und mögliche Zuschüsse ebenso ein wie auf Tagesorganisation und Betreuungsmöglichkeiten. In modernen Zeiten in denen wir Leben sollte es allen Frauen auch mit Kind möglich sein einen Hochschulabschluss zu erreichen.
  • Der Live-Stream findet speziell für Studierende der Hochschule Magdeburg statt und ist am Tag der Veranstaltung auf der Homepage von eltern-aktuell.de verfügbar.


Referent: Rebecca Zieler
Veranstalter: Eltern Aktuell
Ansprechpartner: Rebecca Zieler
E-Mail: rebecca.zieler@gmx.de

Anmeldung erforderlich: nein
Kostenpflichtige Veranstaltung: nein

https://www.eltern-aktuell.de/ Termin herunterladen

Kontakt

Veranstaltungsmanagement

Stephanie Hofmann

Tel.: (0391) 886 45 20
Fax: (0391) 886 41 45
E-Mail: stephanie.hofmann@h2.de

Besucheradresse:
Campus Magdeburg | Haus 4, Raum 1.02.1
Breitscheidstr. 2 | 39114 Magdeburg

    Sie möchten eine eigene Veranstaltung an der Hochschule Magdeburg-Stendal ausrichten? Wir können Ihnen Räume, Hörsäle und Freiflächen verschiedener Größe anbieten.

    mehr erfahren

    Gremientermine und Hochschulveranstaltungen

    Hier finden Hochschulangehörige die Sitzungstermine von Senat, Kommissionen und Fachbereichsräten sowie hochschulweite Veranstaltungen und Termine im Überblick.

    Terminübersicht SS 2020

    Terminübersicht WS 2020/2021 & SS 2021

    Hintergrund Bild