Kinderuni Stendal

An bestimmten Samstagen gehört der große Hörsaal am Hochschulstandort Stendal nur den Kindern. Hier können sie echten Professorinnen und Professoren begegnen und kindgerechte Vorlesungen zu spannenden Themen hören.

Eine Vorlesung dauert rund eine halbe Stunde, dabei dürfen die kleinen Besucherinnen und Besucher natürlich selbst mitmachen und Fragen stellen. Jedes Kind, das zwischen 8 und 12 Jahren alt ist, kann an der Kinderuni teilnehmen. Die Teilnahme an den Vorlesungen ist kostenlos, um eine vorherige Anmeldung wird jedoch gebeten. Damit sich die kleinen Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch wie richtige Studenten fühlen können, bekommen sie einen eigenen Studierendenausweis.

Die Eltern sind im Hörsaal während der Vorlesung nicht zugelassen. Für die Eltern wird ein Nebenraum mit Videoübertragung zur Verfügung gestellt

Ins Leben gerufen wurde die Kinder-Uni im Frühjahr 2008 von der Hochschule Magdeburg-Stendal und der Winckelmann-Gesellschaft e.V. In jedem Semester gibt es an drei oder vier Terminen jeweils zwei Vorlesungen, die von Dozentinnen und Dozenten der Hochschule oder der Winckelmann-Gesellschaft gehalten und in denen verschiedenste wissenschaftliche Themen und Fragestellungen kindgerecht aufbereitet und präsentiert werden.

Programm im Sommersemester 2018

Am 05. Mai startet das neue und mittlerweile 21. Semester der Kinder-Uni Stendal. Zugleich feiert die Kinder-Uni ihren 10. Geburtstag. Alte und neue JungstudentInnen erwartet an drei Terminen ein buntes Programm mit spannenden und interessanten Vorlesungen über Computerspiele, Kinder in der Antike, Schule zu Winckelmanns Zeiten und anderes mehr.

Eingeladen zu dem Vorlesungen sind wie immer alle Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Alle Kinder-Uni-StudentInnen bekommen wie echte Studenten einen Ausweis und eine Matrikelnummer. Besonders eifrige Kinder bekommen für den mehrmaligen Besuch der Kinder-Uni eine Urkunde.

  • Der Besuch der Kinder-Uni ist kostenlos!
  • Sie findet an den jeweiligen Terminen zwischen 10 und 12 Uhr an der Hochschule Magdeburg-Stendal, Osterburger Straße 25 (Campus Stendal), im Audimax (großer Vorlesungssaal) statt.
  • Während der Vorlesungen gehört der Audimax ganz allein den Kindern und die Eltern dürfen nicht mit hinein. Für sie ist aber ein Raum vorbereitet, in dem sie per Videoübertragung die Vorlesungen verfolgen können.
DatumThemaReferent
Samstag, 05. MaiKein Fernsehen, Smartphone oder Computer.
Warum Kinder im antiken Griechenland trotzdem glücklich sein konnten.
Dr. Eva Hofstetter, Winckelmann-Gesellschaft e.V.
Klempner, Hylianer und Taschenmonster
Die Geschichte von Nintendo
Tobias Guhla, Hochschule Magdeburg-Stendal
Samstag, 02. JuniStarke Mädchen und schlaue Jungs?
Was uns Grabdarstellungen über römische Kinder verraten.
Dr. Kathrin Schade, Winckelmann-Gesellschaft e.V.
Bibel, Rohrstock und Latein
Schule und Bildung zu Winckelmann‘s Zeiten
Agnes Kunze M.A., Winckelmann-Gesellschaft e.V.
Samstag, 23. JuniBonjour et bienvenue! - Wie leben Kinder in Frankreich?Prof. Dr. Anne Lequy, Hochschule Magdeburg-Stendal
Knöchelchen, Holzschwerter und Nüsse
Mit was spielten Kinder in der Antike?
Falko Leonhardt, Winckelmann-Gesellschaft e.V.
Kinderfest anlässlich des 10. Geburtstages
der Kinder-Uni Stendal
(12-15 Uhr)

 

 

Anmeldung

Die Teilnahme an den Vorlesungen ist kostenlos, um eine vorherige Anmeldung wird jedoch gebeten.

  • Anmeldung per Online-Formular auf www.kinderuni-stendal.de
  • Anmeldung per E-Mail an info@kinderuni-stendal.de
  • Anmeldung per Telefon unter (03931) 6899245
  • Anmeldung per Post an Winckelmann-Gesellschaft e.V., Herrn Falko Leonhardt, Winckelmannstraße 36-38, 39576 Stendal

Kontakt

Kinderuni-Koordination
Falko Leonhardt

(Winckelmann-Gesellschaft e.V.)

Tel.: (03931) 6899245
E-Mail: info@kinderuni-stendal.de

Besucheradresse: Winckelmannstraße 36-38, 39576 Stendal

Hintergrund Bild