Start-up-Finanzierung: Veranstaltung „Ask the…“ bietet direkten Kontakt

Mit „Ask the VC“ startet am 05.08.2020 um 17.00 Uhr die Auftaktveranstaltung einer neuen Eventreihe für Gründerinnen und Gründer. Das Team der Gründer- und Transferförderung an der Hochschule Magdeburg-Stendal, unter der Leitung von Prof. Dr. Christian Meisel, hat es sich zum Ziel gesetzt, Gründungswillige mit Finanziers und Unternehmen in den Austausch zu bringen.

Die Denke von Venture Capital, kurz VC, sowie die Funktionsweise für Start-ups wird bei dem ersten Termin im Fokus stehen. VC-Gesellschaften finanzieren bereits bestehende Start-ups in der Wachstumsphase mit Eigenkapital und Mezzanine-Kapital. Darüber hinaus bieten sie Unterstützung bei der Finanzierung und Vermittlung von Netzwerkpartnern. Dr. Patrick Röhm, Investment Analyst, begleitet bei bmp Ventures sukzessive Start-ups während des Investmentprozesses. Auf dem Campus in Magdeburg wird er am Mittwoch, den 05. August 2020 ab 17.00 Uhr die Beteiligungsoptionen bei einem Venture Capital und die dafür notwendigen Voraussetzungen für Start-ups aufschlüsseln.

Bei „Ask the BA“ wird der Business Angel, kurz BA, Karlheinz Körner am 02.09.2020 die Denkweise und die Kriterien bei einem Investment aufschlüsseln sowie die Mehrwerte nennen. BA sind erfahrende Unternehmende, die Anteile an einem Unternehmen halten. Darüber hinaus unterstützen sie bei Beratungsleistungen, vermitteln Netzwerkpartnerschaften und bei Finanzierungen ab einem frühen Wachstum für Jungunternehmende. Für Herbst 2020 ist eine Fortführung der Austauschrunde mit dem Themenfeld Banken geplant.

Veranstaltet wird das Format von der Gründer- und Transferförderung an der Hochschule Magdeburg-Stendal. „Ask the VC“ findet auf dem Campus in Magdeburg, Breitscheidstraße 2, Haus 14 in Seminarraum 4, 39114 Magdeburg unter Einhaltung der aktuell gültigen Hygienebestimmungen statt. Um Anmeldung wird bis zum 04. August 2020 per E-Mail an gruendet@h2.de gebeten.

Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit und Projektassistenz

Claudia Meißner

Tel.: (0391) 886 41 92
Fax: (0391) 810 7111
E-Mail: claudia.meissner@h2.de

Besucheradresse: FEZ, Raum 2.03

Hintergrund Bild