Termine, Meldungen & Veranstaltungen

Magdeburg

02.06.2018 - Feierliche Absolventenverabschiedung des Fachbereiches Soziale Arbeit, Gesundheit und Medien

(Foto: Matthias Piekacz)

Der Fachbereich Soziale Arbeit, Gesundheit und Medien verabschiedete am 02.06.2018 feierlich 39 Absolventinnen und Absolventen aus den Bachelor- und Masterstudiengängen.
Die Festansprache übernahm in diesem Rahmen Herr Prof. Dr. Rainer Paris (Professor im Ruhestand Soziologie der Hochschule Magdeburg-Stendal).
Neben den Grußworten und dem anschließenden Sektempfang im Café Frösi, wurde die Veranstaltung musikalisch durch den Akademischen Chor umrahmt. Einige Absolventinnen und Absolventen nahmen im Anschluss der Verabschiedung die Gelegenheit wahr und feierten ihren Abschluss beim zentralen Alumni-Treffen, das ebenfalls an diesem Tag auf dem Campus stattfand.
Wir wünschen allen Absolventinnen und Absolventen auf dem Weg in den Job oder in den folgenden Master alles Gute für die Zukunft

25.05.2018 - Feierliche Absolventenverabschiedung des Fachbereiches Wasser, Umwelt, Bau und Sicherheit

(Foto: Matthias Piekacz)

Der Fachbereich Wasser, Umwelt, Bau und Sicherheit verabschiedete am 25.05.2018 feierlich 44 Absolventinnen und Absolventen aus den Bachelor- und Masterstudiengängen.
Die Festansprache übernahm in diesem Rahmen Herr Dr. Dieter Scheidemann (Beigeordneter des Dezernates IV der Stadt Magdeburg).
Neben den Grußworten und dem anschließenden Sektempfang, wurde die Veranstaltung musikalisch durch Klavier und Saxophon umrahmt.

Wir wünschen allen Absolventinnen und Absolventen auf dem Weg in den Job oder in den folgenden Master alles Gute für die Zukunft.

Alumni-Treffen des Abschlussjahrgangs Maschinenbau 2007

(Foto: Bianca Henneberg)

Am 23.09.2017 traf sich der Abschlussjahrgang 2007 des Diplomstudiengangs Maschinenbau nach 10 Jahren an der Hochschule Magdeburg-Stendal wieder.
Von den 54 Absolventen und Absolventinnen folgten 43 der Einladung und kamen zurück an Ihre Alma Mater. Bei schönem Wetter gab Prof. Frank Trommer, der ebenfalls zum Abschlussjahrgang gehört, einen kleinen Überblick über die Entwicklung der Hochschule in den letzten 10 Jahren und fasste bildlich auch zusammen, wie sich der Weg (beruflich, familiär und wohntechnisch) der einzelnen Absolventinnen und Absolventen nach dem Studium entwickelte. Bevor es dann mit einer Führung für alle durch die Laborhallen ging, gab Frau Bianca Henneberg vom Alumni-Management einen kurzen Einblick in die bestehende Alumni-Arbeit an der Hochschule.
Abgerundet wurde das Treffen mit einem gemütlichen Ausklang im Prager Wenzel.

Stendal

Ein Kiwi als Symbol für den Masterstudiengang „Kindheitswissenschaften und Kinderrecht"

Foto: Kerstin Seela

Eine originelle Idee hatte die erste Matrikel des Masterstudiengangs Kindheitswissenschaften und Kinderrechte, die am 27.06.2018 nach zweijähriger Studienzeit feierlich verabschiedet wurde. Die Absolventinnen und Absolventen gehörten zu den ersten Studierenden, die im Oktober 2016 ihr Studium im neuen Masterstudiengang begannen. Als kleines Dankeschön für eine spannende und schöne Studienzeit in Stendal überreichten sie ihren Lehrenden während der Absolventenverabschiedung am vergangenen Mittwoch eine Kiwi-Skulptur. Der Kiwi – ein erstaunlicher Vogel und Neuseelands Nationalsymbol – steht nun auch symbolisch für den Masterstudiengang der Angewandten Kindheitswissenschaften. Studierende und Lehrende nennen die Studiengänge herzlich „KiWi-Studiengänge“.

Feierliche Absolventenverabschiedung des Fachbereichs Angewandte Humanwissenschaften am 27.06.2018

(Foto: Kerstin Seela)

Über 100 Studierende aus den Bachelorstudiengängen Rehabilitationspsychologie, Angewandte Kindheitswissenschaften, Kindheitspädagogik und erstmals auch des neuen Masterstudiengangs Kindheitswissenschaften und Kinderrechtefolgten folgten am 27.06.2018 der Einladung von Prof. Dr. Beatrice Hungerland, Dekanin des Fachbereichs Angewandte Humanwissenschaften, zur feierlichen Absolventinnen- und Absolventenverabschiedung. Auch Familienmitglieder, Freundinnen und Freunde waren bei diesem besonderen Anlass dabei.

Die Reden waren sehr originell und lebhaft, aber auch nachdenklich mit etwas Wehmut. Prof. Dr. Hungerland ging in ihrer Ansprache insbesondere auf die Besonderheiten des Fachbereichs ein. Die fachlichen Facetten der einzelnen Studiengänge stellte Studiendekanin Prof. Dr. Frauke Mingerzahn heraus und Prodekanin Prof. Dr. Claudia Wendel nahm die Gäste auf eine gedankliche Zeitreise durch das Studium der (noch) Studierenden mit.

Die Darbietungen des Hochschulchors mit Klavierbegleitung unterstrichen den festlichen Rahmen der Verabschiedungsfeier.

Wir wünschen den Absolventinnen und Absolventen für Ihren weiteren beruflichen Werdegang alles Gute.

Zentrale Alumni-Treffen

Zentrales Alumni-Treffen 2018 - "Schön, dass Sie wieder hier waren!"

Am 02. Juni war der Campus in Magdeburg nicht nur Mittelpunkt für den Campus Day und die Lange Nacht der Wissenschaft sondern auch Treffpunkt für alle Ehemaligen der Hochschule Magdeburg-Stendal. Über 200 Alumni folgten der Einladung des Alumni-Managements und kehrten zurück an ihre Alma Mater. Bei Sekt, Fingerfood und Musik, wurden alte Freundschaften neu belebt, über kleine Anekdoten von der gemeinsamen Studienzeit gelacht und neue Netzwerke aufgebaut.

Wir bedanken uns für das zahlreiche Feedback und würden Sie sehr gern beim nächsten Treffen im Juni 2021 wieder an der Hochschule begrüßen.

Ihr Alumni-Management

(Fotos: Matthias Piekacz)

 

Weitere Bilder

   

 

 

 

Archiv 2017

24.11.2017 SDL - Fachtag der Kindheitswissenschaften zum Thema Berufsverband: "KiWis" tragen Früchte - Nächstes Treffen am Mittwoch, den 7. Februar 2018 um 17 Uhr

Bild: Kerstin Seela

Am 24. November 2017 veranstaltete der Studiengang für Angewandte Kindheitswissenschaften an der Hochschule Magdeburg-Stendal, Standort Stendal einen Fachtag zur Frage, ob sich Kindheitswissenschaftler/innen zu einem Berufsverband vereinigen sollten, um ihre Profession erfolgreicher in der Berufswelt zu profilieren. Inzwischen gibt es nach dem Bachelor für "Angewandte Kindheitswissenschaften" auch den Master "Kinderrechte und Kindheitswissenschaften" an der Hochschule und im Land Sachsen-Anhalt auch die staatliche Anerkennung als "Kindheitswissenschaftler/in (BA)". Darauf aufbauend wurde als Ergebnis des Fachtages festgehalten, dass Studierende und Absolvent(inn)en der Kindheitswissenschaften ("KiWis") weiter an ihrem  Berufsprofil arbeiten wollen. Dazu haben sie zunächst eine Arbeitsgruppe gegründet für regelmäßigen Treffen.

Ob die Kiwis einen Berufsverband gründen oder sich als Fachgruppe bestehenden Gewerkschaften anschließen, wurde intensiv diskutiert, aber noch nicht abschließend beschlossen.

Somit steht für die Kindheitswissenschaftler/innen erstmal die Schärfung ihres Berufsprofils z. B. zwischen Kindheitspädagogik und Sozialpädagogik im Vordergrund. Aufbauen können sie dabei auf verschiedene Grundlagen-Texte, die von Studierenden und Lehrenden der Kindheitswissenschaften erstellt worden sind. Daran soll beim nächsten Treffen, am Mittwoch, den 7. Februar 2018 um 17 Uhr weitergearbeitet werden. Alle KiWi-Ehemaligen und KiWi-Studierenden wie -Lehrenden sind dazu herzlich eingeladen.

Ob aus dieser Fachgruppe oder Arbeitsgemeinschaft dann ein Verein bzw. Berufsverband gegründet wird, oder/und die Mitgliedschaft in bestehenden Berufsverbänden und Gewerkschaften angestrebt wird, bleibt für die Teilnehmenden des Fachtages der Angewandten Kindheitswissenschaften noch offen.

30.09.2017 SDL - Festveranstaltung "20 Jahre Dualer Studiengang Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Magdeburg-Stendal" am 30.09.2017

Am 30.09.2017 lud der Fachbereich Wirtschaft ab 13:00 Uhr zur Festveranstaltung "20 Jahre Dualer Studiengang Betriebswirtschaftslehre" ein.

Unter dem Motto "Gestern - Heute - Morgen" - 20 Jahre Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Magdeburg-Stendal" trafen sich ExpertInnen der Wirtschaft, PraxispartnerInnen, ehemalige Studierende und Lehrende sowie die aktuellen Studierenden, Lehrenden und Beschäftigten der Hochschule im Tagungssaal der IHK Magdeburg, um gemeinsam das 20-jährige Jubiläum zu würdigen.

Nach der offiziellen Jubiläumsveranstaltung mit Talkrunden fand ab 18:30 Uhr eine Alumni-Party-Night mit Buffet und Musik statt, an der zahlreiche Gäste teilnahmen.

SDL - "Der Alltag im Riskmonitoring einer Bank" - ehemaliger Masterstudent gibt Studierenden Einblick

Zwei Jahre nach seinem Master-Abschluss kehrte Philipp Stehwien an die Hochschule Magdeburg-Stendal zurück und hielt vor Studierenden des Master-Studiengangs Risikomanagement am Fachbereich Wirtschaft einen Vortrag zum Thema „Der Alltag im Riskmonitoring einer Bank“.

In seinem Vortrag auf dem Stendaler Campus referierte er über seine berufliche Tätigkeit und vermittelte den Studierenden einen praktischen Einblick, welche Karrierewege sich nach dem Studium eröffnen können. Auf Nachfrage, welche Studieninhalte ihm am meisten bei seiner jetzigen Anstellung zugutekommen, nannte er die im Studium vermittelten Statistikkenntnisse und die Deutung volkwirtschaftlicher Indikatoren.

Philipp Stehwien entdeckte bereits während der Bachelor-Arbeit sein Interesse für das Risikomanagement und schloss anschließend das Master-Studium zu dieser Thematik in Stendal ab. In seiner Studienzeit war er sehr engagiert und als studentische Hilfskraft bei verschiedenen Professoren tätig.

Bereits vor Abschluss seiner Master-Arbeit im Jahr 2015 fand Philipp Stehwien eine Anstellung bei der Toyota Kreditbank GmbH in Köln. Hier arbeitet er als Compliance/Reporting-Specialist und ist verantwortlich für die Berichterstattung und Überwachung der Kreditrisiken in den Filialen und Töchtern auf dem europäischen Kontinent. Zudem gehört die Einhaltung der regulatorischen Anforderungen auf deutscher sowie europäischer Ebene zu seinen Aufgaben.

19.07.2017 MD - Absolventenfeier des Fachbereiches Soziale Arbeit, Gesundheit und Medien

Am 19.07.2017 führte der Fachbereich Soziale Arbeit, Gesundheit und Medien die Absolventenfeier 2017 durch, bei der die Absolventen und Absolventinnen im Beisein Ihrer Familien, Partner und Freunde feierlich verabschiedet wurden.

Anschließend gab es die Möglichkeit, im Café Frösi den Abend ausklingen zu lassen.

Das Alumni-Management unterstützte in diesem Rahmen mit einem Infostand und war für Fragen rund um das Alumni-Netzwerk mit vor Ort.

Die Bilder zur Feierlichkeit finden Sie hier.

28.06.2017 SDL - Feierliche Absolventenverabschiedung des Fachbereichs Angewandte Humanwissenschaften

Die Verabschiedungsfeier für die Absolventinnen und Absolventen der Bachelorstudiengänge Angewandte Kindheitswissenschaften, Kindheitspädagogik - Praxis, Leitung, Forschung und Rehabilitationspsychologie sowie des Masterstudiengangs Rehabilitationspsychologie fand am Mittwoch, den 28.06.2017 um 14:30 Uhr im Audimax auf dem Stendaler Campus statt.

Mit musikalischer Umrahmung wurden die Studierenden vom Dekan und der Studiendekanin verabschiedet. Auch die Matrikelsprecher erhielten Raum für einen kurzen Rückblick auf ihr Studium in Stendal. Am Ende der Feier gab es für alle anwesenden Absolventinnen und Absolventen eine kleine Überraschung.

16.06.2017 MD - Absolventenfeier des Fachbereiches Ingenieurwissenschaften und Industriedesign

Am 16.06.2017 fand die Absolventenfeier des Fachbereiches Ingenieurwissenschaften und Industriedesign im Audimax statt, bei der die Absolventen und Absolventinnen im Beisein Ihrer Familien und Partner feierlich verabschiedet wurden. Umrahmt wurde das Programm mit einer Festrede von Dipl.-Ing. Dirk Bartens (SBSK Daten und Informationssysteme GmbH & Co.KG) sowie der beiden Grußworte durch den Dekan Prof. Dr.-Ing. Jürgen Häberle und Honorarprof. Dr.-Ing. Dieter Beyer von der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt.

Das Alumni-Management unterstützte in diesem Rahmen mit einem Infostand und war für Fragen rund um das Alumni-Netzwerk mit vor Ort.

10.06.2017 SDL Alumni-Management beim Campus Day in Stendal

Das Alumni-Management der Hochschule Magdeburg-Stendal war im Rahmen des Campus Days am Standort Stendal mit einem Info-Stand vertreten und präsentierte sich als Einrichtung der Hochschule Magdeburg-Stendal den zukünftigen Studierenden.

Des Weiteren waren Absolventinnen und Absolventen der Stendaler Studiengänge eingeladen. Sie berichteten den Studieninteressierten über ihren beruflichen Weg nach dem Abschluss, welche Erfahrungen sie sammelten und wie sich ihr Berufseinstieg anfühlte.

Mehr Informationen zum Alumni-Management gibt es hier.

09.06.2017 MD - Absolventenverabschiedung des Fachbereiches Wasser, Umwelt, Bau und Sicherheit

Am 09.06.2017 führte der Fachbereich Wasser, Umwelt, Bau und Sicherheit wieder seine Festveranstaltung durch, bei der die aktuellen Absolventinnen und Absolventen des Bachelor und Masters verabschiedet wurden. Umrahmt wurde das Programm mit einer Festrede von Dr. Kai Perret (Geschäftsführer ZOOLOGISCHER GARTEN MAGDEBURG gGmbH) sowie dem musikalischen Zwischenspiel der Ergo Bambinos.

Das Alumni-Management unterstützte in diesem Rahmen mit einem Infostand und war für Fragen rund um das Alumni-Netzwerk mit vor Ort.

07.06.2017 MD Alumni-Management auf der Firmenkontaktmesse

Unter dem Motto „Studierende treffen Wirtschaft” fand am 7. Juni 2017 die 15. Firmenkontaktmesse der Hochschule Magdeburg-Stendal statt. In der Zeit von 11 - 16 Uhr präsentierten sich über 70 Unternehmen, Vereine und Instututionen im Messezelt direkt auf dem Campus Herrenkrug in Magdeburg.

Auch das Alumni-Management war mit einem Info-Stand auf der Firmenkontaktmesse vertreten und informierte zum Alumni-Netzwerk und den unterstützenden Angeboten des Alumni-Managements.

22.05.2017 MD Messe-Knigge: Eine Alumna berichtet über ihre eigenen Erfahrungen auf Jobbörsen (Workshop fällt leider aus!)

Job- und Recruitingmessen sind gute Möglichkeiten, um mit potenziellen Arbeitgebern direkt ins Gespräch zu gehen und sich in kurzer, lockerer Atmosphäre zu präsentieren. Oftmals sind unter den Arbeitgebern auch ehemalige Studierende der eigenen Alma Mater vertreten. Man hat darüber hinaus die Möglichkeit, einen persönlichen Eindruck zu bekommen, aber auch die eigene Persönlichkeit zu zeigen. Im Workshop spricht eine Ehemalige der Hochschule Magdeburg-Stendal über ihre Erfahrungen und gibt Einblicke darüber, wie Sie sich optimal auf eine Messe vorbereiten, wie Sie sich währenddessen verhalten sollten und was Sie danach tun können, um Ihr Job-Ziel zu erreichen.

 

Inhalt

  • Vorgehen bei der Informationsbeschaffung vorab
  • Zusammenstellung der (Bewerbungs-)Unterlagen
  •  Vermeiden von Fehlern
  •  Dresscode
  •  Ansprache, Smalltalk und Selbstpräsentation

 

Termin: 22. Mai 2017, 14:00 – 17:00 Uhr (Haus 4; Raum 1.09)

Hier gelangen Sie zur Anmeldung

Referentinnen: Bianca Henneberg (Alumni-Koordinatorin, Hochschule Magdeburg-Stendal)

                          Julia Bütow (Senior Manager, Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH)

20.05.2017 MD Alumni-Management beim Campus Day

Das Alumni-Management der Hochschule Magdeburg-Stendal wird im Rahmen des Campus Days mit einem Info-Stand mit vertreten sein und sich als Einrichtung der Hochschule Magdeburg-Stendal den zukünftigen Studierenden präsentieren.

Alle Interessierte und bereits Studierende sind ebenfalls herzlich eingeladen, sich über das Alumni-Netzwerk zu informieren.

Mehr Informationen zum Alumni-Management gibt es hier.

21.04.2017 SDL Bildungsbiografien erfolgreich gestalten - Möglichkeiten, Chancen und Aufgaben von Kitas in Sachsen-Anhalt

Am 21. April 2017 fand am Kompetenzzentrum Frühe Bildung (KFB) an der Hochschule Magdeburg-Stendal, am Standort Stendal, die dritte gemeinsame Fachtagung des Forschungsnetzes Frühe Bildung Sachsen-Anhalt (FFB) und des KFB unter dem Titel "Bidlungsbiografien erfolgreich gestalten - Möglichkeiten, Chancen und Aufgaben von Kitas in Sachsen-Anhalt" statt (weitere Informationen zum Tagungsprogramm) statt.

Das Kompetenzzentrum Frühe Bildung lud zu dieser Veranstaltung, die auf dem Stendaler Campus (Aula, Haus 1) von 09:00 - 17:00 Uhr stattfand, herzlich ein.

07.04.2017 SDL Alumni-Treffen der 1. Matrikel des Studiengangs "Bildung, Erziehung und Betreuung im Kindesalter - Leitung von Kindertagesstätten"

Die Alumni des 1. Abschlussjahrgangs des Studiengangs "Bildung, Erziehung und Betreuung im Kindesalter – Leitung von Kindertageseinrichtungen" kehren jedes Jahr an ihre Stendaler Hochschule zurück. In diesem Jahr stand das gemeinsame Treffen, das zugleich als Austausch und Reflektion über fachliche Entwicklungen im Berufsfeld Kindertageseinrichtungen steht, jedoch unter einem besonderen Fokus: Die Alumni feierten ihr 5-jähriges Abschlussjubiläum. In den Jahren 2009 bis 2012 haben die Alumni an der Hochschule Magdeburg-Stendal berufsintegrierend studiert und ihr Studium erfolgreich mit dem Bachelor sowie inzwischen auch einer staatlichen Anerkennung als Kindheitspädagogen abgeschlossen.

Nicht fehlen durfte ein Besuch bei dem „Weg der Steine“ – traditionell legt jeder Abschlussjahrgang einen Stein auf dem Stendaler Campus, der an die gemeinsame Studienzeit erinnert.

05.04.2017 SDL Auftaktveranstaltung der Stendaler Hochschulvorträge

Am 5. April 2017 fand die Auftaktveranstaltung der Stendaler Hochschulvorträge statt.

Frau Professorin Dr. Manuela Schwartz (Hochschule Magdeburg-Stendal) gab mit dem Auftaktvortrag "Das akustische Milieu eines Krankenhauses - Geschichte und Aktualität eines besonderen Wissens über die Wirkung des Hörens bei Kranken" einen wissenschaftlichen Einblick in ihren Forschungsbereich.

Die Vortragsreihe wurde um 15:00 Uhr im Haus 3, Raum 0.05, auf dem Stendaler Campus in der Osterburger Straße 25 mit den Grußworten der Rektorin, Frau Professorin Dr. Anne Lequy, und des Präsidenten der Winckelmann-Gesellschaft e.V., Herr Professor Dr. Max Kunze, eröffnet.

Die Hochschule Magdeburg-Stendal und die Winckelmann-Gesellschaft luden alle Interessierten hierzu ein.

Das Programm der Stendaler Hochschulvorträge finden Sie hier

01.04.2017 SDL Alumni-Treffen der Matrikel 2002 des berufsbegleitenden Diplomstudiengangs Betriebswirtschaftslehre auf dem Stendaler Campus

15 Jahre nach ihrer Immatrikulation trafen sich Alumni des berufsbegleitenden Diplomstudiengangs Betriebswirtschaftslehre am Samstag den 1. April 2017 am Hochschulstandort Stendal.

Der Dekan des Fachbereichs Wirtschaft, Herr Professor von Velsen-Zerweck, begrüßte die Ehemaligen und informierte über die Entwicklung der Hochschule. 

Gemeinsam mit Frau Zierenberg, einer ehemaligen Dozentin, sowie einigen Mitarbeiterinnen tauschten die Ehemaligen Erinnerungen an die Studienzeit aus und schauten sich bei einer Campus- und Bibliotheksführung an, wie sich der Campus in Stendal seit damals verändert hat.

30.03.2017 SDL Aus dem Bett in den Hörsaal

Foto: Kerstin Seela

Am 30.03.2017 beging die Stendaler Wohnungsbaugesellschaft mbH als Bauherrin mit den beteiligten Unternehmen und der Hochschulleitung das Richtfest des Studentenwohnheims auf dem Stendaler Campus.

Laut Zeitplan soll das Wohnheim zum Wintersemester 2017/18 bezugsfertig sein.

Archiv 2018

07.02.2018 SDL - Fachtag Berufsprofil "Kindheitswissenschaften" am 7. Februar 2018

Was genau macht uns Kindheitswissenschaftler eigentlich aus und welche Kompetenzen bringen wir in die Berufswelt mit? In welchen Bereichen arbeiten Kindheitswissenschaftler? Welches Menschenbild vertreten die KiWis? Wer genau sind die Adressaten unserer Arbeit und wo stehen die KiWis zwischen Sozialpädagogik und Kindheitspädagogik?

Diese und weitere Fragen wurden am Fachtag diskutiert. Auch die Frage nach einer möglichen Gründung eines KiWi Berufsverbandes wurden weiter verfolgt.

06.04.18 SDL - Studiengang "Angewandte Kindheitswissenschaften" trägt viele Früchte - ... und dies sogar in doppelter Bedeutung!

Foto: Hartmut Falke

Dass der Studiengang „Angewandte Kindheitswissenschaften“ – auch liebenswert „KiWi-Studiengang“ genannt – „viele Früchte“ trägt, konnte man in den letzten Jahren beobachten.
Nach dem Bachelor für „Angewandte Kindheitswissenschaften“ gibt es inzwischen den Master „Kinderrechte und Kindheitswissenschaften“. Und blicken wir auf das Jahr 2017 zurück, trug der „KiWi-Studiengang“ nunmehr gleich in zweifacher Bedeutung „viele Früchte“:
So wurde nicht nur die erste Urkunde zur staatlichen Anerkennung des Landes Sachsen-Anhalt als „Kindheitswissenschaftler/-in (BA)“ feierlich überreicht und während eines Fachtages der Kindheitswissenschaften im November eine Arbeitsgruppe gegründet, die sich in regelmäßigen Treffen mit der möglichen Gründung eines Berufsverbandes befassen wird.
Erstmals trug 2017 der Kiwi-Strauch Früchte, den AbsolventInnen dieses Studienganges als Geschenk und Erinnerung an ihre Studienzeit auf dem Stendaler Campus pflanzten!

Wir wünschen den Kindheitswissenschaftlern weiterhin viel Erfolg und auch in 2018 eine reiche Kiwi-Ernte!

06.04.18 SDL - Karrierechancen durch berufsbegleitendes Studium - Immatrikulationsveranstaltung am 6. April 2018

Am 6. April 2018 wurden 24 Studienanfängerinnen und -anfänger im berufsbegleitenden Studiengang Betriebswirtschaftslehre (BWL) feierlich immatrikuliert. Das Studium umfasst insgesamt acht Semester. Die Studierenden kommen aus Sachsen-Anhalt und sind in unserem Bundesland berufstätig.

Nach der Begrüßung durch den Prorektor für Hochschulsteuerung und -marketing, Herrn Professor Dr. Volker Wiedemer, sprach ein Absolvent des berufsbegleitenden Studiengangs BWL, Herr Andreas Meyer, das Grußwort. Er gab den Studienanfänger/-innen Tipps fürs Studium aus Sicht eines Ehemaligen und berichtete über Erfahrungen aus seiner Studienzeit.

Anschließend startete die erste Lehrveranstaltung mit der eindrucksvollen Präsentation der BWL-Absolventin und Firmengründerin, Frau Elisabeth Peymann, die wenige Tage zuvor erfolgreich ihre Bachelorarbeit zu "Fair Fashion - eine betriebswirtschaftliche Analyse" verteidigt hatte. Frau Peymann folgte der Einladung ihres Betreuers und Studiengangleiters, Prof. Dr. Jürgen Maretzki. Die Absolventin vermittelte einen anschaulichen Bezug der Studieninhalte zur Firmengründung. Der Vortrag fand großes Interesse bei den Studienanfängern/-innen. Im Anschluss erfolgte eine Diskussion des Vortrags, an dem sich die Teilnehmer/-innen angeregt beteiligten.

Der Vortrag von Frau Peymann war ein idealer und motivierender Auftakt ins eigene Studium. Das berufsbegleitende BWL-Studium ist ein solider Weg zum nächsten Karriereschritt.

Wir wünschen viel Erfolg!

Kontakt

Bianca Henneberg
Alumni - Koordinatorin Magdeburg


Tel.:  (0391) 886 47 03
Fax:  (0391) 886 47 02
E-Mail: alumni.magdeburg@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Breitscheidstr. 51 (FEZ) Raum 1.14


Katrin Hlawati
Alumni - Koordinatorin Stendal


Tel.: (03931) 2187 48 44
Fax: (03931) 2187 48 00
E-Mail: alumni@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Osterburger Str. 25, Haus 3, Raum 2.11

Hintergrund Bild