30 Jahre

Büro für Regionalkontakte

Das Büro für Regionalkontakte führt Studierende, Lehrende und Unternehmen im Inland durch die Vermittlung von Praktika, Abschlussarbeitsthemen und Stellen zusammen. Dabei kooperiert das  Büro für Regionalkontakte eng mit dem Career Center und dem Technologie- und Wissenstransferzentrum am Hochschulstandort Magdeburg.

Das  Büro für Regionalkontakte beantwortet zudem Anfragen zur Arbeit der Beiräte sowie zum Girl´s Day und zum Probestudium an den Fachbereichen Angewandte Humanwissenschaft und Wirtschaft. Anfragen in Bezug auf Campus- und Museumsführungen auf dem Stendaler Campus richten Sie bitte ebenfalls an das  Büro für Regionalkontakte.

Services für Studierende

Über 1.000 Adressen von Einrichtungen und Firmen aus allen Branchen stehen Studierenden aller Studiengänge am Standort Stendal zur Verfügung, wenn sie sich um Praktika, Bachelor- und Masterarbeitsthemen sowie Stellen bewerben möchten.

Das Büro für regionale Zusammenarbeit - hier als Praktikantenamt - ist Ansprechpartner für Studierende am Standort Stendal in Bezug auf die Vermittlung

  • von Praktikumsstellen,
  • von Themen für wissenschaftliche Abschlussarbeiten,
  • von Stellenangeboten und,
  • Nebenjobs für Studierende.

Nachdem die Studierenden ihre Pflichtpraktikumszeiten absolviert haben, prüft das Büro für regionale Zusammenarbeit die dazugehörigen Unterlagen, wie Praktikumsbericht, das Praktikumszeugnis, den Praktikumsvertrag sowie den Laufzettel und leitet diese Daten an das Prüfungsamt zur credit-Vergabe weiter. Die betreffenden Formulare sowie Informationen zum Stand der Vergabe der Credits für die Pflichtpraktika werden im Büro für regionale Zusammenarbeit ausgegeben.

Praktikumsstellen

Wirtschaft - Werkstudent*in SAP in Barleben

Laempe Mössner Sinto, Weltmarktführer im Bereich Kernfertigungstechnologie, entwickelt, produziert und vertreibt Kernschießmaschinen, die in Gießereien zur Fertigung von Sandkernen und Formteilen eingesetzt werden. Als einziges Unternehmen der Branche ist Laempe ein Komplettanbieter und liefert von der
Kernsandmischanlage über die Kernschießmaschine bis hin zur Automatisierung alles aus einer Hand.

Zur Stärkung unserer weltweiten Spitzenposition suchen wir für unseren
Standort Barleben zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen ehrgeizigen Mitarbeiter als

Werkstudent SAP (m/w/d)

Deine Aufgaben
• Du unterstützt unser Unternehmen in der Umsetzung von Themen im Bereich Digitalisierung und Industrie 4.0 mit Nutzung von SAP
• Du wirkst mit an Pilotprojekten im Bereich SAP, z.B. mobile Lösungen
• Du analysierst Prozessabläufe und arbeitest an der Ablösung von Papierprozessen im Unternehmen

Profil
• Du bist eingeschriebener Student (m/w/d) an einer Universität/Hochschule, idealerweise in der Fachrichtung Betriebswirtschaft oder Informatik; idealerweise noch für mindestens vier Semester
• Du verfügst idealerweise über Erfahrungen im SAP und bist vertraut mit HTML5/ Java/ JS und ABAP
• Mit hervorragenden analytischen Fähigkeiten und ausgeprägter Flexibilität kannst du besonders punkten
• Dein Herz schlägt für Technik
• Du besitzt eine selbstständige, strukturierte und engagierte Arbeitsweise

Jetzt bewerben!
Bitte schicken Sie Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihrer Gehaltsvorstellung
an die folgende Adresse:

Laempe Mössner Sinto GmbH
Personalabteilung
Hintern Hecken 3
39179 Barleben
oder per E-Mail an: personal@laempe.com
Ihre Ansprechpartnerin:
Diana Behrens
Telefon: 039202/692256

UNSER ANGEBOT
• Mitarbeit in einem international agierenden und dynamischen Unternehmen
• Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit viel Gestaltungsspielraum
• Hochinnovative und technisch anspruchsvolle Produkte
• Eine leistungsgerechte Bezahlung

AHW und Wirtschaft - Praktikum bei VW

Bei Volkswagen als Praktikant (m/w/d) in der ganzheitlichen Kompetenzentwicklung in der Kunststofftechnik am Standort Wolfsburg

Ihr Arbeitsumfeld
Die Schwerpunkte der Kunststofftechnik sind die Herstellung von anspruchsvollen Kunststoffteilen im Design- und Funktionsbereich sowie die Modulmontage großer Komponenten. Zu den Kunden
gehören unter anderem die Fahrzeugfertigungen in Wolfsburg, Hannover, Zwickau und Poznan. Die ganzheitliche Kompetenzentwicklung betreut die Entwicklung der zukünftigen Führungskräfte des Geschäftsfelds in all ihren Phasen.

Ihre Aufgaben
Mitwirken in aktuellen Projekten der Personalentwicklung Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Führungskräftetrainings
Unterstützung bei der Durchführung individueller Coachingprozesse im Rahmen der Führungsnachwuchs- und
Meisterentwicklung
Mitarbeit im Tagesgeschäft, Erstellen von Hintergrundpapieren und Präsentationen
Ablegen der Bachelor-/Masterthesis (optional)

Ihre Qualifikationen
Studierende der Psychologie, Erziehungs-, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Personal ab dem dritten Fachsemester
Projekt- oder Berufserfahrung in der Automobilbranche
Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten und Freude an organisatorischen Tätigkeiten
Schnelle Erfassung komplexer Sachthemen
Sehr gute Anwenderkenntnisse in MS-Office (insbesondere in MS-Word, MS-Excel, MS-PowerPoint, Outlook)
Teamfähigkeit, Flexibilität, kreatives Einbringen in laufende Prozesse
Ausgeprägte Kommunikationsstärke
Hohe Kundenorientierung, freundliches sowie sicheres Auftreten und Teamfähigkeit
Zuverlässigkeit und absolute Vertraulichkeit über Kundenangelegenheiten

Gewünschte Einsatzdauer: 3-6 Monate

Folgende Dokumente reichen Sie bitte mit Ihrer Bewerbung ein:
Lebenslauf
Motivationsschreiben
Bei einer angestrebten Abschlussarbeit zusätzlich eine Betreuungszusage
Aktuelle Immatrikulationsbescheinigung und Notenspiegel

Bei einem Pflichtpraktikum zusätzlich eine Bescheinigung der Hochschule

Starten Sie jetzt mit uns durch und bewerben Sie sich bitte unter
www.volkswagen-karriere.de, Referenznummer: E-850/2021
Ansprechpartner:
Frau Brigitte Adam-Huth

Wirtschaft - Praktikum in der Wirtschaftsförderung der Gemeinde Niedere Börde

Das Gemeindegebiet befindet sich am Nordrand der fruchtbaren Magdeburger Börde.Im Norden der Einheitsgemeinde fließt die Ohre und befindet sich der Mittellandkanal. Dort geht die Börde in die Colbitz-LetzlingerHYPERLINK "https://de.wikipedia.org/wiki/Colbitz-Letzlinger_Heide"-Heide über. Im südlichen Teil der Gemeinde ist die Landschaft durch den Übergang von der Hohen Börde zum Urstromtal der Elbe geprägt.Nächstgelegene größere Städte sind Haldensleben etwa 10 km nordwestlich, Wolmirstedt etwa 10 km östlich und die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts Magdeburg rund 20 km südöstlich.In der Niederen Börde wohnen 7087 Einwohnen auf 77,76 km².

Das Praktikumsangebot besteht darin, die Standortbedingungen auf die Möglichkeiten der Ansiedlung von Firmen zu prüfen, die vor allem im Dienstleistungsbereich und im Sektor der Informationstechnologie tätig sind. Ein wichtiger Aspekt hierbei wäre es, dass neue Firmen wenig Fläche für die Erbringung ihrer Wirtschafsleistungen benötigen. Das Ergebnis dieser studentischen Arbeit sollte auch dazu dienen, im Anschluss zu schauen, wie man die Standortfaktoren verbessern könnte, um derartige Ansiedlung zu unterstützen.

Interessierte Studierende kontaktieren bitte mich.

Doreen Falke-Schröder 
Büro für regionale Zusammenarbeit/Praktikantenamt 
Tel.: 03931/21874825 
doreen.falke@h2.de

AHW und Wirtschaft - Praktikum im International Office der German Jordanian University in Amman

Die German-Jordanian University (GJU) ist eine staatliche jordanische Universität, die ihren Lehrbetrieb 2005 in Amman aufgenommen hat. Derzeit studieren etwa 6000 Studierende an der GJU, welche sich am deutschen Modell der Hochschulen für angewandte Wissenschaften orientiert und somit stark anwendungsorientiert lehrt und forscht. Alle Bachelor-Studenten des GJU verbringen ein Jahr ihres Studiums in Deutschland, auf das sie in den ersten drei Jahren fachlich, sprachlich und kulturell vorbereitet werden. Die "Deutsche Dimension" spielt daher in allen Studiengängen eine zentrale Rolle.
Das International Office begleitet und betreut jeglichen Austausch zwischen unseren Partnerhochschulen in Deutschland und sucht für diese Aufgaben regelmäßig Praktikant*innen zur Unterstützung.

Aufgabenbereiche:
• Mitarbeit bei der Beratung und Vorbereitung der GJU-Outgoing Studierenden auf ihr Deutschlandjahr
• Betreuung der internationalen Studierenden an der GJU und Unterstützung bei Informations- und Orientierungsveranstaltungen für Incomings
• Mitarbeit bei der Verwaltung des Erasmus+ Programms und des Deutschlandstipendien-Programms (u.a. Überprüfung von Unterlagen, Aktualisierung von Daten)
• Einblick in weitere GJU-Austauschprogramme (Flying Faculty, Staff Mobility, Study Group Mobility, Summer Course Arabic Language and Culture)
• Unterstützung bei der Gastwissenschaftlerbetreuung und Organisation von Delegationsbesuchen
• Mithilfe beim Erstellen von Flyern, Pflege von Internetseiten und des Social Media Auftritts
• Aktive Teilnahme an Events wie GJU Open Day, Study & Career Fair, Farewell Party for Outgoings

Profil:
• Immatrikuliert an einer deutschen/europäischen Hochschule
• Strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise, Organisationsgeschick
• Freude an der Kommunikation mit unterschiedlichen, internationalen Zielgruppen
• Ausgeprägte interkulturelle Kompetenz und Teamgeist
• Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch, Arabischkenntnisse von Vorteil
• Affinität zu Website-Gestaltung, Social Media Auftritt, Photoshop, InDesign

Praktikumsvergütung
Wir arbeiten derzeit daran, dass sich unsere Praktikant*innen auf ein Stipendium für Kurzzeitpraktika im Ausland vom DAAD bewerben können. Infos folgen in Kürze.

Aktuelle Anmerkung
Wir bevorzugen Praktikant*innen, die das Praktikum vor Ort in Jordanien antreten können. Aber unter den aktuellen Umständen besteht die Möglichkeit, ein Online Praktikum bei uns zu absolvieren. Bitte geben Sie Ihre Präferenz in der Bewerbung an.

Sind Sie interessiert?
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung inkl. Anschreiben, Lebenslauf und ggf. weiteren Unterlagen sowie Ihrem frühesten Einstiegsdatum in einem PDF-Dokument an: Laura.schergaut@gju.edu.jo
Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung:
Laura Schergaut
Program coordinator Flying Faculty and Staff Mobility
International Office
Building B, Office B117
Tel.: +962 6 4294896
German landline: +49 391 505 47432
Laura.schergaut@gju.edu.jo
German Jordanian University
P.O. Box 35247, Amman 11180 Jordan

AHW - Neurowissenschaftliches Praktikum an der Charité

CHARITÉ - UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN
Neurowissenschaftliches Forschungspraktikum an der Charité im Projekt „Losing and Regaining Control over Drug Intake“ (AG Emotional Neuroscience)

An der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (Charité - Campus Mitte) sind für ein neurowissenschaftliches Projekt ab sofort und auch zu späteren Zeitpunkten Praktikumsstellen für 3 Monate (optional auch gern länger) in Voll- oder Teilzeit zu besetzen.

Das Praktikum umfasst die aktive Mitarbeit in einem wissenschaftlichen Projekt zum longitudinalen Monitoring von Probanden mit riskantem Alkoholkonsum. Hierbei sollen Trigger sowie modifizierende Faktoren für Sucht mittels psychologischer, neuropsychologischer, biologischer (Blutproben) und neurobiologischer (strukturelle und funktionelle MRT-Bildgebung) Parameter begleitend erfasst werden.
Im Rahmen des Praktikums können Erfahrungen und Kenntnisse in neurowissenschaftlichen Forschungsmethoden erworben und Einblicke in die Organisation und Durchführung von multizentrischen Studien erworben werden.

Das Praktikum kann folgende Tätigkeitsfelder umfassen, wobei eine Schwerpunktbildung gemeinsam besprochen wird:
- Probandenrekrutierung
- Probandenkontakt und -screening
- Koordination von Untersuchungsterminen
- Fragebogendiagnostik
- Neuropsychologische und verhaltensbasierte Testungen
- Betreuung der Studien App
- Nachverarbeitung von Blutproben
- Öffentlichkeitsarbeit und Social Media Verwaltung

Voraussetzungen:
- Aktuelles Studium im Fachbereich Psychologie oder Neurowissenschaften
- Interesse an neurowissenschaftlicher Suchtforschung und Bildgebung
- Grundkenntnisse in psychologischer Diagnostik und klinischer Psychologie
- Praktikum muss Teil eines Pflichtpraktikums des Studiums sein

Bei Interesse bitte vollständige Bewerbungsunterlagen als PDF (kurzes Anschreiben, Zeugnisse, tabellarischer Lebenslauf, Dauer und Zeitraum des Praktikums) an melissa.halil@charite.de senden.

Wirtschaft - Praktikum im Controlling im Klinikum Magdeburg

Die KLINIKUM MAGDEBURG gGmbH ist ein führendes Akutkrankenhaus des Landes Sachsen-Anhalt
und genießt auf diversen Fachgebieten bundesweit eine hervorragende Reputation. In 21 Kliniken und
Instituten decken wir mit rund 1.850 Mitarbeitern nahezu das gesamte Spektrum klinischer Versorgung ab.
Zur Verstärkung unserer Abteilung Controlling suchen wir zum 01.03.2021, einen
Pflichtpraktikant (w/m/d) im Controlling Ref.-Nr. 927

Ihre Aufgaben:
• Unterstützung der Mitarbeiter im Bereich Controlling
• Einbindung in die Thematik: Data-Warehouse gestützte Deckungsbeitragsrechnung für ein Krankenhaus
• Erstellung und Pflege von Übersichten, Statistiken, Formularen
• Anfertigung von Kalkulationen und von Wirtschaftlichkeitsanalysen
• Steuerung des Stammdatenmanagements
• Konzeption, Implementierung und Durchführung von Standardprozessen zur Bewertung von Beschaffungsalternativen

Ihre Expertise, die uns weiterbringt:
• Idealerweise studieren Sie einen wirtschaftlichen Studiengang oder Mathematik
• fundierte EDV-Anwenderkenntnisse setzen wir voraus (u.a. MS-Office-Paket, Google-Anwendungen)
• sehr gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
• selbstständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

Unser Angebot, dass Sie begeistern wird:
Sie sind ein fester Bestandteil unseres Teams, Sie erleben unsere Fachkräfte im Tagesgeschäft und können
sich mit Ihren Ideen und Ihrem Wissen einbringen. Wir bieten Ihnen ein fachliches Mentoring und einen
fundierten Einblick in den Controlling-Bereich. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit in unserem Haus Ihre Abschlussarbeit zu schreiben.


Klingt nach einer tollen Chance? Ist es auch. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unter www.karrierekmd.
de. Bei Fragen steht Ihnen die Abteilungsleiterin des Controllings, Frau Constanze Dulich, unter 0391/791-
2300, gern zur Verfügung.

Wirtschaft - Praktikant*in bei der Novelis Deutschland GmbH

Novelis betreibt weltweit ein integriertes Netzwerk technisch hochentwickelter Walz- und Recyclinganlagen in Nordamerika, Südamerika, Europa und Asien und nutzt seine globalen Produktions- und Recycling-kapazitäten zur Herstellung beständiger, qualitativ hochwertiger Aluminium-Walzprodukte.
Das Engagement zur Nachhaltigkeit ist der Kern unserer Geschäftstätigkeit und erstreckt sich auch auf die Art und Weise, wie wir mit Interessengruppen entlang der gesamten Aluminium-Wertschöpfungskette zusammenarbeiten. Wir sehen enorme Chancen in der weiteren Verbreitung der Verwendung von leichtem, unbegrenzt recycelbarem Aluminium, um unseren Kunden zu helfen, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen und den Verbrauchern die gewünschten umweltfreundlichen Produkte anzubieten.

Mit ca. 4.800 Mitarbeitern sind wir in Europa der größte Produzent von gewalztem Aluminium. Unsere europäische Zentrale befindet sich in Küsnacht bei Zürich. Allein in Deutschland haben wir in den letzten Jahren über 200 Millionen € investiert. In Nachterstedt betreiben wir mehrere Produktionseinrichtungen und seit 2014 auch das weltweit größte Recyclingwerk für Aluminium. Mehr über unsere Produkte und Nachhaltigkeitsinitiativen findest Du auf dem Novelis Youtube und/oder Vimeo Kanal.

In unserem Regionalen Learning and Development Team besetzen wir zum 01.04.2021 eine Praktikumsstelle für mindestens 5 Monate.

Du fühlst dich angesprochen mit dem führenden Hersteller von flachgewalzten Aluminiumprodukten und weltweit größtem Recycler von Aluminium zusammen zu arbeiten und hast mindestens fünf Monate Zeit? Dann bewirb dich bei uns als
Praktikant Learning and Development Europa (w/m/d)
Dich erwartet ein junges motiviertes Team, das sich darauf freut, Dir Wissen zu vermitteln und von deinen Ideen zu profitieren.
Deine Aufgaben:
 Du bist im Rahmen Deiner Tätigkeit Teil unseres regionalen Learning and Development Teams in Nachterstedt und aktiv an der Weiterentwicklung bestehender sowie neuer Prozesse beteiligt
 Du hilfst uns dabei, unsere digitale Learning and Development Strategie voranzutreiben
 Du recherchierst und testest eigenständig neue Wege, um L&D an die Frau und den Mann zu bringen
 Du unterstützt uns darin unsere Ergebnisse sicht- und messbar zu machen
 Du wirkst aktiv bei der Organisation, Durchführung und Nachbereitung von internationalen Projekten, Trainings und Events mit
Deine Qualifikationen:
 Dich begeistern die Themen des internationalen Learning and Development
 Du absolvierst ein Studium der Wirtschafts- bzw. Sozialwissenschaften oder eines vergleichbaren Studienganges
 Wir freuen uns, wenn du bereits erste praktische Erfahrungen in einem Unternehmen gesammelt hast
 Für die Kommunikation in unserem internationalen Konzern helfen Dir gute Englischkenntnisse
 Wir könnten jetzt - wie alle anderen - aufzählen, dass du selbstständig, teamfähig und flexibel sein solltest
Uns ist aber wichtiger, dass du in das bestehende Team passt und Lust auf HR hast!
Was Novelis Dir bietet:
 Arbeiten musst Du bei uns nicht umsonst, denn wir schätzen Deinen Einsatz
 Aktive Unterstützung bei der Wohnungssuche
 Einen internationalen Konzern in der Harzregion, der sich für unterschiedlichste Outdoor Freizeitaktivitäten anbietet
 Eine attraktive Verkehrslage, um am Wochenende die umliegenden Großstädte wie Braunschweig, Leipzig oder Berlin zu erkunden
Wir freuen uns über Deine Bewerbung!
Bewerbe dich über unsere Karriere-Homepage novelis.com/de/karriere/
Novelis Deutschland GmbH
Frau Beatrice Holtermann
Tel: 034741 77 14 82

AHW - Praktikum in der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) in Plauen

Als besondere Rehabilitationseinrichtung unterstützen wir seit 24 Jahren Menschen mit psychischer
Erkrankung auf dem Weg ins Berufsleben bzw. zurück in Arbeit.

Wir arbeiten eng mit Kliniken, Fachärzten, Psychotherapeuten, Sozialpsychiatrischen Diensten,
Selbsthilfe- und Angehörigengruppen sowie Partnern aus Industrie und Wirtschaft zusammen.
Wir stehen für Professionalität, Zukunftsorientierung und soziale Verantwortung –
als Dienstleister und als Arbeitgeber. Möchten Sie Teil unseres multiprofessionellen Teams werden?

Dann bewerben Sie sich für unseren Standort in Plauen als: Praktikant (m/w/d) der Fachrichtung Psychologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Ihr Aufgabengebiet
 Gesprächsführung und psychologische Beratung
 Kontakte zu Ärzten und Kliniken
 Seminare und Psychoedukation
 Durchführung und Auswertung psychologischer Testverfahren
 weitere vielfaltige Tätigkeiten im Bereich der beruflichen Rehabilitation

Was Sie mitbringen
 Studium in einem psychologischen Masterstudiengang
 hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit

Was wir Ihnen bieten
 einen vielfältigen Einblick in Tätigkeiten im Bereich der beruflichen Rehabilitation
 einen spannenden Arbeitsplatz mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
 ein Team, das sich durch eine offene und kreative Arbeitsatmosphäre sowie langjährige
Erfahrung, Kompetenz und kollegialen Zusammenhalt auszeichnet
 Supervision und Fallberatung durch unseren Konsiliararzt

Im Rahmen des Praktikums erhalten Sie wahlweise Angebote, Tätigkeiten im Rahmen Ihres Studiums als Leistungsbestandteil umzusetzen oder eine Abschlussarbeit darüber zu schreiben oder diese in Ruhe
vorzubereiten / auszuloten. Alle notwendigen Ressourcen werden in umfangreicher Unterstützung gestellt. Unter gegenseitigem Einvernehmen besteht die Option auf Einstellung, Einarbeitung in das soziale
Berufsfeld sowie die Unterstützung bei einer Therapeutenausbildung.

Bewerber (m/w/d) mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte per Mail an: corina.gerling@faw.de.
Bei Fragen erreichen Sie Frau Gerling telefonisch unter der Rufnummer 03741 2099-48.
www.btz-plauen.de

AHW - Päd. Praktikum auf Amrum

Wir suchen PraktikantInnen, die Spaß an der Arbeit mit Kindern, kreative Ideen und möglichst pädagogische Erfahrungen im Umgang mit Kindergruppen haben.

Ihr seid auf der wunderschönen Nordseeinsel Amrum für das Kinder-Urlaubsprogramm auf der gesamten Insel zuständig und gestaltet im Team offene Angebote mit naturpädagogischem Hintergrund für Touristen- und Inselkinder. Neben Bastel- und Spielangeboten erwarten euch verschiedene Kinder- und Dorffeste, Rallyes und Olympiaden und naturkundliche Veranstaltungen rund um die Insel.

Nach einer Einarbeitung könnt und sollt ihr euch mit Freude einbringen, Selbständigkeit wird dabei vorausgesetzt, stets angeleitet durch die pädagogische Leitung. So könnt ihr eure pädagogischen Kenntnisse spielerisch ausprobieren und erweitern!

Neben drei Veranstaltungsräumen bietet Amrum jede Menge feinsten Sandstrand und diverse Plätze im Freien, wo ihr euch kreativ austoben könnt!

Es gibt 20,-EUR/Tag, einen freien Tag in der Woche, und ein Zeugnis! Die Unterkunft wird gestellt.
Wenn ihr vom 01.03. bis 06.11.2021 4-8 Wochen Zeit habt, dann schickt uns eure Eure kurze, pädagogisch aussagekräftige Bewerbung mit Terminwunsch an:

AmrumTouristik AöR
Charlotte Winkelmann
Inselstraße 14,
25946 Wittdün auf Amrum
Tel.: +49-1511-9697767
kinderprogramm@amrum.de

AHW - Praktikum in der Ostsee-Kurklinik Fischland

Die Ostsee-Kurklinik Fischland GmbH, eine Vorsorge- und Rehabilitationsklinik für Mütter/Väter und Kinder.

Interessierte können sich gern um einen Praktikumsplatz, z. B. für die Abteilungen Physiotherapie, Kinderbetreuung, Diätassistenz und Sporttherapie bei uns bewerben.

Wenn Sie sich für ein Praktikum entscheiden, sind wir Ihnen gern bei der Suche nach einer Unterkunft behilflich.

Interessiert? Gerne erwarten wir Ihre Bewerbung

Ostsee-Kurklinik Fischland GmbH

An der Seenotstation 1

18347 Ostseebad Wustrow

E-Mail: a.wehrmann@ostseekurklinik-fischland.de

AHW - Praktikum bei Horizont - Ambulante Hilfen - in Salzwedel (Fahrtkostenbeteiligung)

Horizont bietet für Menschen mit psychischen Erkrankungen eine Vielfalt von ambulanten Hilfen an und setzt sich konsequent für Alternativen und Ergänzungen zu klinischen und stationären Hilfen ein:

Ambulant Betreutes Wohnen….

Begleitung und Unterstützung – in eine Balance kommen – wieder mehr Antrieb finden……in eigenem Wohnraum…….als Leistung der Eingliederungshilfe über das Sozialamt finanziert

Ambulante Gruppenmaßnahmen….

Zusammen kochen, etwas unternehmen, kreativ sein, reden, Erfahrungen austauschen, Sport treiben….unter Menschen sein – aktiver werden – am Leben teilhaben – Verabredungen treffen………als Leistung der Eingliederungshilfe über das Sozialamt finanziert  

Ambulante Soziotherapie

Als Alternative zum Krankenhaus – koordinierte Hilfen – kleine Schritte planen und umsetzen-…………verordnet durch Psychotherapeut*innen oder Fachärzte, finanziert über die Krankenkassen

Spezialisierte Familienhilfe für Eltern mit psychischen Erkrankungen

die ganze Familie im Blick – Ressourcen entdecken- Stärken erkennen- Erziehungskompetenz verbessern…Resilienz der Kinder stärken………finanziert über das Jugendamt

Erziehungsbeistandschaft

Kinder psychisch kranker Eltern stärken….Schulerfolg sichern….soziale Beziehungen verbessern….eigenen Interessen verfolgen….finanziert über das Jugendamt

Dieses vielfältige Angebot der Sozialpsychiatrie können Sie im Rahmen eines Praktikums kennenlernen. Wir sind im ganzen Altmarkkreis Salzwedel in der Fläche unterwegs, die einladende Geschäftsstelle befindet sich in Salzwedel.

Mehr Informationen finden Sie unter www.horizont-saw.de Fragen stellen unter info@horizont-saw.de

Eine Fahrtkostenbeteiligung kann in begründeten Fällen in Aussicht gestellt werden.

AHW - Vorlesungsbegleitendes Praktikum in Gardelegen und Stendal (Fahrkostenübernahme + Jobmöglichkeit)

Ab sofort wird ein semesterbegleitendes Praktikum (5-16h wöchentlich, Zeiteinteilung nach Absprache)
für Studierende im Masterprogramm Rehabilitationspsychologie (m/w) und/ oder Studierende im Bachelorprogramm Rehabilitationspsychologie (m/w) in einer ambulanten Psychotherapeutischen Praxis für Erwachsene in Gardelegen und Stendal vergeben. Der Einsatzort wird vorwiegend Gardelegen sein.

Es handelt sich um ambulante Psychotherapeutische Praxen mit Kassenzulassung (Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie), die im Einzel-und/ oder Gruppensetting arbeiten.

Tätigkeitsbereich:
- Einblick in die Verwaltung und Führung einer Psychotherapeutischen Praxis
- schrittweise Übernahme verwaltungsrelevanter Tätigkeiten (telefonische Sprechstunde, Akten- und
Datenpflege, Terminierung, etc.)
- Hospitation bei Erstgesprächen im Rahmen der Psychotherapeutischen Sprechstunde, ggf. im Einzelund/
oder Gruppensetting
- Master Studierende: Eigenverantwortliche Durchführung und Befundung testpsychologischer Diagnostik
- Bachelor Studierende: Erweiterung der Kenntnisse im Bereich testpsychologische Diagnostik (Durchführung,
Auswertung, Befundung)

Ihre Vorteile/ Möglichkeiten:
- Erfahrungen im Bereich der ambulanten Psychotherapeutischen Versorgung
sammeln und erweitern,
- Datensammlung/ Konzepterstellung für Abschlussarbeiten mit praktischem Bezug
(nach Rücksprache),
- im Anschluss an das Praktikum besteht die Möglichkeit der Übernahme in ein
geringfügiges Beschäftigungsverhältnis,
- Fahrtkostenübernahme bei Nutzung des ÖPNV

Ihre Voraussetzungen:
- Immatrikulation im Studiengang Rehabilitationspsychologie (Bachelor/ Master)
- Interesse an ambulanter Psychotherapie (Verhaltenstherapie)
- (Vor-)Erfahrungen im Bereich testpsychologische Diagnostik
- Fähigkeiten zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
- Erfahrung im Umgang mit Patienten mit psychischen Erkrankungen


Für Rückfragen und Bewerbungen wenden Sie sich bitte per Email an Frau S. R. Schau, M. Sc. unter:
anfrage@psychotherapie-schau.de.

Bewerbungsschluss ist der 13.11.2020.
Master of Science Rehabilitationspsychologin (M. Sc.)
Psychologische Psychotherapeutin-Verhaltenstherapie (VT)
Master of Advanced Studies Verhaltenstherapie (MAS
PTVT)

Adresse: Gartenstraße 29, 39638 Gardelegen
Web: psychotherapie-schau.de
Email: mail@psychotherapie-schau.de
Telefon: 03907/6492248

AHW - Praktikum im VHS-Bildungswerk

Praktika für die Studierenden der Rehabilitationspsychologie im VHS-Bildungswerk sind an den Standorten in Aschersleben, Staßfurt und Bernburg möglich. An allen diesen Standorten werden Psycholog*innen (mit Diplom oder Master) beschäftigt, die die Betreuung der Praktikant*innen übernehmen.

Das Hauptbetätigungsfeld ist die Betreuung von erwerblosen Leistungsberechtigten von Arbeitslosengeld II, die aufgrund ihrer psychischen und/oder gesundheitlichen Situation oder auch (Vor)Erkrankung in ihrer Leistungsfähigkeit gefördert werden sollen. Dabei geht es in erster Linie um eine Stabilisierung und Aktivierung dieser Menschen und ihrer Befähigung zur Selbstbestimmung, Selbstorientierung sowie Selbstaktivierung. Vorhandene Ressourcen sollen gestärkt werden sowie Kompetenzen erweitert bis hin zur bewussten Änderung von Lebenszielen. Dazu werden die unterschiedlichsten Projekte betreut.

Die Teilnehmer*innen werden von Psycholog*innen in kleinen Gruppen zusammen mit Sozialpädagog*innen, Coachs und Ausbildern betreut. Für die Projektumsetzung stehen neben Gruppenräumen sowie Gesprächs- und Beratungsräumen auch zahlreiche Werkstätten zur Verfügung (Holz-, Metall-, Kreativ-, Farb- und Nähwerkstatt, Hauswirtschaftsbereich, Küche, Garten). Hier können auf individuelle Weise Wochenpläne passend für die Teilnehmer*innen zusammengestellt werden, die bis hin zu gemeinsamen Mahlzeiten, Ausflügen o.ä. reichen können.

Die Arbeit mit den Teilnehmer*innen hat einen sehr individuellen Charakter, bei denen die Psycholog*innen nicht nur in Einzel- oder Gruppensettings tätig werden, sondern diese auch im täglichen Projektverlauf begleiten. Eine vielfältige und interessante Tätigkeit, die nach einem erfolgreich absolvierten Praktikum durchaus auch in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis enden kann.

Ein Link auf die Seite:

https://bildungswerk.de/ueber-uns/standorte/aschersleben/

AHW - Praktikum in der Erziehungshilfe bei der AWO Magdeburg

Die AWO Magdeburg bietet mehrwöchige Praktika für Studierende aus den Fachbereichen Bildungswissenschaften, Psychologie, Soziale Arbeit, Pädagogik der Kindheit und Soziologie. Die AWO bietet unterschiedliche Formen der Erziehungshilfen an. In der Wohngruppe 2, in der die Praktika stattfinden, sind zurzeit 6 Mädchen im Alter von 6 bis 11 Jahren stationär untergebracht

Es geht um die Betreuung der Kinder im Alltag, Unterstützung bei der Durchführung von pädagogischen Angeboten, die Begleitung zu Terminen und auch um Hilfe bei den Hausaufgaben.

Die Praktikant*innen werden fachlich angeleitet und erhalten Informationen zu pädagogischen Methodiken.

Kontakt:

AWO Kreisverband Magdeburg e.V.

Erziehungshilfen & Projekte

Wohngruppe 2

Kannenstieg 1

39128 Magdeburg

Telefon: 0391/ 2888615

wohngruppe2-kannenstieg@awo-kv-magdeburg.de

www.awo-kv-magdeburg.de

AHW - Allg. Behindertenverband Stendal

Der allgem. Behindertenverband sucht jemanden, die oder der bei Aktion Mensch ein Konzept für einen Förderantrag (max. 300.000 €) formuliert und damit ihren/seinen eigenen Arbeitsplatz schaffen und finanzieren  kann, nach der entsprechender Bewillgung.

 

Es geht um Neuaufbau und Stärkung von Verbänden (Partizipation). Für die Konzeptschreibung stehen leider keine Mittel zur Verfügung.

 

Interessierte Studierende wenden sich bitte an:

 

Marion Zosel-Mohr
Prozessmanagerin "Engagierte Stadt Stendal"
Freiwilligen-Agentur Altmark e.V.
Hallstraße 49
39576 Hansestadt Stendal
Mobil: 0171/30 94 583
www.fa-altmark.de

Wirtschaft - Praktikum in der Geschäftsstelle von Kinderstärken e.V.

KinderStärken e.V. ist seit ein Institut an der Hochschule Magdeburg-Stendal. Der Verein startete 2008 als studentisches StartUp mit drei Studierenden vor einem gebrauchten Laptop: Heute beschäftigt die Geschäftsstelle 17 Mitarbeitende und 7 Honorarkräfte bei einem Jahresumsatz von ca. 1,6 Mio. €. KinderStärken e.V. hat sich in seinen Themenfeldern als bundesweit anerkanntes Institut mit zunehmenden Aktivitäten auf EU-Ebene etabliert. Gemeinsam mit der Hochschule entwickelt der Verein gesellschaftliche Lösungen bzw. soziale Innovationen um die Lebenswelten von Kindern, Jugendlichen und Familien nachhaltig und wirksam zu verbessern. Sein Ansatz aus angewandter Sozialforschung und partizipativer Qualitätsentwicklung findet zunehmend Nachfrage.

Die Geschäftsführung hat ein hohes Interesse daran, Studierende der Wirtschaftswissenschaften für Praktika in der Geschäftsstellenleitung zu gewinnen. Nach Absprache sind folgende Aufgabenbereiche denkbar:

·         Hospitation  und Übernahme geeigneter Tätigkeiten in den Organisationseinheiten: Geschäftsführung, Verwaltung sowie Veranstaltungsplanung und Organisation,  

·         Unterstützung der Geschäftsstelle in der (Weiter-)Entwicklung von Konzepten und Prozessketten in den Bereichen: Personalführung, Fundraising, Marketing/PR, Zusammenarbeit der verschiedenen Bereiche und Organisationseinheiten, Organisationskultur, u.v.m.

·         Bei Interesse auch Einblicke in die Umsetzung der sozialwissenschaftlicheren Aufgabenbereiche.

Wir bieten:

·         Enge Begleitung, wenn auch mit sozialwissenschaftlichem Hintergrund, dafür aber mit Erfahrung und praktischem Know-How.

·         Eine offene Arbeitsatmosphäre mit viel Gestaltungsspielraum und Offenheit für Ideen und Hinweise (wenn sie fachlich durchdacht sind:)

·         Rücksicht auf private Angelegenheit wie bspw. Familie, bereits geplante Urlaube etc.

·         Eine Praktikumsvergütung ist nach Absprache möglich

Wir erwarten die Bereitschaft:

·         sich weiterzuentwickeln und selbstorganisiert sowie im Austausch mit anderen zu arbeiten.

·         Teil eines fachlichen, engagierten und empathischen Teams zu werden sowie Belastbarkeit und Umgang mit Stress

·         Ideen und fachliche Hinweise einzubringen, dabei aber Akzeptanz für bestehendes Erfahrungswissen, für die Bedeutung von Kontinuität bestimmter Prozesse und Eckpfeilern der Organisationskultur

Weitere Informationen unter: www.kinderstaerken-ev.de

KinderStärken e.V. freut sich über Anfragen an:

--

Benjamin Ollendorf - Geschäftsführung

KinderStärken e.V.

Institut an der Hochschule Magdeburg-Stendal

Osterburger Straße 25, 39576 Hansestadt Stendal

Mobil.: 0157 5590 9631

E-Mail: [benjamin.ollendorf@kinderstaerken-ev.de]

 

Stellenangebote

AHW - Assistent/in (w/m/d) im Berufspsychologischen Service der Agentur für Arbeit, Arbeitsort Bad Homburg

Ihre Aufgaben und Tätigkeiten

  • Sie sind zuständig für die Kundensteuerung und die Betreuung von Besuchern (z.B. Übernahme der Anmeldung im BPS
  • Sie schreiben Gutachten nach Diktat
  • Sie bearbeiten Einzelfälle mit einfachem Schwierigkeitsgrad (z.B. Beantwortung einfacher Informationsanliegen und Anliegen an den BPS, Abwicklung einfacher Buchungsvorgänge, Bearbeitung bzw. Aufbereitung von Korrespondenz, standardisierten Berichten und sonstigem Schriftgut)
  • Sie sind für die Datenerfassung und die Datenpflege zuständig sowie für die Durchführung von Auswertungen (z.B. Erstellen von Tabellen, statistische Erfassungen)
  • Sie unterstützen die Organisationseinheit in allen sonstigen administrativen bzw. organisatorischen Angelegenheiten

Sie bringen als Voraussetzung mit

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • die Fertigkeit, nach Diktat Gutachten zu schreiben
  • Grundkenntnisse der Büroorganisation sowie der relevanten MS-Office- und IT-Fachanwendungen
  • Freude am Umgang mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen

Wir bieten Ihnen

  • Eine befristete Teilzeitstelle mit einem Stellenanteil von 0,5 im Rahmen einer Elternzeitvertretung bis voraussichtlich 30.04.2022.
  • eine Bezahlung, die mindestens der Tätigkeitsebene VI Stufe 1 nach dem Tarifvertrag der Bundesagentur für Arbeit (derzeit 2416,09 € bei Vollbeschäftigung) entspricht.
  • die Möglichkeit, mit einem höheren Gehalt einzusteigen, wenn Sie entsprechende Vorerfahrungen mitbringen.
  • weitere Leistungen, wie z.B. eine Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen, eine betriebliche Altersversorgung (Pflichtversicherung bei der Zusatzversorgungseinrichtung VBL, Entgeltumwandlung) und ggf. weitere Zulagen.
  • flexible Arbeitszeitmodelle unter Berücksichtigung von Öffnungs- und Erreichbarkeitszeiten der Dienststelle.
  • eine Personalpolitik, die die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben fördert und ihre Beschäftigten z.B. mit Hilfe des Betrieblichen Gesundheitsmanagements unterstützt.
  • viele Möglichkeiten und Angebote, Ihre Fähigkeiten sinnvoll einzusetzen und im Rahmen von Personalentwicklungsprogrammen weiter zu entwickeln.
  • für Menschen mit Behinderung oder Gleichstellung: die Gestaltung einer barrierefreien Arbeitsumgebung, damit sie ihre Kompetenzen optimal nutzen können

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Bitte fügen Sie in Ihren Unterlagen Ihren Schwerbehindertenausweis bzw. Gleichstellungsbescheid bei.Es handelt sich hierbei um eine Stellenausschreibung mit verkürzter Bewerbungsfrist.Bitte beachten Sie, dass für eine Bewerbung eine Registrierung in unserem Bewerberportal erforderlich ist. Sobald Sie sich registriert haben, erhalten Sie Zugang zu Ihren persönlichen Karriereseiten, in denen Sie Ihr Profil bearbeiten können. Bei technischen Problemen wenden sie sich bitte an die Mitarbeiter/-innen unserer gebührenfreien Hotline unter der Rufnummer 0 800 4 5555 01

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich hier über unseren Bewerbungsassistenten.

Über uns

Die Bundesagentur für Arbeit - bringt weiter.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) ist die größte Dienstleisterin für den deutschen Arbeitsmarkt und mit rund 95.000 Beschäftigten selbst eine der größten Arbeitgeberinnen des Bundes. Unser Engagement erfolgt im gesellschaftlichen Auftrag: Jeden Tag beraten wir Menschen zu Themen rund um Ausbildung, Arbeit, Beruf und Arbeitsmarkt. Wir erbringen für Bürgerinnen und Bürger vielfältige Leistungen wie Arbeitslosengeld und Kindergeld. Damit dies erfolgreich geschehen kann, sind bei uns viele Menschen gemeinsam in unterschiedlichen Tätigkeiten und Dienststellen aktiv - nicht immer im direkten Kundenkontakt, immer jedoch für das gemeinsame Ziel.

Kundenorientierung und Gemeinwohl sind wesentliche Elemente unserer Arbeit. Unsere Kultur beruht auf Vertrauen und gegenseitiger Wertschätzung sowie offener und ehrlicher Kommunikation. Wir teilen unser Wissen und suchen gemeinsam nach der jeweils besten Lösung. Dabei ist die BA fähig und willens, kontinuierlich zu lernen, sich zu verändern und zu erneuern.

Unsere Aufgabenvielfalt sorgt für ein breit gefächertes Angebot an beruflichen Tätigkeiten und Ausbildungen. Neben interessanten Aufgaben im gesamten Bundesgebiet erwarten Sie eine strukturierte Personalentwicklung, regelmäßige Qualifizierungsangebote und ein gezieltes Gesundheitsmanagement. Flexible Arbeitszeitmodelle und Arbeitsformen erleichtern Ihnen das Vereinbaren privater Interessen sowie familiärer Pflichten mit dem Beruf.

Die Bundesagentur für Arbeit ist eine Arbeitgeberin, die Chancengleichheit und Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördert. Hierbei unterstützen wir auch die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung. Für diese vorbildliche Personalpolitik sind wir zum wiederholten Male ausgezeichnet worden.

Weitere Informationen zur BA als Organisation erhalten Sie unter www.arbeitsagentur.de/ueber-uns.

AHW - Projektkoordination _ Digitale Beteiligung von Jugendlichen in ländlichen Räumen

KinderStärken e.V. – Institut an der Hochschule Magdeburg-Stendal, Osterburger Str. 25, 39576 Hansestadt Stendal

Projektkoordinator*in (w/m/d) (digitale) Beteiligung von Jugendlichen in ländlichen Räumen

Stendal & EG Tangerhütte ab 01.05.2021 bis zu 25h/Woche Gehalt nach TVL-Ost

KinderStärken e.V. ist ein Institut an der Hochschule Magdeburg-Stendal. Wir setzen uns dafür ein, die Lebensbedingungen von Kindern, Jugendlichen und Familien im Sinne der UN-Kinderrechtskonvention zu verbessern.

Wir suchen eine*n engagierte*n Projektmitarbeiter*in für folgende Aufgaben:
 Initiieren von Jugendbeteiligung in ländlichen Regionen des Landkreises Stendal
 Zusammenarbeit mit jungen Menschen, deren Familien, Bürger*innen, Initiativen, Vereinen sowie Politik und Verwaltung zum Aufbau regionaler Beteiligungsstrukturen
 Organisation von Beteiligungsworkshops und Aktionen
 Unterstützung junger Menschen und Familien, Ideen zur Verbesserung der Alltagsmobilität in ländlichen Regionen zu erarbeiten
 Unterstützung junger Menschen, die in den Beteiligungsprozessen vollzogenen Bildungsprozesse insbesondere hinsichtlich des Überganges Schule-Beruf zu reflektieren
 Umsetzung von Öffentlichkeitsarbeit
 Umsetzung von Projektmanagement, Administration, Dokumentation

Wir erwarten:
 eine sozialwissenschaftliche, sozialpädagogische oder vergleichbare Qualifikation
 Die Bereitschaft, Teil eines fachlichen, engagierten und empathischen Teams zu werden
 berufliche Erfahrung bzw. Interessenschwerpunkte im Arbeitsfeld offener und partizipativer Jugendarbeit sind von Vorteil
 Kommunikationsstärke, strukturierte Arbeitsweise, Selbständigkeit und Eigenverantwortung, Flexibilität und die Bereitschaft, Neues zu lernen
 Führerschein Klasse B und eigener PKW sind von Vorteil

Wir bieten:
 spannende und vielseitige Aufgaben,
 Entwicklungsmöglichkeiten,
 selbstbestimmtes Arbeiten,
 fachliche Anleitung/Unterstützung,
 Rücksicht auf Familie,
 Gleitzeit,
 die Möglichkeit für Homeoffice,
 Unterstützung bei externen Weiterbildungen,
 30 Tage Urlaub

Zuwendungsbedingt ist die Stelle zunächst bis zum 31.12.2021 befristet.
Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) bis zum 15.04.2021 an:

KinderStärken e.V. - Institut an der Hochschule Magdeburg-Stendal
Carolin Genz (Teamleitung)
Carolin.genz@kinderstaerken-ev.de
Bei Nachfragen melden Sie sich gern unter: 03931 520 9221
Weitere Informationen zum Verein finden Sie unter:
www.kinderstaerken-ev.de
facebook: KinderStärken e. V.
Twitter: KinderStärken e.V.

AHW - Psycholog*in _ Facharztpraxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Magdeburg

In unserer SPV- Praxis f. Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in Magdeburg diagnostizieren und behandeln wir das gesamte Spektrum kinder- und jugendpsychiatrischer Krankheitsbilder.

Für den Bereich der psychologischen Diagnostik sind wir auf der Suche nach Verstärkung.

Bewerbungen bitte per Mail an: kjp@praxis-wehrmann.de

Britta Wehrmann

FÄ für Kinder- u. Jugendpsychiatrie/-psychotherapie

Goethestr.46 . 39108 Magdeburg

AHW - Psycholog*in in der Median-Klinik in Flechtingen

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für den Bereich Psychologie Sie als: Psychologe M.Sc. (m/w/d)

IHRE AUFGABEN:
 Erhebung von Patientenanamnesen
 Planung, Durchführung, Auswertung und Interpretation von testpsychologischen Untersuchungen
 Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien (z.B. Krankheitsverarbeitung, kognitives Training,
Stress- und Schmerzbewältigung, Entspannungsverfahren)
 Festlegung von Therapiezielen nach ICF
 Führung von Patientenakten
 Erstellung von psychologischen/neuropsychologischen Befundberichten / Gutachten
 Psychopathologische Diagnosestellung
 Psychologische Beratung der Patienten sowie deren Angehörigen
 Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten und dem therapeutischen Team / Visiten
 Teilnahme an Besprechungen im Team
 Erarbeitung und Durchführung von Vorträgen für das Gesundheitstraining
 Erarbeitung und Durchführung von Fortbildungen im Rahmen der internen Schulungen
 Einwirken auf gesundheitsförderndes Verhalten der Patienten
 Teilnahme an internen und externen Supervisionen / Fortbildungen
 Teilnahme an Forschungsprojekten

Anforderungsprofil:
 Soziale Kompetenz und Empathie
 Teamfähigkeit

Fachliche Voraussetzungen:
 Abschluss als Psychologe (m/w/d) (Diplom/Master of Science)

Stellenumfang/Vergütung:
 Vollzeit 39 h/Woche (auf Wunsch auch Teilzeit möglich)_unbefristet
 Attraktives Vergütungsmodell

Wenn Sie Interesse an der Aufgabe haben und Teil des Teams werden möchten, dann freuen wir uns auf
Ihre ausführliche Bewerbung und darauf Sie kennenzulernen.

Gern können Sie Ihre Bewerbung über das Jobportal
www.median-kliniken.de/de/karriere/aktuelle-stellenangebote/
oder per Post bis zum 20.03.2020 an uns senden.
MEDIAN Klinik Flechtingen
Parkstr.
39345 Flechtingen

AHW - Psycholog*in beim Steg in Berlin

Rehabilitationspädagog*in, Heilpädagog*in, Sonderpädagog*in, Psycholog*in (Kennziffer: 03/21)

Der Steg ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen
mit psychischen Beeinträchtigungen bei der Verwirklichung eines selbstbestimmten Lebens
unterstützt.

Das Angebot reicht vom Therapeutischen und Betreuten Wohnen über Ambulante Hilfe bis zu
sozialpädagogischer schulischer Förderung, von der Tagesbeschäftigung im Handwerklichen, in
Gastronomie und Einzelhandel bis zur Autismus-Spektrums-Therapie.
Die Breite der Angebote spiegelt sich in der Vielfalt unserer Professionen wider.

Wir suchen Mitarbeiter*innen aus den Berufsgruppen Heilpädagogik, Rehabilitationspädagogik, Sonderpädagogik und Psychologie u.ä. in Teilzeit (30-35 Stunden) in unserem AutismusTherapieZentrum
in Reinickendorf und in Charlottenburg.

Ihre Aufgaben:
• Ambulante autismusspezifische Förderung des Kindes bzw. Jugendlichen
• Erstellung und Umsetzung individueller Therapie- und Förderpläne
• Soziales Kompetenztraining
• Intensive Elternberatung und -anleitung
• Netzwerkarbeit bezüglich der geförderten Klienten
• Erstellung von Berichten und der notwendigen ausführlichen Dokumentationen

Wir erwarten:
• Abgeschlossene Studium in einem der oben genannten Bereiche
• Bereitschaft zur Arbeit nach unserem Konzept (siehe Website)
• Erfahrung im Umgang mit Menschen im Autismus-Spektrum
• Offenheit für Weiterentwicklung
• Ein hohes Maß an Empathie
• Teamfähigkeit und gleichzeitig ein hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten

Wir bieten:
• Bezahlung in Anlehnung an den TV-L Berlin, Entgeltgruppe 9
• Übertarifliche Anzahl an Urlaubstagen u.v.a.m.
• Einen sicheren Arbeitsplatz mit langfristiger Beschäftigungsperspektive
• Eine fundierte, fachliche Einarbeitung sowie Begleitung im multiprofessionellen & kollegialen
Team
• Interessante, eigenverantwortliche und fachlich anspruchsvolle Tätigkeiten
• Regelmäßigen Austausch im Team / Teamsitzungen sowie Supervision
• Ein umfangreiches Angebot an internen Fort- und Weiterbildungen
• Eine gute Work-Life-Balance
• Gemeinsame sportliche Aktivitäten und Events

Die Stelle ist zunächst für zwei Jahre befristet. Eine Entfristung ist möglich und prinzipiell gewünscht.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer und der
Quelle per E-Mail an Éva Rothe unter bewerbung@dersteg.de. Für weitere Auskünfte stehen wir gern
zur Verfügung per Mail oder telefonisch unter 030 / 498 57 6972.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wirtschaft -

In der Kämmerei des Landkreises Stendal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines Sachbearbeiters (m/w/d) Finanzen/Jahresabschluss unbefristet zu besetzen.

Ihre wesentlichen Aufgaben sind:

1.       Erstellung des Jahresabschlusses gemäß § 118 KVG LSA einschl. vorbereitende Tätigkeiten zur Prüfung des Jahresabschlusses (Sitzungsvorbereitung, Dokumentation) und Veröffentlichungen

2.       Ausführung des Haushaltsplanes

·          Haushaltsführung überwachen

  • Umbuchung von Deckungsmitteln
  • Bearbeitung der Anträge der Ämter auf über- und außerplanmäßige Ausgaben
  • Ämterberatung

3.       Erstellung und Fortschreibung des Haushaltskonsolidierungskonzeptes

4.       Steuerangelegenheiten

  • Selbstständiges Erstellen der Steuererklärungen und –voranmeldungen
  • Tätigkeit als Tax Compliance Beauftragter

·          Begleitung der steuerrechtlichen Außenprüfung

  • Mitgestaltung und Überprüfung von Verträgen unter umsatzsteuerlichen Gesichtspunkten

Diese Qualifikationen bringen Sie mit:

·          ein abgeschlossenes Fachhoch-/Hochschulstudium (Diplom (FH), z.B. Dipl.-Verwaltungswirt (FH) bzw. Verwaltungsbetriebswirt (FH) (m/w/d) bzw. Bachelorgrad) in den Fachrichtungen Allgemeine bzw. Öffentliche Verwaltung, Verwaltungsökonomie bzw. Betriebswirtschaft oder ein gleichartig abgeschlossenes Studium, das zur Wahrnehmung der Aufgaben befähigt

oder

·          ein abgeschlossener Beschäftigtenlehrgang II oder einem diesem Lehrgang vergleichbarer Abschluss (z.B. Verwaltungsfachwirt (m/w/d))

·          wünschenswert: anwendbares betriebswirtschaftliches Grundwissen; Beherrschung der Grundsätze der kaufmännischen Buchführung sowie Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung

·         sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen

·          gute kommunikative Fähigkeiten

·          sicheres Beherrschen von MS- Office Standardanwendungen

·          Fahrerlaubnis Klasse B

Wir bieten Ihnen:

·          Vergütung: EG 9b TVöD (VKA)

·          Wöchentliche Arbeitszeit: 40 Stunden (die Stelle ist auch teilzeitgeeignet)

·          Arbeitsort: Hansestadt Stendal

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann zögern Sie nicht und bewerben Sie sich!

Für nähere Auskünfte zum Aufgabengebiet steht Ihnen die Kämmereiamtsleiterin Frau Hoppe unter 03931/60 7135 telefonisch zur Verfügung. Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Frau Schneider (Personalsach-bearbeiter/in) telefonisch unter 03931/60 7558.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf mit ausführlichem beruflichen Werdegang, Lichtbild, Kopien der Bildungsabschlüsse und evtl. Beurteilungen über ihre bisherigen Tätigkeiten) an den

Landkreis Stendal

Sachgebiet Organisation und Personal

Hospitalstraße 1-2

39576 Hansestadt Stendal.

Gern können Sie uns Ihre Bewerbung auch per E-Mail an bewerbungen@landkreis-stendal.de zukommen lassen.

Bitte beachten Sie: Es erfolgen keine Eingangsbestätigungen. Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nur zurückgeschickt, wenn Sie uns einen ausreichend frankierten Rückumschlag in angemessener Größe einreichen. Nach telefonischer Vereinbarung können die Unterlagen auch persönlich abgeholt werden, sonst erfolgt eine datenschutzgerechte Vernichtung nach Ablauf von 6 Monaten nach Ende des Verfahrens. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Patrick Puhlmann

AHW - Psycholog*in in Helmstedt

Stellenangebot für Kinder- und Jugendpsychiatrische Praxis Psychologe / Psychologin oder Kinder- und JugendpsychotherapeutIn (in Ausbildung)

Stellenbeschreibung:
Unser Praxisteam in Helmstedt sucht ab sofort eine Verstärkung in Teilzeit für ca. 20-30 Stunden / Woche. Wir arbeiten nach der Sozialpsychiatrievereinbarung. Zu Ihren Aufgaben zählen die selbstständige Ausführung der Diagnostik, Psychotherapie im Einzel- und Gruppensetting sowie die Elternberatung im Spektrum der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Erweiterte Diagnostikkenntnisse sind eine Grundvoraussetzung. Kinder- und Jugendlichenspychotherapeuten in Ausbildung haben die Möglichkeit, verschiedene Ausbildungsbausteine bei uns zu absolvieren. Wir sind in Sinne des ärztlichen Weiterbildungsrechts zur Weiterbildung in Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie zugelassen.

Die Arbeitszeit erfolgt nach Absprache, innerhalb der Öffnungszeiten Mo-Fr 7.30-18 Uhr, davon an zwei Tagen bis 18 Uhr.

Anforderungen an den Bewerber / die Bewerberin:
Bildungsabschluss:
Wissenschaftliche (Fach-) Hochschule / Universität ( Diplom / Master)
Studium Psychologie, Sozialpädagogik
Erweiterte Kenntnisse: Entwicklungspsychologie, Klinische Psychologie, Diagnostik
Grundkenntnisse: Krisenintervention, PC-Bedienung
Persönliche Stärken:
Flexibilität, Einfühlungsvermögen, Sorgfalt / Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen, schriftlich oder per Mail, vollständig mit Lebenslauf und weiteren

Anlagen an:
Frau Dr. med. Susanne Goering
Schöninger Str. 20-21
38350 Helmstedt
praxis-am-bahnhof@gmx.de

Wirtschaft - Objektmanager/in, Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Braunschweig

Stellenangebot bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Sparte Facility Management
Arbeitsplatz/ Stelle Objektmanager/in, (m/w/d) Dienststelle Direktion Magdeburg

Einsatzbereich Sparte Facility Management Standort Braunschweig

Aufgabengebiete:
 Verwaltung und Bewirtschaftung von Dienstliegenschaften
 Beratung und Betreuung der Nutzer (u.a. zu möglichen Einsparpotenzialen)
 Steuerung und Optimierung der Wirtschaftlichkeit der zu verwaltenden Dienstliegenschaften
(Durchführung von Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen, Kostenreduzierung, Ertragsverbesserung,
Qualitätssicherung, Nutzerzufriedenheit)
 Einflussnahme auf das Zusammenwirken zwischen Objekt-, Betriebs- und Baumanagement
 Erfassung der Prozessabläufe zur Bewirtschaftung der Liegenschaften im IT-Fachverfahren
 Vorbereitung, Durchführung und Beendigung von Verträgen
 Wahrnehmung der Rechte und Pflichten aus den Verträgen
 Budgetplanung und –bewirtschaftung sowie Kontrolle der Budgetauslastung
 Flächenmanagement
 Eigentümervertretung, Verkehrssicherung – einschließlich der Verkehrssicherung an Bäumen
 Rechnungserfassung und -bearbeitung
 Entgegennahme und Bearbeitung von Schadensmeldungen

Anforderungen
Qualifikation:
Abgeschlossenes Fachhochschulstudium [Bachelor oder Dipl.-Ing. (FH)] oder vergleichbar (Stufe 6 des DQR) in
den Bereichen Betriebswirtschaft, Immobilienwirtschaft oder Finanzwirtschaft
- 2 -
www.bundesimmobilien.de

Fachkompetenzen:
 Gute Fachkenntnisse und praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Liegenschaftsverwaltung, Bewirtschaftung
sowie der Heiz- und Nebenkostenabrechnung
 Kenntnisse im Miet- und allgemeinen Vertragsrecht sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse
 Gute Anwenderkenntnisse der IT-Standardanwendungen (MS Office) sowie bei der Nutzung des Internets

Weitere Anforderungen:
 Führerschein mit der Fahrerlaubnisklasse B sowie die Bereitschaft zum eigenständigen Führen eines
Dienst-Kfz. sind unbedingt erforderlich
 Bereitschaft zu häufigen, ggf. mehrtägigen, Dienstreisen sowie zur Teilnahme an ein- und mehrtägigen
Fortbildungsveranstaltungen im gesamten Bundesgebiet
 Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung gem. Sicherheitsüberprüfungsgesetz des Bundes (SÜG)
 Hohe Leistungsbereitschaft und Flexibilität sowie die Fähigkeit auch erhöhten Arbeitsanfall sicher und
schnell zu bewältigen
 Hohes Maß an Zuverlässigkeit sowie gründliche und sorgfältige Arbeitsweise
 Gutes Organisationsgeschick, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und Handeln
 Gute Auffassungsgabe
 Ausgeprägtes Maß an Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten
 Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
 Kunden- und serviceorientiertes Verhalten sowie ausgeprägtes und zielorientiertes Verhandlungsgeschick,
Überzeugungsfähigkeit und eine analytisch-strategische Arbeitsweise
 Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit und Kontaktfreudigkeit
 Bereitschaft und Fähigkeit zur Übernahme sozialer Verantwortung
 Gutes Urteilsvermögen verbunden mit Entscheidungs- und Verantwortungsbereitschaft

Anmerkungen
Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderten Menschen
nach Maßgabe des 2 SBG IX bevorzugt berücksichtigt.
Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bestrebt,
den Anteil der Frauen auf höherwertigen Dienstposten zu erhöhen und fordert deshalb besonders Frauen
zur Bewerbung auf.
Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte
geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen
der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung
der Teilzeit) entsprochen werden kann.
- 3 -
www.bundesimmobilien.de
Befristung/ Entgelt
Die Einstellung erfolgt nach Entgeltgruppe 9c TVöD (Bund) Tarifgebiet West – unbefristet

Einstellungstermin
 zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsende
 26. März 2021

Ansprechpartner/in
Als Ansprechpartner/in für Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle stehen Ihnen (fachlich) Herr Holzapfel
unter der Telefonnummer 0391/50665 – 275 und (personalrechtlich) Frau Weise unter der 0391/50665 –
204 sowie Frau Döring unter der 0391/50665 – 173 gerne zur Verfügung.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte schriftlich bis zum 26. März 2021 unter Angabe
des Az.: MDOP.P2130.MD 12/21.1208 an die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Direktion
Magdeburg, Hauptstelle Organisation und Personal, Otto-von-Guericke-Str. 4, 39104 Magdeburg.
Nutzen Sie die Möglichkeit einer Online-Bewerbung an Bewerbung-Magdeburg@bundesimmobilien.
de. Der E-Mail Anhang sollte eine Größe von 15 MB nicht überschreiten. Unterlagen, die nicht im
Anhang der E-Mail (z.B. Dropbox) enthalten sind, können jedoch nicht berücksichtigt werden.
Hinweis Aktuelle Ausschreibungen zu finden unter www.bundesimmobilien.de

AHW - Kita "Sausewind" in Tangermünde

Erzieher (m/w/d)

Der DRK Kreisverband Östliche Altmark e.V. beschäftigt rund 650 hauptamtliche Mitarbeiter in den Bereichen Altenpflege, Sozialarbeit, Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Erste-Hilfe-Ausbildung, Seniorenhilfe, Migrationsberatung und Soziale Dienste. Hinzu kommen die vielen ehrenamtlichen Helfer, die in den Bereichen Katastrophenschutz, Rettungshundestaffel, Wasserwacht, Blutspende, Seniorenbetreuung, Jugendrotkreuz und Verpflegungsgruppe unsere Arbeit unterstützen.

In der Kindertagesstätte „Sausewind“ in Tangermünde suchen wir Verstärkung für unser Team. Hier ist eine Stelle als Erzieher (m/w/d) als zusätzliche Fachkraft ab 01.04.2021 zu besetzen.

Das bringen Sie mit…
 eine abgeschlossene 3-jährige Ausbildung als Erzieher (m/w/d) oder
 ein abgeschlossenes Studium als Kindheitspädagoge (B.A.), Erziehungswissenschaftler (B.A.), Kindheitswissenschaftler (B.A.) (m/w/d)
 auch Studenten (m/w/d) im Masterstudiengang Kindheits-, Erziehungswissenschaften oder Kindheitspädagogik sind willkommen

… an Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern haben Sie große Freude, dann heißen wir Sie in unserem Team herzlich willkommen.

Sie sind…
 teamfähig, flexibel und belastbar
 ein Organisationstalent und arbeiten eigenständig und zuverlässig
 verantwortungsbewusst und handeln umsichtig
 sicher und freundlich im Umgang mit Kindern, Eltern, Kooperationspartnern und Kollegen
 im Einklang mit dem Leitbild des DRK
Wir bieten Ihnen…
 einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
 Vollzeitbeschäftigung mit 40 Wochenstunden
 Arbeitsbedingungen und Entlohnung nach einem Tarifvertrag (UG, WG, Betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zu KITA-Betreuungskosten, u.a.)

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bis zum 14.03.2021 als PDF per Email an:
info@drk-stendal.de oder per Post an:
DRK Kreisverband Östliche Altmark e.V.
Kreisgeschäftsstelle z.H. Frau Moll
Moltkestr. 33
39576 Hansestadt Stendal

AHW - Psychologe*in im DRK-Wohnheim 'Am Seeberg' Kehnert

Der DRK Kreisverband Östliche Altmark e.V. beschäftigt rund 650 hauptamtliche Mitarbeiter in den Bereichen Altenpflege, Sozialarbeit, Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Erste-Hilfe-Ausbildung, Seniorenhilfe, Migrationsberatung und Soziale Dienste. Hinzu kommen die vielen ehrenamtlichen Helfer, die in den Bereichen Katastrophenschutz, Rettungshundestaffel, Wasserwacht, Blutspende, Seniorenbetreuung, Jugendrotkreuz und Verpflegungsgruppe unsere Arbeit unterstützen.

In unserem Wohnheim „Am Seeberg“ in Kehnert suchen wir ab 01.04.2021 Verstärkung für unser Team als
Ergotherapeut/ Rehapsychologe/ Sozialpädagoge (m/w/d).

Das bringen Sie mit…
 eine abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut (m/w/d) oder
 ein abgeschlossenes Studium Rehabilitationspsychologie, Sozialpädagogik, Soziale Arbeit
 die Fähigkeit Menschen mit Alkoholfolgeerkrankungen zu begleiten und Angebote zu entwickeln, um deren Selbständigkeit im Alltag zu fördern
 erste Berufserfahrung im arbeitstherapeutischen Bereich

Sie sind…
 Kommunikativ und arbeiten gern im Team
 Empathisch und besitzen Einfühlungsvermögen und Geduld
 physisch und psychisch belastbar
 verantwortungsbewusst und handeln umsichtig
 im Einklang mit dem Leitbild des DRK
dann passen Sie gut in unser Team.

Wir bieten Ihnen…
 einen interessanten Arbeitsplatz mit Perspektive und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten in einem kleinen, motivierten Team
 einen Vollzeitarbeitsplatz mit 40 Wochenstunden, Normalschicht (ca. 4 mal im Monat Bereitschafts-, Wochenend- oder Spätdienst)
 regelmäßige Weiterbildungsangebote
 Arbeitsbedingungen und Entlohnung nach Tarifvertrag (Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, betriebliche Altersversorgung, Zuschuss Kinderbetreuungskosten, u.a.)

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bis zum 12.03.2021 als PDF per Email an:
info@drk-stendal.de oder per Post an:
DRK Kreisverband Östliche Altmark e.V.
Kreisgeschäftsstelle z.H. Frau Moll
Moltkestr. 33
39576 Hansestadt Stendal

AHW - Horizont Ambulante Hilfen

Horizont Ambulante Hilfen ist ein ambulanter Dienst für seelisch und mehrfach behinderte sowie psychisch erkrankte Menschen. Neben der Eingliederungshilfe mit aufsuchender Hilfe in der Häuslichkeit und ambulanten Gruppenangeboten in unserem „Laden“ bieten wir auch Ambulante Soziotherapie als Vertragspartner der Krankenkassen und Spezialisierte Familienhilfe und Erziehungsbeistandschaften im Auftrag des Jugendamtes für Eltern mit psychischen Erkrankungen an. Wir sind ein innovativer Träger der Sozialpsychiatrie, entwickeln uns gerne weiter, um Menschen ein selbstbestimmtes Leben mit Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.

Wir suchen für die aufsuchende Eingliederungshilfe für Menschen mit seelischen Behinderungen und Erziehungsbeistandschaften zur Verstärkung unseres Teams zum 01.01.2021 oder später eine/n
Studierenden mit dem Abschluss Erzieher*in/Heilerziehungspfleger*in oder vergleichbare Qualifikation.
Der Stellumfang beträgt 20 Stunden wöchentlich bei weitgehend freier Zeiteinteilung.

Ihr Tätigkeitsfeld ist sehr abwechslungsreich und beinhaltet insbesondere:
 Hilfeplanung und Durchführung von Hilfemaßnahmen im unmittelbaren Lebensumfeld des Klienten
 Lösungsorientierte Einzelgespräche mit Klienten,
 Zusammenarbeit im sozialpsychiatrischen Hilfesystem bzw. der Jugendhilfe der Region
 Aktive Teilnahme an Hilfeplangesprächen
 Kollegiale Beratung der Kolleginnen und Kollegen im Team,
 Einbindung von Angehörigen und weiteren Bezugspersonen
 Dokumentation des Verlaufes und des Zielerreichungsgrades,
 Erstellung von Entwicklungsberichten.

Bei den Klienten des ambulanten Dienstes Horizont sind mittel- und langfristige Ziele im Sinne einer Verbesserung der Lebenssituation vorrangig. Bei der Erziehungsbeistandschaft spielt die Stärkung der Resilienz der Kinder eine besondere Rolle.

Wir erwarten von Ihnen:
- eine fachlich fundierte selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise,
- Erfahrungen und Kenntnisse in der Betreuung von psychisch erkrankten Erwachsenen,
- Organisationsgeschick, Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit, Motivations- und Teamfähigkeit,
- EDV-Anwenderkenntnisse, Umgang mit einer Dokumentationssoftware
- PKW-Führerschein

Wir bieten Ihnen:

- eine umfassende Einarbeitung, regelmäßige Fort- und Weiterbildungen und Supervision,
- einen Arbeitsplatz mit kreativem und eigenverantwortlichem Gestaltungsspielraum,
- familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten, eine Kombination mit dem Studium ist möglich
- ein gutes Gehalt gemäß AVR und die Möglichkeit der Betrieblichen Altersversorgung,
- Diensthandy, Nutzung Dienst-KFZ oder Erstattung Fahrkosten

Wir freuen uns auf Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns gerne per E-Mail oder per Post zuschicken können.

Weitergehende Auskünfte erhalten Sie von unserem Geschäftsführer Matthias Gallei TEL 03901-307791 MAIL matthias.gallei@horizont-saw.de

AHW - Psycholog*in in Salzwedel (Teilzeit, geeignet für Master-Studierende)

Horizont Ambulante Hilfen ist ein ambulanter Dienst für seelisch und mehrfach behinderte sowie psychisch erkrankte Menschen. Neben der Eingliederungshilfe mit aufsuchender Hilfe in der Häuslichkeit und ambulanten Gruppenangeboten in unserem „Laden“ bieten wir auch Ambulante Soziotherapie als Vertragspartner der Krankenkassen und Spezialisierte Familienhilfe und Erziehungsbeistandschaften im Auftrag des Jugendamtes für Eltern mit psychischen Erkrankungen an. Wir sind ein innovativer Träger der Sozialpsychiatrie, entwickeln uns gerne weiter, um Menschen ein selbstbestimmtes Leben mit Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.

Wir suchen für die aufsuchende Eingliederungshilfe und Erziehungsbeistandschaften zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Pädagogische und/oder psychologische Fachkraft.

Der Stellenumgang beträgt 20 Stunden wöchentlich bei flexibler Zeiteinteilung

Die Stelle ist für Masterstudierende mit einem bereits abgeschlossenen Bachelor geeignet.

Ihr Tätigkeitsfeld ist sehr abwechslungsreich und beinhaltet insbesondere:
 Hilfeplanung und Durchführung von Hilfemaßnahmen im unmittelbaren Lebensumfeld des Klienten
 Lösungsorientierte Einzelgespräche mit Klienten,
 Intensive Betreuung und Förderung einzelner Klienten als „Bezugstherapeut*in“,
 Zusammenarbeit im sozialpsychiatrischen Hilfesystem bzw. der Jugendhilfe der Region
 Mitwirkung und Beratung bei der Bewältigung von Krisen und Konflikten, einschließlich Krisen-intervention,
 Aktive Teilnahme an Hilfeplangesprächen
 Kollegiale Beratung der Kolleginnen und Kollegen im Team,
 Einbindung von Angehörigen und weiteren Bezugspersonen
 Dokumentation des therapeutischen Verlaufes und des Zielerreichungsgrades,
 Erstellung von Entwicklungsberichten,
 Mitwirkung an Projekten zur Erweiterung und Verbesserung der Leistungsangebote.

Bei den Klienten des ambulanten Dienstes Horizont sind mittel- und langfristige Ziele im Sinne einer Verbesserung der Lebenssituation vorrangig. Bei der Erziehungsbeistandschaft spielt die Stärkung der Resilienz der Kinder eine besondere Rolle.

Wir erwarten von Ihnen:
- eine fachlich fundierte selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise,
- Erfahrungen und Kenntnisse in der Betreuung von psychisch erkrankten Erwachsenen,
- Organisationsgeschick, Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit, Motivations- und Teamfähigkeit,
- EDV-Anwenderkenntnisse, Umgang mit einer Dokumentationssoftware
- PKW-Führerschein

Wir bieten Ihnen:

- eine umfassende Einarbeitung, regelmäßige Fort- und Weiterbildungen und Supervision,
- einen Arbeitsplatz mit kreativem und eigenverantwortlichem Gestaltungsspielraum,
- familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten
- ein gutes Gehalt gemäß AVR und die Möglichkeit der Betrieblichen Altersversorgung,
- Diensthandy, Nutzung Dienst-KFZ oder Erstattung Fahrkosten
Wir freuen uns auf Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns gerne per E-Mail oder per Post zuschicken können.

Weitergehende Auskünfte erhalten Sie von unserem Geschäftsführer Matthias Gallei TEL 03901-307791 MAIL matthias.gallei@horizont-saw.de
www.horizont-saw.

Studentenjobs

AHW und Wirtschaft - Interviewer*innen vor Wahllokalen

Interviewer (m/w/d) vor Wahllokalen in Sachsen-Anhalt gesucht zur Durchführung von Wählerbefragungen für das ZDF bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt am 06. Juni 2021

Honorar: 150 Euro am Wahltag (8 - 18 Uhr)

plus 25 Euro für Teilnahme an einer 2-std. Schulung kurz vor der Wahl

Handy und Kfz am Wahltag erforderlich

Weitere Informationen: www.forschungsgruppe.de/Jobs/

Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch
unter: 0621/12 33-444

AHW - Studentische Hilfskraft/Scout für Rehabilitationspsychologie

Gesucht wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine studentische Hilfskraft

Scout für die Studienrichtung Rehabilitationspsychologie

 

Die Stelle im Umfang von 13 Stunden monatlich ist semesterweise befristet mit der Möglichkeit einer Weiterbeschäftigung im darauffolgenden Semester.

Die Stelle ist beim Prorektorat für Hochschulentwicklung und -marketing angebunden.

Aufgaben:

  • Ansprechperson für Studieninteressierte als Scout
  • regelmäßiges und gewissenhaftes Beantworten aller Anfragen externer Interessierter
  • Darstellung der Studien- und Rahmenbedingungen für Studierende in Stendal und Umgebung (Studium, Räumlichkeiten, Unterkunft, Verkehrsanbindung, Kultur u.ä.)
  • Intensives Nutzen der Sozialen Medien (Blogs, Foren, Soziale Netzwerke etc.) für Kontaktaufnahme zu potentiell interessierter Personen wie Schüler/innen, Auszubildende, pädagogische Fachkräfte
  • Mitwirkung bei Öffentlichkeitsaktionen

Voraussetzungen:

o   Studierende/r der Studienrichtung „Rehabilitationspsychologie“

o   sehr gute Kenntnisse und umfassende Erfahrung hinsichtlich Nutzung der Sozialen Medien

o   sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Freude am Kontakt mit Außenstehenden

o   Begeisterungsfähigkeit und proaktives Handeln

o   hohe Identifikation mit der Hochschule und eigenem Studienfach

o   zeitliche Flexibilität

o   Zuverlässigkeit

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (bestehend aus Anschreiben und Lebenslauf) bis spätestens 14.04.2021  an antje.dierschke@h2.de. Bei Interesse stehe ich Ihnen für telefonische Rückfragen unter 03931/ 2187 4840 zur Verfügung.

 

Antje Dierschke

Fachbereichsmanagerin am Fachbereich

Angewandte Humanwissenschaften

am Standort Stendal

Hochschule Magdeburg-Stendal

Osterburger Str. 25

39 576 Hansestadt Stendal

AHW und Wirtschaft - Stud. Hilfskraft im Johanniter Zentrum

Zuverlässige Studentische Hilfskraft gesucht:

Deine Aufgaben:

·         Du begleitest Patienten / Rollstuhlfahrer zu einer Arztpraxis innerhalb des Krankenhauses.  

Dein Profil:

  • Du bist freundlich und kommunikativ.
  • Du besitzt gute Deutschkenntnisse.
  • Du hast ein gepflegtes Erscheinungsbild
  • Du hast einen ausreichenden Maserimpfschutz.

Wir bieten:

·         Beginn ab sofort

·         Arbeitszeit von Montag bis Freitag (außer Feiertag) von 07.30 Uhr – 09.00 Uhr

oder Montag bis Freitag (außer Feiertag) von 11.00 Uhr – 12.30 Uhr

·         Befristeter Arbeitsvertrag bis zum Ende des Besuchsverbotes im Krankenhaus

·         Stundenlohn von 10€, max. 450€ pro Monat

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung.

Bewerbungen bitte an:

Johanniter-Zentren für Medizinische Versorgung  in der Altmark GmbH

Ina Hanuse

Wendstraße 31

39576 Stendal

ina.hanuse@sdl.johanniter-kliniken.de

 

Nebenjob im Immatrikulationsamt

Lust auf einen Nebenjob?

Der Servicebereich für Studium und Internationales (Immatrikulations- und Prüfungsamt) der Hochschule Magdeburg-Stendal sucht ab 1. April 2021 eine Studentin oder einen Studenten zur Unterstützung am Standort Stendal.

Du solltest...
... aufgeschlossen sein
… gern im Team arbeiten
... für mindestens 2 Semester verfügbar sein.

Was Dich erwartet...
• Aufgaben
… Anlegen von Akten
… Rücksendung von Bewerbungsunterlagen
… Vorbereitung für die Archivierung von Akten
… Ablage, Kopierarbeiten, Aktenvernichtung
• angenehme Arbeitsatmosphäre
• flexible Arbeitszeit (5 h pro Woche)

Bei Interesse bitte melden bei: mandy.mattke@h2.de (03931) 2187 48 36
Haus 2, Raum 2.23

Honorarkraft bei KinderStärken e.V.

Mobile*r Studentische*r Mitarbeiter*in gesucht!

Stendal/ Tangerhütte ab 01.03.2021 bis zu 30h/ Monat 10€/ Stunde

Bring Mobilität in die Einheitsgemeinde Tangerhütte!

Wenn Du viel Interesse an Kinder- und Jugendbeteiligung sowie organisatorischen Tätigkeiten hast und Dich gerne engagierst, bist Du bei uns im Verein KinderStärken e.V. genau richtig!

KinderStärken e.V. ist ein Institut an der Hochschule Magdeburg-Stendal. Gemeinsam mit unseren Partner*in-nen setzen wir uns seit 10 Jahren dafür ein, die Lebensbedingungen von Kindern, Jugendlichen und Familien zu verbessern. Infos zum Verein unter: www.kinderstaerken-ev.de sowie auf facebook: KinderStärken e.V. oder Twitter: KinderStärken.

Um „Mobil“ zu sein, muss man nicht immer ein eigenes Auto besitzen. Das Projekt #Fahrmit ermutigt engagierte Menschen in der Einheitsgemeinde Tangerhütte dazu, die Mobilitätsprobleme für Kinder und Jugendliche zu erfragen, zu verstehen und zu lösen. Durch Zusammenarbeit mit Kindern, Jugendlichen, Bürger*innen, Unter-nehmen, Schulen, Jugendarbeit und der Stadtverwaltung wollen wir ein Konzept aus Carsharing, Mitfahren und der Anschaffung eines kleinen Transporters entwickeln. Dadurch fördern wir den gemeinschaftlichen Zusam-menhalt der Kommune, die Selbstständigkeit der Kinder und Jugendlichen und bieten einem jahrzehntelangen Problem, endlich eine Lösung.

Zu Deinen Aufgaben im Rahmen des Projekts #Fahrmit gehören u.a.:
 Unterstützung bei der Planung und Organisation von Workshops und Veranstaltungen
 Kommunikation mit freiwillig Engagierten, Teilnehmenden und Akteur*innen
 Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Social Media-Beiträge)
 Recherchearbeiten
 Dokumentation
 Unterstützung bei der Entwicklung eines Mobilitätskonzepts

Es wäre super, wenn du einen eigenen Führerschein und ein Fahrzeug besitzt, da wir viel in den Ortsteilen der Einheitsgemeinde Tangerhütte unterwegs sein werden.
Dein Interesse ist geweckt und Du möchtest Erfahrungen in der Projektarbeit sammeln? Dann werde Teil unseres Teams und melde Dich bis zum 26.02.2021 per E-Mail bei Carolin Genz, caro-lin.genz@kinderstaerken-ev.de, Teamleitung, KinderStärken e.V. - Institut an der Hochschule Magdeburg-Sten-dal. Bei Nachfragen melde Dich gerne unter: 03931 520 9221

AHW - Honorarkraft für das 'Modellprojekt an der Förderschule mit Ausgleichsklassen'

Die Regionale Netzwerkstelle für den Schulerfolg im Landkreis Stendal vergibt Fördermittel zur Durchführung Bildungsbezogener Angebote in Schulen, bevorzugt in Schulen ohne Schulsozialarbeit. Unter Bildungsbezogenen Angeboten sind einzelne, schulbezogene, zeitlich begrenzte Vorhaben und Projekte zur Erreichung von Zielen im ESF-Programm „Schulerfolg sichern“ zu verstehen.

Für das Bildungsbezogene Angebot „Modellprojekt an der Förderschule mit Ausgleichsklassen“ in Tangermünde, suchen wir ab sofort eine Honorarkraft, die 14 Stunden pro Woche bei einem Honorar von 20,00 € pro Stunde innerhalb des Projektes tätig wird.

Die Honorartätigkeit im „Modellprojekt an der Förderschule mit Ausgleichsklassen“ beinhaltet:
1. die Beratung von jungen Menschen (Einzelfallhilfe),
2. die Zusammenarbeit und Unterstützung von Elternhäusern,
3. die Zusammenarbeit mit Lehrkräften. Schulleitung und regionalen Akteuren,

Die Förderschule mit Ausgleichsklassen Tangermünde wird von Schülern und Schülerinnen besucht, die einen sonderpädagogischen Förderbedarf in der emotionalen und sozialen Entwicklung haben. Das Anliegen der Schule bzw. die Aufgabe besteht darin, den Kindern und Jugendlichen mit dem sonderpädagogischen Schwerpunkt der emotionalen und sozialen Entwicklung, Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten zu geben, die eine bestmögliche schulische und soziale Wiedereingliederung ermöglichen sollen. Viele Schüler und Schülerinnen können aufgrund von emotionalen und sozialen Entwicklungsstörungen ihr vorhandenes Lern- und Leistungsvermögen nicht ausschöpfen.

Folgende Entwicklungsbeeinträchtigungen sind vorhanden:
 Konzentrationsschwierigkeiten
 Aggressive/autoaggressive Verhaltensweisen verbaler und körperlicher Art
 Psychische Störungen:
o Hyperkinetische Störungen des Sozialverhaltens mit Konzentrationsstörungen, Mangel an Ausdauer und phasenweiser Impulskontrolle
o Sonstige emotionale Störungen im Kindesalter
o Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörung mit Störungen der Koordination, der Feinmotorik und Selbstregulierung, autistischen Zügen sowie Sprachentwicklungsstörungen

o Störungen der auditiven Wahrnehmung und Verarbeitung


Aufgrund der geschilderten Probleme und Besonderheiten, der an der Förderschule Tangermünde unterrichteten Kinder, hoffen wir eine geeignete Person mit Verantwortungsgefühl, Engagement und Bereitschaft zu finden, die diese Schule im Rahmen der oben genannten Aufgaben unterstützen möchte.

Regionale Netzwerkstelle für den
Schulerfolg im Landkreis Stendal
Frommhagenstraße 47
39576 Hansestadt Stendal
schulerfolg@drk-stendal.de
Tel: 03931/ 589 42 69

Übungsleiter*in Stendaler Leichtathletikverein

Wir suchen DICH als Übungsleiter/-in

Unser Verein sucht für die Trainingsgruppen

Kinder/Schüler/Jugendliche (2-4 Jahre; 4-6 Jahre; 7-11 und 12-18)

zur Durchführung des Trainingsbetriebes motivierte und engagierte

Übungsleiter

Du verfügst über eine C-Lizenz? Dann komm in unser Team!

Du hast noch keinen Trainerschein? Kein Problem! Sprich mit uns!

Kontakt:

Stendaler Leichtathletikverein '92 e.V.

Osterburger Straße 40

(Stadion „Am Galgenberg“)

39576 Hansestadt Stendal

www.slv92.de

StendalerLV@t-online.de

Du hast noch Fragen? Dann wende Dich an Cornelia Gebert:

meldestelle@slv92.de

Dr. Reiner Kunert

Vizepräsident SLV '92

Job - 450-Euro in Stendal

Das Stendaler Bürofachhaus schreibt folgenden Studierendenjob auf max. 450-Euro-Basis aus:

- Pflege und Betreuung der Internetseite  www.stendaler-bürofachhaus.de

- Pflege und Betreuung des Projektes der Hochschule Online-Marktplatz "Hallo Altmark"

- Betreuung sozialer Medien (Facebook…)

Die Arbeitszeit erfolgt nach Absprache. Interessierte Studierende wenden sich bitte an:

Thomas Lehmann

Birkenhagen 10A  39576 Hansestadt Stendal

Tel. 03931-212631 Fax:03931-714898

www.stendaler-bürofachhaus.de

Services für Unternehmen und Institutionen

Das Büro für Regionalkontakte ist Ansprechpartner für alle externen Anfragen an den Hochschulstandort in Stendal in Bezug auf:

  • die Publikation von Praktikumsstellen für unsere Studierenden,
  • die Weiterleitung von Projektanfragen an die Hochschullehrenden,
  • die Weiterleitung von praxisbezogenen Themen für Bachelor- und Masterarbeiten,
  • die Zuordnung und Weiterleitung von Anfragen an die Professorinnen und Professoren der Fachbereiche Angewandte Humanwissenschaft und Wirtschaft,
  • die Vermittlung von studentischen Jobs.

In enger Kooperation mit dem Career Center der Hochschule vermittelt das Büro für regionale Zusammenarbeit Hochschulabsolventinnen und -absolventen in die Unternehmen, Betriebe und Einrichtungen.

Ferner besetzt Doreen Falke das Büro im Dienstgebäude V des Altmarkkreises Salzwedel und informiert hier monatlich Unternehmerinnen und Unternehmer zu Möglichkeiten der Zusammenarbeit und Studieninteressierte in Bezug auf das Studienangebot der Hochschule.

Wann nehme ich Kontakt zur Hochschule auf, wenn ich ein Praktikum oder ein Thema für eine wissenschaftliche Abschlussarbeit anbieten möchte?

Besonders in den Herbst- und Frühlingsmonaten suchen Studierende Praktika, um sie in der vorlesungsfreien Zeit im März und im August/September im Unternehmen durchzuführen.

Am Ende von sechs Semestern Bachelorstudium schreiben die Studierenden normalerweise während eines Zeitraumes von neun Wochen ihre Bachelorarbeit. Vorrangig werden in den Herbst- und Wintermonaten Themen gesucht. Für die Studierenden bedeutet es eine zusätzliche Motivation, wenn die Ergebnisse ihrer Analyse nachhaltig in den Geschäfts- und Betriebsprozess einfließen können.

Wie läuft die Zusammenarbeit mit Studierenden ab?

Die Art der Zusammenarbeit während der Abschlussarbeit erfolgt individuell: Unternehmen können vor der eigentlichen Schreibphase ein mehrwöchiges Praktikum für die Studierenden anbieten, um Organisationsprozesse kennenzulernen oder um eine empirische Forschungsmethode vorzubereiten. Die Studierenden schreiben die Arbeit dann z. B. am eigenen Schreibtisch und halten in dieser Phase Rücksprache mit dem Betreuenden im Unternehmen und dem betreuenden Lehrenden an der Hochschule.

Welche weiteren Formen der Zusammenarbeit gibt es?

Das Büro für Regionalkontakte koordiniert zahlreiche Veranstaltungen und die Arbeit der Beiräte der Hochschule Magdeburg-Stendal am Standort Stendal. Für eine Mitgliedschaft im Wirtschafts- oder Sozialbeirat erfolgt die Kontaktaufnahme mit dem Büro für regionale Zusammenarbeit . Auch aus diesen Foren können sich Kooperationen mit Perspektive für Unternehmen ergeben.

Kontakt

Doreen Falke

Büro für Regionalkontakte
Doreen Falke

Tel.: (03931) 2187 48 25
Fax: (03931) 2187 48 70
E-Mail: doreen.falke@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Osterburger Str. 25, Haus 2, Raum 2.05.3

Sprechzeiten:
montags - donnerstags 10:00 - 11:30 Uhr
dienstags und donnerstags 13:30 - 14:30 Uhr
freitags telefonisch (03931/21874825) und per email + nach Vereinbarung

Kontaktbüro im: Dienstgebäude V des Altmarkkreises Salzwedel

Am 1. Mittwoch im Monat von 13-15 Uhr informiert Doreen Falke von der Hochschule Magdeburg-Stendal im Dienstgebäude V des Altmarkkreises Salzwedel über das Studieren und die Möglichkeiten der regionalen Zusammenarbeit.

Hintergrund Bild