30 Jahre

Büro für Regionalkontakte

Das Büro für Regionalkontakte führt Studierende, Lehrende und Unternehmen im Inland durch die Vermittlung von Praktika, Abschlussarbeitsthemen und Stellen zusammen. Dabei kooperiert das  Büro für Regionalkontakte eng mit dem Career Center und dem Technologie- und Wissenstransferzentrum am Hochschulstandort Magdeburg.

Das  Büro für Regionalkontakte beantwortet zudem Anfragen zur Arbeit der Beiräte sowie zum Girl´s Day und zum Probestudium an den Fachbereichen Angewandte Humanwissenschaft und Wirtschaft. Anfragen in Bezug auf Campus- und Museumsführungen auf dem Stendaler Campus richten Sie bitte ebenfalls an das  Büro für Regionalkontakte.

Services für Studierende

Über 1.000 Adressen von Einrichtungen und Firmen aus allen Branchen stehen Studierenden aller Studiengänge am Standort Stendal zur Verfügung, wenn sie sich um Praktika, Bachelor- und Masterarbeitsthemen sowie Stellen bewerben möchten.

Das Büro für regionale Zusammenarbeit - hier als Praktikantenamt - ist Ansprechpartner für Studierende am Standort Stendal in Bezug auf die Vermittlung

  • von Praktikumsstellen,
  • von Themen für wissenschaftliche Abschlussarbeiten,
  • von Stellenangeboten und,
  • Nebenjobs für Studierende.

Nachdem die Studierenden ihre Pflichtpraktikumszeiten absolviert haben, prüft das Büro für regionale Zusammenarbeit die dazugehörigen Unterlagen, wie Praktikumsbericht, das Praktikumszeugnis, den Praktikumsvertrag sowie den Laufzettel und leitet diese Daten an das Prüfungsamt zur credit-Vergabe weiter. Die betreffenden Formulare sowie Informationen zum Stand der Vergabe der Credits für die Pflichtpraktika werden im Büro für regionale Zusammenarbeit ausgegeben.

Praktikumsstellen

Wirtschaft - Praktikum in der Finanzberatung, MLP Standort Magdeburg

Das ultimative Praktikum in der Finanzberatung am Standort Magdeburg oder bundesweit

Bist du bereit für das ultimative Praktikum im Bereich Financial Consulting? Wenn du in den letzten beiden Semestern deines Studiums bist, dann starte jetzt dein Highend-3-Phasen-Praktikum (1 oder 3 Monate) parallel zum Studium oder als Vollzeit-Praktikum. Finde heraus, ob dir das Arbeiten bei Marschollek, Lautenschläger und Partner (MLP) liegt, und wachse über dich hinaus Beweise dein Können.

Das erwartet dich bei MLP
•Zeige, dass du Unternehmergeist besitzt
•Wende dein Wissen und deine Talente an, um uns von dir zu überzeugen
•Beweise Selbstdisziplin und strukturiere deine Projektmeilensteine eigenständig
•Lerne, worauf es in der Finanzberatung ankommt
•Erstelle Marktanalysen und präsentiere dein Ergebnis vor unserem Beraterteam
•Entwickle Marktstrategien für unseren Standort und setze diese um
•Nutze das Praktikum als vereinfachtes Bewerbungsverfahren für den Direkteinstieg als Finanzberater bei MLP

Interessiert? Dann bewirb dich über folgenden Link mit deinen Bewerbungsunterlagen, unserem Onlineformular oder deinem XING-Profil: t1p.de/mlp
Dein Ansprechpartner im Campus Tower am Universitätsplatz:
Curd-Georg von Nostitz-Wallwitz· curd.nostitz@mlp.de· 0391 5360926Leiter MLP Hochschulteam Magdeburg, Universitätsplatz 1, 39106 Magdeburg

Werkstudent*in in Magdeburg

Lust auf praktische Erfahrungen in einem echten Online-Shop
Deine Aufgaben:
• Als Werkstudent bekommst Du in unserem erfahrenen Team einen Einblick in moderne Shopso warearchitektur
von Shopware, Warenwirtscha Plentymarkets und dem Backend des Marktplatz Platzhirsch Amazon Seller
Central und Etsy
• Hier brauchen wir junge dynamische Menschen die in der Lage sind selbstständig nach vorheriger Anleitung mit
einer modernen Shopso ware zu arbeiten.
• Bei uns lernt Ihr Artikel einzustellen, sie zu bearbeiten, Artikel-Beschreibungen zu verfassen und Bilder
zu bearbeiten.
• Bei uns lernt Ihr alle nötigen Schritte zu unternehmen einen Produkt nach neuestem Standard Online
zu verkaufen.
• Außerdem lernt Ihr SEO Arbeiten zu verrichten und bekommt Einblicke ins SEA. Google ADS,
• Amazon ADS und Sozial ADS
Das solltest Du mitbringen:
• Du studierst Marketing, Design, Germanistik, Informatik oder eine vergleichbare Fachrichtung
• Du hast Lust zu Arbeiten.
• Du  ndest dich leicht in einer modernen So ware zurecht.
• Du verfügst über gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schri .
• Dich zeichnen analytisches und strukturiertes Denken sowie eine selbständige Arbeitsweise aus.
• Und am wichtigsten für uns ist: Du arbeitest gerne, bist zuverlässig und neugierig etwas Neues zu lernen
Das bieten wir Dir:
• Zugang zu Wissen und Know-how.
• Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben für Systeme von morgen.
• Wachstumsmöglichkeiten für Deine fachliche und persönliche Entwicklung.
• Eigene Gestaltungsmöglichkeiten und kurze Entscheidungswege.
Praktikanten, Werkstudenten (w/m)
STUFF Shop und STUFF Lo sind Marken der HHMD Handels GmbH
Paul-Ecke-Straße 12 | 39114 Magdeburg | Telefon: +49(0)391. 597 67 93
E-Mail: info@stu -shop.de | www.stu -shop.de

Wirtschaft - Werkstudent*in

WERKSTUDENT BUCHHALTUNG (m/w/d)

20h I Woche     A B  S O FO R T

Ihre Aufgaben

::: Sie erhalten die Möglichkeit in einem spannenden und stetig wachsenden Unternehmen einen umfassenden Einblick in den Bereich Buchhaltung zu gewinnen

::: Durch eine abwechslungsreiche und praxisorientierte Gestaltung Ihres Einsatzes erhalten Sie die Chance eigenverantwortlich zu arbeiten

::: Zu den SchwerpunktenIhrer Tätigkeit gehören:

Erfassung und Vorbereitung von Kreditoren- & Debitorenbuchungen Abstimmung  Debitoren- & Kreditorenlisten

Unterstützung bei Kontenabstimmungen

Ablage von Dokumenten sowie allgemeine Bürotätigkeiten

Ihre Voraussetzungen

::: Sie studieren ein Fach mit wirtschaftlichem Hintergrund, idealerweise BWL und haben bereits zwei Semester erfolgreich absolviert

::: Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil

::: Sie übernehmen gerne schnell Verantwortung und verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe sowie eine hohe Einsatzbereitschaft und    Flexibilität

::: Sie sind gut organisiert und auch in stressigen Situationen behalten Sie einen klaren Kopf

::: Ihr Profilwird abgerundet durch eine strukturierte, selbstständige und zuverlässige Arbeitswei se sowie eine ausgeprägte Teamtähigkeit

Unser Angebot

Sie arbeiten in einem motivierten Team und haben die Möglichkeit, schnell selbstständig Verantwortung sowie wichtige Aufgab en zu übernehmen

::: Eine attraktive Vergütung während des Studiums ist bei uns selbstverständlich

::: Spannende Perspektiven in einem zukunftsorientierten Unternehmen mit täglich neuen Herausforderungen

Kontaktieren Sie uns!

Christin Müller_ Tel: +49 391 735213_ E-Mail: bewerbung@bt-i nnovation.de_ www.bt-innovation.de

Wirtschaft - DB Personalmanagement Dessau

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für ein Pflichtpraktikum von 3-6 Monaten für die
Fahrzeuginstandhaltung GmbH am Standort Dessau.

Deine Aufgaben:
Kennenlernen der DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH mit ihren verschiedenen Geschäftsbereichen
Du erhältst einen Einblick in grundlegende Prozesse des operativen Personalmanagements sowie der
Personalverwaltung. Du lernst die Betreuung unserer Auszubildenden, Dual Studenten und Chance Plus-Teilnehmer kennen. Du unterstützt bei der Konzeption und Organisation von Workshops und nimmst an Veranstaltungen für Auszubildende, wie z.B. Bindungsveranstaltungen und Weiterentwicklungsworkshops, teil. Du verantwortest die Vorbereitung und Betreuung von Azubi-Projekten, Erstellung von Präsentationen, Statistiken und Handouts.


Dein Profil:
Du befindest Dich im fortgeschrittenen Studium der Betriebswissenschaften, der Wirtschaftspädagogik,
Sozialwissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs. Erste praktische Erfahrungen wünschenswert. Dich zeichnet eine hohe Motivation, Engagement und Eigeninitiative aus
Neben dem Spaß am Umgang mit jungen Menschen überzeugst Du uns durch Deine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise. Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz sowie Durchsetzungsvermögen runden Dein Profil ab.

Bitte füge Deiner Bewerbung den Nachweis über das zu absolvierende Pflichtpraktikum bei. Für Deine Bewerbung brauchen wir kein Anschreiben.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.

karriere.deutschebahn.com/karriere-de/job/107886

AHW - Wildfang e.V.

Wir leben Inklusion und ermöglichen Kindern eine bedürfnisangepasste Freizeitgestaltung.
Seit 1996 organisieren wir mit dem Wildfang e.V. Kinderreisen für ALLE - egal ob Hochbegabung, ADHS, Migrationshintergrund, FAS oder Kinder aus Fremdunterbringungen – wir stellen uns auf die Bedürfnisse jedes Kindes ein.

Unsere Teamer/innen sind Ehrenamtliche, die im sozialen und pädagogischen Bereich tätig sein oder sich für den späteren Berufseinstieg vorbereiten möchten. Bei uns können junge Erwachsene jede Menge Praxiserfahrung sammeln, Eigenverantwortung lernen und Aktionsangebote frei gestalten. Im Vorfeld werden alle Teamer/innen von uns durch Schulungen und vorbereitende Online-Meetings auf die besonderen Herausforderungen einer inklusiven Ferienreise vorbereitet.

Für die Sommer- und Herbstferien sind wir auf der Suche nach Studierenden oder Auszubildenden, die Lust haben, sich sozial zu engagieren. Neben der wertvollen Erfahrung bieten wir Zertifikate, Schulungen und eine Aufwandsentschädigung.

Bewerben und informieren kann man sich online: www.wildfang-ev.de/team

Wirtschaft - Werkstudent*in SAP in Barleben

Laempe Mössner Sinto, Weltmarktführer im Bereich Kernfertigungstechnologie, entwickelt, produziert und vertreibt Kernschießmaschinen, die in Gießereien zur Fertigung von Sandkernen und Formteilen eingesetzt werden. Als einziges Unternehmen der Branche ist Laempe ein Komplettanbieter und liefert von der
Kernsandmischanlage über die Kernschießmaschine bis hin zur Automatisierung alles aus einer Hand.

Zur Stärkung unserer weltweiten Spitzenposition suchen wir für unseren
Standort Barleben zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen ehrgeizigen Mitarbeiter als

Werkstudent SAP (m/w/d)

Deine Aufgaben
• Du unterstützt unser Unternehmen in der Umsetzung von Themen im Bereich Digitalisierung und Industrie 4.0 mit Nutzung von SAP
• Du wirkst mit an Pilotprojekten im Bereich SAP, z.B. mobile Lösungen
• Du analysierst Prozessabläufe und arbeitest an der Ablösung von Papierprozessen im Unternehmen

Profil
• Du bist eingeschriebener Student (m/w/d) an einer Universität/Hochschule, idealerweise in der Fachrichtung Betriebswirtschaft oder Informatik; idealerweise noch für mindestens vier Semester
• Du verfügst idealerweise über Erfahrungen im SAP und bist vertraut mit HTML5/ Java/ JS und ABAP
• Mit hervorragenden analytischen Fähigkeiten und ausgeprägter Flexibilität kannst du besonders punkten
• Dein Herz schlägt für Technik
• Du besitzt eine selbstständige, strukturierte und engagierte Arbeitsweise

Jetzt bewerben!
Bitte schicken Sie Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihrer Gehaltsvorstellung
an die folgende Adresse:

Laempe Mössner Sinto GmbH
Personalabteilung
Hintern Hecken 3
39179 Barleben
oder per E-Mail an: personal@laempe.com
Ihre Ansprechpartnerin:
Diana Behrens
Telefon: 039202/692256

UNSER ANGEBOT
• Mitarbeit in einem international agierenden und dynamischen Unternehmen
• Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit viel Gestaltungsspielraum
• Hochinnovative und technisch anspruchsvolle Produkte
• Eine leistungsgerechte Bezahlung

AHW und Wirtschaft - Praktikum bei VW

Bei Volkswagen als Praktikant (m/w/d) in der ganzheitlichen Kompetenzentwicklung in der Kunststofftechnik am Standort Wolfsburg

Ihr Arbeitsumfeld
Die Schwerpunkte der Kunststofftechnik sind die Herstellung von anspruchsvollen Kunststoffteilen im Design- und Funktionsbereich sowie die Modulmontage großer Komponenten. Zu den Kunden
gehören unter anderem die Fahrzeugfertigungen in Wolfsburg, Hannover, Zwickau und Poznan. Die ganzheitliche Kompetenzentwicklung betreut die Entwicklung der zukünftigen Führungskräfte des Geschäftsfelds in all ihren Phasen.

Ihre Aufgaben
Mitwirken in aktuellen Projekten der Personalentwicklung Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Führungskräftetrainings
Unterstützung bei der Durchführung individueller Coachingprozesse im Rahmen der Führungsnachwuchs- und
Meisterentwicklung
Mitarbeit im Tagesgeschäft, Erstellen von Hintergrundpapieren und Präsentationen
Ablegen der Bachelor-/Masterthesis (optional)

Ihre Qualifikationen
Studierende der Psychologie, Erziehungs-, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Personal ab dem dritten Fachsemester
Projekt- oder Berufserfahrung in der Automobilbranche
Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten und Freude an organisatorischen Tätigkeiten
Schnelle Erfassung komplexer Sachthemen
Sehr gute Anwenderkenntnisse in MS-Office (insbesondere in MS-Word, MS-Excel, MS-PowerPoint, Outlook)
Teamfähigkeit, Flexibilität, kreatives Einbringen in laufende Prozesse
Ausgeprägte Kommunikationsstärke
Hohe Kundenorientierung, freundliches sowie sicheres Auftreten und Teamfähigkeit
Zuverlässigkeit und absolute Vertraulichkeit über Kundenangelegenheiten

Gewünschte Einsatzdauer: 3-6 Monate

Folgende Dokumente reichen Sie bitte mit Ihrer Bewerbung ein:
Lebenslauf
Motivationsschreiben
Bei einer angestrebten Abschlussarbeit zusätzlich eine Betreuungszusage
Aktuelle Immatrikulationsbescheinigung und Notenspiegel

Bei einem Pflichtpraktikum zusätzlich eine Bescheinigung der Hochschule

Starten Sie jetzt mit uns durch und bewerben Sie sich bitte unter
www.volkswagen-karriere.de, Referenznummer: E-850/2021
Ansprechpartner:
Frau Brigitte Adam-Huth

Wirtschaft - Praktikum in der Wirtschaftsförderung der Gemeinde Niedere Börde

Das Gemeindegebiet befindet sich am Nordrand der fruchtbaren Magdeburger Börde.Im Norden der Einheitsgemeinde fließt die Ohre und befindet sich der Mittellandkanal. Dort geht die Börde in die Colbitz-LetzlingerHYPERLINK "https://de.wikipedia.org/wiki/Colbitz-Letzlinger_Heide"-Heide über. Im südlichen Teil der Gemeinde ist die Landschaft durch den Übergang von der Hohen Börde zum Urstromtal der Elbe geprägt.Nächstgelegene größere Städte sind Haldensleben etwa 10 km nordwestlich, Wolmirstedt etwa 10 km östlich und die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts Magdeburg rund 20 km südöstlich.In der Niederen Börde wohnen 7087 Einwohnen auf 77,76 km².

Das Praktikumsangebot besteht darin, die Standortbedingungen auf die Möglichkeiten der Ansiedlung von Firmen zu prüfen, die vor allem im Dienstleistungsbereich und im Sektor der Informationstechnologie tätig sind. Ein wichtiger Aspekt hierbei wäre es, dass neue Firmen wenig Fläche für die Erbringung ihrer Wirtschafsleistungen benötigen. Das Ergebnis dieser studentischen Arbeit sollte auch dazu dienen, im Anschluss zu schauen, wie man die Standortfaktoren verbessern könnte, um derartige Ansiedlung zu unterstützen.

Interessierte Studierende kontaktieren bitte mich.

Doreen Falke-Schröder 
Büro für regionale Zusammenarbeit/Praktikantenamt 
Tel.: 03931/21874825 
doreen.falke@h2.de

AHW - Praktikum bei Horizont - Ambulante Hilfen - in Salzwedel (Fahrtkostenbeteiligung)

Horizont bietet für Menschen mit psychischen Erkrankungen eine Vielfalt von ambulanten Hilfen an und setzt sich konsequent für Alternativen und Ergänzungen zu klinischen und stationären Hilfen ein:

Ambulant Betreutes Wohnen….

Begleitung und Unterstützung – in eine Balance kommen – wieder mehr Antrieb finden……in eigenem Wohnraum…….als Leistung der Eingliederungshilfe über das Sozialamt finanziert

Ambulante Gruppenmaßnahmen….

Zusammen kochen, etwas unternehmen, kreativ sein, reden, Erfahrungen austauschen, Sport treiben….unter Menschen sein – aktiver werden – am Leben teilhaben – Verabredungen treffen………als Leistung der Eingliederungshilfe über das Sozialamt finanziert  

Ambulante Soziotherapie

Als Alternative zum Krankenhaus – koordinierte Hilfen – kleine Schritte planen und umsetzen-…………verordnet durch Psychotherapeut*innen oder Fachärzte, finanziert über die Krankenkassen

Spezialisierte Familienhilfe für Eltern mit psychischen Erkrankungen

die ganze Familie im Blick – Ressourcen entdecken- Stärken erkennen- Erziehungskompetenz verbessern…Resilienz der Kinder stärken………finanziert über das Jugendamt

Erziehungsbeistandschaft

Kinder psychisch kranker Eltern stärken….Schulerfolg sichern….soziale Beziehungen verbessern….eigenen Interessen verfolgen….finanziert über das Jugendamt

Dieses vielfältige Angebot der Sozialpsychiatrie können Sie im Rahmen eines Praktikums kennenlernen. Wir sind im ganzen Altmarkkreis Salzwedel in der Fläche unterwegs, die einladende Geschäftsstelle befindet sich in Salzwedel.

Mehr Informationen finden Sie unter www.horizont-saw.de Fragen stellen unter info@horizont-saw.de

Eine Fahrtkostenbeteiligung kann in begründeten Fällen in Aussicht gestellt werden.

Stellenangebote

AHW - Case-Manager*in/Kolping-Berufsbildungswerk Hettstedt

Unternehmensprofil
Die Kolping-Berufsbildungswerk Hettstedt gGmbH ist eine Einrichtung zur Berufsvorbereitung und beruflichen Erstausbildung sowie der beruflichen und sozialen Eingliederung von Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf nach § 51 SGB IX. Im Mittelpunkt unseres Tuns steht der Mensch. Unter Bildung verstehen wir deshalb einen den ganzen Menschen umfassenden lebensbegleitenden Prozess, der fachliche, soziale und Handlungskompetenz vermittelt. Besonders wichtig sind uns individuelle Förderung und Unterstützung unter Einbeziehung des familiären und sozialen Umfeldes.

Unsere Einrichtung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine/n Case-Manager/-in (m/w/d) (Bachelor oder Master)

Ihre Aufgaben umfassen:
 die Klienten bezogene Planung und Steuerung des gesamten individuellen Reha-Prozesses sowie die Koordination und Evaluation der Reha-Maßnahmen,
 das Rehabilitation-Assessment sowie die Rehabilitationsplanung,
 die Erstellung von Förderplänen (Entwicklungsberichten) und Beurteilungen,
 die Mithilfe bei der beruflichen und sozialen Integration in den ersten Arbeitsmarkt,
 Gruppen – und Einzelfallarbeit zur Krisenintervention
 Koordination der notwendigen unterstützenden Helfersysteme (Netzwerkarbeit).

Ihr Profil:
 abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit (Diplom, Bachelor, Master) oder der Pädagogik (Diplom, Bachelor, Master, Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern oder Studienschwerpunkten, Sozialpädagogik, Rehabilitationspädagogik, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe
 mindestens einjährige Zielgruppenerfahrung innerhalb der letzten 5 Jahre
 Sie verfügen über Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und eine hohe Sozialkompetenz,
 kreative, engagierte und flexible Arbeit bereitet Ihnen Freude,
 Kenntnisse in der Handhabung von Microsoft Office, idealerweise Erfahrung mit eM@w,
 Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir bieten:
 einen sicheren Arbeitsplatz in einem sozial verantwortungsbewussten Umfeld,
 ein starkes Team
 Vereinbarkeit von Beruf und Familie
 Flexibles Arbeitszeitmodell
 weitreichende interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten,
 eine leistungsgerechte Vergütung,
 eine zusätzliche Vorsorge zur Verbesserung der Altersbezüge.

Die Identifikation mit den Grundlagen und Zielen einer Einrichtung des Katholischen Sozialverbandes werden erwartet. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an das
Kolping-Berufsbildungswerk Hettstedt
gemeinnützige GmbH
Geschäftsführung
Adolph-Kolping-Straße 1
06333 Hettstedt / OT Walbeck
E-Mail: Berufsbildungswerk@kbbwhettstedt.de

AHW - Psycholog*in beim Kolping-Berufsbildungswerk Hettstedt

Unternehmensprofil
Die Kolping-Berufsbildungswerk Hettstedt gemeinnützige GmbH ist eine Einrichtung zur Berufsvorbereitung, beruflichen Erstausbildung sowie der beruflichen und sozialen Eingliederung von Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf (§ 51 SGB IX).

Im Mittelpunkt unseres Handelns steht der Mensch. Unter Bildung verstehen wir deshalb einen den ganzen Menschen umfassenden lebensbegleitenden Prozess, der fachliche, soziale und Handlungskompetenz vermittelt. Besonders wichtig sind uns die individuelle Förderung und Unterstützung, unter Einbeziehung des familiären und sozialen Umfeldes jedes Einzelnen, mit dem Ziel, den Jugendlichen eine dauerhafte Integration auf dem ersten Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Macht es Ihnen Freude, auf die Individualität der Jugendlichen kreativ einzugehen und diese fachkompetent in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen und zu fördern? Arbeiten Sie gerne wertschätzend und lösungsorientiert im Team zusammen? Dann sind Sie bei uns richtig!
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Voll- oder Teilzeit eine/einen Psychologen/-in (m/w/d)
für den Bereich des Rehabilitationsmanagements.

Ihre Aufgaben umfassen:
 Beratungs- und Hilfsangebote für Rehabilitanden im Rahmen der Maßnahme zur beruflichen Rehabilitation,
 ICF-Kompetenz-Profiling und Anfertigung psychologischer Stellungnahmen,
 Teilnahme an Entwicklungs- und Teamgesprächen sowie Mitarbeit bei der Erstellung und Fortschreibung des individuellen Förderplans,
 Beratung von Angehörigen und Jugendlichen zur beruflichen Zukunft und Integration,
 Begleitung von Terminen in psychiatrischen Ambulanzen sowie von stationären Aufnahmen und Entlassungen,
 Beratung und Unterstützung der Ausbilder, Fachlehrer und sozialpädagogischen Fachkräfte bei Problemen im Umgang mit einzelnen Teilnehmern
 Unterstützung bei der Auswahl pädagogischer Maßnahmen sowie Erfolgsbeobachtung,
 Begutachtung und Leistungsdiagnostik zur Feststellung des individuellen Förderbedarfs.

Ihr Profil:
 Sie verfügen über ein abgeschlossenes Psychologiestudium (Diplom oder Master), wünschenswert mit dem Schwerpunkt Rehabilitationspsychologie
 sowie über einschlägige Berufserfahrung,
 Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und eine hohe Sozialkompetenz sind für Sie selbstverständlich,
 kreative, engagierte und flexible Arbeit bereitet Ihnen Freude.

Wir bieten:
 abwechslungsreiche Betätigungsfelder innerhalb des psychologischen Fachdienstes,
 ein starkes Team,
 eine leistungsgerechte Vergütung,
 Sonderleistungen im Rahmen unserer Zertifizierung „Beruf und Familie“,
 eine zusätzliche Vorsorge zur Verbesserung der Altersbezüge,
 einen sicheren Arbeitsplatz in einem sozial verantwortungsbewussten Umfeld,
 weitreichende interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten,
 eine private Krankenzusatzversicherung.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Die Identifikation mit den Grundlagen und Zielen einer Einrichtung des katholischen Sozialverbandes werden erwartet.

Bitte richten Sie ihre Bewerbung an das
Kolping-Berufsbildungswerk Hettstedt gemeinnützige GmbH
Geschäftsführung
Adolph-Kolping-Straße 1
06333 Hettstedt / OT Walbeck
oder per Mail an:
Berufsbildungswerk@kbbwhettstedt.de

AHW - Rehabilitationspsycholog*in in Rathenow

Stellenausschreibung - Arbeitsplatz (sozialversicherungspflichtig)
Reha-Psychologe/Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Einstellungstermin für das berufliche Trainingszentrum BTZ Havelland einen Reha-Psychologen (Master/Diplom)/Sozialpädagogen (Master/Diplom) oder Sozialarbeiter (m/w/d).
Ihr Haupteinsatzort wird Rathenow sein.

Ihre Aufgaben sind:
- Psychologische Unterstützung bei Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen
- Unterstützung in der beruflichen Rehabilitation für den 1. oder 2. Arbeitsmarkt (Wieder-/Ersteingliederung)
- Krisenintervention
- Stressbewältigung, Kommunikationstraining, Entspannung, Selbstsicherheitstraining
Wir bieten:
- Tätigkeit in Vollzeit oder Teilzeit möglich
- Verdienst in Anlehnung Tarifvertrag TVöD
- Verschiedene Arbeitszeitmodelle möglich
Anforderungen:
- Berufsabschluss als Psychologe (Master/Diplom), Sozialpädagoge (Master/Diplom), Sozialarbeiter o. ä.
- PKW-Führerschein wünschenswert
- Soziale Kompetenz, Empathie, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
- Selbstständiges Arbeiten

Arbeitgeber:
- IKW Institut für Kommunikation und Wirtschaftsbildung GmbH

Gerne darf ein Praktikum in Bezug auf das Studium absolviert werden.
Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte an die untenstehende Adresse.
IKW Institut für Kommunikation und Wirtschaftsbildung GmbH Grünauer Fenn 1, 14712 Rathenow Telefon: 03385 499724 Fax: 03385 499716 E-Mail: kokon@ikwrathenow.de

AHW - Psycholog*in im VHS-Bildungswerk Brandenburg

Standort:                            VHS-Bildungswerk GmbH, Niederlassung Brandenburg

Ansprechpartner/in:            Kerstin Wuttke

Anschrift:                            Neustädtische Wassertorstr. 16 / 17, 14776 Brandenburg

Kontakt:                              Tel.: 03381 7937711 / Fax.: 03381 7937790;                  brandenburg@bildungswerk.de

 

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/einen

 

Psychologin / Psychologe (w/m/d)

Zu Ihren Aufgaben gehören

 

·      Einzelfallberatung bei Lern-, Entwicklungs- und Verhaltensproblemen

·      Anregung, Lenkung, Beobachtung und Evaluation von Entwicklungs- und Lernprozessen

·      Analyse individueller Ressourcen und Kompetenzen

·      Aufbau, Förderung und Stärkung von persönlichen Ressourcen bei den Teilnehmenden

·      Durchführung von Trainings und psychologischer Interventionen mit Betroffenen und/oder ihren Bezugspersonen

·      Psychoemotionale Unterstützung und Begleitung bei Krisen und Konflikten

·      Planung und Begleitung von Eignungsanalysen und Kompetenzfeststellungen

·      Begleitung bzw. Moderation von Entscheidungsfindungsprozessen in der Bildungsberatung

·      Initiierung und Durchführung kollegialer Fallberatungen

 

Wir stellen folgende Anforderungen an Sie:

·      abgeschlossenes Studium (Diplom oder Master) der Psychologie


Was wir Ihnen bieten können:

·         angenehmes Arbeitsklima und ein engagiertes Team

·         ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet

·         Einbringung von eigenen Gestaltungsmöglichkeiten

·         kontinuierliche Fortbildungen

 

Beginn:                                                ab 01.07.2021, spätestens zum 01.09.2021            

Arbeitsort (e):                                    Brandenburg a.d.Havel

Dauer/Befristung:                             unbefristet         

Wochenstundenzahl:                   38,50 Stunden (alternative Arbeitszeitmodelle sind verhandelbar) 

Vergütung:                                 Haustarifvertrag

 

Nehmen Sie per Telefon oder Mail Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie mit uns einen Vorstellungstermin. Wir freuen uns auf Sie!

 

AHW- Reha-Psycholog*in - IKW GmbH in Rathenow

Stellenangebot Reha-Psychologe m/w/d in Rathenow

Wir suchen zum August/September 2021 Verstärkung durch einen Reha-Psychologen m/w/d für 30-40 Std.-Woche in unserem Team „Berufliches Trainingszentrum für psychisch Beeinträchtigte“, einer anerkannten, vergleichbaren Einrichtung nach § 51 SGB IX der Arbeitsagentur und Rentenversicherungsträger.

Die IKW GmbH ist seit 1991 in der Bildung und Kinder- und Jugendhilfe in Rathenow tätig und beschäftigt 110 MitarbeiterInnen.

Bewerbungen bitte per mail an ikw@ikwrathenow.de oder telefonisch 03385-499728,

AnsprechpartnerInnen Frau Kohn/Frau Trumpf

Wirtschaft - Finanzberater*in MLP Standort Magdeburg

MLP sucht am Standort Magdeburg oder bundesweit

Starte durch im MLP Hochschulsegment und finde deinen Einstieg in die Finanzberatung. Durch die Qualifizierung an der MLP Corporate University, die automatisierte Gewinnung von Interessenten und unsere Hochschul-Netzwerke gestaltet sich die Neukundengewinnung für dich besonders vorteilhaft. Baue als selbstständiger Handelsvertreter in der Finanzberatung deinen Kundenstamm auf und sei Gesprächspartner in allen Finanzfragen.

Bei MLP kommen deine Stärken zum Einsatz
•Du hast dein Studium erfolgreich in den MINT-Fächern, im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder den Sozial und Geisteswissenschaften abgeschlossen
•Du liebst den direkten Dialog mit anderen Menschen
•Du interessierst dich für die Finanzwirtschaft und hast Freude daran, individuelle und sinnvolle Konzepte für deine Kunden auszuarbeiten
•Du möchtest deine Karriere und Entwicklung selbst in die Hand nehmen.

MLP bietet dir

•Überdurchschnittliche Einkommensperspektive durch Zielgruppenfokus und attraktives Vergütungsmodell
•Freiraum und flexible Arbeitszeitgestaltung
•Ein umfangreiches Bildungsangebot an unserer akkreditierten MLP Corporate University inklusive Bachelorstudium oder Master-und CFP-Abschluss
•Breite Unterstützung durch einen erfahrenen Teamcoach und umfassenden Service in der MLP Zentrale

Interessiert? Dann bewirb dich über folgenden Link mit deinen Bewerbungsunterlagen, unserem Onlineformular oder deinem XING-Profil: t1p.de/mlp
Dein Ansprechpartner im Campus Tower am Universitätsplatz:
Curd-Georg von Nostitz-Wallwitz· curd.nostitz@mlp.de· 0391 5360926Leiter MLP Hochschulteam Magdeburg, Universitätsplatz 1, 39106 Magdeburg

AHW - Rehabilitationspsycholog*in beim DRK in Kehnert

Der DRK Kreisverband Östliche Altmark e.V. beschäftigt rund 650 hauptamtliche Mitarbeiter in den Bereichen Altenpflege, Sozialarbeit, Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Erste-Hilfe-Ausbildung, Seniorenhilfe, Migrationsberatung und Soziale Dienste. Hinzu kommen die vielen ehrenamtlichen Helfer, die in den Bereichen Katastrophenschutz, Rettungshundestaffel, Wasserwacht, Blutspende, Seniorenbetreuung, Jugendrotkreuz und Verpflegungsgruppe unsere Arbeit unterstützen.

In unserem Wohnheim „Am Seeberg“ in Kehnert suchen wir ab sofort Verstärkung für unser Team als
Ergotherapeut/ Rehapsychologe/ Sozialpädagoge (m/w/d).

Das bringen Sie mit…
 eine abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut (m/w/d) oder
ein abgeschlossenes Studium Rehabilitationspsychologie, Sozialpädagogik, Soziale Arbeit
 die Fähigkeit Menschen mit Alkoholfolgeerkrankungen zu begleiten und Angebote zu entwickeln, um deren Selbständigkeit im Alltag zu fördern
 erste Berufserfahrung im arbeitstherapeutischen Bereich

Sie sind…
 Kommunikativ und arbeiten gern im Team
 Empathisch und besitzen Einfühlungsvermögen und Geduld
 physisch und psychisch belastbar
 verantwortungsbewusst und handeln umsichtig
 im Einklang mit dem Leitbild des DRK
…dann passen Sie gut in unser Team.

Wir bieten Ihnen…
 einen interessanten Arbeitsplatz mit Perspektive und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten in einem kleinen, motivierten Team
 einen Vollzeitarbeitsplatz mit 40 Wochenstunden, Normalschicht (ca. 4 mal im Monat Bereitschafts-, Wochenend- oder Spätdienst)
 regelmäßige Weiterbildungsangebote
 Arbeitsbedingungen und Entlohnung nach Tarifvertrag (Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, betriebliche Altersversorgung, Zuschuss Kinderbetreuungskosten)

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte als PDF per Email an:
bewerbung@drk-stendal.de oder per Post an:
DRK Kreisverband Östliche Altmark e.V.
Personalleiterin Frau Moll
Moltkestr. 33
39576 Hansestadt Stendal

AHW - LOK Gardelegen

Suchen zur Verstärkung unseres Teams in einer

stationären Jugendhilfeeinrichtung

mit systemisch familientherapeutischer Ausrichtung eine/einen

-          staatlich anerkannten Erzieher/In

-          Sozialpädagogen/In

-          oder Mitarbeiter mit adäquater Ausbildung

Die Absolvierung eines Anerkennungsjahres ist ebenfalls möglich!

 

Informationen über unsere Arbeitsweise unter: www.die –lok.info

 

Sabine Kretschmer                                                       

Sandstrße 37

39638 Gardelegen

03907/7783338

sabine.kretschmer@gmx.de

AHW - Psycholog*in in Uchtspringe

Im Fachklinikum Uchtspringe in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie II suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Psychologen (m/w/d)
(Teilzeit/30 Wochenstunden, befristet bis 17. Februar 2022)
Wir bieten Ihnen:
 eine Ihrer Qualifikation entsprechende Bezahlung gemäß Vergütungstarifvertrag der Salus gGmbH
 einen abwechslungsreichen, fachlich und persönlich anspruchsvollen Aufgabenbereich
 die Mitarbeit in einem interdisziplinären Team aus Ärzten, Psychologen, Sozialarbeitern, Krankenschwestern/-pflegern, Physiotherapeuten, Musik- und Ergotherapeuten (m/w/d)
 eine Unterbringungsmöglichkeit für Ihre Kinder im Kinder-Eltern-Zentrum (KEZ) in eigener Trägerschaft, befindlich auf dem Klinikgelände
 ein gutes soziales Klima in einer modernen Einrichtung
Ihre Aufgaben werden sein:
 Erhebung von Anamnesen und psychologischen Befunden unter Berücksichtigung familien- und entwicklungspsychologischer Zusammenhänge
 einzelfallbezogene Behandlung sowie Gruppentherapien
 individuelle Therapieplanung
 Teilnahme an Stationsbesprechungen, Ärzte-, Psychologen- sowie Therapiekonferenzen
 patientenbezogene Zusammenarbeit mit Schulen, Jugendämtern und Jugendhilfeeinrichtungen und ambulanten Fachärzten und Psychotherapeuten
Ihr Profil:
 ein abgeschlossenes psychologisches Hoch- oder Fachhochschulstudium
 wünschenswert berufspraktische Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
 wünschenswert Erfahrung in der Elternarbeit, Familientherapie, Arbeit mit Erwachsenen
 wünschenswert therapeutische Ausbildung oder begonnene Weiterbildung
 Interesse an fachlich, konstruktiver Auseinandersetzung sowie Teamfähigkeit und hohe Eigeninitiative
Detaillierte Auskünfte:
Dr. Michaela Poley
Ärztliche Direktorin des Fachklinikum Uchtspringe
Tel.: 039325 702101
Website: www.salus-lsa.de/fachklinikum-uchtspringe
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer 10_2021_107 bestenfalls per E-Mail an bewerbung@salus-lsa.de
Bewerbungseingänge von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Salus gGmbH
Geschäftsbereich Personalmanagement
Seepark 5
39116 Magdeburg
Stellenausschreibung
Referenznummer 10_2021_107

AHW - Psychlog* in Uchtspringe

Im Fachklinikum Uchtspringe in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie II suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Psychologen (m/w/d)
(Teilzeit/35 Wochenstunden, befristet vom 01. August 2021 bis 31. Juli 2022)
Wir bieten Ihnen:
 eine Ihrer Qualifikation entsprechende Bezahlung gemäß Vergütungstarifvertrag der Salus gGmbH
 einen abwechslungsreichen, fachlich und persönlich anspruchsvollen Aufgabenbereich
 die Mitarbeit in einem interdisziplinären Team aus Ärzt*innen, Psycholog*innen, Sozialarbeiter*innen, Krankenpfleger*innen, Physiotherapeut*innen, Musik- und Ergotherapeut*innen
 eine Unterbringungsmöglichkeit für Ihre Kinder im Kinder-Eltern-Zentrum (KEZ) in eigener Trägerschaft, befindlich auf dem Klinikgelände
 ein gutes soziales Klima in einer modernen Einrichtung
Ihre Aufgaben werden sein:
 Erhebung von Anamnesen und psychologischen Befunden unter Berücksichtigung familien- und entwicklungspsychologischer Zusammenhänge
 einzelfallbezogene Behandlung sowie Gruppentherapien
 individuelle Therapieplanung
 Teilnahme an Stationsbesprechungen, Ärzte-, Psychologen- sowie Therapiekonferenzen
 patientenbezogene Zusammenarbeit mit Schulen, Jugendämtern und Jugendhilfeeinrichtungen und ambulanten Fachärzt*innen und Psychotherapeut*innen
Ihr Profil:
 ein abgeschlossenes psychologisches Hoch- oder Fachhochschulstudium
 wünschenswert berufspraktische Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
 wünschenswert Erfahrung in der Elternarbeit, Familientherapie, Arbeit mit Erwachsenen
 wünschenswert therapeutische Ausbildung oder begonnene Weiterbildung
 Interesse an fachlich, konstruktiver Auseinandersetzung sowie Teamfähigkeit und hohe Eigeninitiative
Detaillierte Auskünfte:
Dr. Michaela Poley
Ärztliche Direktorin des Fachklinikum Uchtspringe
Tel.: 039325 702101
Website: www.salus-lsa.de/fachklinikum-uchtspringe
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer 10_2021_102 bestenfalls per E-Mail an bewerbung@salus-lsa.de
Bewerbungseingänge von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Salus gGmbH
Geschäftsbereich Personalmanagement
Seepark 5
39116 Magdeburg
Stellenausschreibung
Referenznummer 10_2021_102

AHW - Psychlog*in in Uchtspringe

Im Fachklinikum Uchtspringe in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie II suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Psychologen (m/w/d)
(Vollzeit, befristet für Beschäftigungsverbot/Mutterschutz/Elternzeit)
Wir bieten Ihnen:
 eine Ihrer Qualifikation entsprechende Bezahlung gemäß Vergütungstarifvertrag der Salus gGmbH
 einen abwechslungsreichen, fachlich und persönlich anspruchsvollen Aufgabenbereich
 die Mitarbeit in einem interdisziplinären Team aus Ärzt*innen, Psycholog*innen, Sozialarbeiter*innen, Krankenpfleger*innen, Physiotherapeut*innen, Musik- und Ergotherapeut*innen
 eine betriebseigene Kindertagesstätte
 ein gutes soziales Klima in einer modernen Einrichtung
Ihre Aufgaben werden sein:
 Erhebung von Anamnesen und psychologischen Befunden unter Berücksichtigung familien- und entwicklungspsychologischer Zusammenhänge
 einzelfallbezogene Behandlung sowie Gruppentherapien
 individuelle Therapieplanung
 Teilnahme an Stationsbesprechungen, Ärzte-, Psychologen- sowie Therapiekonferenzen
 patientenbezogene Zusammenarbeit mit Schulen, Jugendämtern und Jugendhilfeeinrichtungen und ambulanten Fachärzt*innen und Psychotherapeut*innen
Ihr Profil:
 ein abgeschlossenes psychologisches Hoch- oder Fachhochschulstudium
 wünschenswert berufspraktische Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
 wünschenswert Erfahrung in der Elternarbeit, Familientherapie, Arbeit mit Erwachsenen
 wünschenswert therapeutische Ausbildung oder begonnene Weiterbildung
 Interesse an fachlich, konstruktiver Auseinandersetzung sowie Teamfähigkeit und hohe Eigeninitiative
Detaillierte Auskünfte:
Dr. Michaela Poley
Ärztliche Direktorin des Fachklinikum Uchtspringe
Tel.: 039325 702101
Website: www.salus-lsa.de/fachklinikum-uchtspringe
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer 10_2021_083 bestenfalls per E-Mail an bewerbung@salus-lsa.de
Bewerbungseingänge von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Salus gGmbH
Geschäftsbereich Personalmanagement
Seepark 5
39116 Magdeburg
Stellenausschreibung
Referenznummer 10_2021_083

AHW - Päd. Mitarbeiter*in, Nachhilfelehrer*in in Teilzeit

Der Verein Lebendige Steine e.V.ist anerkannter Freier Träger der Jugendhilfe und seit 1998 aktiv im Stendaler Stadtteil „Stadtsee''. Er ist Betreiber eines Soziokulturellen Zentrums mit den Schwerpunkten offene Kinder- und Jugendarbeit, Lernförderung, Familien- und Seniorenarbeit Zentrale Aufgabe ist die Investition in die Daseinsvorsorge der Familien vor Ort, die durch die oftmals prekären Lebensverhältnisse mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert sind, sowie die christliche Wertevermittlung.

Um dem hohen Bedarf an Lernförderung nachkommen zu können, suchen wir ab sofort eine/ n

Pädagogische/ n Mitarbeiter*in für Lernförderung und Nachhilfe [m Iw/ d]

20h/Woche, Bezahlung nach Haustarif, Vertragslaufzeit vorerst 12 Monate

Stellenbeschreibung:

Für unseren Lernförder- und Nachhilfeclub suchen wir Unterstützung im Bereich Nachhilfe­ unterricht Aufgabe ist die regelmäßige, eigenverantwortliche Betreuung von Nachhilfe­ schüler*innen im Einzelunterricht. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Nachhilfe in den Hauptfächern Deutsch /Mathe/ Englisch für Schüler*innen aus Grundschule und Sekundarstufe 1.

Anforderungen an den Bewerber/die Bewerberin:

•           Pädagogisches Geschick, Vorerfahrungen im pädagogischen Bereich wünschenswert

•          eigene schulische Laufbahn mindestens mit Mittlerer Reife abgeschlossen

•          hohes Maß an Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit

•           Freude an der Arbeit mit Kindern und jugendlichen

 

Wir bieten:

•          fachliche Anleitung durch  Erzieherinnen,Sozialpädagoginnen  oder Jugendreferent*innen

•          Einbindung in ein motiviertes und wertschätzendes Team

•          regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten Aussagekräftige Bewerbungen an

Verein Lebendige Steine e.V. - Samuel Kloft

Heinrich-Zille-Str. 5 „ 39576 Stendal samuel.kloft@clubeckstein.de

weitere Infos unter www.vereinlebendigesteine.de

AHW - Kinderhof Merzen gGmbH

Wir sind eine stationäre Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in Sachsen-Anhalt & Niedersachsen. Für unsere Einrichtungen in Estedt (nahe Gardelegen), Winterfeld (nahe Salzwedel) und Abbendorf (nahe Wittingen) suchen wir zu sofort:

Erzieher*innen, Kindheitswissenschaftler*innen, Kindheitspädagog*innen, Rehabilitationspsycholog*innen
(Wir ermöglichen auch Studierenden, ab dem 5. Semester und Erzieher/innen im 3. Ausbildungsjahr in Teilzeit bis zu 20 Stunden bei uns zu arbeiten)

Wir suchen engagierte und teamfähige pädagogische Fachkräfte die das gewisse und besondere Einfühlungsvermögen und Verständnis für eine Beschäftigung in einer stationären Kinder-und Jugendhilfe haben. Du begleitest und betreust Kinder und Jugendliche im Alltag, du wirst unter anderem an der Erziehung-, Hilfe-, und Förderplanung mitwirken und mit Schulen, Jugendämtern sowie andren Helfersystemen kooperieren. Darüber hinaus solltest du sicher im Umgang mit kritischen Situationen sein und die Arbeit mit verhaltensoriginellen Kindern und Jugendlichen nicht scheuen. Die Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit muss dabei vorhanden sein.

Wir bieten eine interessante und vielseitige Tätigkeit in Vollzeit, Unterstützung durch teamerfahrene Pädagog*innen und Psycholog*innen sowie eine angemessene Vergütung.

Studierende und Auszubildende aufgepasst! Wer seinen Berufseinstieg vorbereiten möchte oder sich neben dem Studium bzw. der Ausbildung etwas dazuverdienen möchte, der ist bei uns genau richtig! Als angehende pädagogische oder psychologische Fachkraft kannst du das Team bei allen pädagogischen Prozessen sowie hauswirtschaftlichen sowie organisatorischen Abläufen unterstützen.

Du zögerst noch? Dann vereinbare eine Hospitation und überzeuge dich selbst!
Die Kinder und Jugendlichen haben uns mit auf den Weg gegeben:
„Wir wünschen uns, dass unsere Bedürfnisse erkannt werden, dass mit uns respektvoll und gewaltfrei umgegangen wird. Wir brauchen Unterstützung in schwierigen Situationen, brauchen einen sicheren Ort zum Großwerden und möchten dabei jede Menge Spaß haben.“ (Bewohner*innen)
Kontakt
Kinderhof Merzen gGmbH
Mühlenweg 3b
49586 Merzen
Telefon: 05466 / 1210 Email: info@kinderhof-merzen.de

Studentenjobs

Nachhilfelehrer*in in Stendal

Die Kommarowschule in Stendal sucht dringend nach einem/r Nachhilfelehrer/in für Mathematik bis Klasse 8.

Das kann ein*e Student*in, ein*e Schulabgänger*in aus den vergangenen Jahren sein oder auch jede*r andere Erwachsene, der sich in der Materie sicher fühlt und Lust und Zeit hat, Schüler*innen zu unterstützen, die Lernrückstände aufzuholen.

Kursleiter*in für musikalische Früherziehung

Gesucht werden Kursleiter für die musikalische Früherziehung über die Internetplattform mein-kurs-magdeburg.de nach einem eigenen pädagogischem Konzept an.

Die Kinder-Musik-Kurse

·       DiE MUSiKWiCHTEL,

·       DiE MUSiKKNiRPSE und

·       DiE MUSiKFüCHSE

richten sich insbesondere an Eltern mit Kindern zwischen dem ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt. Zusätzlich haben wir unseren Mama-Papa-Baby-Kurs „MuKiMu“ für Babys und ihre Eltern von vier Monate bis zum Krabbelalter im Programm.

Die Nachfrage ist groß und stetig steigend. Wir suchen daher dringend nach weiteren Kursleiter*innen, die unser Kurskonzept im Nebenerweb umsetzen möchten.


Was sind die Voraussetzungen für diese Tätigkeit?
Zur Umsetzung unserer Kurszkonzepte suchen wir nach ausgebildeten oder angehenden Pädagoginnen und Pädagogen die:

·       Spass an der Arbeit mit Kindern und Eltern haben,

·       sich vorstellen können selbständig Kurse in musikalischer Früherziehung zu leiten,

·       sich im musikpädagogischen Bereich weiterbilden möchten,

·       sich mit eigenen Ideen kreativ in unsere noch junge Plattform einbringen möchten und

·       eine Möglichkeit zum Zuverdienst suchen.


Wie wird die Tätigkeit vergütet?
Es wird ein Honorar pro gehaltene Kursstunde vereinbart. Die Vergütung richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer*innen. Grundlage für die Honorarvereinbarung bildet folgender Honorarvorschlag:

Anzahl
Teilnehmer*innen
pro Kurs

Honorar
pro Kursstunde

5

25 €

6

30 €

7

35 €

8

40 €

9 bis 10

45 €

 

Welche zusätzlichen Vorteile gibt es?
Es werden praxisorientiert musikpädagogische Grundlagen vermittelt sowie ein umfangreiches Repertoire zur musikalischen Früherziehung zur Verfügung gestellt. Gern bestätigen wir die Tätigkeit auch als Praktikum und stellen ein Praktikums- oder Arbeitszeugnis sowie ein Zertifikat über die vermittelten musikpädagogischen Grundlagen aus.  

Wo finden die Kurse statt?
Aktuell finden unsere Kurse an zwei Standorten in Magdeburg statt, in MD-Buckau in der Yogaschule Bosrup sowie in MD-Stadtfeld in den Räumen des Gesundheitszentrum e.V..

Da die Nachfrage auch im Umland von Magdeburg steigt, wollen wir in weiteren Städten, Landkreisen und Gemeinden rund um Magdeburg Angebote zur musikalischen Früherziehung schaffen.

Es besteht daher die Möglichkeit, dass auch Kursleiter*innen, die außerhalb von Magdeburg zu Hause sind, unser Kurskozept direkt in ihrer Region umsetzen.  

Wie werden die Kurse organisiert / Wie ist der Ablauf?

  1. Gemeinsam mit der Kursleitung werden Kursort, die Kurstermine (4 Termine pro Kurs) und das Kursthema abgestimmt.
  2. Der Kursort wird von uns organisiert. Die Kursinhalte werden von uns bereit gestellt.
  3. Die Kurstermine werden mit allen Informationen zum Kurs auf mein-kurs-magdeburg.de veröffentlicht.
  4. Die Anmeldung zum Kurs erfolgt durch die Teilnehmer*innen online über mein-kurs-magdeburg.de.
  5. Vor Kursbeginn erhält die/der Kursleiter*in von uns die Teilnehmer*innenliste mit allen notwendigen Infos zu den angemeldeten Teilnehmer*innen.
  6. Der Kurs wird durchgeführt.
  7. Die Kursstunden können einzeln oder nach Beendigung des gesamten Kurses abgerechnet werden.

Markus Paepke-Benedikter &
Lea Benedikter

__________________________________________

Die schönsten Kurse für Babys und Kinder in Magdeburg.

 

  Mail   info@mein-kurs-magdeburg.de

  Web  www.mein-kurs-magdeburg.de

  Mobil/Whatsapp  01515 695 573 64

 

  7DA8D69A  695E69B8

__________________________________________

c/o Markus Paepke-Benedikter

Basedowstraße 11
39104 Magdeburg

Alltagsassistenz

Alltagsassistenz gesucht

Sehr geehrte Damen, Herren und Diverse,

ich suche zum 01.07.2021 eine Alltagsassistenz, die mich für 20 Stunden in der Woche bei Aufgaben des Alltags und Freizeitaktivitäten unterstützt.

Die Arbeitszeiten werden je nach Bedarf gestaltet und finden, soweit nicht anders besprochen, nachmittags oder abends statt. Hier ein paar Infos zu mir:

Ich bin Annemarie Kock, 34 Jahre alt und von Geburt an blind.

Ihre Aufgaben sind:

·         Unterstützung bei Alltagstätigkeiten, wie beispielsweise Sortieren meiner Post, Erledigung des anfallenden Schriftverkehrs mit meiner Unterstützung, Begleitung beim Einkaufen und anderen Terminen.

·         Begleitung bei Freizeitaktivitäten, wie beispielsweise Schwimmen oder Spazierengehen, Kochen, Backen sowie kulturellen Veranstaltungen.

·         Begleitung zu ehrenamtlichen Tätigkeiten.

Was ich erwarte:

·         gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

·         Zuverlässigkeit

·         Pünktlichkeit

·         ein gepflegtes Äußeres

·         Flexibilität

·         die Bereitschaft an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten

·         Führerschein wünschenswert

Was ich biete:

·         flexible Arbeitszeiten

·         abwechslungsreiche Tätigkeiten

·         25 Urlaubstage im Jahr

·         eine Vergütung von 12 Euro Brutto die Stunde

Bei Interesse melden Sie sich gerne unter folgender Telefonnummer:

0178-4782854.

Ich freue mich auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen

Annemarie Kock

 

AHW und Wirtschaft - EDV-Dozent*in auf 450-Euro-Basis in Stendal

Wir suchen für unsere Salo-Niederlassung in Stendal einen EDV-Dozenten/in auf 450,-€-Basis.

Wir sind ein Bildungsträger Salo Bildung und Beruf GmbH und arbeiten im Rahmen der beruflichen Rehabilitation mit Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen.

Wir suchen als Krankheitsvertretung eine oder einen Studenten oder Interessierten, der unseren Reha-Teilnehmern einen Tag in der Woche EDV-Grundlagen vermittelt  (WORD, Excel, Powerpoint auf Anfängerniveau).

Der/die Bewerber*in sollte sich die Dozententätigkeit in einer Gruppe von bis zu 10 Teilnehmenden zutrauen. Wünschenswert wäre ein Ausbilderschein, alternativ wäre ein/e Student*in mit pädagogischen oder psychologischen Grundkenntnissen möglich. Der Einstieg wäre sofort möglich, mit einer Befristung von ca. 6 Monaten. Der Einsatztag in unserer Niederlassung kann individuell abstimmt werden. Es erwartet Sie ein kleines, familiäres Team in einem spannenden Betätigungsfeld.

Interessenten können sich an die Niederlassungsleiterin Frau Ilona Schmidt wenden:  ilonaschmidt@salo-ag.de

Maren Meister

Dipl.-Reha-Psych. (FH)

Telefon     03931 - 41969811, Fax            03931 - 41969819

SALO Bildung und Beruf GmbH

Dr.-Kurt-Schumacher-Str. 1 – 5

39576 Stendal

Hofpflegejob in Osterburg und Seehausen

Wir suchen ab sofort einen oder zwei Schüler/in oder Student/in für die Hofpflegearbeiten der Betriebsgelände Osterburg und Seehausen. Dazu gehören Rasenmähen, Fegen, Unkrautjäten und Freischneider bedienen.

Gezahlt wird der aktuelle Mindestlohn von 9,50€. Interessierte können sich direkt an Herrn Düwert unter 03937/498445 wenden.

Steffen Düwert

AHW - Studentische Mitarbeit bei KinderStärken e.V. Stendal

Engagierte Studentische*r Mitarbeiter*in gesucht! (m/w/d) Landkreis Stendal ab sofort 35h/ Monat 10€/ Stunde
Du möchtest Dich gern gegen Diskriminierung einsetzen, hast Interesse an organisatorischen Tätigkeiten und besitzt den Drang zur Weltverbesserung – dann bist Du bei uns im Verein KinderStärken e.V. genau richtig!

KinderStärken e.V. ist ein Institut an der Hochschule Magdeburg-Stendal. Gemeinsam mit unseren Partner*in-nen setzen wir uns seit 10 Jahren dafür ein, die Lebensbedingungen von Kindern, Jugendlichen und Familien zu verbessern. Infos zum Verein unter: www.kinderstaerken-ev.de sowie auf facebook: KinderStärken e.V. oder Twitter: KinderStärken.

Diskriminierung ist die bewusste oder unbewusste Benachteiligung einzelner Menschen oder Gruppen. Deutsch-land ist ein Land, in denen Kinder und Jugendliche das Recht haben, in ihrer Bildung und in ihren Schulen nicht diskriminiert zu werden. Ziel des Projekts „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage (SoR-SmC)“ ist, Schü-ler*innen und Lehrerschaft in Schulen fachlich zu beraten und sie zu motivieren, selber aktiv zu werden und Diskriminierung in ihren Schulen zu beenden. „SoR-SmC“ unterstützt sie auch im Umgang mit Personen, die sich für Diskriminierung einsetzen, weil sie beispielsweise ein rechtsextremes Weltbild vertreten.

KinderStärken e.V. übernimmt diese Aufgabe im Landkreis Stendal. Als Regionalkoordination berät der Verein Schulen, Schüler*innen und Lehrer*innen, die sich gegen Diskriminierung einsetzen und unterstützt ihre Maßnahmen auch finanziell. (Weitere Infos unter: www.kinderstaerken-ev.de/schule-ohne-rassismus/)

Zu Deinen Aufgaben im Rahmen des Projekts SoR-SmC gehören u.a.:
 Beratungsarbeit zur Struktur und Themen von SoR-SmC für Schulen, Schüler*innen, Lehrer*innen und weiteren Stakeholder*innen
 Organisation und Durchführung von Aktionen zum Themenspektrum des Schulnetzwerks mit Titel-/Schulen im Landkreis Stendal
 Organisation und Durchführung von regionalen Vernetzungstreffen
 Teilnahme an landes- und bundesweiten Vernetzungstreffen und Weiterbildungen
 Öffentlichkeitsarbeit

Dein Interesse ist geweckt und Du möchtest Erfahrungen in der Projektarbeit sammeln? Dann werde Teil unseres Teams und melde Dich bis zum 18.06.2021 per E-Mail bei Carolin Genz, carolin.genz@kinderstaerken-ev.de, Teamleitung, KinderStärken e.V. - Institut an der Hochschule Magdeburg-Sten-dal. Bei Nachfragen melde Dich gerne unter: 03931 520 9221

Minijob - Nachhilfelehrer*in

Der Verein Lebendige Steine e.V.ist anerkannter Freier Träger der Jugendhilfe und seit 1998 aktiv im Stendaler Stadtteil „Stadtsee''. Er ist Betreiber eines Soziokulturellen Zentrums mit den Schwerpunkten offene Kinder- und Jugendarbeit, Lernförderung, Familien- und Seniorenarbeit Zentrale Aufgabe ist die Investition in die Daseinsvorsorge der Familien vor Ort, die durch die oftmals prekären Lebensverhältnisse mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert sind, sowie die christliche Wertevermittlung.

Um dem hohen Bedarf an Lernförderung nachkommen zu können, suchen wir ab sofort eine/ n

Nachhilfeleh rer*in (m/ w/ d) auf Basis eines Mini-Jobs (450€ monatlich),lOh/Woche 

Stellenbeschreibung:

Für unseren Lernförder- und Nachhilfeclub suchen wir Unterstützung im Bereich Nachhilfe­ unterricht Aufgabe ist die regelmäßige, eigenverantwortliche Betreuung von Nachhilfe­ schüler*innen im Einzelunterricht. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Nachhilfe in den Hauptfächern Deutsch/Mathe/ Englisch für Schüler*innen aus Grundschule und Sekundarstufe 1.

Anforderungen an den Bewerber/die Bewerberin:

•          pädagogische     Eignung    (vorzugsweise     Auszubildende      und   Student*innen    aus   dem pädagogischen Bereich, kein Muss)

•          hohes Maß an Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit

•           Freude an der Arbeit mit Kindern und jugendlichen

Wir bieten:

•          fachliche Anleitung

•          Einbindung in ein motiviertes und wertschätzendes Team Aussagekräftige Bewerbungen an

Verein Lebendige Steine e.V. - Samuel Kloft Helnrlch„Zllle-Str. S „ 39576 Stendal samuel.kloft@club eckstein.de

weitere Infos unter www.vereinlebendige steine.de

Nachhilfelehrer*in auf Honoarbasis

Der Verein Lebendige Steine e.V.ist anerkannter Freier Träger der Jugendhilfe und seit 1998 aktiv im Stendaler Stadtteil „Stadtsee''. Er ist Betreiber eines Soziokulturellen Zentrums mit den Schwerpunkten offene Kinder- und Jugendarbeit, Lernförderung, Familien- und Seniorenarbeit Zentrale Aufgabe ist die Investition in die Daseinsvorsorge der Familien vor Ort, die durch die oftmals prekären Lebensverhältnisse mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert sind, sowie die christliche Wertevermittlung.

Um dem hohen Bedarf an Lernförderung nachkommen zu können, suchen wir ab sofort

Nachhilfeleh rer*innen (m/ w/ d] Honorarbasis (11€/45min-Einheit],mindestens 2 Einheiten pro Woche

Stellenbeschreibung:

Für unseren Lernförder- und Nachhilfeclub suchen wir Unterstützung im Bereich Nachhilfe­ unterricht Aufgabe ist die regelmäßige, eigenverantwortliche Betreuung von Nachhilfe­ schüler*innen im Einzelunterricht. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Nachhilfe in den Hauptfächern Deutsch/Mathe/ Englisch für Schüler*innen aus Grundschule und Sekundarstufe 1.

Anforderungen an den/DIE Bewerber/in:

•          pädagogische     Eignung    (vorzugsweise     Auszubildende      und   Student*innen    aus   dem pädagogischen Bereich, kein Muss)

•          hohes Maß an Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit

•           Freude an der Arbeit mit Kindern und jugendlichen

Wir bieten:

•          fachliche Anleitung

•          Einbindung in ein motiviertes und wertschätzendes Team Aussagekräftige Bewerbungen an

Verein Lebendige Steine e.V. - Samuel Kloft Helnrich-Zflle-Str.5 - 39576 Stendal samuel.kloft@club eckstein.de

weitere Infos unter www.vereinlebendige steine.de

Studentische Hilfskraft _ Gründungsprojekt

Du bist jung, dynamisch und hast neben deinem Studium Bock, in die Gründerszene reinzuschnuppern,
dann bist du bei uns genau richtig.

Wenn du also keine Lust hast, ständig nur über Büchern zu hängen und stattdessen anpacken möchtest,
etwas bewegen möchtest, haben wir die perfekte Lösung für dich.

Wir suchen für unser Projekt an der Hochschule Magdeburg-Stendal eine studentische Hilfskraft, die
uns bei der Herstellung von Prototypen und der Realisierung von Teststrecken unterstützt. Keine
Angst, du machst nichts umsonst. Als studentische Hilfskraft an der Hochschule erhältst du eine Vergütung
von 10,63€, max. 42 Std/Monat. Außerdem steht dir eine voll ausgestattete Werkstatt zur Verfügung.

Aufgaben:
 Lötarbeiten (THT/SMD)
 Komponentenmontage
 CAD-Modellierung
 3D-Druck
 Recherchearbeiten

Voraussetzungen:
 Flexibilität, Verlässlichkeit & Engagement
 Vorteilhaft elektronische Grundkenntnisse
 Teamfähigkeit

Wenn wir dein Interesse geweckt haben und du unser Projekt näher kennenlernen möchtest, schreib
oder ruf uns an. Wir freuen uns auf dich!
Kontakt:
Team InfraSen, Niklas Genz & Lukas Falk
FEZ, R 3.13
niklas.genz@h2.de
017683125822
03918864928

Übungsleiter*in Stendaler Leichtathletikverein

Wir suchen DICH als Übungsleiter/-in

Unser Verein sucht für die Trainingsgruppen

Kinder/Schüler/Jugendliche (2-4 Jahre; 4-6 Jahre; 7-11 und 12-18)

zur Durchführung des Trainingsbetriebes motivierte und engagierte

Übungsleiter

Du verfügst über eine C-Lizenz? Dann komm in unser Team!

Du hast noch keinen Trainerschein? Kein Problem! Sprich mit uns!

Kontakt:

Stendaler Leichtathletikverein '92 e.V.

Osterburger Straße 40

(Stadion „Am Galgenberg“)

39576 Hansestadt Stendal

www.slv92.de

StendalerLV@t-online.de

Du hast noch Fragen? Dann wende Dich an Cornelia Gebert:

meldestelle@slv92.de

Dr. Reiner Kunert

Vizepräsident SLV '92

Job - 450-Euro in Stendal

Das Stendaler Bürofachhaus schreibt folgenden Studierendenjob auf max. 450-Euro-Basis aus:

- Pflege und Betreuung der Internetseite  www.stendaler-bürofachhaus.de

- Pflege und Betreuung des Projektes der Hochschule Online-Marktplatz "Hallo Altmark"

- Betreuung sozialer Medien (Facebook…)

Die Arbeitszeit erfolgt nach Absprache. Interessierte Studierende wenden sich bitte an:

Thomas Lehmann

Birkenhagen 10A  39576 Hansestadt Stendal

Tel. 03931-212631 Fax:03931-714898

www.stendaler-bürofachhaus.de

Services für Unternehmen und Institutionen

Das Büro für Regionalkontakte ist Ansprechpartner für alle externen Anfragen an den Hochschulstandort in Stendal in Bezug auf:

  • die Publikation von Praktikumsstellen für unsere Studierenden,
  • die Weiterleitung von Projektanfragen an die Hochschullehrenden,
  • die Weiterleitung von praxisbezogenen Themen für Bachelor- und Masterarbeiten,
  • die Zuordnung und Weiterleitung von Anfragen an die Professorinnen und Professoren der Fachbereiche Angewandte Humanwissenschaft und Wirtschaft,
  • die Vermittlung von studentischen Jobs.

In enger Kooperation mit dem Career Center der Hochschule vermittelt das Büro für regionale Zusammenarbeit Hochschulabsolventinnen und -absolventen in die Unternehmen, Betriebe und Einrichtungen.

Ferner besetzt Doreen Falke das Büro im Dienstgebäude V des Altmarkkreises Salzwedel und informiert hier monatlich Unternehmerinnen und Unternehmer zu Möglichkeiten der Zusammenarbeit und Studieninteressierte in Bezug auf das Studienangebot der Hochschule.

Wann nehme ich Kontakt zur Hochschule auf, wenn ich ein Praktikum oder ein Thema für eine wissenschaftliche Abschlussarbeit anbieten möchte?

Besonders in den Herbst- und Frühlingsmonaten suchen Studierende Praktika, um sie in der vorlesungsfreien Zeit im März und im August/September im Unternehmen durchzuführen.

Am Ende von sechs Semestern Bachelorstudium schreiben die Studierenden normalerweise während eines Zeitraumes von neun Wochen ihre Bachelorarbeit. Vorrangig werden in den Herbst- und Wintermonaten Themen gesucht. Für die Studierenden bedeutet es eine zusätzliche Motivation, wenn die Ergebnisse ihrer Analyse nachhaltig in den Geschäfts- und Betriebsprozess einfließen können.

Wie läuft die Zusammenarbeit mit Studierenden ab?

Die Art der Zusammenarbeit während der Abschlussarbeit erfolgt individuell: Unternehmen können vor der eigentlichen Schreibphase ein mehrwöchiges Praktikum für die Studierenden anbieten, um Organisationsprozesse kennenzulernen oder um eine empirische Forschungsmethode vorzubereiten. Die Studierenden schreiben die Arbeit dann z. B. am eigenen Schreibtisch und halten in dieser Phase Rücksprache mit dem Betreuenden im Unternehmen und dem betreuenden Lehrenden an der Hochschule.

Welche weiteren Formen der Zusammenarbeit gibt es?

Das Büro für Regionalkontakte koordiniert zahlreiche Veranstaltungen und die Arbeit der Beiräte der Hochschule Magdeburg-Stendal am Standort Stendal. Für eine Mitgliedschaft im Wirtschafts- oder Sozialbeirat erfolgt die Kontaktaufnahme mit dem Büro für regionale Zusammenarbeit . Auch aus diesen Foren können sich Kooperationen mit Perspektive für Unternehmen ergeben.

Kontakt

Doreen Falke

Büro für Regionalkontakte
Doreen Falke

Tel.: (03931) 2187 48 25
Fax: (03931) 2187 48 70
E-Mail: doreen.falke@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Osterburger Str. 25, Haus 2, Raum 2.05.3

Sprechzeiten:
montags - donnerstags 10:00 - 11:30 Uhr
dienstags und donnerstags 13:30 - 14:30 Uhr
freitags telefonisch (03931/21874825) und per email + nach Vereinbarung

Kontaktbüro im: Dienstgebäude V des Altmarkkreises Salzwedel

Am 1. Mittwoch im Monat von 13-15 Uhr informiert Doreen Falke von der Hochschule Magdeburg-Stendal im Dienstgebäude V des Altmarkkreises Salzwedel über das Studieren und die Möglichkeiten der regionalen Zusammenarbeit.

Hintergrund Bild