Citavi (Windows)

Citavi (Win) Kurzinfo

Citavi ist ein weit verbreitetes Literaturverwaltungsprogramm. Für unsere Studierenden und Mitarbeiter steht die Pro Version kostenlos zur Verfügung, z.B. in den PC-Pools der Hochschule. Darüberhinaus können Sie Citavi aber auch auf Ihren privaten Geräten installieren.

Da es keine eigenständige Mac-Version von Citavi gibt, ist das Programm nur unter bestimmten Vorraussetzungen auf dem Mac nutzbar.

Schulungstermine & Literaturverwaltungssprechstunde

Citavi-Schulungen zu Aufbau und Benutzung des Programmes finden regelmäßig einmal im Monat in Magdeburg und Stendal statt. Hier sehen Sie die nächsten Termine, die Anmeldung für den Einführungskurs erfolgt über das Studium Generale.

Darüberhinaus können für Kleingruppen oder Studiengruppen gesonderte Termine vereinbart werden. Dazu senden Sie bitte eine Mail an Sibylle Wegener.

Die ca. zweieinhalbstündige Einführung mit Übung ist kostenlos, eigene Laptops können verwendet werden, vorrausgesetzt, die jüngste Citavi-Version ist bereits installiert (weitere Hinweise dazu unten) und der Teilnehmer kann per AnyConnect-Client/VPN oder Eduroam ins Hochschulnetz.

 

 

Einführungskurs MagdeburgEinführungskurs Stendal

11.04.18, 14-17 Uhr

09.05.18, 14-17 Uhr

12.06.18, 14-17 Uhr

04.07.18, 14-17 Uhr

04.04.18, 14-17 Uhr

02.05.18, 14-17 Uhr

06.06.18, 14-17 Uhr

 

Anmeldung über Studium GeneraleAnmeldung über Studium Generale

 

 

 

 

Installationshinweise für Studenten & Mitarbeiter

    Derzeit steht auf der Citavi-Homepage die Version Citavi 6 zum Download bereit. In unseren PC-Pools arbeiten wir noch mit Citavi 5, die Umstellung auf die neueste Version ist für unsere Hochschulepools zum Wintersemester 2017 geplant.

    Alle, die mit Citavi arbeiten möchten, können sich die freie, auf 100 Titel beschränkte Citavi-6-Version herunterladen. Wenn Sie an die 100-Titel-Grenze stoßen, schicken Sie bitte eine Mail an Sibylle Wegener. Oder sie benutzen die Version Citavi 5, die ebenfalls zum Download angeboten wird. Dafür können die Lizenzschlüssel für die Vollversion selbsttätig über den Citavi-Nutzer-Account heruntergeladen werden.

    Alle, die bereits mit Citavi 5 arbeiten, werden informiert, sobald der Umstieg der Hochschule auf Citavi 6 vollzogen ist und wir das upgrade auf die neueste Version empfehlen.

     

    Prezi - Einführung in Citavi

    Download der Programmes

    Mit der Pro Version von Citavi 5 können Sie die Einstellungsdatei der Hochschule (s. unten) mit nützlichen Voreinstellungen installieren.

    Hinweise zum Installieren der Einstellungsdatei

    Dropbox & Co zum Sichern von Dateien nutzen

    Probleme mit dem Word-Add-In lösen (Text)

    Probleme mit dem Word-Add-In lösen (Video)

    Firefox 43 deaktiviert ältere Citavi-Picker-Versionen: zur Lösung des Problems

    Sekundärzitate richtig nachweisen mit Citavi

    Endnote (Windows/Macintosh)

    Kurzinfo

    Endnote ist ein international weit verbreitetes Literaturverwaltungsprogramm, das den Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitern kostenlos zur Verfügung steht, solange sie der Hochschule angehören.

    Das Programm steht dazu zum Download bereit (s.u.). Desweiteren gibt es die Möglichkeit, auch MyEndnoteWeb zu nutzen und die Literatursammlung, die Sie online erstellt haben, mit Ihrer Endnote Desktop-Version zu synchronisieren.

    Endnote steht sowohl für Nutzer von Windows-Betriebssystemen als auch den MacUsern zur Verfügung.

    Weiter unten finden Sie neben Links zum Datei-Download auch weitere Angebote, sich mit dem Programm vertraut zu machen.

    Schulungstermine & Literaturverwaltungssprechstunde

    In der Veranstaltung "Einführung in die Literaturverwaltung Endnote" lernen Sie wichtige Bestandteile und Funktionen des Programmes kennen und üben die Erfassung von gedruckten und elektronischen Quellen. Desweiteren sehen Sie, wie die in Endnote gesammelten Literaturnachweise in MS Word weiterverwendet werden können. Die Einführung in das Programm dauert max. zweieinhalb Stunden und wird in einem PC-Pool der Hochschule durchgeführt.

    Am Standort Magdeburg werden Einführungen in das Programm auf Nachfrage durchgeführt. Bitte kontaktieren Sie dazu Sibylle Wegener.

    StendalMagdeburg

    25.04.18, 14-16 Uhr

    23.05.18, 14-16 Uhr

    20.06.18, 12-14 Uhr

    18.04.18, 14-16 Uhr

    30.05.18, 14-16 Uhr

    27.06.18, 14-16 Uhr

    Anmeldung Anmeldung

    Die ca. zweistündige Einführung mit Übung ist kostenlos, eigene Laptops können verwendet werden (in MD ausschließlich eigene Geräte), vorausgesetzt, Endnote ist bereits installiert (weitere Hinweise dazu unten) und der Teilnehmer kann per AnyConnect-Client/VPN oder Eduroam ins Hochschulnetz.

     

     

     

    EndNote und Word

    Office 2013

    EndNote X7 ist kompatibel mit Word 2013. Sollten Sie trotzdem die EndNote-Werkzeuge nicht in Word sehen, können Sie hier nachlesen: Link

    Office 2016

    für Mac: Laden Sie EndNote X7.5 herunter, diese Version ist kompatibel mit Word 2016 für Mac. Sie finden den Link zum Download weiter unten bei Installationshinweise.

    für Windows: Möglicherweise müssen Sie die EndNote Werkzeuge für Word 2016 für Windows nachinstallieren. Hier die Anleitung dazu: Link

    Auf der englischsprachigen Endnote-Seite finden Sie diese und weitere Infos unter der Überschrift EndNote: Office 2013/2016 Compatibility

    Installationshinweise für Studenten und Mitarbeiter

    Alle Hochschulangehörigen können Endnote auf Ihren Rechner herunterladen. Wählen Sie das aktuelle Programm für Ihr Betriebssystem, entpacken Sie die .ZIP-Dateien und folgen Sie den Anweisungen der Readme-Datei.

    Endnote-Download (nur für Hochschulangehörige, aus dem Hochschulnetz)

    Endnote-Download (von extern)

    Endnote Start (allgemeine Infos für Anfänger)

    Endnote Handbuch (einmalige Anmeldung erforderlich)

    Endnote Webinare (kostenlose Teilnahme)

    MyEndnoteWeb

     

     

    • DGPs neuOutputstyle für Endnote (Bitte beachten: Die Hochschulbibliothek übernimmt keine Gewähr für diesen Stil & die EndNote Output Styles allgemein. Jeder Anwender bleibt letztlich für die korrekte Darstellung der verwendeten Literatur selbst verantwortlich.)
    • Neuen Stil in Endnote importierenAm Beispiel des Stils DGPs neu wird gezeigt, wie man einen Stil in Endnote einfügt.

    Bestandsvermittlung, Führungen & Schulungen, Veranstaltungen
    Sibylle Wegener

    Tel.: (0391) 886 42 48
    Fax: (0391) 886 41 85
    E-Mail: sibylle.wegener@hs-magdeburg.de
    Besucheradresse: Haus 1

    Kontakt und Öffnungszeiten

    Hintergrund Bild