Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

Liebe Studentinnen und Studenten,

Die "Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten" ist eine offene Veranstaltung für alle, die gerade an einer schriftlichen Ausarbeitung, Haus- oder Abschlussarbeit schreiben. An diesem Abend können Sie die Bibliothek bis Mitternacht benutzen, an Schreibworkshops teilnehmen und sich Rat und Tipps von Experten zu verschiedensten Fragen des wissenschaftlichen Schreibens einholen.
In einer konzentrationsfördernden Umgebung können Sie so lange aufgeschobene Projekte weiterführen oder sogar beenden.

Termin: Freitag, 15. Juni 2018

Ort: Hochschulbibliothek Magdeburg

Ablauf: (vorläufige Planung)

 

17.30

Einlass & Eintragen in Listen für Einzelcoachings

18.00

Schluss mit dem ständigen Aufschieben: Wege aus der Prokrastinationsfalle

19.00

Workshop: Plagiate vermeiden - korrekt zitieren

20.00

Wiss. Schreiben für Natur~ u. Ingenieurwissenschaften

21.00

Bewegungspause (15 Min.)

17.30-24.00

Schreibzeit

24.00

Abschluss

Begleitende Angebote bis 22 Uhr

Citavi / Endnote Helpdesk

MS Word Helpdesk / Hilfe mit der Textverarbeitung

 

Sie haben Fragen oder Anregungen zur Langen Nacht? Dann melden Sie sich gern bei Sibylle Wegener.

Kontakt

Bestandsvermittlung, Führungen & Schulungen, Veranstaltungen
Sibylle Wegener

Tel.: (0391) 886 42 48
Fax: (0391) 886 41 85
E-Mail: sibylle.wegener@hs-magdeburg.de
Besucheradresse: Haus 1

Kontakt und Öffnungszeiten

Hintergrund Bild