Buchlesung mit SchwarzRund

SchwarzRund ist Künstlerin, Autorin und Aktivistin zugleich. Ihre Themen sind Intersektionalität, Queer-Feminismus, Körperpolitiken und allem voran Schwarze Politiken.

Am Mittwoch, den 19. Juni 2019 liest sie aus ihrem Roman Biskaya.

 

Beginn ist um 14 Uhr in der Hochschulbibliothek in Magdeburg. Der Eintritt ist frei.

Details:

SchwarzRund kam als Schwarze Deutsche Dominikaner*in mit drei Jahren nach Bremen, lebt seit fast zehn Jahren in Berlin. Seit 2013 publiziert sie auf ihrem Blog schwarzrund.de und in diversen Magazinen. Mehrdimensionale Lebensrealitäten inner- und außerhalb von Communitys verhandelt sie in Performance-Texten, Vorträgen und Veranstaltungsreihen. Sie hat einen Bachelor-Abschluss in Kulturwissenschaften und Gender Studies, in letzteren absoviert sie derzeit einen Master. Ihr Forschungsschwerpunkt sind Interventionsfelder Schwarzer Queere Musikvideos. 2016 erschien ihr afropolitaner Berlin-Roman BISKAYA im zaglossus Verlag.

 

Kontakt

Bestandsvermittlung, Führungen & Schulungen, Veranstaltungen
Sibylle Wegener

Tel.: (0391) 886 42 48
Fax: (0391) 886 41 85
E-Mail: sibylle.wegener@hs-magdeburg.de
Besucheradresse: Haus 1

Kontakt und Öffnungszeiten

Hintergrund Bild