Forschungsmagazin treffpunkt forschung

treffpunkt forschung zeigt, wie vielfältig Studierende, Lehrende und Beschäftigte an der Hochschule Magdeburg-Stendal Antworten auf die Herausforderungen unserer Zeit suchen. Jedes Jahr widmet es sich einem anderen Themenschwerpunkt. 2019 stellen wir uns die Frage, wie wir Forschung nachhaltig, ökologisch, strategisch und wertvoll gestalten können. Wie wir nachhaltig forschen und gemeinsam wachsen, zeigen nicht nur die fünf Schätze, die wir innerhalb der breiten Forschungslandschaft an der Hochschule heben konnten, sondern auch viele weitere Menschen und Projekte, von denen einige in der zweiten Ausgabe treffpunkt forschung stellvertretend vorgestellt werden.

In neuen Dimensionen denken

Wirtschaftswachstum trotz globaler Klimaveränderungen? Da sind innovative Ideen gefragt – auch in der Materialforschung. Ressourcenschonend und gut recycelbar, kurz nachhaltig müssen die modernen Werkstoffe sein. „Die Potenziale biobasierter Rohstoffe sind da noch lange nicht ausgeschöpft“, weiß Dr. Peter Gerth, Leiter des Kompetenzzentrums Ingenieurwissenschaften/Nachwachsende Rohstoffe.

Weiterlesen

In eigener Sache

Sechs junge Frauen und Männer wollen über die Rechte und Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung aufklaren und gleichzeitig zu mehr Inklusion inspirieren. Sie wissen genau, wovon sie reden, denn sie erzählen aus ihrer eigenen Lebenswelt mit all ihren Herausforderungen. Die Hochschule Magdeburg-Stendal gibt ihnen die passenden Werkzeuge in die Hand.

Weiterlesen

Gemeinschaftsprojekt: Klimawandel

Das Klima ist ein komplexes und sensibles System. Ändert sich ein Parameter, beispielsweise die Temperatur, hat dies gravierende Auswirkungen. In Lateinamerika zeigen sich diese u. a. durch Dürreperioden auf der einen und sintflutartigen Regen auf der anderen Seite. Sieben Hochschulen haben sich zusammengetan, um die Bevölkerung für die Herausforderungen der Zukunft zu wappnen. Der Klimawandel als Gemeinschaftsaufgabe.

Weiterlesen

Neues Wirtschaftswundern

Das Wort Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Unklar bleibt, was es am Ende bedeutet. Eine Forschungsgruppe will Auszubildende dazu anregen, selbst über diesen Begriff nachzudenken und dabei das eigene Unternehmen wie auch das Privatleben – zumindest ein bisschen – auf den Kopf zu stellen. Der Modellversuch mit dem Titel NachLeben hat dabei vor allem die Lebensmittelbranche im Visier.

Weiterlesen

Auf E-Motion programmiert

Beim emotionalen Thema Auto ist Elektromobilität für viele die „kühle Fremde“, der sie mit Scheu begegnen. Professor Dr.-Ing. Przemyslaw Komarnicki und sein Team am Institut für Elektrotechnik der Hochschule Magdeburg-Stendal wollen mit Mobility4U Berührungsängste abbauen: Eine neue App könnte der Beginn einer elektrisierenden Freundschaft werden.

Weiterlesen

Forschungsgeist für die Region

Unter dem Motto „Forschungsgeist für die Region” stellten sich in der ersten Ausgabe treffpunkt forschung stellvertretend für die vielseitigen Forschungsaktivitäten der Fachbereiche fünf Projekte vor, die für und mit der Region Forschung betreiben und somit als Innovationsmotor für Wirtschaft und Gesellschaft dienen.

Weiterlesen

Aktuelles Magazin im Download

Aktuelle Ausgabe: Nr. 2 als pdf

treffpunkt forschung erscheint jährlich zum Science Day.

Kontakt zur Redaktion

Sie möchten das Forschungsmagazin als Print-Ausgabe lesen? Schreiben Sie uns.

Hintergrund Bild