Zentrale Gruppenarbeitsräume sowohl auf dem Campus in Magdeburg als auch in Stendal für Studierende teilweise auch ohne Reservierung nutzbar.

 

Möglichkeiten in der Hochschulbibliothek -> mehr erfahren

Details zum Gruppenarbeitsraum im ZKI in Magdeburg

Im Haus 5 im Raum 0.02 wurde ein interaktiver Gruppenarbeitsplatz mit einem 80" Touchdisplay für den Collaboration-Einsatz (Erarbeitung, Speicherung und Verteilung von Informationen) eingerichtet. Das Display ist höhenverstellbar und somit für alle nutzbar.

Mit der Software / App „Touch Display Connect“ von Sharp, können mitgebrachte mobile Geräte (Laptop, Tablets, Smartphones -Stichwort BYOD) drahtlos über "eduroam" eingebunden werden. Hier eröffnen sich neue Wege für ruhiges arbeiten in kleinen Gruppen (bis zu 8 Personen)  für das Brainstorming, Ideen transparenter zu machen und Entscheidungen zu unterstützen.

Der Bildschirm kann als Whiteboard verwendet werden.

Sie können einen Laptop am Anschlussfeld anschließen (VGA/HDMI) und über das Touchdisplay steuern. Ein Visualizer (Presenter) zur Übertragung auf dem Bildschirm steht bereit.

Mit dem eingebauten PC (Win 10) können Sie sich (wie an den Pool PC´s) anmelden und mit Ihrem zentralem Account  auf das "Homelaufwerk" zugreifen und Daten speichern.

Bedienungsanleitungen liegen am Tisch bereit, oder Sie scannen den QR-Code.

Der Gruppenarbeitsraum ist ohne Anmeldung während der Öffnungszeiten des ZKI nutzbar.

Hintergrund Bild