Medientechnik

Einsatz für Vorlesungsmitschnitte

In vielen Vorlesungen wird mit digitaler Präsentation gearbeitet, die den Studierenden anschließend zur Verfügung gestellt werden. Vorlesungsmitschnitte bieten den Studierenden darüber hinaus eine zusätzliche Option zur besseren Nachbereitung sowie zur Klausurvorbereitung. Viele Studierende sind zudem dankbar, wenn sie sich zu unklaren Themen einen Teil der Vorlesung noch einmal ansehen können.

Verpasste Vorlesung

Studierende können aus unterschiedlichen Gründen (z.B. flexiblere Betreuungszeiten usw.) nicht immer an ihren  Vorlesungen teilnehmen. Der Vorlesungsmitschnitt bietet somit diesen Studierenden die Möglichkeit, die verpasste Vorlesung nachzuholen.

Die Vorlesungsaufzeichnung und -übertragung ist in Magdeburg und Stendal möglich.

Mediensteuerung in Magdeburg

Vorlesungsaufzeichnung

möglich im Audimax und in den Hörsälen 1 bis 6

im Audimax
im Hörsaalgebäude

Vorlesungsübertragung

möglich aus dem Audimax und aus den Hörsälen 1 bis 6

im Audimax
im Hörsaalgebäude

Mediensteuerung in Stendal

Nutzung der Medientechnik (pdf-Dokumente)

ausführliche Anleitungen über die Einstell- bzw. Umstellmöglichkeiten am Medientisch

Audimax

Aula

Seminarräume

Vorlesungsaufzeichnung

möglich im Audimax und in der Aula


Vorlesungsübertragung

möglich aus dem Audimax und aus der Aula

 

 

Kontakt

Zentrum für interdisziplinäre Medienarbeit

Breitscheidstr. 2, Haus 5
39114 Magdeburg

E-Mail: zim(at)hs-magdeburg.de

IT-Service Campus Stendal

Osterburger Str. 25
39576 Stendal

E-Mail: zki-sdl(at)hs-magdeburg.de

Hintergrund Bild