Zentrales Fernsehstudio (ZFS)

Das Zentrale Fernsehstudio ermöglicht Bewegtbildproduktion auf dem neuesten Stand der Fernsehtechnik und wird vom Zentrum für interdisziplinäre Medienarbeit (ZIM) der Hochschule betrieben.Es bietet die technischen Grundlagen für die Medienausbildung sowie für die zentrale Medienproduktion der Hochschule. Hier können professionelle Full-HD-Produktionen wie Talkrunden oder Magazine live auf Sendung gehen. Darüber hinaus steht das Studio auch allen anderen Angehörigen der Hochschule für die Umsetzung medialer Projekte zur Verfügung.

Auf über 100 Quadratmetern stehen vier hochauflösende Studiokameras zur Verfügung, von denen zwei mit Telepromptern ausgestattet sind und eine ferngesteuert werden kann. Die Kameras sind mit einem Bildmischer verbunden, der das Zuspielen von vorproduzierten Clips ermöglicht, aber auch die Verwendung von Bauchbinden oder Grafiken zulässt. Dank eines installierten Greenscreens können Studiosendungen sowohl im realen Raum, als auch im virtuellen Umfeld aufgezeichnet werden, wodurch jede Produktion ihren ganz eigenen Charakter erhält.

Von der Regie aus, die in einem separaten Raum gelegen ist, lässt sich das Szenario im Studio steuern. Die Produktionen können in unterschiedlichen Qualitäten lokal aufgezeichnet oder per IP-Stream entweder an einen TV-Sender verschickt bzw. online auf einem eigenen Webkanal ausgestrahlt werden.

Für Anfragen oder Absprachen senden sie eine Mail an zfs@hs-magdeburg.de oder kommen Sie ins ZIM, Haus 1, Raum 0.24.

Kontakt

Zentrum für interdisziplinäre Medienarbeit

Breitscheidstr. 2, Haus 5
39114 Magdeburg

E-Mail: zim(at)hs-magdeburg.de

IT-Service Campus Stendal

Osterburger Str. 25
39576 Stendal

E-Mail: zki-sdl(at)hs-magdeburg.de

Hintergrund Bild