Prof. Dr. Jörn Borke

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Werdegang

Werdegang

  • seit 04/2014
    Professur für Entwicklungspsychologie der Kindheit im Fachbereich Angewandte Humanwissenschaften an der Hochschule Magdeburg-Stendal, Standort Stendal
  • 2013 - 2014
    Vertretung der W2-Professur Entwicklungspsychologie der Kindheit im Fachbereich Angewandte Humanwissenschaften an der Hochschule Magdeburg-Stendal, Standort Stendal
  • 2008 - 2014
    wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsstelle Entwicklung, Lernen und Kultur am Niedersächsischen Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe)
  • 2011 - 2011
    wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Entwicklung und Kultur an der Universität Osnabrück
  • 2010 - 2011
    Mitarbeiter der Katholischen Erwachsenenbildung Osnabrück (KEB); Leitung des Projektes Väter an den Start
  • 2008 - 2010
    wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Entwicklung und Kultur an der Universität Osnabrück
  • 2006 - 2008
    Promotion im Rahmen eines Stipendiums im Graduiertenkolleg "Integrative Kompetenzen und Wohlbefinden" an der Universität Osnabrück bei Prof. Dr. Jürgen Kriz und Prof. Dr. Heidi Keller
  • 2002 - 2006
    wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Entwicklung und Kultur an der Universität Osnabrück
  • 2001 - 2002
    Abschluss des Diplom-Studienganges Psychologie an der Universität Osnabrück, Prüfungen und Anfertigung der Diplomarbeit bei Prof. Dr. Heidi Keller
  • 1996 - 2001
    Studium der Psychologie an der Universität Osnabrück Schwerpunkte: klinische Psychologie und Entwicklungspsychologie Nebenfach: Kinder- und Jugendpsychiatrie

Publikationen

Monographien

  • Borke, J., Gernhardt, A. & Abs, K. (2013).
    Babysprechstunde. Freiburg: Herder.
  • Borke, J. & Keller, H. (2014).
    Kultursensitive Frühpädagogik. Stuttgart: Kohlhammer.
  • Borke, J., Schiller, E.-M., Schöllhorn, A. & Kärtner, J. (2015).
    Kultur - Entwicklung - Beratung. Kultursensitive Therapie und Beratung für Familien mit Säuglingen und Kleinkindern. Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht.

Herausgeberschaften

  • Borke, J. & Eickhorst, A. (Hrsg.) (2008).
    Systemische Entwicklungsberatung in der frühen Kindheit. Wien: Facultas/UTB.
  • Borke, J. & Schwentesius A. (Hrsg.) (in Vorb.).
    Kulturelle Vielfalt in Kindertagesstätten - Ein Praxisreader. Kronach: Carl Link.
  • Grabbe, M., Borke, J. & Tsirigotis, C. (Hrsg.) (2013).
    Autorität, Autonomie und Bindung. Die Ankerfunktion bei elterlicher und professioneller Präsenz. Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht.

Expertisen / Hefte

  • Borke, J., Bossong, L. & Lamm, B. (2013).
    Entwicklungspsychologische Grundlagen der ersten Jahre. nifbe-Themenheft Nr. 17. Osnabrück: Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe).
  • Borke, J., Brouer, A., Bruns, H., Döge, P., Hamilton-Kohn, B., Harting, V., Kärtner, J., Kleemiß, H. & Pypec, K. (2013).
    Kultursensitive Krippenpädagogik - Anregungen für den Umgang mit kultureller Vielfalt. Weimar/Berlin: verlag das netz.
  • Borke, J., Döge, P. & Kärtner, J. (2011).
    Kulturelle Vielfalt bei Kindern in den ersten drei Lebensjahren - Anforderungen an frühpädagogische Fachkräfte. WiFF Expertise, Band 16. München: Deutsches Jugendinstitut e. V. (DJI). (http://www.weiterbildungsinitiative.de/publikationen/alle-publikationen/details/artikel/kulturelle-vielfalt-bei-kindern-in-den-ersten-drei-lebensjahren.htm (17.08.2011)).

Beiträge in Fachzeitschriften mit Peer Review-Verfahren

  • Borke, J., Lamm, B., Eickhorst, A., & Keller, H. (2007).
    Father-Infant Interaction, Paternal Ideas About Early Child Care, and Their Consequences for the Development of Children's Self-Recognition. Journal of Genetic Psychology, 168(4), 365-379.
  • Eickhorst, A. & Borke, J. (2012).
    Wohlbefinden von Vätern als Fokus in der Familienberatung. Familiendynamik, 37(3), 206-211.
  • Eickhorst, A., Lamm, B., Borke, J., & Keller, H. (2008).
    Fatherhood in different decades: Interactions between German fathers and their infants in 1977 and 2001. European Journal of Developmental Psychology, 5(1), 92-107.
  • Esteban-Guitart, M., Borke, J., & Monreal‐Bosch, P. (2015).
    Ecocultural effects on self concept. A study with young indigenous people from different sociodemographic contexts. International Journal of Psychology, 50(4), 319-324.
  • Kärtner, J., Borke, J., Maasmeier K., Keller, H., & Kleis, A. (2011).
    Sociocultural Influences on the Development of Self-Recognition and Self-Regulation in Costa Rican and Mexican Toddlers. Journal of Cognitive Education and Psychology, 10(1), 96-112.
  • Keller, H., Abels, M., Borke, J. Lamm, B., Lo, W., Su, Y., & Wang, Y. (2007).
    Socialization environments of Chinese and Euro-American middle-class babies: Parenting behaviors, verbal discourses and ethnotheories. International Journal of Behavioral Development, 31(2), 60-67.
  • Keller, H., Borke, J., Chaudhary, N., Lamm, B., & Kleis, A. (2010).
    Continuity in Parenting Strategies - A Cross-Cultural Comparison. Journal of Cross-Cultural Psychology, 41(3), 391-409.
  • Keller, H., Borke, J., Lamm, B., Lohaus, A., & Yovsi, R. D. (2011).
    Developing Patterns of Parenting in Two Cultural Communities. International Journal of Behavioral Developmental, 35(3), 233-245.
  • Keller, H., Borke, J., Staufenbiel, T., Yovsi, R. D., Abels, M., Papaligoura, Z., Jensen, H., Lohaus, A., Chaudhary, N., Lo, W., & Su, Y. (2009).
    Distal and Proximal Parenting as two Alternative Parenting Strategies during Infant's Early Months of Life. A Cross-Cultural Study. International Journal of Behavioral Development, 33(5), 412-420.
  • Keller, H., Borke, J., Yovsi, R., Lohaus, A., & Jensen, H. (2005).
    Cultural orientations and historical changes as predictors of parenting behaviour. International Journal of Behavioral Development, 29(3), 229-237.
  • Keller, H., Kärtner, J., Borke, J., Yovsi, R. D., & Kleis, A. (2005).
    Parenting Styles and the Development of the Categorical Self: A Longitudinal Study on Mirror Self-Recognition in Cameroonian Nso and German families. International Journal of Behavioral Development, 29(6), 496-504.
  • Keller, H., Lamm, B., Abels, M., Yovsi, R., Borke, J., Jensen, H., Papaligoura, Z., Holub, C., Lo, W., Tomiyama, A. J., Su, Y., Wang, Y., & Chaudhary, N. (2006).
    Cultural Models, Socialization Goals, and Parenting Ethnotheories: A Multicultural Analysis. Journal of Cross-Cultural Psychology, 37(2), 155-172.
  • Keller, H., Yovsi, R., Borke, J., Kärtner, J., Jensen, H., & Papaligoura, Z. (2004).
    Developmental Consequences of Early Parenting Experiences: Self Recognition and Self Regulation in Three Cultural Communities. Child Development, 75(6), 1745-1760.
  • Lohaus, A., Keller, H., Lissmann, I., Ball, J., Borke, J., & Lamm, B. (2005).
    Contingency experiences with three months of age and their relation to later developmental achievements. Journal of Genetic Psychology, 166(4), 365-383.
  • Lohaus, A., Keller, H., Lissmann, I., Ball, J., Borke, J., & Lamm, B. (2006).
    Eye contact and social contingency experiences from three to six months of age and their relation to the detection of non-social contingencies. European Journal of Developmental Psychology. 3(4), 388-401.

Beiträge in Fachzeitschriften ohne Peer Review-Verfahren

  • Borke, J. (2014).
    Kultursensitive Beratung von Familien mit Säuglingen und Kleinkindern. Zeitschrift für systemische Therapie und Beratung, 32(3), 106-111.
  • Borke, J., Grabbe, M., Ollefs, B., Terrahe-Hecking, C. & Theiling, S. (2012).
    Autonomie-Bindung-Autorität: Elterliche und Professionelle Präsenz im kulturellen Kontext. Systhema, 26(2), 184-186.
  • Borke, J. & Müller, J. F. (2011).
    Trialog in der Babysprechstunde Osnabrück. undKinder, 88, 43-48.
  • Borke, J. & Teiser, J. (2011).
    Mein Baby lässt sich nicht beruhigen - Was tun bei exzessivem Säuglingsschreien? Der Allgemeinarzt, 4, 32-33.
  • Dintsioudi, A. & Borke, J. (2013).
    Autonomie und Verbundenheit - Ansätze zum Umgang mit kultureller Vielfalt in der Frühpädagogik. THEMA JUGEND, 3, 13-15.
  • Hawellek, Ch., Rolfes, W., Borke, J. & Dintsioudi, A. (2011).
    Auf dem Weg zu einer kultursensitiven Familien-, Erziehungs- und Entwicklungsberatung. LAG-Horizonte, 11, 19-24.

Buchbeiträge

  • Abels, M., Borke, J., Bröring-Wichmann, C., Keller, H. & Lamm (2003). Entwicklungspsychopathologie. In H. Keller (Hrsg.), Handbuch der Kleinkindforschung (3. Aufl.) (S. 1047-1078). Bern: Huber.
  • Beck, A., Borke, J., Westrup, I. & Wiegard, N. (2008).
    Exzessives Schreien im Säuglingsalter. In J. Borke & A. Eickhorst (Hrsg.), Systemische Entwicklungsberatung in der frühen Kindheit (S. 147-163). Wien: Facultas/UTB.
  • Borke, J. (2008).
    Viele Wege der Erziehung und Entwicklung. In K. Gschnitzer, Y. Teufl & J. Weyrer (Hrsg.), Abenteuer Elternschaft (S. 172-173). Wiggensbach: Stadelmann.
  • Borke, J. (2008).
    Die Babysprechstunde Osnabrück - Geschichte, Theorie und Praxis einer systemisch-entwicklungspsychologischen Beratungseinrichtung. In J. Borke & A. Eickhorst (Hrsg.), Systemische Entwicklungsberatung in der frühen Kindheit (S. 87-108). Wien: Facultas/UTB.
  • Borke, J. (2011).
    Frühkindliche Regulationsstörungen. In H. Keller (Hrsg.), Handbuch der Kleinkindforschung (4. Aufl.) (S. 988-1002). Bern: Huber.
  • Borke, J. (2013).
    Der interkulturelle Aspekt in den Bildungs- und Orientierungsplänen. In H. Keller (Hrsg.), Interkulturelle Praxis in der Kita. Wissen - Haltung - Können (S. 54-63). Freiburg: Herder.
  • Borke, J. (2013).
    Kultursensitive systemische Familientherapie. In M. Grabbe, J. Borke & C. Tsirigotis (Hrsg.), Autorität, Autonomie und Bindung. Die Ankerfunktion bei elterlicher und professioneller Präsenz (S. 134-149). Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht.
  • Borke, J. & Eickhorst, A. (2008).
    Grundsätze einer systemisch-entwicklungspsychologischen Beratungsarbeit. In J. Borke & A. Eickhorst (Hrsg.), Systemische Entwicklungsberatung in der frühen Kindheit (S. 15-19). Wien: Facultas/UTB.
  • Borke, J., Eickhorst, A. & Lamm, B. (2011).
    Väter - eine entwicklungspsychologische Bestandsaufnahme. In H. Keller (Hrsg.), Handbuch der Kleinkindforschung (4. Aufl.) (S. 250-268). Bern: Huber.
  • Borke, J. & Gernhardt, A. (2015).
    Therapie und Beratung von Familien mit Babys und Kleinkindern: eine systemisch-entwicklungspsychologische Perspektive. In R. Hanswille (Hrsg.), Handbuch systemische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (S. 99-109). Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht.
  • Borke, J. & Hawellek, Ch. (2011).
    Trotz - entwicklungspsychologische und klinische Perspektiven. In H. Keller (Hrsg.), Handbuch der Kleinkindforschung (4. Aufl.) (S. 1076-1086). Bern: Huber.
  • Borke, J. & Keller, H. (2012).
    Kultursensitive Beratung. In M. Cierpka (Hrsg.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre - Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (S. 345-352). Heidelberg: Springer.
  • Borke, J. & Teuber-Montico, D. (2011).
    Väter an den Start - Papa sein von Anfang an. In Katholische Erwachsenenbildung im Lande Niedersachsen e.V. (Hrsg.), Jahrbuch 2010/2011 (S. 30-32). Hannover: Katholische Erwachsenenbildung im Lande Niedersachsen e.V.
  • Borke, J., Werchan, A., Abels, M. & Kantrowitsch, V. (2005).
    Das Konzept der Babysprechstunde Osnabrück. Theorie und Praxis eines klinisch-entwicklungspsychologischen Ansatzes. In Ch. Hawellek & A. v. Schlippe (Hrsg.), Entwicklung unterstützen - Unterstützung entwickeln: Systemisches Coaching für Eltern nach dem Marte Meo Modell (S. 172-191). Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht.
  • Eickhorst, A., Lamm, B. & Borke, J. (2003).
    Die Rolle der Väter: Eine entwicklungs-psychologische Bestandsaufnahme. In H. Keller (Hrsg.), Handbuch der Kleinkindforschung (3. Aufl.) (S. 451-487). Bern: Huber.
  • Gernhardt, A. & Borke, J. (2015).
    Die Familiensprechstunde: Ein Beratungskonzept für die Kita. In H. Engelhardt (Hrsg.), Auf dem Weg zum Familienzentrum - Voraussetzungen, Strukturen, Konzepte und Praxisbeispiele (S. 153-159). Freiburg: Herder.
  • Kärtner, J. & Borke, J. (2015).
    Grundzüge einer kultursensitiven Krippenpädagogik. In B. Ö. Otyakmaz & Y. Karakaşoğlu (Hrsg.), Frühe Kindheit in der Migrationsgesellschaft. Erziehung, Bildung und Entwicklung in Familie und Kindertagesbetreuung (S. 229-249). Heidelberg: Springer.

Internet-Publikationen

  • Borke, J. (2010).
    Die Bedeutung von kulturellen Unterschieden für den Umgang mit Kindern unter 3 Jahren. Tagungsdokumentation des wiff-Fachforums "Von einer Ausländer-pädagogik zur inklusiven Frühpädagogik" des Deutschen Jugendinstituts (DJI) Zugriff am 10.01.2011
  • Borke, J. (2011).
    Eltern mit Migrationshintergrund - Kulturelle Vielfalt bezüglich Elternschaft. Text im Rahmen des E-Learning Projektes "Frühe Hilfen und Frühe Interventionen im Kinderschutz". Zugriff am 17.08.2011 unter https://fruehehilfen-bw.de/mod/book/view.php?id=707
  • Borke, J. & Heuermann, K. (2010).
    Ergebnisse der Umfrage zu Väterkursen. Zugriff am 06.06.2014http://www.fit-fuer-den-start.de/media/download/ergebnisse-vaeterbefragung.pdf

Projekte

Projekte

  • Kultursensitive Frühpädagogik - Implementierung und Evaluierung eines Ansatzes zum systematischen und nachhaltigen Umgang mit kultureller Vielfalt
    Jörn Borke & Anja Schwentesius
    Gefördert durch das Kompetenzzentrum Frühe Bildung (KFB)
    Laufzeit bis Dezember 2016

Vorträge und Workshops

Vorträge (Auswahl)

  • Borke, J. (2009).
    Play Styles of rural Cameroonian Nso and urban German middle-class Mothers with their Children. Manuscript, presented at the 4th Africa Region Conference of the International Association for Cross-Cultural Psychology (IACCP), University of Buea, Buea/Cameroon, 2-8 August.
  • Borke, J. (2009).
    Kultursensitive Beratung im Säuglings- und Kleinkindalter. Manuskript, präsentiert auf der 19. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie DGP's, Hildesheim, 14.-17. September.
  • Borke, J. (2010).
    Exzessives Säuglingsschreien in der frühen Kindheit. Manuskript, präsentiert auf dem Herbst-Seminar-Kongresses des Berufsverbandes der deutschen Kinder- und Jugendärzte (BVKJ). Bad Orb, 10. Oktober.
  • Borke, J. (2011).
    "Väter an den Start" ... wie alles begann - Rückblick und Ausblick. Manuskript, präsentiert auf der Abschlussveranstaltung der Förderphase des Transferprojektes "Väter an den Start" durch das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe), Osnabrück, 24. November.
  • Borke, J. (2013).
    Das Bild vom Kind - Kulturelle Unterschiede, interkultureller Dialog mit Eltern. Workshop, präsentiert im Rahmen der Krippenfachtage in Augsburg, veranstaltet vom Amt für Kinder, Jugend und Familie (Kindertagesbetreuung Pädagogik) der Stadt Augsburg, Augsburg, 07. März.
  • Borke, J. (2013).
    Kultursensitive Beratung von Eltern mit Kindern im Alter von 0-3 Jahren. Manuskript, präsentiert auf der 18. Jahrestagung der Gesellschaft für seelische Gesundheit in der frühen Kindheit e. V. (GAIMH), Oberursel, 26.-28. September.
  • Borke, J. (2014).
    Kultursensitive Frühpädagogik - Beitrag zu einer nachhaltigen Berücksichtigung von kultureller Vielfalt in frühpädagogischen Einrichtungen. Beitrag zur Ringvorlesung Ringvorlesung "Nachhaltige Entwicklung" im Wintersemester 2014/2015 an der Hochschule Magdeburg-Stendal, Stendal, 16. Dezember.

Workshops (Auswahl)

  • Borke, J. (2014).
    Aspekte einer kultursensitiven Frühpädagogik. Manuskript, präsentiert auf der Fachtagung Die Kunst des Antwortens. Was Kleinkinder in der Kita brauchen des Instituts für Lehrerfort- und -weiterbildung (ILF), Mainz, 13. Februar.
  • Borke, J. (2014).
    Entwicklung. Manuskript, präsentiert im Rahmen der Multiplikatorenausbildung für das Kurskonzept "Fit für den Start" der Katholischen Familienbildungsstätte Osnabrück, Osnabrück, 01. März.
  • Borke, J. (2014).
    Kultursensitive Frühpädagogik - Hintergründe und Umsetzungsmöglichkeiten zum Umgang mit kultureller Vielfalt in Kindertagesstätten. Manuskript, präsentiert auf der Fachtagung für Leitungskräfte in Kindertagesstätten "Kultur (in) der Kita", des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung Rheinland Pfalz, Ludwigshafen, 09. September.
  • Borke, J. (2014).
    Kinder in den ersten drei Lebensjahren. Entwicklung - Bedürfnisse - Beschwerden. Weiterbildung für den AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V., Stendal, 28. Oktober.
  • Borke, J. (2014).
    Kultursensitive Arbeit in der Frühpädagogik und Beratungsarbeit mit jungen Eltern. Weiterbildung für das Bildungsinstitut des Interdisziplinären Forums für Entwicklungsförderung und Familienbegleitung (bifef), Wien, 21. November.
  • Borke, J. (2015).
    Kultursensitives Wissen und Handeln. Manuskript, präsentiert im Rahmen des Workshops "Überkulturalisierung versus Kulturblindheit in der Frühpädagogik" auf der 20. Jahrestagung der Gesellschaft für seelische Gesundheit in der frühen Kindheit e. V. (GAIMH), Zürich, 30. Januar.
  • Borke, J. (2015).
    Herausforderungen in der Arbeit mit Migrantenfamilien - Interkulturelle Kompetenz in den Frühe Hilfen. Manuskript präsentiert im Rahmen der Unterausschuss-Sitzung "Frühe Hilfen" der Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren e.V., Köln, 19. Februar.
  • Borke, J. (2015).
    Chancen und Herausforderungen durch kulturelle Vielfalt. Manuskript präsentiert im Rahmen der Fachtagung "Vielfalt der Erziehungsstile - Erziehungspartnerschaft mit Eltern vor dem Hintergrund von Interkulturalität und Interreligiosität gestalten" des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) - Fachbereich Kinder und Familie, Köln, 19. März.
  • Borke, J. (2015).
    Frühkindliche Regulationsstörungen. Seminar für die DGVT-Ausbildungsakademie im Rahmen der Ausbildung "Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie. Berlin, 19. April.
  • Borke, J. (2015).
    Frühe Hilfen - kultursensitiv gestalten. Manuskript, präsentiert auf der Fachveranstaltung Frühe Hilfen - kultursensitiv gestalten des Jugendamtes Kreis Bergstraße, Heppenheim, 23. September.
  • Borke, J. (2015).
    Entwicklungspsychologische Unterschiede bezüglich der Todesvorstellungen von Kindern. Weiterbildung für den Ambulanten Hospizdienst des Malteser Hilfsdienstes e.V., Magdeburg, 21. Oktober.
  • Borke, J. & Gernhardt, A. (2014).
    Kulturelle Vielfalt in der Krippe - Bedeutung für die kindliche Entwicklung, den pädagogischen Alltag und die Elternarbeit. Manuskript, präsentiert im Rahmen des Kongresses "Die Chancen der ersten Jahre - Erkenntnisse, Herausforderungen, Perspektiven" des Niedersächsischen Instituts für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe), Osnabrück, 20. Februar.
  • Borke, J. & Schwentesius, A. (2015).
    Kultursensitive Frühpädagogik. Workshop auf der 2. Fachtagung des Forschungsnetzes Frühe Bildung in Sachsen-Anhalt (FFB) - Neue Wege in der Kindheitspädagogik: Brücken bauen zwischen Forschung und Praxis. Stendal, 30. Oktober.

Kontakt

Entwicklungspsychologie der Kindheit
Tel.: (03931) 2187 4884
Fax: (03931) 2187 4870
E-Mail: joern.borke(at)hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Osterburger Straße 25, Haus 3, Raum 1.05

Hintergrund Bild