Prof. Dr. rer. nat. habil. Holger Schanz

Aufgabengebiete

  • Lehre in den Fachgebieten Informatik und Physik
  • Mitglied im Prüfungsausschuss des Instituts für Maschinenbau

Projekte

  • Topologische Resonanzen in quantisierten Netzwerken
  • Singularitäten in der Zeitverzögerung zweidimensionaler Streusysteme

Veröffentlichungen

Werdegang

  • seit 04/2009
    Professor für Informatik und Physik am Institut für Maschinenbau der Hochschule Magdeburg-Stendal
  • 11/2006-03/2009
    Consultant im Bereich Finanzmathematik, d-fine GmbH, Frankfurt am Main
  • 02/2000-10/2006 wissenschaftlicher Assistent am Institut für nichtlineare Dynamik der Universität Göttingen; Forschung zum Thema Wellenchaos in komplexen Systemen am Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation Göttingen (Habilitation in Physik am 15. 11. 2004)
  • 04/1998-09/1998
    wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Augsburg
  • 12/1996-03/1998
    wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme, Dresden
  • 10/1996-11/1996
    Forschungsaufenthalt am Weizmann Institute of Science, Rehovot (Israel)
  • 03/1993-09/1996
    Doktorand an der Humboldt-Universität Berlin (Promotion in theoretischer Physik am 13. 12. 1996)
  • 11/1992-02/1993
    Forschungsaufenthalt am Weizmann Institute of Science, Rehovot (Israel)
  • 04/1988-09/1992 Physikstudium an der Technischen Universität Dresden
    (Diplom in Physik am 21. 9. 1992).

Kontakt

Prof. Dr. rer. nat. habil. Holger Schanz
Informatik, Physik

Tel.: (0391) 886 43 17
Fax: (0391) 886 41 23
E-Mail: holger.schanz@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 10, Raum 2.09

mehr erfahren

Hintergrund Bild