​Konferenz Think CROSS - Change MEDIA 2018 erfolgreich gelaufen

Die Konferenz fand in Kooperation mit der Universität Linz (A) und der Hochschule Ostwestfalen-Lippe statt und lief parallel zur Werkschau des Instituts für Industriedesign im Forum Gestaltung. Foto: Sascha Reinhold

Mit über 20 Referenten und vollen Sälen ist am Wochenende die Think CROSS - Change MEDIA zum sechsten Mal erfolgreich gelaufen. Das Motto dieses Jahr: "Digital. Culture. Change.".

Vom Kampf gegen FakeNews aus der ARD-Faktenfinder-Redaktion und Newsgamekonzepten zu 50 Jahre 68er über Storytelling mit MotionDesign und Journalismus für Medienbildung bis zu App-Entwicklungen renommierter Firmen wie Exozet und BigData-basierten TV-Dokumentationen für MDR und WDR und der großen Frage, wie die Digitalisierung unsere Lebenswelt determiniert, siehe NewWork, konnten die Teilnehmer aus einer breiten Palette wählen. Am Ende stand fest: Wir kommen wieder nach Magdeburg, bitte eine #tccm19.

Wem das nicht reicht, der kann sich schon vorher mit Cross Media befassen. Der berufsbegleitende Masterstudiengang nimmt Bewerbungen zum Sommersemester 2018 noch an.

Wir begleiten Medienmacher und Gestalter auf dem Weg in Führungspositionen und vermitteln interdisziplinär Kompetenzen in Medienmanagement, Journalismus und Interaktionsdesign.

Kontakt

Sekretariat
Jana Naumann

Tel.: (0391) 886 42 27
Fax: (0391) 886 42 43
E-Mail: jana.naumann@hs-magdeburg.de
Besucheradresse: Haus 10, Raum 2.17

Kontakt und Anfahrt

Hintergrund Bild