Studiengänge am Institut für Maschinenbau

Magdeburg ist das Herz einer traditionsreichen Region des Maschinenbaus: Bereits 1823 wurden hier Dampfmaschinen gebaut, die sich großer Nachfrage erfreuten. Neben der Konstruktion und Entwicklung gehören auch die Regelungstechnik, Thermodynamik und natürlich Mathematik, Physik und Informatik zu den Hauptlehrgebieten der Studenten. Einsatzgebiete gibt es später auf allen Ebenen in einer Firma, ob in der Entwicklung, Steuerung, Programmierung oder dem Vertrieb.

Besondere Profile des Instituts sind eine praxisbezogene Lehre mit den Schwerpunkten

  • Konstruktionstechnik
  • Produktionstechnik

Neben den Bachelorstudiengängen bieten wir auch einen Masterstudiengang an. Forschung und Lehre werden durch ineinandergreifende Projektarbeit mit den Instituten Elektrotechnik und Industrial Design ergänzt. Durch Einblicke in andere produktionsbeteiligte Bereiche können so bessere Grundlagen für den Produktionsprozess und den Berufseinstieg geschaffen werden.

Bachelor Maschinenbau

7 Semester

Maschinenbauingenieure vereinen technischen Sachverstand, Planungswissen und den Anspruch an moderne und effizienzorientierte Lösungen. Ihr Berufsstand findet sich in nahezu allen Bereichen, in denen etwas maschinell gesteuert, hergestellt oder geregelt wird. Ob in Forschung oder Lehre, Verwaltung oder technischer Beratung – neben den typischen Produktionsstraßen konstruieren, bauen und testen sie Prototypen, Bauteile und entwickeln moderne Maschinen.

mehr erfahren

Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen

7 Semester

Einen Produktionsablauf technisch zu durchschauen ist gut, Wirtschaftsingenieure verstehen ihn auch wirtschaftlich. Mit ihrem kombinierten Wissen aus beiden Fachbereichen – Maschinenbau und Betriebswirtschaftslehre – können sie die Entwicklung und Produktion nicht nur technisch begleiten, sondern auch finanziell steuern. Neben ingenieurspezifischen Inhalten erlangen Sie auch wirtschafts-, rechts- und sozialwissenschaftliches Wissen und können Prozessabläufe somit auf zwei Ebenen optimieren.

mehr erfahren

Bachelor Maschinenbau/Composite-Technologien (dual)

9 Semester

Composite-Technologien, also Faserverbundwerkstoffe, bieten die Möglichkeit, ein bestehendes Produkt durch den Austausch von Werkstoffen leichter und fester zu machen. Das Studium vermittelt berufsspezifische Kenntnisse und Fertigkeiten des Maschinenbaus und fundierte Kompetenzen im Bereich der Faser-Kunststoffverbunde und des Leichtbaus. Spezialisten dieses Studiengangs können im Windkraftanlagenbau, Fahrzeugindustrie oder der Luftfahrt eingesetzt werden. Die Besonderheit ist hier die duale Ausrichtung. Eine praxisintegrierte Form des Studiums ermöglicht zwei Abschlüsse nach 9 Semestern – zum einen den Hochschulabschluss Bachelor of Engineering, zum anderen einen IHK-Abschluss. Bei der Bewerbung ist ein abgeschlossener Praxisvertrag mit einem Praxisunternehmen beizulegen.

mehr erfahren

Übersicht der Praxisunternehmen

Kontakt

Studiengangsleiter
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Häberle

Tel.: (0391) 886 49 66
E-Mail: juergen.haeberle@hs-magdeburg.de
Besucheradresse: Haus 10, Raum 2.27

Master Maschinenbau

3 Semester

Vertiefende Kenntnisse in den Tätigkeitsschwerpunkten Entwicklung, Berechnung und Simulation sowie zu Fertigungsverfahren und –systeme erwartet Studenten des Masterstudienganges Maschinenbau. Für die genauen Inhalte bietet sich ein Blick in das Modulhandbuch des Masterstudiengangs an, das unter der Rubrik „Studienorganisatorisches“ zu finden ist.

mehr erfahren

Unsere Studiengänge sind alle von der Akkreditierungsagentur ASIIN e.V. akkreditiert mit dem ASIIN- und dem EUR-ACE-Siegel versehen.

Sekretariat

Sekretariat
Kathrin Vestewig

Tel.: (0391) 886 4121
Fax: (0391) 886 4925
E-Mail: kathrin.vestewig@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 10, Raum 2.16

Kontakt und Anfahrt

Studienberatung

Fragen zum Studium am Institut für Maschinenbau? Die Allgemeine Studienberatung unterstützt Sie bei der Wahl der Studienrichtung und informiert über berufliche Perspektiven.

mehr erfahren

Hintergrund Bild