Prof. Dr. Jürgen Wolf

Lehrgebiet

  • Sozialgerontologie
  • Soziologie
  • Sozialpolitik

Werdegang

1975-1981Studium der Sozialwissenschaften bzw. Soziologie in Göttingen und Berlin (FU)
1981Diplom-Soziologe
1981-1982wissenschaftlicher Mitarbeiter, Forschungsprojekt Arbeit und Altern", FU Berlin
1983-1988wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie, FU Berlin (Sozialisation und Intersubjektivität)
1988Promotion zum Dr. phil., FU Berlin
1988-1994wissenschaftlicher Assistent, Institut für Soziologie, FU Berlin (Abt. Sozialstruktur und theoretische Grundlagen der Soziologie)
1985-1994Mitarbeiter bzw. Leiter empirischer Forschungsprojekte der Forschungsgruppe Altern und Lebenslauf (FALL) der FU Berlin sowie Beratungstätigkeit
1995-1997Vertretungsprofessur für Soziologie und Politikwissenschaft, FH Lausitz, Cottbus
1997Vertretungsprofessur für empirische Forschungsmethoden und Statistik, GH-Universität Siegen
seit 1998Professor für Alternswissenschaft, HS Magdeburg-Stendal

seit 2011Mitglied der Lenkungsgruppe "Demografischer Wandel" am Wissenschaftszentrum Wittenberg (WZW)
seit 2013Mitglied im Demografie-Beirat des Landes Sachsen-Anhalt

Veröffentlichungen

  • Stasi auf dem Schulhof. Der Mißbrauch von Kindern und Jugendlichen durch das Ministerium für Staatssicherheit. 2. Auflage. Hamburg: Europäische Verlagsanstalt 2012 (zugleich Berlin: Bundeszentrale für politische Bildung 2012) (Hrsg., zusammen mit Klaus Behnke)
  • New Divisions of Welfare for the Elderly: Older People in the EU 27. In Neves, T. et al., Education and Research On Social Inclusion in Europe - Taking Stock of an Experience. Porto: Livpsic 2012, pp. 129-136
  • Seniorenfreundliche Kommunen. Neuere Entwicklungen in Deutschlands Städten und Gemeinden. In TUP (Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit) Jg. 63, 2012, Heft 5, S. 327-336 (zusammen mit Peter-G. Albrecht)
  • Zum Engagement älterer Menschen in den ländlichen Räumen Ostdeutschlands. Eine Expertise für die Amadeu Antonio Stiftung 2012. www.laendlicher-raum.info/w/files/pdfs/expertise_peter-georg-albrecht_zum-engagement-aelterer-menschen-in-den-laendlichen-raeumen-ostdeutschlands-1.pdf (zusammen mit P.-G. Albrecht, S. Dummert & H. Nolde)
  • Leitbild  Seniorenfreundlichkeit. Herausforderung für die Dienstleistungskultur von Kommunen. In Soziale Arbeit Jg. 62, Heft 2, 2013, S. 66-73 (zusammen mit Peter-G. Albrecht)
  • Seniorenfreundliche Kommunalverwaltung. Überlegungen und erste Ergebnisse eines SILQUA-Forschungsprojekts. In Sozialmagazin Jg. 38, 2013, Heft 5-6, S. 18-25 

Projekte/ Forschungsgebiete

  • Soziale und politische Partizipation älterer Menschen
  • Generationenbeziehungen
  • Biografie- und Lebenslaufforschung
  • Kommunal- und Regionalentwicklung im demografischen Wandel (Forschungsprojekt "Sefkov", 2011-2014 - www.hs-magdeburg.de/fachbereiche/f-sgw/Forschung/sefkov) 
  • Soziale Voraussetzungen des wirtschaftlichen Handelns (Moralökonomie)

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS) 
  • Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG)
  • European Sociological Association (ESA)
  • American Sociological Association (ASA)
  • Society for the Advancement of Socio-Economics (SASE)

Kontakt

Alternswissenschaft

Prof. Dr. Jürgen Wolf

Tel.: (0391) 886 43 46
Fax: (0391) 886 42 93
E-Mail: juergen.wolf@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 1, Raum 2.31
Sprechzeit: Di 12.00-13.00 Uhr sowie nach Vereinbarung

weitere Informationen

Hintergrund Bild