Prof. Dr. Peter Rudolph

Lehr- und Forschungsgebiet

  • Betriebswirtschaftslehre und Management im Gesundheitswesen
  • Personal- und Organisationsentwicklung
  • Kommunikations- und Führungstraining

Werdegang

1981–1985 Studium der Betriebswirtschaftlehre in Magdeburg und Dresden, Abschluss Diplom-Ingenieurökonom (Dipl.-Ing.-Ök.)
1985–1989 Forschungs- und Lehrtätigkeit am Lehrstuhl für Betriebswirtschaft an der Technischen Universität Magdeburg und an der Universität Leipzig
1989 Promotion zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften (Dr. oec.) mit dem Thema: „Die ökonomische Bewertung von Strategien“ (Note: magna cum laude)
1990–1998 Geschäftsstellenleiter der Deutschen Ärzteversicherung Köln und Berlin (AXA Konzern)
1998 Vorstand der EUMEDIAS Heilberufe AG Magdeburg
2006 Entwicklung, Aufbau  und wissenschaftliche Leitung des Weiterbildungsprogramms Praxismanagement und des BA-Studiengangs Medizinmanagement an der HS Magdeburg-Stendal, Fachbereich Wirtschaft
2007-2011 Vertretungsprofessor für Sozial- und Gesundheitsmanagement an der Hochschule Magdeburg-Stendal und Studiengangskoordination des Masterstudienganges Gesundheitsfördernde Organisationsentwicklung
2012 Ernennung zum Professor für ABWL, insbesondere Health Care Management an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management Berlin
2012 Berufung zum Professor für Gesundheitsmanagement an die Hochschule Magdeburg-Stendal, Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen
2013 Pro- und Studiendekan des Fachbereiches Sozial- und Gesundheitswesen
2014 Dekan des Fachbereiches Sozial- und Gesundheitswesen
2015 Dekan des Fachbereiches Soziale Arbeit, Gesundheit und Medien

Projekte/ Forschungsgebiete

Projekte

  • Gesundheitsmanagement 2.0
    Das Projekt Gesundheitsmanagement 2.0 hat das Ziel, Leitlinien zur Implementierung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Unternehmen und Organisationen zu entwickeln und auf dieser Basis erfolgreich umzusetzen.
  • SWAG
    Das Projekt SWAG hat das Ziel, Schüler und Lehrer zu einem engagierten, gesunden und vitalen Leben in der Schule zu befähigen.
  • ViKi
    Das Projekt ViKi hat das Ziel, Kinder, Eltern und Erzieher zu einem engagierten, gesunden und vitalen Leben in der Kita und zu Hause zu befähigen.

Forschungsgebiete

  • Gesundheitsnetze und Medizinische Versorgungszentren als zukunftssichere Versorgungsformen
  • Gesundheitsfördernde Personal- und Organisationsentwicklung
  • Entwicklung und Evaluation von Bildungsangeboten

Mitgliedschaften

  • Industrie- und Handelskammer Magdeburg
  • Mitglied der Schiedsstelle für die soziale Pflegeversicherung nach § 76 SGB XI beim Ministerium für Arbeit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt
  • Jurymitglied im Landesprojekt für Unternehmensgründungen ego.-BUSINESS in Sachsen-Anhalt
  • Gesellschaft für Prävention im Alter (PiA) e.V.
    Institut an der Hochschule Magdeburg-Stendal
  • Stadtmarketing "Pro Magdeburg" e.V.

Kontakt

Prof. Dr. Peter Rudolph

Tel.: (0391) 886 42 90 (Dekanat)
Fax: (0391) 886 42 93

E-Mail: peter.rudolph@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 1, Raum 1.23

Sprechzeit: Mi 12.00-13.00 Uhr

Weitere Informationen zur Person

eumedias.de

Hintergrund Bild