30 Jahre

Tunnelbau

Bauwerke im Untergrund

Bei der Planung komplexer Bauwerke im Untergrund ist eine detaillierte Betrachtung von geologischen Eigenschaften (z.B. der Tragfähigkeit des Gesteinsmaterials) und der Hydrologie (z.B. von Wasservorkommen, dem Grundwasserspiegel oder der Entwässerung) erforderlich. Ebenfalls spielt die Bauplanung und -ausführung unter erschwerten Bedingungen z.B. die Gründung von Pfählen im Wasser eine besondere Rolle.

Im Tunnelbau sind neben dem Fachwissen über geotechnische Zusammenhänge auch umfangreiche Kenntnisse über Bohr- und Spezialtiefbauverfahren sowie die dafür notwendigen Spezialmaschinen erforderlich. Typische Verfahren hierfür sind z.B. die Bohrung von Tunneln oder die Bodensicherung durch Hochdruckinjektion oder Vereisung.

zurück zur Übersicht

Besonders relevante Modulinhalte im Studium

Grundbau, Ingenieurgeologie und Bodenmechanik, Baustoffkunde / Bauchemie, Massivbau

Fragebogen zur Berufsbildorientierung

Finde mit unserem Fragebogen heraus, welches Berufsbild im Bauingenieurwesen zu deinen individuellen Vorstellungen und Interessen passen könnte.

zum Fragebogen

Beratung und Orientierung

Du hast Fragen zum Studium an der Hochschule Magdeburg-Stendal? Neben der allgemeinen Studienberatung hast du hier die Möglichkeit, dich über zahlreiche Beratungs- und Orientierungsangebote zu informieren.

mehr erfahren

Studienorganisatorisches

Hier findest du alle studienrelevanten Informationen und Dokumente im Bereich Bauwesen sowie Kontaktmöglichkeiten zur möglichen Studienfachberatung

mehr erfahren

Scouts und Mentoren

Du interessierst dich für ein Studium an der Hochschule Magdeburg-Stendal? Unsere Hochschulscouts helfen dir beim Einstieg ins Studium und unsere Mentoren und Mentorinnen begleiten dich in den ersten Semestern deines Studiums.

 

mehr erfahren

Hintergrund Bild