Manfred-Roth-Stiftung überreicht 7.000 Euro für die Lehre

Stendal. Am 15. Mai übergab die gemeinnützige Manfred Roth Stiftung, benannt nach dem 2010 verstorbenen Fürther Unternehmer und Gründer des Discounters Norma, der Hochschule Magdeburg-Stendal eine Förderung in Höhe von 7.000 Euro. Prof. Dr. Volker Wiedemer hatte sich - bereits zum zweiten Mal - erfolgreich um die Unterstützung bei der Stiftung beworben.

Das Geld wird eingesetzt, um Maßnahmen in Lehre und Forschung für den Dualen Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre zu finanzieren. Dazu gehören laut Professor Wiedemer Coachingtage mit externen Coaches, zu Themen wie "Aufschieberitis", Lösen von Lernblockaden und individuelles Zeitmanagement. Mit dem Geld können außerdem Studierende als wissenschaftliche Hilfskräfte bezahlt werden. Sie arbeiten für ein Projekt, in dem erforscht wird, wie Lebensmitteleinzelhändler den Weg in den Online-Handel erfolgreich bestreiten können.

Kontakt

Dekanatssekretariat
Heike Müller

Tel.: (03931) 2187 48 11
Fax: (03931) 2187 48 70
E-Mail: dekanat.wiwi(at)hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 2, Raum 2.04.2

Kontakt und Anfahrt

Infopoint Stendal

Hintergrund Bild