Themen für Abschlussarbeiten

Die Forschungsgruppe SPiRIT bietet viele aktuelle Themen an. Wenden Sie sich dazu gern an die WissenschaftlerInnen und beachten Sie unsere Ausschreibungen. Beispiele für kürzlich betreute Themen

  • Einfluss von Position und Gestaltung der aktuell verwendeten Kenntlichmachung von Online-Roboterjournalismus auf die Wahrnehmung und Bewertung durch deutsche Medienkonsumenten (MA CrossMedia)
  • Die Gesundheit als sensibles Vertrauensgut: Der Einsatz von Trust-Elementen auf Klinik-Webseiten zur Förderung des Grundvertrauens (MA CrossMedia)
  • Stakeholder Involvement in Co- design - An Exploratory Case Study (MA CrossMedia)
  • Aufbau eines Informationssicherheits-Risikomanagementprozesses (MA Risikomanagement)
  • Entwicklung einer Berechnungsgrundlage zur Fehlerpriorisierung im Qualitätsmanagement. Eine Untersuchung und Weiterentwicklung der Problemprioritätszahl der BMW Group AG (BA WiIng)
  • Entwicklung eines Return-Material-Authorization-Prozesses (RMA) im internationalen Projektgeschäft einer "Connected Company".
  • Das einheitliche Reparaturservice-Portal am Beispiel eines global agierenden mittelständischen Technologieunternehmens. (BA BWL)
  • Optimizing the Production Process for Hand Drawn Information Videos. Establishing an Easy-to-Use Template for an International College. (BA BWL)
  • ZERO OUTAGE: IT-Stabilität und Qualität durch Bewertungen von Hochverfügbarkeitslösungen. Eine Analyse über den Einfluss und Wirkung auf die Betriebsstabilität. (BA BWL)
  • Prozessoptimierung der Kommissionierung am Beispiel eines Nahrungsmittelunternehmens (BA BWL)
  • Optimierung des Beschaffungsprozesses durch Implementierung eines Desktop Purchasing Systems für indirekte Güter. (BA BWL)
  • Arbeitseinsparungen in einer Krankenkasse durch den Einsatz künstlicher Intelligenz am Beispiel des "Krankengeldprädiktionsmodells" (BA BWL)
  • Implementierung von Software zur systematischen Beobachtung und Auswertung von relevanten Trends und Daten als fundierte Grundlage für strategische Entscheidungen in der gesetzlichen Krankenversicherung (BA BWL)
  • Digitale Transformation im Controlling: Eine Fallstudie zur Einführung von Big Data Projekten im Volkswagen PKW-Vertrieb (BA BWL)

Kontakt

Wirtschaftsinformatik
Prof. Dr. Michael Herzog

Tel.: (03931) 2187 48 05
Fax: (03931) 2187 48 70
E-Mail: michael.herzog@h2.de

Besucheradresse: Hansestadt Stendal, Osterburger Str. 25, Haus 3, Raum 0.11
                              Magdeburg, Breitscheidstr. 2, Haus 7, Raum 1.10

Hintergrund Bild