Prof. Dr. Wolfgang Patzig

Sprechzeiten: Ich habe aufgrund des Amtes als Prorektor keine festen Sprechzeiten.
Senden Sie mir zur Terminvereinbarung bitte eine Mail.

Werdegang

  • 1956 Geboren in Nürnberg
  • 05.1974 Abitur in Kenzingen (Baden-Württemberg).
  • 10.1974 - 07.1980 Studium der Volkswirtschaftslehre in Freiburg.
  • 1980 Diplom-Volkswirt Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.
  • 07.1980 Beginn der Promotion
  • 01.1981 - 03.1982 Ableistung der Wehrpflicht
  • 04.1983 - 10.1984 Wissenschaftliche Hilfskraft und Korrekturassistent am Institut für Entwicklungspolitik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Prof. Dr. Dres h.c. Theodor Dams)
  • 10.1983  Beginn des Jura-Studiums an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • 11.1984 - 12.1985  Wissenschaftliche Hilfskraft und Korrekturassistent am Institut für Allgemeine Wirtschaftsforschung, Abteilung für Mathematische Ökonomie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Prof. Dr. Gerold Blümle)
  • 03.1985 Abschluß des Beginn des Jura-Studiums mit der Zwischenprüfung
  • 01.1986 - 12.1991 Assistent am Institut für Allgemeine Wirtschaftsforschung Abteilung für Mathematische Ökonomie (Prof. Dr. G. Blümle).
  • 1989 Promotion zum Dr. rer. pol. an der Albert-Ludwigs -Universität Freiburg
  • 01.1992 - 09.1996 Tätig als Hochschulassistent.
  • 1996 Landeslehrpreis des Landes Baden-Württemberg.
  • 10.1996 - 09.1999 Ruf an die Fachhochschule Altmark i.G. in Stendal (heute HS Magdeburg-Stendal (FH).
  • 1998-09.2002 Mitglied des Prüfungsausschusses
  • 10.1999 - heute - Nochmalige Berufung
  • 10.2000 - 09.2002 Prodekan des Fachbereichs Standort StendalVorsitzender von neuen Berufungskommissionen
  • 11.2002 - 03.2006 Prorektor für den Standort Stendal und Hochschulentwicklung
  • 04.2006 - Prorektor für Hochschulentwicklung und - marketing sowie für den Standort Stendal

Auszeichnungen und Preise

  • 1994 - Preis der Examenskandidaten für die beste Vorlesung im Hinblick auf ihr Examen
  • 1996 - Landeslehrpreis des Landes Baden-Württemberg
  • 1999 - Bestes Projekt der FH Altmark i.G. (Konjunkturteam Altmark)

Veröffentlichungen und Forschungsberichte

  • 1986
    Patzig, W. und F. L. Sell: Flexible Exportquoten; in: Jahrbuch für Sozialwissenschaften; Bd. 37, S. 181-199
  • 1988
    Blümle, G. u. Patzig, W.: Grundzüge der Makroökonomie; 1. Aufl., Freiburg

    Blümle, G. u. Patzig, W.: Die Bedeutung der pekulationskassennachfrage für die Herleitung der gesamtwirtschaftlichen Nachfragefunktion; in: WISU, S. 161-166
  • 1989
    Patzig, W.: Stagflation und Phillips - Kurve; Freiburg
  • 1990
    Blümle, G. u. Patzig, W.: Grundzüge der Makroökonomie; 2. erw. und überarbeitet Aufl., Freiburg
  • 1991
    Martin Ehret, Wolfgang Patzig: Das Konjunktur - Modell von Kaldor und seine Erweiterungen, Von der Nichtlinearität in die Katastrophe, Diskussionsbeiträge des Instituts für allgemeine Wirtschaftsforschung, Abt. für Mathematische Ökonomie, Diskussionsbeitrag 1, Freiburg

    Martin Ehret, Wolfgang Patzig: Ist eine Wiederholung des "Wirtschaftswunders" möglich? Perspektiven für die Entwicklung in den neuen Bundesländern, in: LIST-Forum Band 17 (1991), Heft 2, S. 109 ­ 131
  • 1993
    Patzig, W.: Wachstum, Konjunktur, Arbeitslosigkeit und Inflation im Modell von Harrod; in: Konjunkturpolitik, Zeitschrift für angewandte Wirtschaftsforschung; 39. Jg., S. 76-99

    Patzig, W.: Nominallohnschleiertheorie; in: WiSt; S. 142-145

    Blümle, G. u. Patzig, W.: Grundzüge der Makroökonomie; 3. überarbeitete und aktualisierte Aufl., Freiburg

    Patzig, W. und WorkShop "Konjunktur": Quartalsberichte zur Konjunkturlage und -prognose in der Bundesrepublik Deutschland 3/92-3/96, Freiburg

    seit Oktober 1993 regelmäßig mit der Schätzung und der Graphik in der Badischen Zeitung

    Patzig, W. und WorkShop "Konjunktur": Quo vadis Konjunktur? Bericht zur Konjunkturlage; in: ZfW Zeitschrift der Freiburger Wirtschaftswissenschaftler; 4. Jg., Heft 2, S. 21-25 Die Rezession von 1993; gehalten bei der Tagung des Vereins für Socialpolitik in Jena.
  • 1994
    Patzig, W. und WorkShop "Konjunktur": Konjunktur! Wann geht es aufwärts?; in: Freiburger Uni-Magazin; Heft 1 Januar 1994, S. 16-18

    Patzig, W. und WorkShop "Konjunktur": Freiburger sehen optimistischer in die Zukunft, Ergebnisse der alljährlichen Straßenumfrage des WorkShops "Konjunktur" zur Konjunkturlage und -einschätzung; in: Badische Zeitung v. 4.2.1994

    Patzig, W. und WorkShop "Konjunktur": "Optimistischer Blick in die Zukunft", in: Märkgräfler Tagblatt v. 5./6.2.1994

    Patzig, W. und WorkShop "Konjunktur": "Optimistischer Blick in die Zukunft", in: Schwarzwälder Bote v. 16.2.1994

    Patzig, W. und WorkShop "Konjunktur": Bericht zur Konjunkturlage; in: ZfW Zeitschrift der Freiburger Wirtschaftswissenschaftler; 5. Jg., Heft 1

    Patzig, W.: Nichtlinearitäten im Konjunkturmodell von Samuelson; in: Diskussionsbeitrag des Instituts für Allgemeine Wirtschaftsforschung, Abt. für Mathematische Ökonomie, Diskussionsbeitrag 7, Freiburg

    Patzig, W. und WorkShop "Konjunktur": Lehren aus der Rezession 1993 für den Aufschwung 94/95;: Diskussionsbeiträge des Instituts für allgemeine Wirtschaftsforschung, Abt. für Mathematische Ökonomie, Diskussionsbeitrag 8, Freiburg

    Patzig, W. und WorkShop "Konjunktur": "Unser Lebensstandard ist nicht in Gefahr", Ergebnisse der Sommerumfrage des WorkShops "Konjunktur" zur Konjunkturlage und -einschätzung; in: Badische Zeitung v. 29.7.1994, S. 8
  • 1995
    Patzig, W. und WorkShop "Konjunktur": "Viele wollen weniger konsumieren"; Ergebnisse der Winterumfrage des WorkShops "Konjunktur" zur Konjunkturlage und -einschätzung; in: Badische Zeitung v. 24. Januar 1995, S. 10

    Patzig, W. und WorkShop "Konjunktur": "Freiburger Ansichten zur Wirtschaftsentwicklung", in: Diskussionsbeitrag des Instituts für Allgemeine Wirtschaftsforschung, Abt. für Mathematische Ökonomie, Diskussionsbeitrag 11, Freiburg

    Patzig, W. und WorkShop "Konjunktur": Die Lage der Bauwirtschaft nach der Öffnung der Grenzen - Unter Berücksichtigung einer Unternehmensbefragung in Südbaden - Freiburg; 65 Seiten

    Patzig, W. und WorkShop "Konjunktur": Die Umsatzentwicklung im Einzelhandel Eine vergleichende Analyse der Entwicklungen in Deutschland und Freiburg; Freiburg 1995 im Auftrag der Volksbank Freiburg, Freiburg; 90 Seiten Die wirtschaftliche Lage der deutschen Wirtschaft zum Jahreswechsel 1994/95; gehalten an der Universität/GH Essen.
  • 1996
    Patzig, W.: Arbeitsmarkt und Einkommensverteilung; in: Külp, B. (Hrsg.): Arbeitsmarkt und Arbeitslosigkeit; Band 56 der Schriftenreihe des Instituts für Allgemeine Wirtschaftsforschung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br. Die Bedeutung von Nominallohnveränderungen für den Arbeitsmarkt und die gesamtwirtschaftliche Nachfrage; gehalten an der FH Altmark i.G.
  • 1997
    Patzig, W.: Mikroökonomische versus makroökonomische Investitionsfunktion; in: WiSt, Heft 8, S. 432-435

    Patzig, W. und Konjunkturteam "Altmark": Quartalsberichte zur Konjunkturlage und -prognose in der den Neuen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland, Stendal 1997ff.

    Patzig, W.: Begründung der monetaristischen Geldmengenregel mit Hilfe einer Formalisierung des Konjunkturmodells von Milton Friedman; in: Kredit und Kapital, Heft 1, S. 81-100
  • 1998
    Spieltheorie und Nationalökonomie - Kooperation, Konkurrenz, Strategien, Regeln, Evolution und Ordnung; gehalten an der FH Altmark i.G.

    Patzig, W. und Konjunkturteam "Altmark": Vier Quartalsberichte zur Konjunkturlage und -prognose in der den Neuen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland, 1998
  • 1999
    Nothnagel, Jens u. Patzig, Wolfgang: Konjunkturprognose für das Land Sachsen-Anhalt; erstellt im Rahmen des Forschungsprojekts "Empirische Wirtschaftsforschung" des Ministeriums für Wirtschaft und Technologie des Landes Sachsen-Anhalt; in: Diskussionspapier des Konjunkturteams; Nr. 2, Stendal

    Bradler, Frank; Braunsdorf, Kai; Galster, Hendrik C.; König, Andreas und Patzig, Wolfgang: BürgerBüros in Bismark -Evaluation eines EU-Projektes; in: Diskussionspapier des Konjunkturteams; Nr. 3, Stendal

    Blümle, G. u. Patzig, W.: Grundzüge der Makroökonomie; 4. überarbeitete und aktualisierte Aufl., Freiburg

    Patzig, W. mit Konjunkturteam Altmark (in Zusammenarbeit mit der Universität Freiburg und der FH Reutlingen): forum konjunktur-; der internationale Wirtschaftsbericht; Freiburg 1999 (vier Berichte)

    Patzig, W. und Konjunkturteam "Altmark": Vier Quartalsberichte zur Konjunkturlage und -prognose in der den Neuen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland, 1999
  • 2000
    Patzig, W. und Konjunkturteam "Altmark": Vier Quartalsberichte zur Konjunkturlage und -prognose in der den Neuen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland, 2000

    Patzig, W. mit Konjunkturteam Altmark (in Zusammenarbeit mit der Universität Freiburg und der FH Reutlingen): forum konjunktur-; der internationale Wirtschaftsbericht; Freiburg 2000 (vier Berichte)
  • 2001
    Patzig, W. mit Bernd Brückmann: Konjunkturprognose für das Land Sachsen-Anhalt; erstellt im Rahmen des Forschungsprojekts "Empirische Wirtschaftsforschung" des Ministeriums für Wirtschaft und Technologie des Landes Sachsen-Anhalt; in: Diskussionspapier des Konjunkturteams; Nr. 4, Stendal 2001

    Patzig, W. mit Bernd Brückmann: "Währungssysteme und internationale Wirtschaftspolitik"; Lehrbrief für die Akademie der Genossenschaftsbanken, Montabaur 2001

    Patzig, W. und Konjunkturteam "Altmark": Vier Quartalsberichte zur Konjunkturlage und -prognose in der den Neuen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland, 2001

    Patzig, W. mit Konjunkturteam Altmark (in Zusammenarbeit mit der Universität Freiburg und der FH Reutlingen): forum konjunktur-; der internationale Wirtschaftsbericht; Freiburg 2001 (vier Berichte)
  • 2002
    Patzig, W.: Versuch über die Einkommensverteilung in den neuen Ländern; in: Menkhoff, L. u. Sell F.L. (Hrsg): Zur Theorie, Empirie und Politik der Einkommensverteilung; Berlin u.a.O. 2002, Springer, S. 291-316

    Patzig, W. u. Jacob, R.: Die Wirtschaft in Sachsen-Anhalt - Ein Wirtschaftsgeographischer Atlas 1990-2000; hrsg. v. Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt; Magdeburg 2002

    Patzig, W. und Konjunkturteam "Altmark": Vier Quartalsberichte zur Konjunkturlage und -prognose in der den Neuen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland, 2002
  • 2003
    Patzig, W. und Konjunkturteam "Altmark": Vier Quartalsberichte zur Konjunkturlage und -prognose in der den Neuen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland, 2003

    Patzig, W. und Konjunkturteam "Altmark": Sechs Berichte zur Entwicklung der Exporte der Bundesrepublik Deutschland; in: Export-Office; hrsg. V. Haufe-Verlag Freiburg , 2003
  • 2004
    Patzig, W. mit Bernd Brückmann: Währungssysteme und internationale Wirtschaftspolitik, 2. Aufl.; Lehrbrief für die Akademie der Genossenschaftsbanken, Montabaur 2004

    Patzig, W. und Konjunkturteam "Altmark": Vier Quartalsberichte zur Konjunkturlage und -prognose in der den Neuen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland, 2004

    Patzig, W. und Konjunkturteam "Altmark": Sechs Berichte zur Entwicklung der Exporte der Bundesrepublik Deutschland; in: Export-Office; hrsg. V. Haufe-Verlag Freiburg , 2004
  • 2005
    Patzig, W. und Konjunkturteam "Altmark": Vier Quartalsberichte zur Konjunkturlage und -prognose in der den Neuen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland, 2005

    Patzig, W. und Konjunkturteam "Altmark": Sechs Berichte zur Entwicklung der Exporte der Bundesrepublik Deutschland; in: Export-Office; hrsg. V. Haufe-Verlag Freiburg , 2005
  • 2006
    Patzig, W. und Konjunkturteam "Altmark": Vier Quartalsberichte zur Konjunkturlage und -prognose in der den Neuen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland, 2006
  • 2007
    Patzig, W. und Konjunkturteam "Altmark": Vier Quartalsberichte zur Konjunkturlage und -prognose in der den Neuen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland, 2007
  • 2008
    Patzig, W. und Konjunkturteam "Altmark": Vier Quartalsberichte zur Konjunkturlage und -prognose in der den Neuen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland, 2008
  • 2009
    Patzig, W. und Konjunkturteam "Altmark": Vier Quartalsberichte zur Konjunkturlage und -prognose in der den Neuen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland, 2009

Projekte

  • 1995
    Die Lage der Bauwirtschaft nach der Öffnung der Grenzen - Unter Berücksichtigung einer Unternehmensbefragung in Südbaden - mit dem WorkShop "Konjunktur" der Universität Freiburg.

    Die Umsatzentwicklung im Einzelhandel - Eine vergleichende Analyse der Entwicklungen in Deutschland und Freiburg; Freiburg 1995 im Auftrag der Volksbank Freiburg, Freiburg, mit dem WorkShop "Konjunktur" der Universität Freiburg.
  • 1997
    Evalution des EU-Projekts "BürgerBüros" in Bismark (Sachsen-Anhalt)- Eine Befragung der Haushalte mit dem Konjunkturteam "Altmark" der FH Altmark i.G.; erschienen als Diskussionspapier.

    Standortwahl in den Neuen Bundesländern - Vor- und Nachteile - mit Andreas Hagedorn

    Denkmalpflege und Ökonomie - Einige theoretische Denkansätze am Beispiel der Stadt Stendal mit Frau Verena Pleitgen; erschienen als Diskussionspapier.
  • 1998
    Forschungsprojekt: Prognose der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes Sachsen-Anhalt mit Hilfe eines Indikatoren-Modells im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Technologie und Europaangelegenheiten des Landes Sachsen-Anhalt, mit dem Konjunkturteam "Altmark" der FH Altmark i.G.; erschienen als Diskussionspapier.
  • 2000
    Fortsetzung des Forschungsprojekts bis Ende 2000: Prognose der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes Sachsen-Anhalt mit Hilfe eines Indikatoren-Modells im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft und Technologie des Landes Sachsen-Anhalt, mit dem Konjunkturteam "Altmark"
  • 2002
    Aktuelle Projekte:
    - Konjunkturteam Altmark
    - Finanzwirtschaft

Vorträge

  • 1990
    Tagesseminar: Das Europäische Währungssystem EWS im Rahmen der Lehrerfortbildung 'Wirtschaftserziehung an Gymnasien' des Oberschulamt Freiburg in Kehl / Baden
  • 1991
    Tagesseminar: Das Europäische Währungssystem EWS im Rahmen der Lehrerfortbildung 'Wirtschaftserziehung an Gymnasien'~ des Oberschulamt Freiburg in Freiburg / Baden
  • 1994
    Tagesseminar: Arbeitslosigkeit aus internationaler Sicht; Badischer Sparkassen- und Giroverband

    Die Rezession von 1993; gehalten bei der Tagung des Vereins für Socialpolitik in Jena
  • 1995
    Die wirtschaftliche Lage der deutschen Wirtschaft zum Jahreswechsel 1994/95; gehalten an der Universität/GH Essen.

    Tagesseminar: Arbeitslosigkeit in der wissenschaftlichen Diskussion; Badischer Sparkassen- und Giroverband
  • 1996
    Präsentation der Ergebnisse der Studie: 'Die Umsatzentwicklung im Einzelhandel; Eine vergleichende Analyse der Entwicklungen in Deutschland und Freiburg' vor dem Vorstand der Volksbank Freiburg
  • 1998
    Spieltheorie und Nationalökonomie - Kooperation, Konkurrenz, Strategien, Regeln, Evolution und Ordnung; gehalten an der FH Altmark i.G.
  • 2000
    Präsentation der Ergebnisse des Forschungsprojekts 'Konjunkturprognose für das Land Sachsen-Anhalt'; erstellt im Rahmen des Forschungsprojekts 'Empirische Wirtschaftsforschung' des Ministeriums für Wirtschaft und Technologie des Landes Sachsen-Anhalt bei IW in Halle
  • 2001
    Präsentation der Ergebnisse des Anschlussprojekts 'Konjunkturprognose für das Land Sachsen-Anhalt'; erstellt im Rahmen des Forschungsprojekts 'Empirische Wirtschaftsforschung' des Ministeriums für Wirtschaft und Technologie des Landes Sachsen-Anhalt im Wirtschaftsministerium des Landes Sachsen-Anhalt

    Der Euro kommt! Vortrag am 6.6.2001 im Rahmen der 6. Sommerwerkstatt in Stendal ('Der' Euro) im Rahmen des Fortbildungsprogramm Staatliches Schulamt Magdeburg

    Strukturwandel in der Altmarkim Rahmen der Lehrerfortbildung der Landeszentrale für Politische Bildung mit Ronny Jacob (Salzwedel)
  • 2002
    Lohnt sich Sanierung von Wohnraum in der Stendaler Innenstadt mit Frau Anja Rosenow (Stendal)
  • 2003
    Wirtschaftsentwicklung in der Altmark
  • 2006
    Strukturelle und konjunkturelle Wirtschaftsentwicklung in Sachsen-Anhalt
  • 2008
    Konjunkturelle Entwicklung in der Industrie Sachsen-Anhalts
  • 2009
    Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise - Drohen neue Inflationsgefahren?
  • 2010
    Wirtschaftliche und demographische Entwicklung in Sachsen-Anhalt und im Altmarkkreis SalzwedelWirtschaftliche und demographische Entwicklung in sachsen-Anhalt am Beispiel der Altmark (Geographielehrertage)

Sonstige Angaben

Weitere Tätigkeiten

  • 1998
    Mitglied im wissenschaftlichen Beirat eines Forschungsprojekts des DIW und des ifo-Institut als Vertreter der Fachhochschulen (2 Mio. DM)
  • 1998-2005
    Vorstand in der H. u. E. Jütting-Stiftung in Stendal
  • 2002-2005
    Vorstandsvorsitzender der H. u. E. Jütting-Stiftung in Stendal
  • seit 2002
    Geschäftsführer der IWIL GmbH; An-Institut der Hochschule Magdeburg - Stendal (FH)
  • 2003
    Berufung zum Fachgutachter im Rahmen der Evaluierung aller Baden-Württembergischen BWL-Studiengänge im Auftrag der Evaluationsagentur Stiftung des öffentlichen Rechts Baden-Württemberg
  • seit 2003
    Fachgutachter DAAD
  • seit 2003
    Wissenschaftlicher Beirat der Oskar-Patzelt-Stiftung
  • 2004
    Gutachter für das BMBF seit 2005: Mitglied des Kuratoriums der H. u. E. Jütting-Stiftung in Stendal
  • seit 2005
    Fachgutacher der Stiftungsinitiative Johann Gottfried Herder; gemeinnützige Hertie-Stiftung, Robert Bosch Stiftung GmbH, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Deutscher Akademischer Austauschdienst, Hochschulrektorenkonferenz

Diplomarbeitsthemen - Bearbeitete Themen (Auswahl):

  • Zukunftsorientiert Unternehmensbewertung, wertanalytische Betrachtung und Finanzplanung - dargestellt am Beispiel der VW AG
  • Risikosteuerung eines Portfolios mittels Value-at-Risk in der Praxis (zusammen mit der Ideal-Versicherung)
  • Schwankungen des Unternehmenswertes und Auswirkungen auf die Finanzierung - dargestellt am Beispiel der Borussia Dortmund GmbH & KGaA

Kontakt

Volkswirtschaftslehre/Statistik und Finanzwirtschaft
Prof. Dr. Wolfgang Patzig

Tel.: (03931) 2187 4840
Fax: (03931) 2187 4870
E-Mail: wolfgang.patzig(at)hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Stendal, Osterburger Straße 25, Haus 2, Raum 1.07

Hintergrund Bild