Bewerbungen mit unvollständigen Unterlagen

Du möchtest dich für ein Studium bewerben, aber dir fehlen aufgrund deiner Flucht wichtige Unterlagen wie Zeugnisse, Zertifikate oder Notenübersichten? Hier erklären wir dir wie du dich trotzdem bei uns bewerben kannst.

Vorab solltest du wissen, dass der Bewerbungsprozess mit unvollständigen Unterlagen einige Zeit in Anspruch nimmt. Bewirb dich daher mindestens ein Semester vor dem gewünschten Studienbeginn.

Bewerbung über uni-assist - Arbeits-und Servicestelle für internationale Studienbewerbungen e.V.

  • Registriere dich im Online-Portal My assist.
  • Hinweis: Du kannst bei der Eingabe deiner persönlichen Daten bereits ankreuzen, dass du nach Deutschland geflüchtet bist.
  • Wähle das aktuell freigeschaltete Semester und die Hochschule Magdeburg-Stendal aus.
  • Suche „Prüfung der Hochschulzugangsberechtigung für Geflüchtete mit fehlenden/unvollständigen Zeugnissen“ im Studienangebot der Hochschule.
  • Folge den angezeigten Bewerbungsschritten und bewirb dich mit den Dokumenten, die du hast.

Uni-assist wird nach Eingang deiner Bewerbung feststellen, dass Unterlagen fehlen und dir einen Selbstauskunftsbogen zuschicken.

  • Fülle den Selbstauskunftsbogen aus und mach Angaben zu deinem bisherigen Bildungsweg - Abschlüsse, Noten, Prüfungen.

Uni-assist prüft nun, ob du grundsätzlich ein Bachelor- oder Masterstudium an der Hochschule beginnen kannst. Die Fachrichtung deines Studienwunsches spielt hierbei noch keine Rolle. Nach positiver Prüfung deiner Daten und Unterlagen leitet uni-assist deine Bewerbung und deinen Selbstauskunftsbogen an uns weiter.
Informationen für Geflüchtete von uni-assist

Im zweiten Schritt erfolgt dann eine hochschulinterne Prüfung deiner Hochschulzugangs- bzw. Masterzugangsberechtigung. Diese besteht in der Regel aus einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung und wird durch den zuständigen Fachbereich speziell für deinen Studienwunsch durchgeführt.

Wenn Du die Prüfung bestanden hast, erhältst du ein Dokument, das dich zur Aufnahme deines Wunschstudienganges an unserer Hochschule berechtigt. Damit kannst du dich dann direkt über das Online-Portal der Hochschule in den entsprechenden Bewerbungszeiträumen bewerben.

Kontakt

Telefon: 0391 886 41 06
E-Mail: studienberatung@h2.de

WhatsApp: 0175 77 22 032 (Datenschutz)
Videochat per Zoom

Besucheradresse: Campus Magdeburg,
Breitscheidstraße 2, Haus 2, Raum 0.07.2

Ansprechpartnerinnen

 

Hintergrund Bild