Ausländerbeauftragte

Die Ausländerbeauftragten der Hochschule vertreten die Belange von ausländischen Studierenden und Beschäftigten und wirken insbesondere bei der Organisation der Studien- und Arbeitsbedingungen der ausländischen Mitglieder und Angehörigen mit. Bei Fragestellungen oder Problemen fungieren die Ausländerbeauftragten als Ansprechpartner und Vermittler.

André Nollmann

Ausländerbeauftragter Standort Magdeburg

André Nollmann

Tel.: (0391) 886 44 40
Fax: (0391) 886 42 53
E-Mail: andre.nollmann@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 4, Raum 2.20

Ausländerbeauftragte Standort Stendal

Franziska Buddy

Tel.: (03931) 2187 48 93
Fax: (03931) 2187 48 75
E-Mail: franziska.buddy@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 2, Raum 2.23

Nationaler Kodex für das Ausländerstudium

Die Hochschule Magdeburg-Stendal hat den nationalen Kodex für das Ausländerstudium unterzeichnet. Mit dem Kodex wird das Ziel verfolgt, die Qualität der Betreuung ausländischer Studierender zu sichern bzw. weiter zu verbessern. Der Kodex formuliert Qualitätsstandards für das Studium von Ausländern an deutschen Hochschulen, die über das gesetzlich geregelte Mindestmaß hinausgehen.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Informationen der Hochschulrektorenkonferenz

Text des Nationalen Kodex für das Ausländerstudium

Kontakt

André Nollmann

Leiter International Office
André Nollmann

Tel.: (0391) 886 44 40
Fax: (0391) 886 42 53
E-Mail: andre.nollmann@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 4, Raum 1.02.3

weitere Ansprechpersonen

Hintergrund Bild