Praktikum bei der Deutsch-Baltischen Handelskammer in Estland, Lettland, Litauen

Die Deutsch-Baltische Handelskammer in Estland, Lettland, Litauen e.V. ist Teil des weltweiten Netzes deutscher Auslandshandelskammern (AHK) und erster Ansprechpartner für deutsche und baltische Unternehmen, die Beratungsdienstleistungen für den Auf- oder Ausbau des Auslandsgeschäfts benötigen.

Das Praktikum beginnt zum Februar/März 2020 und dauert sechs Monate. Standorte: Tallinn, Riga oder Vilnius. Praktikanten/Praktikantinnen erhalten eine monatliche Aufwandsentschädigung von 250 Euro. Daneben können für den Auslandsaufenthalt Fördermöglichkeiten, wie zum Beispiel Erasmus zur Verfügung stehen. Praktikumsplätze können jedoch nur an EU-Bürger/innen vergeben werden.

Pro Standort werden

Aufgaben: Bereichsübergreifendes Praktikum

  • Selbständige Bearbeitung von Unternehmensanfragen und Kundenakquise
  • Unterstützung der Kammer bei der Erstellung von diversen Publikationen
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Aktualisierung von Marktstudien/Zielmarktanalysen
  • Informationsbeschaffung und bearbeitung sowie weitere Recherchearbeiten
  • Unterstützung bei täglichen Arbeiten im Büro, z.B. Übersetzungen, Redigieren von Texten
  • Datenbankpflege der internen CRM Datenbank

Aufgaben: Praktikum im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Mitarbeit beim Erstellen der Quartalszeitschrift Baltic Business Quarterly, des monatlichen Newsletters und anderer Publikationen
  • Selbstständiges Verfassen von Texten für die Webseite der AHK
  • Pflege von Social Media Kanälen
  • Recherchetätigkeiten
  • Unterstützung beim Planen, Organisieren und Umsetzen von Presseveranstaltungen
  • Aktive Beteiligung am Tagesgeschäft der PR Abteilung

Bewerbung:

  • aussagekräftiges Anschreiben (mit Angabe der Präferenzliste der drei Standorte, Bewerbungen mit nur einer Präferenzangabe werden in der Regel nicht berücksichtigt)
  • Lebenslauf
  • aktuelles Hochschulzeugnis
  • ggf. weitere Referenzen 

Bewerbungsschluss: Die freien Plätze werden in erster Linie langfristig vergeben. Eine Bewerbung sollte daher frühzeitig (etwa sechs Monate for dem gewünschten Praktikumsbeginn) eingereicht werden. Alle Dateien müssen als zusammenhängendes pdf-Dokument per E-Mail versendet werden: praktikum@ahk-balt.org

weitere Informationen: Praktikum Deutsch-Baltische Handelskammer

Kontakt

International Office 

Tel.: (0391) 886 42 10
E-Mail: international@h2.de

weitere Ansprechpersonen

Hintergrund Bild