Juliana Goncalves aus Brasilien

Juliana Goncalves aus Brasilien: Sie hat im Masterstudiengang „Interaction Design“ studiert

Wieso haben Sie sich für die Hochschule Magdeburg-Stendal entschieden?

Das Curriculum im Studiengang „Interaction Design“ der Hochschule und die angebotenen Lehrveranstaltungen waren sehr interessant. Mir gefiel auch die Atmosphäre und der ganze Campus in Magdeburg sehr. Ich habe viele neue Technologien kennengelernt, die ich nie zuvor gesehen hatte.

Wie sah Ihr Alltag an der Hochschule aus?

Mein Alltag war sehr gut. Am Anfang war es für mich sehr schwierig weil ich nicht kommunizieren konnte aber nach und nach wurde es besser. Die Professoren waren immer so freundlich und sie haben mir so sehr geholfen.

Wie verbrachten Sie Ihre Freizeit in Magdeburg?

Ich habe sehr viel Sport gemacht.

Gab es am Anfang vielleicht Probleme? Wie konnten Sie die lösen?

Ja, ich hatte anfangs Probleme mit der deutschen Sprache. Ich habe aber mit vielen Deutschen gesprochen und ich konnte mich so schnell verbessern.

Was gefällt Ihnen besonders gut an der Hochschule und in Magdeburg bzw. in Deutschland?

An der Hochschule gefiel mir vor allem der grüne Campus und die Bibliothek. Auch meine Kommilitonen und meine Professoren waren toll. An Deutschland mag ich allgemein die Kultur und den Schnee...

Welche Tipps haben Sie für zukünftige internationale Studierende an der Hochschule?

Sehr viel sprechen, fragen und alles genießen und probieren was es so in Deutschland gibt. Am besten viele Leute kennenlernen und gib alles was du kannst  und zeig was du gelernt hast!

Kontakt Magdeburg

André Nollmann

Leiter International Office
André Nollmann

Tel.: (0391) 886 44 40
Fax: (0391) 886 42 53
E-Mail: andre.nollmann@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 4, Raum 1.02.3

weitere Ansprechpersonen

Hintergrund Bild