Studium mit Abschluss

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Hochschule Magdeburg-Stendal für internationale Studieninteressenten und internationale Studierende!

Wir hoffen, wir können mit unserem Angebot Ihre Fragen beantworten und Sie von einem Studium an unserer Einrichtung überzeugen. Sollten Sie die gewünschten Informationen hier nicht finden, kontaktieren Sie bitte das International Office. Wir werden Ihnen gern weiterhelfen.

Vorbereitung und Bewerbung

Studieren in Deutschland

Das deutsche Hochschulsystem bietet eine Vielzahl verschiedener Möglichkeiten für unterschiedliche lnteressen und Bedürfnisse.

Bevor Sie sich für eine bestimmte Hochschule für lhr Auslandsstudium entscheiden, sollten Sie sich zunächst über die verschiedenen Hochschultypen informieren.

Umfassende Erläuterungen zu diesem Thema sowie auch allgemeine lnformationen zum Ablauf eines Studiums in Deutschland finden Sie auf den Webseiten des DAAD.

Studienangebot an der Hochschule Magdeburg-Stendal

Hier finden Sie eine Übersicht aller Studiengänge, die die Hochschule Magdeburg-Stendal anbietet.

Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie bitte das International Office. Wir werden Ihnen einen geeigneten Ansprechpartner nennen.

Sprachanforderungen

Unterrichtssprache an der Hochschule Magdeburg-Stendal ist in der Regel Deutsch. Ausnahme sind internationale Studienprogramme, hier wird der Unterricht auch in anderen Sprachen abgehalten. ln einigen weiteren Studiengängen werden wenige Lehrveranstaltungen in Englisch angeboten.

Weitere Informationen zu den erforderlichen Sprachkenntnissen finden Sie hier:

Bewerbungsmodalitäten und Hochschulzugang

Bewerbung

Sie haben den passenden Studiengang gefunden und wollen nun wissen, wie Sie sich richtig und fristgerecht bewerben? Hier finden Sie alle Informationen und wichtige Hinweise rund um die Bewerbung

mehr erfahren

Kosten

1. Studiengebühren und Semesterbeitrag

Außer in einigen weiterbildenden Masterstudiengängen müssen Studierende an der Hochschule Magdeburg-Stendal innerhalb der Regelstudienzeit keine Studiengebühren zahlen.

[Eine Übersicht aller Studiengänge mit Angaben zur Gebührenpflichtigkeit finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass die Hochschule gesetzlich verpflichtet ist, eine Gebühr von 500 Euro pro Semester zu erheben, wenn Sie die in der Studienordnung angegebene Regelstudienzeit um mehr als 4 Semester überschreiten. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: Langzeitstudiengebühren]

Der Semesterbeitrag ist jedes Semester zu entrichten. Er setzt sich zusammen aus einem Beitrag für das Studentenwerk, für die Mitgliedschaft in der Studentenschaft und für das Semesterticket (nur in Magdeburg). Insgesamt ist bei der Einschreibung ein Nachweis über die Einzahlung des Beitrages in Höhe von derzeit 93 Euro in Magdeburg und 51 Euro in Stendal vorzulegen.

Bitte beachten Sie, dass der Semesterbeitrag für jedes Semester erneut zu entrichten ist.

Das Studentenwerk ist eine von der Hochschule unabhängige Organisation, die die Studierenden in vielerlei Hinsicht unterstützt und fördert. Es betreibt zum Beispiel die meisten Studentenwohnheime, die beiden Mensen sowie zahlreiche Cafeterien in Magdeburg und bietet weitere Dienstleistungen wie z. B. eine Rechtsberatung an.

Mit dem Semesterticket können Sie alle Busse bzw. Straßenbahnen in Magdeburg ohne weitere Kosten benutzen.

 

2. Lebenshaltungskosten

Wie viel Geld Sie pro Monat benötigen, hängt stark von lhren Ansprüchen und Gewohnheiten ab. Sie sollten aber monatlich über mindestens 720 Euro verfügen, auch wenn Sie letztendlich vielleicht weniger benötigen.

Hinweise zu den Kosten für ein Zimmer oder Apartment finden Sie in der Rubrik Wohnen.

Hier finden Sie Informationen zum allgemeinen Preisniveau in Deuschland.

 

3. Bargeldbedarf in den ersten Tagen vor Ort

Damit es nach lhrer Anreise nicht zu finanziellen Schwierigkeiten kommt, ist es notwendig, genügend Bargeld mitzubringen. ln der Regel kommen zu Beginn lhres Aufenthaltes in Magdeburg bzw. Stendal folgende Kosten auf Sie zu (Die Preise für die Unterkunft gelten, wenn Sie ein Zimmer im Wohnheim des Studentenwerks mieten):

  • eine bis zwei Mieten (ca. 250 Euro pro Monat)
  • die Kaution für lhr Zimmer (ca. 160 Euro)
  • Kosten für Straßenbahn-/Bustickets (für die Zeit vor dem offiziellen Semesterbeginn. Ab Semesterbeginn können Sie das Semesterticket nutzen)
  • wenn Sie in Deutschland eine Krankenversicherung abschließen, der Beitrag für die Krankenversicherung (pro Monat ca. 78 Euro)
  • Lebenshaltung für die ersten Tage
  • Semesterbeitrag (93 Euro in Magdeburg / 51 Euro in Stendal)
  • wenn Sie eine Aufenthaltserlaubnis benötigen (meist bei Studierenden, die nicht Staatsbürger eines EU-Mitgliedsstaats sind) und kein Stipendium einer europäischen Stipendienorganisation oder der Hochschule Magdeburg-Stendal erhalten, kostet die Ausstellung einer Aufenthaltserlaubnis von mehr als einem Jahr 110 Euro

 

 

Akademisches Jahr und Semesterdaten

Das akademische Jahr unterteilt sich in Deutschland in ein Winter- und ein Sommersemester.

  • Das Wintersemester beginnt am 1. Oktober und endet am 31. März.
  • Das Sommersemester beginnt am 1. April und endet am 30. September.

Lehrveranstaltungen finden im Wintersemester vom 1. Oktober bis etwa Mitte Februar, im Sommersemester vom 1. April bis etwa Mitte Juli statt.

In den letzten Wochen der Vorlesungszeit (Zeit, in der die Lehrveranstaltungen stattfinden) sowie zum Teil auch in den ersten Wochen im Anschluss an die Vorlesungszeit finden Prüfungen statt.

Nach der Prüfungszeit bis zum Semesterende liegt die so genannte vorlesungsfreie Zeit, während der keine Lehrveranstaltungen angeboten werden.

Die wichtigsten Feiertage, an denen keine Lehrveranstaltungen stattfinden (und an denen auch Geschäfte und Banken nicht geöffnet haben) sind:

 

Neujahr01. Januar
Heilige Drei Könige06. Januar
Ostern (Karfreitag und Ostermontagbewegliche Feiertage, siehe aktuelle Semestertermine
Maifeiertag01. Mai
Christi Himmelfahrtbeweglicher Feiertag, siehe  aktuelle Semestertermine
Pfingsten (Pringstmontag)beweglicher Feiertag, siehe aktuelle Semestertermine
Tag der Deutschen Einheit03. Oktober
Reformationstag31. Oktober
Weihnachten (erster und zweiter Weihnachtsfeiertag)25./26. Dezember

 

Die jeweils aktuellen Semestertermine finden Sie hier.

Doppelabschluss

Mit einem Studiengang, welcher ein Doppelabschlussprogramm beinhaltet, erwerben Sie neben dem Hochschulabschluss an der Hochschule Magdeburg-Stendal gleichzeitig einen Studienabschluss an einer ausländischen Partnerhochschule.

mehr erfahren

Late Summer School

Um einen optimalen Einstieg ins Studium zu bekommen, bietet die Hochschule jeweils im September die "Late Summer School" an. Dieses zweiwöchige Programm verbindet fachbezogene Kurse, sowie fachübergreifende und interkulturelle Kurse mit Exkursionen und weiteren Freizeitaktivitäten.

Sie haben so die Möglichkeit, die Hochschule, den Campus und viele Kommilitonen und Kommilitoninnen schon vor Studienbeginn kennenzulernen

Mehr erfahren 

Anreise

Nach Magdeburg:

Um möglichst einfach und unkompliziert in die Landeshauptstadt Magdeburg und zur Hochschule Magdeburg-Stendal zu gelangen, stehen Ihnen in den unten aufgeführten Links verschiedene Wegbeschreibungen zur Verfügung.

Wie komme ich vom Flughafen nach Magdeburg

Wie komme ich zu meiner Unterkunft?

Wie komme ich zur Hochschule Magdeburg-Stendal?

 

Nach Stendal:

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das International Office in Stendal.

Formalitäten in Deutschland

Damit Sie mit dem Studium an der Hochschule Magdeburg-Stendal beginnen können, müssen Sie einige Formalitäten erledigen.

Bitte lesen Sie dazu die folgenden Informationen sorgfältig (am besten auch in der angegebenen Reihenfolge):

To-do-Liste

Bankkonto eröffnen - Banken in Magdeburg

Krankenversicherungen in Magdeburg

Bei der Stadt Magdeburg anmelden - Informationen für Studierende aus EU-Staaten

Bei der Stadt Magdeburg anmelden/Aufenthaltserlaubnis beantragen - Informationen für Studierende aus Nicht-EU-Staaten

Wenn Sie keine ausreichenden Deutschkenntnisse haben...

... können Sie vor der Aufnahme eines Studiums in Deutschland ein Studienkolleg besuchen. Es bereitet ausländische Studieninteressenten gezielt auf ein Studium in Deutschland vor. Das Studienkolleg vermittelt die fachlichen und sprachlichen Grundlagen für ein Studium an einer deutschen Universität oder Hochschule.

Eine Übersicht über alle Studienkollegs in Deutschland finden Sie hier.

Die Hochschule Magdeburg-Stendal verfügt nicht über ein eigenes Studienkolleg. Das für uns zuständige Studienkolleg befindet sich an der Hochschule Anhalt. 

 Studienkolleg in Köthen

Zusätzlich können Sie das privatwirtschaftliche Studienkolleg ESKW für studienvorbereitende Sprachkurse anfragen. Die anfallenden Kosten für den Sprachkurs können wir leider nicht erstatten.

Finanzielle Unterstützung

Im Folgenden sind verschiedene Möglichkeiten aufgelistet, mit denen Sie finanzielle Unterstützung für Ihr Studium erhalten können:

  • BaföG: Hinweise zur Förderung nach Bafög für ausländische Studierende finden Sie hier.
  • Stipendien: Nützliche Hinweise und Links zu Stipendienmöglichkeiten finden Sie hier. Auch der DAAD bietet Informationen zu Stipendien für ausländische Studierende.
  • Studienabschlussbeihilfe: Für Studierende, die gute Leistungen erbracht haben und bei denen ein erfolgreicher Studienabschluss binnen eines Jahres zu erwarten ist, besteht die Möglichkeit eine Studienabschlussbeihilfe zu erhalten, wenn Sie gegen Ende des Studiums unverschuldet in Not geraten. Die Studienabschlussbeihilfe kann für max. sechs Monate vergeben werden; eine Verlängerung bis max. 12 Monate ist in Ausnahmefällen möglich. Für die Beantragung und weitere Informationen setzen Sie sich bitte mit dem International Office in Verbindung.
  • Finanzielle Notlagen: Sollten Sie während des Studiums in eine finanzielle Notlage geraten, kommen Sie in die Sprechstunde des International Office. Wir können Ihnen Ansprechpartner nennen, bei denen Sie Unterstützung erhalten können.

Während und am Ende des Aufenthalts

Exkursionen und Veranstaltungen

Das International Office organisiert regelmäßig Veranstaltungen zur Begrüßung der internationalen Austauschstudierenden. Weiterhin bieten wir über das Semester verteilt verschiedenen Exkursionen an. Informationen dazu erhalten Sie bei der Begrüßungsveranstaltung zu Beginn des Semesters.

Exkursionen im Sommersemester 2016:      Berlin, Naumburg, Leipzig

Tipps für Veranstaltungen an der Hochschule finden Sie auch hier:

Facebook-Gruppe Hochschule Magdeburg-Stendal International

Facebook-Seite der Hochschule

Veranstaltungskalender der Hochschule

Deutsch lernen an der Hochschule

Studienbegleitende Deutschkurse: Deutsch als Fremdsprache (DaF)

Begleitend zu lhrem Fachstudium bietet die Hochschule im Fachbereich Kommunikation und Medien auch Deutschkurse an, die über das ganze Semester laufen. Angeboten werden die Niveaustufen A1 bis C1.

Nähere Informationen zum Deutschkursangebot erhalten Sie von Frau Prof. Dr. Martina Schwanke. Sie können mit dem Abschluss von Veranstaltungen im Bereich Deutsch als Fremdsprache (DaF) auch ECTS-Credits erwerben.

 

Intensivkurs Deutsch als Fremdsprache (DaF) vor Semesterbeginn

Der Fachbereich Kommunikation und Medien bietet regelmäßig vor Semesterbeginn vierwöchige Intensivkurse für Deutsch als Fremdsprache an. Angeboten werden die Niveaustufen A1 (Anfänger ohne Vorkenntnisse) bis B2 (Fortgeschrittene mit B1-Abschluss). Mit dem erfolgreichen Abschluss des Intensivkurses können Sie ECTS-Credits erwerben. Nähere Informationen und das Anmeldeformular zum Intensivkurs finden Sie hier.

Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis

Bitte beachten Sie, dass Ihre Aufenthaltserlaubnis für ein Studium nur für einen bestimmten Zeitraum (in der Regel 2 Jahre) ausgestellt wird

Vor Ablauf der alten Aufenthaltserlaubnis müssen Sie bei der Ausländerbehörde eine Verlängerung beantragen, wenn das Studium fortgesetzt werden soll.

Das Verfahren ist in etwa identisch mit dem Erstantrag. Es wird jedoch zusätzlich geprüft, ob Ihr Studium ordnungsgemäß verläuft, das heißt, ob zu erwarten ist, dass Sie das Studium in einer angemessenen Zeit abschließen können.

Wechsel des Studiengangs

Wenn Sie Ihren Studiengang wechseln möchten, lassen Sie sich bitte bei der Studienberatung dazu beraten.

Bitte beachten Sie, dass Sie einen Wechsel des Studiengangs rechtzeitig bei der Ausländerbehörde melden müssen.

Rückmeldung

Mit der Rückmeldung zeigen Sie der Hochschule an, dass Sie auch im kommenden Semester beabsichtigen an der Hochschule zu studieren.

Die Rückmeldung erfolgt jedes Semester mit der Zahlung des Semesterbeitrages und muss innerhalb eines bestimmten Zeitraumes durchgeführt werden. Der Zeitraum ist auf den Webseiten der Abteilung für Studentische Angelegenheiten einsehbar.

Ist Ihre Zahlung auf dem entsprechenden Konto eingegangen, erhalten Sie den neuen Studentenausweis per Post. Ihre Immatrikulationsbescheinigung können Sie sich über den Online-Studierendenservice ausdrucken. Erfolgt die Zahlung nicht innerhalb des festgelegten Zeitraumes, werden Sie exmatrikuliert und können nicht weiterstudieren.

Bitte beachten Sie, dass für die Zusendung der Unterlagen Ihre aktuelle Adresse vorliegen muss. Sie können Ihre Adressdaten überprüfen und ändern beim Online-Studierendenservice.

Immatrikulationsbescheinigungen

Immatrikulationsbescheinigungen können Sie selbstständig über den Online-Studierendenservice ausdrucken.

Bitte geben Sie dort Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort ein (wie für die Anmeldung an den Computern der ZKI-Pools).

Wenn Sie sich außerhalb des Hochschulnetzes befinden, also sich z. B. von zu Hause aus anmelden wollen, müssen Sie zunächst eine WebVPN-Verbindung herstellen (siehe unterer Abschnitt der Webseite). Wenn Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort eingeloggt haben, erfolgt die Anmeldung für den Online-Studierendenservice wie oben beschrieben.

Unter "Studentenverwaltung" stehen Ihnen dann die Immatrikulationsbescheinigungen zum Ausdruck zur Verfügung.

Jobben und Praktika

Alle wichtigen Informationen und Tipps rund um das Arbeiten während des Studiums finden Sie auf den Webseiten des DAAD.

Eine umfassende Linksammlung zu diversen Jobbörsen bietet das Career Center. Dort können Sie sich auch hinsichtlich der Erstellung von Bewerbungsunterlagen beraten lassen.

Außerdem bietet das Studium Generale verschiedene Veranstaltungen rund um das Thema Bewerbung an.

Ende des Studiums

Wenn Sie nach Hause zurückkehren:

Hier haben wir eine Checkliste hinterlegt, die Ihnen einen Überblick darüber verschafft, was Sie vor Ihrer Abreise aus Magdeburg erledigen müssen. Weitere hilfreiche Informationen hält das Deutsche Studentenwerk bereit.

Checkliste: Was ist wann zu erledigen?

 

Wenn Sie in Deutschland bleiben möchten:

Auch hier bietet das Deutsche Studentenwerk nützliche Hinweise an. Sie sollten trotzdem die Checkliste oben durchsehen und die Punkte abarbeiten, die für Sie relevant sind.

 

Wichtiger Hinweis

Für Studierende, die eine Aufenthaltserlaubnis zu Studienzwecken besitzen, gilt immer: Das Ende Ihres Studiums bedeutet, dass Ihr Aufenthaltszweck wegfällt! Nehmen Sie daher schon vor dem Tag der Exmatrikulation Kontakt zur Ausländerbehörde auf, um zu klären, welche die notwendigen weiteren Schritte sind.

Kontakt Magdeburg

Kontakt Stendal

Franziska Gaudlitz

Franziska Buddy

Tel.: (03931) 2187 48 93
Fax: (03931) 2187 48 70
E-Mail: franziska.buddy@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 2, Raum 2.23

weitere Ansprechpersonen

Facebook-Gruppe "Hochschule Magdeburg-Stendal International"

Sie wollen sich mit anderen internationalen Studierenden sowie deutschen Studierenden austauschen, über Veranstaltungen und Neuigkeiten informieren und Tipps für Ihren Aufenthalt an der Hochschule erhalten?

Hier gehts zur Facebook-Gruppe "Hochschule-Stendal international"

Hintergrund Bild