Internationale Sommerschule am Standort Stendal

Seit dem Jahr 2000 veranstaltet die Hochschule Magdeburg-Stendal die Internationale Sommerschule.
Bisher am Campus in Stendal angesiedelt, gab es im Jahr 2018 erstmals ein Angebot an beiden Studienstandorten – Stendal und Magdeburg.

Hier finden Sie einige Impressionen und Erinnerungen der Sommerschulen 2019.

20. Juli – 07. August 2020 Sommerschule Stendal: Sprachkurs oder Sprachkurs mit Projektwoche

Programm der Sommerschule - Campus Stendal

Die Sommerschule Stendal bietet vom 20. Juli – 07. August 2020 zwei verschiedene Optionen (1 oder 2) zur individuellen Gestaltung des 3-wöchigen Programms. Suchen Sie sich Ihre passende Option aus:

Programm 1
3-wöchiger Deutsch-Intensiv-Kurs (Montag bis Freitag 4-6 Stunden)

Du hast Interesse an einem reinen Deutsch-kurs? Dann kannst du innerhalb von 3 Wochen deine Deutschkenntnisse verbessern.Auf der Grundlage eines Sprachtests werden die Teilnehmenden in Gruppen aufgeteilt. Der Deutschunterricht wird von erfahrenen Deutsch als Fremdsprache-Lehrenden geleitet und findet Montag bis Freitag jeweils 4-6 Stun-den statt. Je nach Teilnehmerzahl bieten wir Deutsch-kurse für Anfänger bis Fortgeschrittene an. Am Ende wirst du ein Zertifikat erhalten.

Programm 2
1-wöchiger Deutschkurs + 2-wöchiges Praxisprojekt
 für eine deutsche Institution

Bei diesem Programm besuchst du in derersten Woche einen Intensiv-Deutschsprach-kurs, an den sich 2 Wochen Praxisprojekt an-schließen. Die Deutschkenntnisse müssen dem Niveau C1 entsprechen.Zusammen in einer Gruppe mit anderen Teil-nehmenden wirst du ein Projekt für eine deut-sche Institution bearbeiten und dabei durch einen erfahrenen Coach angeleitet. Auf diese Weise verbesserst du deine Projektmanage-ment- und Teamfähigkeit und gewinnst Ein-blicke in die aktuelle Arbeit und Projekte einer deutschen Verwaltung.

Bitte beachten Sie, dass die zwei Optionen der Stendaler Sommerschule nur zustande kommen, wenn die Mindestteilnehmerzahl in jedem Kurs erreicht wird. Eine Entscheidung teilen wir Ihnen Ende April mit.

Wer kann an der Sommerschule in Stendal teilnehmen?

Studierende sowie Schüler/innen im Alter ab 18 Jahren (volljährig)

Teilnahmekosten

Egal für welches der zwei Angebote Sie sich entscheiden, die Anmeldegebühr für die Sommerschule in Stendal beträgt 250,00 € und beinhaltet die Kursgebühren. Die Kosten für ein Zimmer in einem Studentenwohnheim betragen 300,00 € und müssen von den Teilnehmenden selbst gezahlt werden. Nicht in der Anmeldegebühr enthalten sind die Kosten für die An- und Abreise, Fahrtkosten sowie die Verpflegung vor Ort.

Anmeldung für die Sommerschule in Stendal

Bis zum 01. April 2020 haben internationale Schüler/innen, die die Teilnahmebedingungen erfüllen, die Möglichkeit sich mit dem Anmeldeformular für die Sommerschule in Stendal zu registrieren.

Die Anmeldung erfolgt über unser Online Portal: 

Bitte beachten Sie ebenso:

Alle Anmeldungen müssen bis Mittwoch, den 01. April 2020, über das Online Portal beim International Office der Hochschule Magdeburg-Stendal eingegangen sein.

Aufgrund einer begrenzten Kapazität wird Ihnen bis Freitag, den 17. April 2020, mitgeteilt, ob Sie zur Sommerschule in Stendal angenommen wurden oder nicht. Nach Zusage werden wir Ihnen weitere Informationen zum Programm, der An- und Abreise sowie zu den zu entrichtenden Kosten zusenden.

Kontakt Sommerschule Stendal

Mandy Mattke

Tel.: (03931) 2187 48 36
Fax: (03931) 2187 48 70
E-Mail: mandy.mattke@h2.de

Besucheradresse: Haus 2, Raum 2.23

weitere Ansprechpersonen

Folge uns!

  


Dokumenten-Archiv

Alle relevanten Dokumtente auf einen Blick finden Sie in unserem Archiv.

Zum Dokumenten-Archiv

Hintergrund Bild