Internationale Sommerschule am Standort Stendal

Seit dem Jahr 2000 veranstaltet die Hochschule Magdeburg-Stendal die Internationale Sommerschule.
Bisher am Campus in Stendal angesiedelt, gab es im Jahr 2018 erstmals ein Angebot an beiden Studienstandorten – Stendal und Magdeburg.

Hier finden Sie einige Impressionen und Erinnerungen der Sommerschulen 2018.

Internationale Sommerschule 2019 - Campus Stendal

Die diesjährige Sommerschule 2019 kehrt zu ihren Ursprüngen zurück und findet ausschließlich auf dem Campus Stendal statt.

Vom 08. Juli bis 27. Juli 2019 können Schüler/innen (vollendetes 18. Lebensjahr) und Studierende an einem dreiwöchigen Sprachkurs (Programm 1) oder einem einwöchigen Sprachkurs mit anschließend zweiwöchiger Projektbearbeitung (Programm2) teilnehmen.

Je nach Sprachkenntnisse und Interesse können Bewerber/innen aus den beiden Sommerschulprogrammen der Hochschule wählen.

08. – 27. Juli 2019 Sommerschule Stendal: Sprachkurs oder Sprachkurs mit Projektwoche

Programm der Sommerschule - Campus Stendal

Die Sommerschule Stendal bietet vom 08. – 27. Juli 2019 zwei verschiedene Optionen (1 oder 2) zur individuellen Gestaltung des 3-wöchigen Programms. Suchen Sie sich Ihre passende Option aus:

  1. 3-wöchiger Deutsch-Intensiv-Kurs (Montag bis Freitag 4-6 Stunden)
  2. 1-wöchiger Deutschkurs + 2-wöchiges Praxisprojekt für eine deutsche Institution


Nähere Details zum Programmablauf finden Sie in unserer Informationsbroschüre:

Informationsbroschüre zur Internationalen Sommerschule Stendal

Bitte beachten Sie, dass die zwei Optionen der Stendaler Sommerschule nur zustande kommen, wenn die Mindestteilnehmerzahl in jedem Kurs erreicht wird. Eine Entscheidung teilen wir Ihnen Ende April mit.

Wer kann an der Sommerschule in Stendal teilnehmen?

Studierende sowie Schüler/innen im Alter ab 18 Jahren (volljährig)

Teilnahmekosten

Egal für welches der zwei Angebote Sie sich entscheiden, die Anmeldegebühr für die Sommerschule in Stendal beträgt 100,00 € und beinhaltet die Kursgebühren. Die Kosten für ein Zimmer in einem Studentenwohnheim betragen 296,00 € und müssen von den Teilnehmenden selbst gezahlt werden. Nicht in der Anmeldegebühr enthalten sind die Kosten für die An- und Abreise, Fahrtkosten sowie die Verpflegung vor Ort.

Die Hochschule Magdeburg-Stendal vergibt für die Zeit der Sommerschule Stipendien. Zur Bewerbung um ein Stipendium für die Sommerschule in Stendal müssen die Bewerber/innen ein Foto bei Instagram hochladen.

  • Laden Sie bitte ein kreatives Foto unter dem #myh2summer bei Instagram hoch

Anhand dieses Fotos trifft die Hochschule Magdeburg-Stendal eine Entscheidung zur Vergabe der Stipendien. Sobald eine Entscheidung gefallen ist, werden Sie umgehend per E-mail benachrichtigt.

Anmeldung für die Sommerschule in Stendal

Bis zum 01. April 2019 haben internationale Schüler/innen, die die Teilnahmebedingungen erfüllen, die Möglichkeit sich mit dem Anmeldeformular für die Sommerschule in Stendal zu registrieren.

Die Anmeldung erfolgt über unser Online Portal: Anmeldeformular Sommerschule 2019

Bitte beachten Sie ebenso:

Alle Anmeldungen müssen bis Montag, den 01. April 2019, über das Online Portal ,beim International Office der Hochschule Magdeburg-Stendal, eingegangen sein.

Aufgrund einer begrenzten Kapazität wird Ihnen bis Dienstag, den 30. April 2019, mitgeteilt, ob Sie zur Sommerschule in Stendal angenommen wurden oder nicht. Nach Zusage werden wir Ihnen weitere Informationen zum Programm, der An- und Abreise sowie zu den zu entrichtenden Kosten zusenden.

Kontakt Sommerschule Stendal

Mandy Mattke

Tel.: (03931) 2187 48 36
Fax: (03931) 2187 48 70
E-Mail: mandy.mattke@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 2, Raum 2.23

weitere Ansprechpersonen

Dokumenten-Archiv

Alle relevanten Dokumente auf einen Blick finden Sie in unserem Dokumenten-Archiv. 

zum Dokumenten-Archiv

Hintergrund Bild