Betriebliches und Studentisches Gesundheitsmanagement

Die wichtigste Ressource der Hochschule Magdeburg-Stendal sind motivierte und leistungsfähige Beschäftigte und Studierende. Voraussetzung dafür ist die gesundheitsförderliche Gestaltung der Arbeitsbedingungen und Arbeitsplätze sowie die Stärkung des Gesundheitszustandes aller Hochschulmitglieder.

Das Gesundheitsmanagement befasst sich mit verhaltens- und verhältnisbezogenen Faktoren, die das individuelle Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit beeinflussen können. Das Ziel bei der nachhaltigen Implementierung des Betrieblichen und Studentischen Gesundheitsmanagements ist es, gesundheitsförderliche Arbeits-, Studien- und Lehrbedingungen herzustellen und zu erhalten. Ein gutes Arbeitsklima, Zufriedenheit mit den individuellen Arbeits-, Lehr- und Lernsituation sowie die Verringerung von individuellen Belastungspunkten sollen die Basis für ein erfolgreiches Studium, für exzellente Forschung und für einen attraktiven Arbeitsplatz schaffen.

Unter Einbeziehung der Beschäftigten und Studierenden werden zur Erreichung dieses Ziels bedarfsgerechte Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangebote geplant und umgesetzt sowie eine nachhaltige Berücksichtigung von Gesundheitsförderung in der beruflichen sowie der privaten Lebenswelt angestrebt.

Studierende und Beschäftigte der Hochschule Magdeburg-Stendal sind herzlich eingeladen, die eigene Arbeits- und Studienwelt mitzugestalten. Vorschläge, Fragen oder Rückmeldungen können gerne über die angegebene Kontaktmöglichkeit übermittelt werden.

Arbeitskreis Gesundheit

Der Arbeitskreis Gesundheit ist ein Steuerungsgremium, in dem alle Statusgruppen der Hochschule vertreten sind. Der Arbeitskreis unterstützt den Prozess des Gesundheitsmanagements durch das Einbringen von langjährigen, individuell unterschiedlichen Erfahrungen und Expertisen, entscheidet über Maßnahmen und prägt die Entstehung von neuen Angeboten.

Zur Bearbeitung von konkreten Themenschwerpunkten können durch den Arbeitskreis Gesundheit unterstützend kleine Arbeitsgemeinschaften ins Leben gerufen werden, die diese Schwerpunktthemen intensiver und in einem festgelegten Zeitraum bearbeiten. Die Ergebnisse werden anschließend im Arbeitskreis Gesundheit diskutiert und im Rahmen der Möglichkeiten umgesetzt.  Außerdem kann sich die Steuerungsgruppe situativ durch einen Experten Unterstützung bzw. Beratung einholen.

Sobald die Besetzung feststeht, erhalten Sie hier einen Überblick über die dauerhaften Mitglieder des Arbeitskreises.

 

 

Kontakt

Koordinatorin für Betriebliches Gesundheitsmanagement
Anja Meier

Tel.: (0391) 886 46 76
Fax: (0391) 886 45 70
E-Mail: anja.meier@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 15, Raum 1.13

Aktuelles

Aktuelle gesundheitsbezogene Mitteilungen und Termine

Informieren Sie sich zukünftig an dieser Stelle über aktuelle Termine und Aktionen rund um das Thema Gesundheit.

Hintergrund Bild