Gleichstellungsbeauftragte

In enger Zusammenarbeit mit den Gleichstellungsbeauftragten der Fachbereiche engagiert sich die Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule vorrangig um die Förderung von Frauen auf ihrem Weg zu höherer Qualifikation.Die Arbeit in den Berufungskommissionen stellt sich als ein wichtiger Schwerpunkt dar. Dabei achten die Gleichstellungsbeauftragten auf faire und der Gleichstellung von Männern und Frauen gerechten Verfahren. Dem Hochschulgesetz des Landes Sachsen-Anhalt gemäß, wirken die Gleichstellungsbeauftragten darauf hin, dass weibliche Angehörige der Hochschule in keiner Weise benachteiligt werden.

Die Hochschule Magdeburg-Stendal nimmt auf der Grundlage der erfolgreichen Bewertung des Gleichstellungskonzeptes durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung am Professorinnenprogramm II teil. Damit ergeben sich neue Chancen und Herausforderungen für die Frauenförderung an unserer Hochschule.

Gleichstellungsbeauftragte der Fachbereiche

Hintergrund Bild