Kommission für IT- und Mediendienste

Die Kommission für IT- und Mediendienste versteht sich als Bindeglied zwischen ZKI, Hochschulleitung, Hochschulgremien, Verwaltung, Fachbereichen und Studierenden. Die ZKI- und Bibliotheks-Leitung ist ständiges beratendes Mitglied der Kommission.

Folgende Aufgaben sind Bestandteil der Kommissionsarbeit:

  • Beratung zu besonderen Anschaffungen (bspw. E-Book-Lizenzen, Zeitschriften-Abos, Zugang zu Normen, speziellen Software-Lizenzen)
  • Beratung der Hochschulleitung bei allen IT-relevanten Fragen, wie beispielsweise Anschaffungen im Bereich IuK oder die Entwicklung von strategischen Konzepten

 

Mit Inkrafttreten der 5. Satzung zur Änderung der Grundordnung der Hochschule Magdeburg-Stendal, veröffentlicht im MBl. LSA Nr. 31/2015 vom 31.08.2015, nimmt die Kommission ihre Arbeit auf.

Vorsitzender

  • Prof. Dr. Matthias Morfeld
    Rektoratsbeauftrager für Informationsverarbeitung Kommunikation

Mitglieder

  • Prof. Dr. Matthias Morfeld, FB Angewandte Humanwissenschaften
  • Prof. Dr. Nadine Pieck, FB Soziale Arbeit, Gesundheit und Medien
  • Prof. Dr. Holger Schanz, FB Ingenieurwissenschaften und Industriedesign
  • Prof. Dr. Michael Herzog, FB Wirtschaft
  • Dr. Anja Hawlitschek, Projekt Qualitätspakt Lehre
  • Stefanie Odau, ZKI
  • Matrin Schmalz, Student FB Wasser, Umwelt, Bau und Sicherheit

Stellvertretende Mitglieder

  • Daniel Agha Amiri, Pressestelle

    Kontakt

    Matthias Morfeld

    Rektoratsbeauftragter für Informatik, Technik und Kommunikation
    Prof. Dr. Matthias Morfeld

    Tel.: (03931) 2187 48 47
    Fax: (03931) 2187 48 70
    E-Mail: iuk@hs-magdeburg.de

    Besucheradresse: Osterburger Str. 25, Haus 3, Raum 1.17

    Hintergrund Bild