Prorektorat für Forschung, Entwicklung und Transfer

Das Prorektorat ist Ihr Ansprechpartner wenn Sie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Hochschule zur Bearbeitung von Forschungs- und Entwicklungsaufgaben suchen. Es hält den Kontakt zu Verbänden, Politik, und gesellschaftlichen Institutionen, um die regionale Vernetzung und die Beförderung der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten an der Hochschule zu gewährleisten.

Der Prorektor leitet die Senatskommission für Forschung, Entwicklung und Transfer, in der sich in regelmäßigen Abständen strategische Konzepte erörtert, Vorhaben der Hochschulleitung diskutiert, Information der Hochschulöffentlichkeit zur Verfügung gestellt und Forschungsvorhaben an der Hochschule vorgestellt werden.

Prorektor Harald Goldau

Prorektor für Forschung, Entwicklung und Transfer

Prof. Dr.-Ing. Harald Goldau

Tel.: (0391) 886 41 05
Fax: (0391) 886 47 09
E-Mail: pro_forschung@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 3, Raum 1.04

Referent für Forschung

Mathias Schulz

Tel.: (0391) 886 41 92
Fax: (0391) 886 47 09
E-Mail: mathias.schulz@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: FEZ, Raum 2.03

Jeannette Zahariev

Sekretariat

Jeannette Zahariev

Tel.: (0391) 886 41 09
Fax: (0391) 886 47 09
E-Mail: jeannette.zahariev@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 3, Raum 1.05

Beatrice Manske

Leiterin Technologie- und Wissenstransferzentrum

Beatrice Manske

Tel.: (0391) 886 44 21
Fax: (0391) 886 44 23
E-Mail: beatrice.manske@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: FEZ, Raum 1.09

Forschungs-/Freisemester

Professorinnen und Professoren können zur Durchführung von Forschungsaufgaben, für die Wahrnehmung von Aufgaben des Wissens- und Technologietransfers und für eine ihrer Fortbildung dienlichen praxisbezogenen Tätigkeit für die Dauer eines Semesters freigestellt werden.

mehr erfahren

Deputatsreduktion

Für die Wahrnehmung von Aufgaben im Technologietransfer und in der angewandten Forschung können Ermäßigungen der Lehrverpflichtung gewährt werden.

mehr erfahren

Ombudsperson

Die Ombudsperson zur Wahrung der guten wissenschaftlichen Praxis fungiert als Ansprechpartner für alle Hochschulangehörigen, die Hinweise auf wissenschaftliches Fehlverhalten vorzubringen haben oder die diesbezüglich Rat suchen.

mehr erfahren

Forschungskatalog 2016/17

Hintergrund Bild