Angewandte Statistik

MD

Magdeburg

Studienabschluss
Bachelor of Science

Studienart
grundständiges Bachelorstudium

Studienbeginn
Das Studium beginnt zum Wintersemester.
Bewerbungsschluss: 15.09. (deutsche Hochschulzugangsberechtigung) bzw. 15.08. bei uni-assist (ausländische Bildungsnachweise)


Regelstudienzeit
Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester.

Zulassungsbeschränkung
nicht zulassungsbeschränkt

Bemerkungen
Gemeinsamer Studiengang mit der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg


Studienziele

Innerhalb des Bachelor-Studiengangs erwerben die Studierenden grundlegende Kenntnisse auf dem Gebiet der Mathematik, vertiefte Kenntnisse auf dem Gebiet der Stochastik, insbesondere der mathematischen Statistik und deren Anwendung. Sie erwerben die Fähigkeit mit Hilfe mathematischer und statistischer Verfahren Probleme zu analysieren, zu modellieren und zu lösen. Neben der sicheren Anwendung von statistischen Methoden und Verfahren spielt auch deren programmtechnische Umsetzung in der Ausbildung eine wichtige Rolle.

Studierende werden auf eine berufliche Tätigkeit als Statistikerin oder Statistiker für verschiedenste Anwendungsgebiete vorbereitet. Die Absolventinnen und Absolventen sind befähigt statistische Probleme und deren Lösung kompetent und verständlich darzustellen und interdisziplinär zu arbeiten.

Studieninhalte

Der Studiengang besteht aus einer grundlegenden Ausbildung in Mathematik und einer vertieften Ausbildung in Statistik, einer auf die Bedürfnisse des Berufsfelds zugeschnittenen Ausbildung in Informatik sowie einer soliden Grundlagenausbildung in verschiedenen Anwendungsbereichen aus den Ingenieur-, Wirtschafts- und Naturwissenschaften, insbesondere den Umwelt- und Biowissenschaften. Die Ausbildungsinhalte werden während des gesamten Studiums an praktische Aufgabenstellungen gekoppelt.

Bestandteil des Studiums ist ein dreimonatiges Praktikum.

Regelstudien- und Prüfungsplan

Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzung ist der Nachweis über die Hochschulzugangsberechtigung in Form der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife (Abitur), der Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschlüsse.

weitere Informationen zum Hochschulzugang

Zusätzlich ist der Nachweis der Eignung von Bewerbern und Bewerberinnen für diesen Studiengang in einem Feststellungsverfahren zu ermitteln. Die Eignungsfeststellungsprüfung dient dem Nachweis mathematischer Kompetenzen. Der Bewerber oder die Bewerberin erbringt den Nachweis mathematischer Kompetenzen und damit die erforderliche Eignung durch das Erreichen der Abschlussnote ,,befriedigend“ im Fach Mathematik über die Hochschulzugangsberechtigung.

Der Studiengang ist zulassungsfrei. Wer die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt und sich frist- und formgerecht bewirbt, wird zum Studium zugelassen.

Informationen für Studieninteressierte mit ausländischen Bildungsnachweisen

Hochschulzugang

Für die Zulassung zu einem Studium ist der Nachweis einer in Deutschland anerkannten Hochschulzugangsberechtigung zu erbringen.

Tipp: Mit Hilfe der anabin-Datenbank können Sie ermitteln, ob Sie mit Ihren Zeugnissen in Deutschland zur Aufnahme eines Studiums berechtigt sind.

Zudem ist der Nachweis mathematischer Kompetenzen durch das Erreichen der Abschlussnote ,,befriedigend“ im Fach Mathematik über die Hochschulzugangsberechtigung zu erbringen.

Sprachkenntnisse

Die notwendigen Deutschkenntnisse können durch folgende Nachweise erbracht werden:

  • Goethe-Zertifikat C2
  • DSD II (Sprachdiplom der Kulturministerkonferenz)
  • DSH II (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang)
  • TestDaF (mindestens 16 Punkte & mindestens Niveaustufe 3 in den Teilprüfungen)
  • TELC Deutsch C1 Hochschule
  • die bestandene Feststellungsprüfung an einem Studienkolleg

 

Studienkolleg

Wenn Ihnen die Aufnahme eines Studiums mit Ihren Zeugnissen nicht möglich ist, wenden Sie sich bitte an ein Studienkolleg.

Die Hochschule Magdeburg-Stendal verfügt nicht über ein eigenes Studienkolleg. Das zuständige staatliche Studienkolleg in Sachen-Anhalt befindet sich an der Hochschule Anhalt, Standort Köthen.  Zudem gibt es mit dem Europäischen Studienkolleg der Wirtschaft (ESKW) eine private Einrichtung in Magdeburg, die ausländische Studieninteressierte gezielt auf ein Studium in Deutschland vorbereitet.

Für den Studiengang Angewandte Statistik sind folgende Kurse möglich:

  • T-Kurs für technische und naturwissenschaftlich Fächer
  • TI-Kurs für technische und ingenieurwissenschaftlich Fächer
  • WW-Kurs für wirtschaftswissenschaftliche Fächer
  • W-Kurs für sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Fächer


Bewerbung

Die Prüfung ausländischer Bildungsnachweise erfolgt durch uni-assist e.V..
Informationen finden Sie auf der Webseite von uni-assist.

Bewerbungsfrist bei uni-assist: 15. August

Bewerberinnen und Bewerber, die ein Studium an der Hochschule aufnehmen, können die Rückerstattung der angefallenen Gebühren für eine Bewerbung über uni-assist bei der Hochschule beantragen.

Bitte bewerben Sie sich direkt über das Online-Bewerberportal der Hochschule, wenn

  • Ihre Zeugnisse bereits geprüft wurden und ein Hochschulzugang anerkannt wurde oder
  • Sie die Feststellungsprüfung an einem Studienkolleg bestanden haben.

Perspektiven

Der Studienabschluss befähigt zu einer beruflichen Tätigkeit als Statistikerin oder Statistiker sowohl in Wirtschaft und Industrie als auch in Forschungsinstituten und Behörden.

Absolventinnen und Absolventen des Studienganges haben gute Berufsaussichten im Bereich des Datenmanagements sowie in zahlreichen weiteren Einsatzbereichen wie beispielsweise:

  • in der Umwelt- und Biotechnik
  • in der pharmazeutischen und chemischen Industrie
  • im Finanz- und Versicherungswesen
  • in der Informationstechnologie
  • in der öffentlichen Verwaltung oder
  • bei medizinischen Studien.

Nach dem Erwerb des ersten akademischen Abschlusses haben die Absolventinnen und Absolventen verschiedene Optionen: Sie können entweder in den Beruf einsteigen, gleich konsekutiv weiterstudieren, z. B. im Masterstudiengang Statistik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, oder ein Master-Studium nach einer Berufsphase - berufsbegleitend oder im Direktstudium - beginnen. Ein guter Abschluss des Bachelor-Studiums ist Voraussetzung für die Zulassung zu einem Master-Studiengang. Ein Master-Abschluss berechtigt grundsätzlich zur Promotion.

Online-Bewerbung

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich schnell und unkompliziert für Ihr Wunschstudium zu bewerben!

Jetzt bewerben

Checkliste für die Bewerbung

Bei Fragen zum Ablauf der Online-Bewerbung kontaktieren Sie uns unter 0391 886 4375 oder onlinebewerbung@h2.de.

Allgemeine Studienberatung

Sie suchen individuelle Beratung und Unterstützung bei der Studienwahl? Sie haben Fragen zu Voraussetzungen oder zur Bewerbung? Dann können Sie sich gerne an unser Studienberaterin wenden.

Studienberaterin
Jana Schieweck

Tel.: (0391) 886 41 06
E-Mail: studienberatung@h2.de
Besucheradresse: Campus Magdeburg,
Haus 2, Raum 0.07.2

zu den Sprechzeiten

Studienfachberatung

Sie möchten detaillierte Informationen über Studieninhalte und einzelne Fächer des Studiengangs? Die Studienfachberatung beantwortet gern Ihre Fragen.

Prof. Dr. Petra Weber-Kurth

Tel.: (0391) 886 4411
E-Mail: petra.weber-kurth@h2.de
Besucheradresse: Campus Magdeburg, Haus 6, Raum 1.24

Schnupperstudium

An der Hochschule Magdeburg-Stendal können Sie als „Student für einen Tag“ ganz unverbindlich an laufenden Vorlesungen und Seminaren teilnehmen und sich so über Ihren Wunschstudiengang informieren.

zum Schnupperstudium

Virtual Campus Week

Sie können nicht zu unserem Campus kommen? Dann kommen wir zu Ihnen! Vom 8. bis 12. Juni 2020 organisieren wir für Studieninteressierte eine Virtual Campus Week im Social Web. Bei Facebook, Instagram und YouTube können Sie unsere Campus und Studienangebote in (Live-)Videos, Podcasts, Texten und Bildstrecken kennenlernen.

zur Virtual Campus Week

Hochschulscouts

Fragen über Fragen? Unser Hochschulscout versorgt Dich mit Informationen aus erster Hand und hilft Dir beim Einstieg in den Studienalltag.

Karl Künne
stat@hochschulscout.de

 

Übersicht aller Scouts

Hintergrund Bild