Management im Gesundheitswesen

MD

Magdeburg

Studienabschluss
Master of Arts

Studienart
weiterbildendes Masterstudium

Studienbeginn
Das Studium beginnt zum Sommersemester.
Bewerbungsschluss Sommersemester: 15.03.

Regelstudienzeit
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester.

Zulassungsbeschränkung
nicht zulassungsbeschränkt

Bemerkungen
berufsbegleitendes Teilzeitstudium
besondere Zulassungsvoraussetzungen
gebührenpflichtig

Studienziele

Auf Grund des veränderten Krankheitspanoramas, der demographischen Entwicklung und gravierender organisatorischer und finanzieller Probleme im Gesundheitswesen sowie der Entwicklung neuer gesundheitspolitischer Zielsetzungen hat in den letzten Jahren eine verstärkte Orientierung an innovativen Entwicklungskonzepten stattgefunden.

In allen Fällen spielen Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, insbesondere Gesundheitsökonomie und Managementlehre sowie rechtliches Basiswissen eine entscheidende Rolle. Die dadurch entstandenen Anforderungen an das Gesundheitswesen haben zu einer ständig wachsenden Nachfrage nach Fort- und Weiterbildungsangeboten geführt.

Dieses Studienangebot richtet sich deshalb an Fachkräfte im Gesundheitswesen, die ihre Kompetenzen im Bereich Management und Ökonomie erweitern wollen, die Führungspositionen in Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens anstreben und die für die veränderten Anforderungen im Berufsalltag gewappnet sein wollen.

Die Studierenden sollen befähigt werden, die vielfältigen Aufgaben der auf Anwendung, Forschung oder Lehre bezogenen Tätigkeitsfelder selbstständig zu gestalten und die häufig wechselnden Aufgaben zu bewältigen, die im täglichen Berufsleben auftreten und von Fach- und Führungskräften besondere Kompetenzen verlangen.

Akkreditierung

Dieser Studiengang ist akkreditiert. Die Akkreditierung wurde durchgeführt von der Akkreditierungsagentur im Bereich Gesundheit und Soziales e.V. (AHPGS).

Studieninhalte

1. Semester - Finanzen in Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • Betriebswirtschaftliche und gesundheitsökonomische Grundlagen
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Investitions- und Finanzmanagement
  • Controlling
2. Semester - Personal in Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • Personalmanagement
  • Organisationsentwicklung
  • Kommunikations- und Führungstraining
  • Arbeitsrecht
3. Semester - Management in Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • Strategisches Management
  • Projektmanagement und Changemanagement
  • Qualitätsmanagement und Risikomanagement
  • Marketing im Gesundheitswesens
  • Sozialversicherungsrecht
4. Semester - Master-Arbeit
  • Summer School
  • Master-Arbeit mit Kolloquium

 

 

Studienorganisation

Das weiterbildende Fernstudium Management im Gesundheitswesen umfasst vier Semester, die sich in Präsenz- und Selbstlernphasen gliedern. Pro Semester werden für gewöhnlich vier Präsenzphasen angeboten, die als Blockveranstaltungen an der Hochschule Magdeburg-Stendal durchgeführt werden. Die Präsenzphasen finden in der Regel freitags von 14.00-19.00 Uhr und samstags von 09.00-16.00 Uhr statt.

Aus organisatorischen Gründen finden die Veranstaltungen in Magdeburg statt.

Die Lehrinhalte werden in deutscher Sprache vermittelt.

Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzung sind:

  • ein erster berufsqualifizierender akademischer Abschlusses im Fachgebiet Gesundheits- und Sozialwissenschaften, Medizin oder Betriebswirtschaft (min. 210 Credits bei einem Bachelor-Abschluss) und
  • eine mindestens einjährige qualifizierte berufspraktische Erfahrung in den genannten Fachgebieten.

Bewerberinnen und Bewerber, die nicht die erforderlichen 210 Credits, aber mindestens 180 Credits und eine mindestens 2-jährige qualifizierte berufspraktische Erfahrung in einem gesundheits-, sozialwissenschaftlichen, medizinischen oder betriebswirtschaftlichen Fachgebiet nachweisen, können zum Studium zugelassen werden.

Perspektiven

Den Absolventinnen und Absolventen des Masterstudienganges "Management im Gesundheitswesen" bieten sich aufgrund der vertieften Fach- und Führungskompetenz vortreffliche Berufsaussichten in leitenden Positionen im operativen oder strategischen Bereich des Gesundheits- und Sozialwesens.

Gebühren

Die Studiengebühr beträgt 1.690,00 Euro pro Semester.

Gebührensatzung 23/2016

Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt mit dem Antrag auf Zulassung.

Antrag auf Zulassung

Kontakt

Katrin Mensing

Katrin Mensing

Tel.: (0391) 886 47 38
Fax: (0391) 886 42 98
E-Mail: katrin.mensing@gast.hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 15, Raum 1.08

Ansprechpartner des Fachbereichs

Studiengangsleiter
Prof. Dr. Jürgen Maretzki

Tel.: (03931) 2187 48 64
E-Mail: juergen.maretzki@hs-magdeburg.de
Besucheradresse: Osterburger Straße 25, Haus 2, Raum 0.19

Allgemeine Studienberatung

Monika Lehmann

Studienberaterin
Dr. Monika Lehmann

Tel.: (0391) 886 41 06
Fax: (0391) 886 46 18
E-Mail: monika.lehmann@hs-magdeburg.de
Besucheradresse: Haus 2, Raum 0.07

zu den Sprechzeiten

Hintergrund Bild