International

Die Horizonterweiterung stellt das zentrale Leitmotiv für unsere weitere Internationalisierung in Lehre und Forschung dar.

Horizonterweiterung steht dabei für:

  • Erhöhung der Selbständigkeit
  • Interkulturelle Erfahrungen / Toleranz
  • Steigerung der Qualität von Lehre und Forschung
  • Berufsfeldöffnung, Erweiterung der Berufsbefähigung, Ausbau der Qualifikation

Der Bereich Wasser- und Kreislaufwirtschaft unterhält Kontakte zu ausländischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen, mit denen Dozentenaustausche, Studierendenaustausche und gemeinsame Forschungsprojekte realisiert werden. An dieser Stelle wollen wir einen Einblick in unsere internationalen Aktivitäten geben.

Aktuelle Angebote

weitere Angebote

Sommerkurse 2020 an der Universität Porto

Du bist auf der Suche nach einem Erlebnis im Sommer, dann bietet die Universität Porto ein breites Angebot an Sommerkursen an verschiedenen Fakultäten an. Es werden Sprachkurse, fachspezifische Kurse und Module angeboten. Eine Förderung der Sommerkurse wäre bei Interesse über... mehr erfahren

Nagaoka Summer School for Young Engineers (NASSYE)

Die Nagaoka University of Technology (NUT) lädt ausländische Studierende ein, sich für die Nagaoka Summer School for Young Engineers (NASSYE) im Jahr 2020 zu bewerben. Das Programm bietet den Studierenden die Möglichkeit, an Forschungsthemen teilzunehmen, die von den Labors der... mehr erfahren

Summer School - University of South Bohemia in Budweis, Tschechien

Die Sommerschule der Fakultät für Gesundheit- und Sozialwissenschaften der Südböhmischen Universität, Tschechien bietet vom 29. Juni - 10. Juli den Studierenden eine ausgezeichnete Möglichkeit, das Studium mit einem aktiven Sozialprogramm zu verbinden und das Beste der... mehr erfahren

Auslandsinfos für Studierende

Du planst ein Praktikum im Ausland, willst ein Auslandssemester absolvieren oder an einem Sprach- oder Fachkurs im Ausland teilnehmen? Hier findest du alle wichtigen Informationen!

mehr erfahren

Partnerhochschulen

Die Hochschule hat derzeit über 100 Erasmus+ Partnerhochschulen im europäischen Ausland. Außerhalb des Erasmus+ Hochschulnetzwerks existieren internationale Kooperationen mit über 40 Einrichtungen weltweit. Partnerhochschulen

Partnerhochschulen Bauwesen & Sicherheit und Gefahrenabwehr
Partnerhochschulen Wasserwirtschaft, Recycling und Entsorgungsmanagement, Ingenieurökologie & Water Engineering

Auslandsinfos für Mitarbeiter

Auch für Hochschulmitarbeiter und Lehrende gibt es Möglichkeiten, einen Auslandsaufenthalt im Rahmen der beruflichen Tätigkeit zu verwirklichen. Alle wichtigen Informationen finden Sie hier!

mehr erfahren

Internationale Forschungsprojekte

Neben spannenden Partnerhochschulen unterhält der Fachbereich Wasser, Umwelt, Bau und Sicherheit auch Forschungsprojekte. Jene finden nicht nur mit Partner aus dem Inland, sondern auch zu mehrt mit Partner aus dem Ausland statt.

Einen Überblick über bestehende internationale Forschungsprojekte findest du hier. 

mehr erfahren

Internationalisierungsbeauftragte

Bereich Wasser- und Kreislaufwirtschaft

Prof. Dr. Petra Schneider

Tel.: +49 391 886 45 77
Fax. +49 391 886 44 30
E-Mail: petra.schneider@h2.de

consultation hours:
Tue 10:00 Uhr – 12:00 Uhr


Bereich Bauwesen

Prof. Dr.-Ing. Sven Schwerdt

Tel.: +49 391 886 44 27
Fax: +49 391 886 42 13
E-Mail: sven.schwerdt@h2.de

Besucheradresse: Haus 7, Raum 2.23

Prof. Dr. René Sonnenberg

Tel.: +49 391 886 43 37
Fax: +49 391 886 42 13
E-Mail: rene.sonnenberg@h2.de

Besucheradresse: Haus 7, Raum 2.17


Bereich Sicherheits- und Gefahrenabwehr

Prof. Dr.-Ing. Michael Rost

Tel.: +49 391 886 48 08
Fax: +49 391 886 42 13
E-Mail: michael.rost@h2.de

Besucheradresse: Haus 7, Raum 2.12

International Office - Folge uns!

  

Hintergrund Bild